Utrozhestan bei der Planung einer Schwangerschaft

Macht

Utrogestan ist eine Droge, die auf dem Hormon Progesteron basiert.

Diese Substanz in einer bestimmten Menge ist für den normalen Verlauf der Schwangerschaft notwendig. Daher wird Utrozestan in der Gynäkologie und Geburtshilfe verwendet. Um seinen Wert zu verstehen, sollten Sie die Wirkung von natürlichem Progesteron im weiblichen Körper kennen.

Eigenschaften der Progesteronproduktion

Progesteron im Körper einer Frau wird von den Nebennieren, Corpus Luteum und Plazenta produziert.

Diese Steroidverbindung wird oft als Schwangerschaftshormon bezeichnet. Immerhin gibt sein ausreichendes Niveau die Wirksamkeit des Eisprungs an, ohne die Befruchtung nicht auftreten kann.

Während der Schwangerschaft steigt die Konzentration dieses Hormons im Blut allmählich an. Dies liegt an der Funktion der Plazenta und ist ein wichtiger Faktor, der die Schwangerschaft unterstützt.

Hinweise für die Ernennung Utrozhestana

Utrozhestan hat fast die einzige Indikation - eine unzureichende Menge an Progesteron. Aber klinisch wird dies durch eine Vielzahl von Bedingungen ausgedrückt: die Bildung von Zysten, Endometriumhyperplasie, Symptome von Hyperandrogenismus, die sich durch schwere Akne und männlichen Haarwuchs manifestiert.

Utrozestan bei der Planung der Schwangerschaft ist nur in drei Fällen vorgeschrieben:

  1. Asymptomatische Reduktion der Progesteronspiegel im Blut. Dies ist ein sehr häufiges Phänomen, das nicht nur während der Schwangerschaft gefährlich ist, sondern auch die Chancen einer Empfängnis reduziert. Utrozhestan wird auch während des Tragens des Kindes weiterhin eingenommen, wenn die Gefahr besteht, dass die Schwangerschaft in einem frühen Stadium abgebrochen wird oder die Möglichkeit einer Frühgeburt besteht. Besonders oft wird dieses Medikament in den ersten Wochen der Schwangerschaft verschrieben.
  2. Unfruchtbarkeit aufgrund von Progesteronmangel.
  3. Fehlgeburt aufgrund eines hormonellen Ungleichgewichts in Richtung der Verringerung der Menge an Progesteron im Körper einer Frau.

Um sicherzustellen, dass Sie dieses Medikament einnehmen müssen, wird eine spezielle Laborstudie durchgeführt.

Es ist wichtig, den Tag des Menstruationszyklus zu kennen, da die Analyse dieses Indikators in der zweiten Hälfte empfohlen wird.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Aber seine Verwendung ist nur für den Zweck des Gynäkologen möglich. Schließlich kann nur ein Arzt die Schwere der Erkrankungen aufzeigen, die Kontraindikationen für die Anwendung dieses Hormons sind.

Dabei spielt es keine Rolle, welche Darreichungsform Ihnen verschrieben wird: Kerzen oder Pillen.

Kontraindikationen umfassen:

  • Thrombophlebitis;
  • ausgeprägte Krampfadern sowie Komplikationen dieser Krankheit;
  • Leberprobleme;
  • bösartige Tumoren bestimmter Lokalisationen.

Viele pathologische Zustände sind ein Grund dafür, Utrozhestan keinen Zweck zu geben. Im Falle von Bronchialasthma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, wird das Medikament mit Vorsicht genommen.

Ist dies bei der Manifestation dieser Symptome, können Ärzte empfehlen, auf Autofahren und Fahren zu verzichten, da Progesteron das zentrale Nervensystem leicht niederdrückt, was die Reaktionsgeschwindigkeit beim Autofahren beeinträchtigen kann.

Noch seltener werden Nebenwirkungen aus dem Fortpflanzungssystem beobachtet: Zwischenblutungen oder Blutungen können beginnen. Auch manchmal aufgezeichnet Überempfindlichkeitsreaktionen.

Wie man Utrozestan nimmt?

Die Dosierung des Medikaments bei der Planung der Schwangerschaft in den meisten Fällen beträgt 200-300 mg (Kapseln).

Die Dosis wird in zwei Dosen aufgeteilt und der Hormonwirkstoff wird morgens und abends angewendet. Grundsätzlich wird das Werkzeug von 16 bis 25 Tagen des Menstruationszyklus (der Kurs ist 10-12 Tage) genommen.

Utrogestan Kapseln werden oral eingenommen, ohne zu kauen, und mit Wasser gewaschen.

Da Utrozhestan Kerzen bei der Planung einer Schwangerschaft schneller im Blut absorbiert werden, hat dieses Medikament weniger Nebenwirkungen. Die Kerze muss in einer liegenden Position eingegeben werden und es ist wünschenswert, bevor Sie zu Bett gehen.

Wenn Befruchtung stattfindet, wird die Therapie fortgesetzt. Die Dauer dieses Medikaments wird nur von einem Arzt bestimmt.

Aber meistens sollte eine schwangere Frau Utrozhestan das ganze erste Trimester trinken. Gleichzeitig ist es manchmal notwendig, die Behandlung auf 18-20 Wochen der Schwangerschaft zu verlängern.

Es hängt von der Anwesenheit oder Abwesenheit von Komplikationen beim Tragen eines Kindes ab. Utrozhestan, obwohl nicht in der Schwangerschaft kontraindiziert, aber im dritten Trimester, ist er mit äußerster Vorsicht wegen des erhöhten Risikos der Entwicklung von Leberfunktionsstörungen ernannt.

Abbrechen Utrozhestan zu Beginn der Schwangerschaft

Die Spezifität von hormonellen Medikamenten besteht darin, dass sie schrittweise aufgehoben werden müssen, da ein plötzliches Aufhören ihrer Verwendung den Zustand der Plazenta negativ beeinflussen kann. Und das wiederum ist mit Fehlgeburten behaftet.

Daher erfolgt die Abschaffung dieses Instruments im Falle einer Schwangerschaft unter strenger medizinischer Überwachung: Die Dosis des Hormons wird alle 3 Tage auf 50 mg reduziert.

Bewertungen der Droge "Utrozhestan"

Viele Frauen waren von der Wirksamkeit von Utrozhestan überzeugt und dank ihm erlebten sie das Glück der Mutterschaft.

Marina, Kazan: "Ich wurde in der zweiten Phase des Zyklus als defizitär diagnostiziert, das heißt, in meinem Fall fand der Eisprung nicht statt. Hat die Analyse auf Hormonen übergeben, und es hat sich herausgestellt, dass Progesteron gesenkt wird. Auf Empfehlung des Arztes begann sie Utrozhestan einzunehmen und wurde im ersten Zyklus schwanger! "

Olga, St. Petersburg: "Wegen einer Fehlgeburt in der jüngeren Vergangenheit hat mein Gynäkologe Utrozhestan ernannt. Und die gewünschte Schwangerschaft ließ nicht lange auf sich warten. Es stellte sich heraus, dass die Fehlgeburt gerade wegen des Mangels an Progesteron auftrat. Aber dieses Mal habe ich es geschafft, Mutter zu werden. "

Elena, Moskau: "Ich wurde im Familienplanungszentrum beobachtet und dort wurde ich beauftragt, Utrozhestan sofort nach dem Eisprung mit einem 15-tägigen Kurs zu nehmen. Mein Kopf drehte sich ein wenig. Ich weiß es nicht einmal: Entweder es war eine Nebenwirkung der Einnahme der Droge, oder ähnliches war aufgrund der Aufregung in der Vorahnung, dass sich das Leben drastisch ändern könnte. Dann sagten die Ärzte, sie sollten einen Schwangerschaftstest machen. Es stellte sich als positiv heraus und ich warte nicht auf die Menstruation. Aber nach 9 Monaten habe ich mein kleines Wunder gesehen! "

Wir suchen Autoren!

Wissen Sie, wie Sie interessante Texte schreiben und das Thema der Website verstehen?

Duphaston in Utrozhestan ersetzt und sehr zufrieden
Wir sind fünf Freunde und wir sind Freunde mit Studenten. Wir leben in verschiedenen Teilen der Stadt.
Wir treffen uns einmal im Monat, aber meistens kommunizieren wir über Boten. Und irgendwie stellte sich heraus, dass unsere Schwangerschaften ein Jahr nach einander standen.
Viel Spaß. Alle zusammen schwanger sein. Austausch von Nachrichten, Analysen und Wissen täglich. Und das ist seltsam, nur einer wurde mir während der Schwangerschaft keine Medikamente verschrieben.
Ich war verärgert und ging zum Showdown mit dem Arzt, der meine Schwangerschaft leitete.
Es stellte sich heraus, dass das Medikament Duphaston, das ich für die Firma bestellen wollte, nicht so sicher ist. Der Arzt sagte, dass er oft zur Versicherung entlassen wurde, und er war sehr beliebt bei einer Reihe von Gynäkologen. Aber wenn das Problem tatsächlich besteht, ist es wirksamer, es mit Utrozhestan zu lösen, weil es ein natürliches Hormon ist, kein synthetisches, und es konserviert wirklich die Schwangerschaft und ist auch nützlich für das Kind. Ich habe alles gehört, bin nach Skype geflogen, um es mit meinen Prinzessinnen zu teilen. Wir haben lange diskutiert und gestritten. Sie stritten sich sogar. Aber zwei Freunde haben sich entschieden zu experimentieren - ich habe mich zu einer Sprechstunde mit meinem Arzt angemeldet, da dies eine Privatklinik ist, keine Frauenberatung. Das Ergebnis - eine Droge wurde als unnötig abgebrochen, die zweite Notwendigkeit hormonelle Unterstützung aufgrund von Veränderungen im Gebärmutterhals, aber Utrogestan wurde ernannt (später stellte sich heraus, dass sogar in der Reihenfolge des Ministeriums für Gesundheit, Utrotestan kommt zuerst in Empfehlungen und dann Duphaston). Urozhestan Freund direkt direkt an den Hals eingeführt, die Vorteile von diesem - keine Nebenwirkungen, weil es nicht durch das Verdauungssystem passieren. Und in seiner Laufzeit (22 Wochen) sind andere Drogen nicht gezeigt. So stellte sich heraus, dass nicht nur ich, sondern auch die Mädchen keine Tabletten brauchten.
Nun, es ist klar, dass wir seitdem einen Gynäkologen haben, unsere geliebte Irina Berezovskaya))). Und ich glaube, dass sie an der Geburt unserer Kinder gesund und glücklich beteiligt ist, weil sie ihren Patienten nur die sicherste und zuverlässigste Behandlung empfiehlt.

Ich trinke Urozhtestans 16-26 ds, in 2-3 Tagen beginnt die Menstruation, und wenn die Schwangerschaft gekommen ist, wird es eine Fehlgeburt geben, während Sie auf die Menstruation warten?

Hallo, ich auch, wurden Urozhestan 200 zugewiesen, ich habe keine Pläne für die Rue Schwangerschaft für 8 Monate, ich hoffe, es wird nicht schlimmer sein. Wenn sich Urozhestan vaginal entmutigt, kann man sich parallel in Konzeption einlassen ?!

Hallo! Ich bin 30 Jahre alt, wir wollen ein zweites Kind. Der Arzt verordnete Folsäure in der ersten Phase, in der zweiten Phase Vitamin E. Wenn Sie innerhalb von drei Monaten nicht schwanger werden können, trinken Sie 100% Ihrer Ernährung einmal täglich von 16 dCs auf 25 dCs. Frage: Ich habe einen Zyklus von 25 Tagen, was bedeutet, dass der Eisprung früher ist, ich trinke ihn nicht vom 16. Tag oder kann ich früher anfangen? Vielen Dank für die Antwort!

Ja, es ist notwendig, das Medikament wie vom Arzt verschrieben zu trinken. Aber ich bin mir sicher, dass du es nicht trinken musst. Innerhalb von 3 Monaten tritt bei 70% der Paare eine Schwangerschaft auf. Folsäure und Vitamin E helfen Ihrem Körper sehr.

Trinken Sie Drogen wie vorgeschrieben. Von welchem ​​Tag wurdest du zum Urozestan ernannt? Gerade von diesem Tag an und trinken, ist es besser, hier keine unabhängigen Entscheidungen zu treffen.

Guten Tag! Der Arzt verschrieb Utrozhestan 200 vor dem Schlafengehen, um die zweite Phase zu erhalten, nehme ich zum ersten Mal, habe ich ein leichtes Kribbeln im Unterbauch, jetzt mit der rechten, dann mit der linken, dann in der Mitte, kann es eine Nebenwirkung sein, und Utrogestan hält die Ausgangstemperatur oder erhöht es ?

Die Temperatur kann sich ändern, aber wie beim Kribbeln oder etwas anderem, dann ist es hier eindeutig nicht er. http://puziko.online/beremennost/slozhnosti/kak-izbavitsya-ot-toshnoty.html
http://puziko.online/beremennost/info/kogda-vstat-na-uchet.html Hier haben Sie noch etwas anderes. Sie müssen zum Gynäkologen gehen, weil das Medikament kein Kribbeln verursacht, und das kann durch etwas anderes verursacht werden, das kann Ihnen niemand ohne eine vollständige Untersuchung sagen. http://puziko.online/rannie-sroki/problemy/pochem-bolit-zhivot.html

Hallo, Tatiana. Utrozhestan verursacht nur selten Beschwerden, und die Symptome, die Sie beschreiben, haben höchstwahrscheinlich wenig mit ihm zu tun. Wie bereits erwähnt, versuchen Sie herauszufinden, ob Sie Probleme mit anderen Körpersystemen, wie dem Verdauungstrakt haben können.

Tatjana, Urozestan hilft beim Einsetzen oder der Unterstützung der Schwangerschaft. Die GH-Temperatur wird nicht nur vom Empfang, sondern auch von der Phase des Zyklus, dem Eisprung selbst oder der sich entwickelnden Schwangerschaft beeinflusst. Nur Utrozestan ermöglicht der Gebärmutter unter der Wirkung von Progesteron, einen Zustand zu schaffen, in dem Schwangerschaft früher kommt. Lesen:
http://puziko.online/planirovanie/pl-lekarstva/dyufaston-2.html
http://puziko.online/planirovanie/ovulyaciya/stimulyatsiya-ovulyatsiii-otzyvy.html
http://puziko.online/rannie-sroki/simptomy/simptomy-beremennosti.html

Guten Tag! Urozhestan sollte kein Kribbeln verursachen, aber es beeinflusst die Basaltemperatur, indem es erhöht wird. Wenn dich das Kribbeln sehr beunruhigt, dann denke ich, dass es besser ist, mit dem Arzt darüber zu sprechen, vielleicht ist der Grund anders. Haben Sie zum Beispiel, wie bei Ihrem Darm, Blähungen beobachtet? Die Ursache von Unbehagen am Boden können schließlich Gase sein. Lesen Sie selbst: http://puziko.online/planirovanie/pl-info/planirovanie-beremennostis-s-chego-nahat.html, http://puziko.online/planirovanie/vitaminy/folievaya-kislota-2.html, http://puziko.online/planirovanie/pl-info/regulyatsiya-menstrualnogo-tsikla.html.

Hallo! Ich akzeptiere Utrozhestan 4 Monate Die Schwangerschaft ist noch nicht gekommen, gibt es Grund zur Sorge? Kann sich an einen Arzt wenden oder mehr davon nehmen?

Ich nehme das Medikament schon seit 4 Monaten, es gibt nicht einmal einen Verdacht auf Eisprung, obwohl es als Arzt sagt, dass es nur bei Progesteron ist! Ich beneide die, denen er geholfen hat.

Sollte ich Urozestan während der Schwangerschaft einnehmen?

Viele Frauen bezweifeln die Eignung von Urozestan, wenn sie von einem Arzt verschrieben werden.

Und wie sich später herausstellt, ist es vergebens.

Utrozestan

Dies ist eine hormonelle Droge - 100% Progesteron, aber nicht natürlich, sondern synthetisch. Im Gegensatz zu anderen Analoga des synthetischen Progesterons wiederholt es vollständig die chemische Struktur des natürlichen Moleküls.

Das Schlüsselwort ist "hormonelle Droge." Das macht Frauen Angst.

Aber hier ist es wichtig zu beachten, dass Urozhestan die Produktion seiner eigenen Hormone nicht hemmt. Er ergänzt die bestehenden.

Und vor allem - es hat keine androgene Aktivität, beeinflusst den Blutdruck nicht, verursacht keine Ödembildung und neigt zu Übergewicht.

Urozhestan während der Schwangerschaft

Die Verwendung von Utrozestan während der Schwangerschaft ist in der modernen Welt voll gerechtfertigt. Schließlich ist es ziemlich schwierig, heute eine Frau mit einem völlig ausgeglichenen hormonellen Hintergrund zu finden.

Das Medikament trägt zum normalen Übergang der Uterusschleimhaut von der Proliferationsphase zur sekretorischen Phase bei. Unterstützt in Zukunft das Endometrium auf dem richtigen Niveau für den sicheren Schwangerschaftsverlauf. Darüber hinaus reduziert das Medikament den Tonus und die Kontraktilität der Muskeln der Gebärmutter, was auch positiv für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft ist.

Utrozhestan hat eine beruhigende Wirkung, das heißt, beruhigt das Nervensystem. Aber denken Sie daran: 1-3 Stunden nach der Einnahme von Schläfrigkeit oder Schwindel ist wahrscheinlich. Dies kann durch Anwendung in Form von Vaginalzäpfchen vermieden werden. Das Medikament hat keine Auswirkungen auf das ungeborene Kind (unabhängig von Geschlecht).

Wie man Urozestan während der Schwangerschaft anwendet

Der Arzt verschreibt die Dosis und die Dauer der Anwendung, abhängig vom hormonellen Hintergrund der jeweiligen Frau, der Dauer der Schwangerschaft und vielen anderen Faktoren. Es ist nicht notwendig, sofort abzubrechen, sondern die Dosis allmählich zu reduzieren, so dass es keinen starken Abfall des Progesteronspiegels gibt.

Wann kann Urozestan während der Schwangerschaft nicht verwendet werden?

Mit Blutungen unbekannter Herkunft und in Gegenwart von Lebererkrankungen. Bei Frauen mit Thrombophlebitis und / oder Thrombose sollte Urozhestan während der Schwangerschaft mit Vorsicht behandelt werden.

Und schließlich: Wenn Sie schwanger sind, sind Sie sich nicht sicher, ob es ratsam ist, einen Arzt zu bestellen, keine Notwendigkeit, nach den Erfahrungen von Freundinnen oder Nachbarn zu fragen.

Jede Schwangerschaft und jede Frau ist einzigartig. Zwei Schwangerschaften bei derselben Frau können unterschiedlich verlaufen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen anderen Spezialisten, dem Sie mehr vertrauen.

Mädchen, hallo! Ich habe Urozhestan bis 12 Wochen getrunken. und von 12 bis 16 Wochen reduziert die Dosis, jeden Tag weniger und weniger. dann jeden zweiten Tag. Ab der 16. Woche hörte ich auf, es zu trinken. Ich war sehr krank von ihm, Übelkeit, ich war sehr besorgt, ob ich es trinken sollte. Als ich anfing, es einzuführen, wurde die Übelkeit etwas weniger, aber immer noch. Ich weiß nicht, ob er mir geholfen hat oder nicht, aber nach 12 Wochen gab es keine Drohungen mehr. Ich habe mit 41 Wochen eine Tochter geboren, alles ist gut gelaufen! Jetzt ist meine Tochter anderthalb Jahre. Aber mit der zweiten Schwangerschaft wurde ich schwanger, als meine Tochter ein Jahr alt war. Und im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft gab es im Ultraschall keine Drohungen (ich habe nach 7 Wochen einen Ultraschall gemacht, um die Schwangerschaft zu bestätigen, es war wunderschön, anders als das, was man mir in meiner ersten Schwangerschaft erzählt hatte). Ich war nicht der zweiten Schwangerschaft zugeteilt, keiner von ihnen, keine Pillen, Hormone, nur Elevit. Ich fühlte mich gut, flog auf den Flügeln. Daher weiß ich nicht, was beeinflusst, oder die Tatsache, dass die Tochter gestillt wurde, oder der Körper nicht Stärke gewonnen hat, und entweder das Fehlen des gleichen Progesterons, während der ersten Schwangerschaft sah ich alles, aber nach 12 Wochen genau Beim ersten geplanten Ultraschall hatte ich eine gefrorene Schwangerschaft, Mädchen, es ist schrecklich, schwer zu überleben, zu putzen und all das. Deshalb weiß ich es nicht, aber jetzt würde ich wahrscheinlich nicht nur das Stillen mit Futter aufgeben, sondern ich hätte es wahrscheinlich auch dem Urozestan gegeben. Das ist meine Erfahrung! Alles gute Schwangerschaft und einfache Lieferung!

Ich wurde ernannt und ich akzeptierte, alles ist gut und warum das Schreckliche nicht passierte, alles war in Ordnung.

Ich bin einmal auf einen Artikel gestoßen, in dem sie über die Gefahren dieser Droge schreiben. Solch ein Horror.

Ich habe Dufaston getrunken, und mein Freund wurde geboren, aber ich glaube, wenn der Arzt es verschrieben hat, ist es es wert, es zu nehmen.

Im Allgemeinen hatte ich Angst, etwas während der gesamten Schwangerschaft zu akzeptieren und versuchte, es nicht zu tun.

Ich habe nichts von der Medizin gehört, die während der Schwangerschaft verwendet wird. Gott, ich erinnere mich auch so sehr an Drogen, die ich getrunken habe.

Ich denke, mit einer solchen Frage ist es besser, zuerst einen Arzt aufzusuchen.

solche Fragen werden nicht unabhängig voneinander gestellt, und im Zweifelsfall ist es besser, ein paar Ärzte zu konsultieren

Ich denke, wenn der Arzt mir diese Vorbereitung vorschreibt, dann werde ich es sicher nehmen.

In der ersten Schwangerschaft habe ich es in den ersten 4 Monaten getrunken, mit dessen Hilfe ich mein Baby gerettet habe.

In diesem Fall ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, nur Ihr Arzt weiß, welche Medikamente Sie einnehmen sollten.

Alles klar, Goovrite. Ohne Rezept kann dieses Medikament in keiner Weise eingenommen werden. Aber wenn der Arzt es für ratsam hält, uroschestana während der Schwangerschaft zu ernennen - Sie müssen ihm gehorchen, da der Progesteronmangel die häufige Ursache der Fehlgeburt ist.

Jetzt werden viele schwangere Frauen diese bestimmte Droge vorgeschrieben, und wenn sie auch planen. Das ist genau der Punkt, an dem der Unterricht weise geschrieben wird. Ohne Rezept auf jeden Fall. Das kann verletzt werden.

Meine gesamte Schwangerschaft verlief glatt und schmerzlos, TTT, aber wenn der Arzt, dem ich vertraue, Medikamente verschreiben würde, würde ich sie natürlich trinken.

Und ich akzeptierte und bin meinem Arzt sehr dankbar, dass sie es mir verschrieben hat, denn dank ihrer Empfehlungen ist meine dritte Schwangerschaft nicht gescheitert, sondern hat das Finale erreicht, aber natürlich kann man auf keinen Fall Selbstmedikation machen. Es ist angespannt!

Ich habe nicht akzeptiert, auch trotz der Ernennung eines Arztes. Ich glaube aufrichtig, dass Schwangerschaft so natürlich wie möglich sein sollte, können alle Drogen die Entwicklung des Fötus beeinflussen.

Ich habe nicht akzeptiert, ich war nicht dazu bestimmt. Und die Mädchen, die mit mir in der Pathologie lagen, tranken und sehr viele. Aber das meiste davon kann nicht nur bei der Verschreibung eines Arztes eingenommen werden. Sehr ernsthafte Droge.

Dies sollte nur von einem Arzt verschrieben werden. Ich habe Utrozhestan nicht genommen, aber mir wurde etwas Ähnliches zugewiesen

Schwangerschaft und Utrozestan planen: gut oder schaden?

Utrozhestan bei der Planung der Schwangerschaft ist Frauen zugeordnet, die aus verschiedenen Gründen Progesteron in unzureichenden Mengen produziert wird. Das Medikament ist ein synthetisches Analogon des Hormons, das für eine erfolgreiche Befruchtung und weitere gebärfähige Kinder wichtig ist. Es ist wichtig zu wissen, in welchen Fällen das Medikament Utrozestan indiziert ist, welche Kontraindikationen und Nebenwirkungen vorliegen und was die Ärzte über dieses Arzneimittel denken.

Utrozhestan - Progesteronkompensator

Bei unzureichender Produktion von Progesteron im weiblichen Körper ist die Chance auf eine erfolgreiche Empfängnis nahezu Null. Mit der Wirkungslosigkeit aller nicht-hormonellen Methoden werden synthetische Analoga von Progesteron verschrieben. Eine davon ist Utrozhestan, bei der Planung einer Schwangerschaft kann es helfen, den Mangel an einem Hormon zu füllen, was die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Empfängnis weiter erhöht.

Utrozestan bei der Planung der Schwangerschaft verbessert die Funktionalität des Endometriums für die erfolgreiche Implantation des Fötus in der Zukunft. Aber es reduziert auch die Aktivität der Muskulatur aller Organe des kleinen Beckens, was die Wahrscheinlichkeit einer Eileiterschwangerschaft erhöht. Dieser Faktor ist wichtig, bevor Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen.

Indikationen für die Einnahme von Utrozhestan bei der Planung einer Schwangerschaft

Die Droge wird hauptsächlich in Gegenwart von Problemen verschrieben, die vor dem Hintergrund des Mangels an Progesteron auftreten und die erfolgreiche Konzeption des Babys stören:

  • Unfruchtbarkeit aufgrund von Lutealinsuffizienz;
  • Versagen des Menstruationszyklus, Dysmenorrhoe;
  • überschüssiges Östrogen;
  • Fehlgeburt des Kindes in der Vergangenheit aufgrund von Hormonmangel;
  • fibrozystische Mastopathie;
  • Endometriose;
  • vorzeitige Menopause durch Mangel an Eierstockfunktion aufgrund von Hormonstörungen verursacht;

Utrozestan wird auch zur Vorbeugung von Uterusmyomen und Hormonersatztherapie in Kombination mit Östrogen verschrieben.

Kontraindikationen

Trotz der Vorteile des Medikaments ist Utrozhestan in einigen Fällen bei der Planung einer Schwangerschaft kontraindiziert für Frauen, die:

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Thrombophlebitis;
  • unvollständige Abtreibung;
  • ausgeprägte Krampfadern;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Leberprobleme;
  • Hypertonie.

Es ist nötig zu berücksichtigen, die Aufnahme Utroschestan in II und III die Schwangerschaft der Schwangerschaft, die Kontrolle der Funktion der Leber ist notwendig. Das Medikament sollte während der Stillzeit mit Vorsicht angewendet werden, sowie für: Nierenversagen, Asthma, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Epilepsie, Migräne, Depression.

Es ist wichtig sich zu erinnern, nicht selbst zu behandeln! Die Notwendigkeit, Utrozhestan zu verwenden, sowie die Dosierung und das Behandlungsschema müssen mit einem Arzt besprochen werden, da es mehrere Kontraindikationen gibt.

Nebenwirkungen - es ist wichtig zu wissen

Bei der Einnahme von Utrozhestan sind die möglichen Nebenwirkungen meistens:

  • ZNS: Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Schläfrigkeit;
  • auf Seiten des Fortpflanzungssystems: Verringerung des Menstruationszyklus, Zwischenblutungen oder blutige Flecken;
  • aus dem Magen-Darm-Trakt: Blähungen, Erbrechen und Durchfall;
  • Abnahme des sexuellen Verlangens;
  • erhöhtes Risiko für ektopische Schwangerschaften aufgrund von reduziertem Tubtonus;
  • Kontrazeption - Utrozhestan unterdrückt den Eisprung.

Es sollte angemerkt werden, dass die obigen Nebenwirkungen hauptsächlich bei oraler Medikation beobachtet werden. Bei den ersten Erscheinungsformen der Nebeneffekte muss man den Arzt konsultieren. In solchen Fällen ist die Dosierung normalerweise reduziert oder die intravaginale Anwendung wird empfohlen, wenn das Medikament zuvor oral eingenommen wurde.

Angesichts der möglichen Folgen der Einnahme von Utrozhestana sollten Sie sich während der Behandlung nicht hinter das Steuer setzen oder Arbeiten ausführen, die eine maximale Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.

Alternativen zu HRT

Zusätzlich zur Hormonersatztherapie kann Progesteron auf natürliche Weise erhöht werden, wobei es einem gesunden Lebensstil und einer gesunden Ernährung folgt. Darüber hinaus ist HRT in einigen Fällen eine unwirksame Methode. Frauen mit niedrigem Gewicht haben häufig Menstruationsunregelmäßigkeiten - sie werden lang oder unregelmäßig, wodurch der Eisprung beeinträchtigt wird. Die Produktion von Progesteron hängt vom Cholesterin ab, daher können fettarme Diäten Probleme bei der Empfängnis verursachen.

Das Hormon Progesteron wird nicht in Lebensmitteln gefunden, aber die Verwendung bestimmter Produkte wird zur Wiederherstellung der Funktion der Geschlechtsdrüsen beitragen, den Mangel an Vitaminen und anderen Substanzen wiederherstellen, die für die Synthese von Sexualhormonen, einschließlich Progesteron, notwendig sind.

Es ist notwendig, in die Diät einzuschließen:

  • tierische Proteine ​​- mageres Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Rinderleber;
  • Avocado;
  • Eier;
  • Oliven;
  • rote Paprika;
  • Himbeeren;
  • Bananen;
  • Sonnenblumenkerne;
  • Walnuss;
  • Haselnussbaum

Darüber hinaus wird HRT nicht wirksam sein, wenn eine Frau einen inaktiven Lebensstil führt oder ständig unter Stress steht, was auch das Problem der Empfängnis eines Babys verschlimmert. Es ist notwendig, den Schlaf zu normalisieren, tägliche Spaziergänge zu arrangieren, die Art der Arbeit und Ruhe zu beobachten und auch nicht über Kleinigkeiten nervös zu sein.

Ärzte Bewertungen

Laut medizinischen Gutachten ist Utrozhestan das beliebteste aller Gestagen-Medikamente. Ärzte geben oft ihre Wirksamkeit und Sicherheit an und verschreiben das Medikament nicht nur zur Vorbereitung auf die Schwangerschaft, sondern auch für: PMS, Menstruationsbeschwerden, habituelle Fehlgeburt, drohende Abtreibung, Vorbereitung auf IVF und eine Reihe anderer Indikationen. Medizinisches Marasmus passiert auch: Gynäkologen verschreiben Utrozhestan zusammen mit Duphaston und erhöhen so die Wahrscheinlichkeit der Normalisierung von Progesteronspiegeln, aber das ist nicht korrekt.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die synthetischen Analoga von Progesteron Konsequenzen für den Körper haben, also sollten Sie nicht Ihre eigene Entscheidung treffen, Utrogestan nur auf der Grundlage von Bewertungen im Internet zu nehmen. Bevor Sie mit der Einnahme von Gestagen beginnen, ist es wichtig, sich einer Untersuchung zu unterziehen und einen Frauenarzt zu konsultieren. Nur die Ergebnisse des Tests und die Meinung eines Spezialisten, und vorzugsweise nicht eines, können die Notwendigkeit der Einnahme des Medikaments bestätigen.

Mit einem niedrigen Progesteronspiegel im weiblichen Körper wird eine Schwangerschaft fast unmöglich. Der Mangel an einem Hormon kann durch verschiedene Ursachen verursacht werden: Insuffizienz der Lutealphase, das Vorhandensein von Krankheiten oder Pathologien, ein instabiler emotionaler Zustand, übermäßige Bewegung und andere. Da das Hormon eine Schlüsselrolle in der Konzeption eines Babys spielt, ist es notwendig, sein Niveau auf normal zu erhöhen.

In solchen Fällen werden oft Gestagenmedikamente verschrieben, unter denen Utrozestan besonders beliebt ist. Nach Ansicht der progressiven Medizin sind dies jedoch sehr seltene Phänomene in der Planungsphase, und Ärzte missbrauchen häufig Progesteron-Medikamente. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es unmöglich ist, eine Entscheidung über die Behandlung mit einem Gestagen zu treffen, die Medikation wird nur vom behandelnden Arzt nach der Untersuchung verschrieben und identifiziert die genaue Ursache für niedrige Progesteronspiegel.

In einigen Fällen ist HRT überhaupt nicht wirksam, eine gute Ernährung und ein mobiler Lebensstil, zum Beispiel mit geringem Gewicht und Cholesterinmangel im Blut, bringen viel mehr Nutzen.

Hast du Utrozestan genommen? Bist du schwanger geworden und hast eine Schwangerschaft erlitten?

Ist es wert, Urozhestan zu trinken?

KURANTIL IST ES KOSTEN ZU TRINKEN? Urozestan 200 mg (Zäpfchen)

Trinkt oder betrunken?

Wenn der Arzt es verschreibt, progesteron Mangel provoziert eine Fehlgeburt

Morgen gehe ich zum Arzt, ich wollte mehr über das Feedback von anderen wissen, bevor ich sie besuche

ist, dass Sie den Arzt fragen, aber im Allgemeinen ist es wie eine Kerze

Trinkt betrunken

Vielen Dank! Morgen werde ich zum Arzt gehen, was sie sonst noch sagen wird... Ich werde dir bestimmt später schreiben, wenn du daran interessiert bist) Ich lese auch viel darüber, was am besten zu trinken ist und dass es in keiner Weise Schaden anrichten wird. Danke nochmal.

Es wert. Endometrium kann in der zweiten Hälfte des Zyklus gemessen werden. Wenn dünn - besonders lohnt es sich. Dies ist eine moderne Droge - ich zum Beispiel trank viel Progesteron im ersten und zweiten Trimester - alles ist in Ordnung, keine Probleme.

zu trinken Mit niedrigem Progesteron, m. eine Drohung, also werden sie sowieso vorschreiben.

War es ja oder nein?

Ich habe nicht getrunken, zumindest an der unteren Grenze der Norm, glaube ich nicht. Unser Kinderarzt sagte, dass jetzt, wegen der Ernennung all dieser Hormone, Kinder hereingebracht werden, Jungen mit kleinen pussyons, haarige Mädchen ((

Ich habe vom ersten Tag an 200mg eingenommen, da ich erst nach 34 Wochen gelernt und abgesagt habe, aber im Allgemeinen fragst du besser den Arzt... jemand trinkt es, wer legt die Dosierung auf jeden anders ist... vielleicht wird dir gesagt, dass du duphaston trinkst

Ich hatte 73,4 Ergebnisse, der Arzt verschrieben 200 Stunden zweimal täglich, morgens und abends.

Duphaston oder Urozhestan und ob man sogar etwas nimmt?

Wenn Sie interessiert sind, lesen Sie, ich habe viel für mich selbst gelernt

Duphaston - Legenden und Mythen.

Hallo, liebe Leser.

Themen im Zusammenhang mit der Hormontherapie werden für viele Frauen sehr relevant.

Vor allem ist es durch weit verbreitet verursacht

Aber heute möchte ich nicht über sie reden. Und über die Droge, die, wie

hormonale Verhütungsmittel, ist sehr häufig auf dem Markt der medizinischen Dienstleistungen für Frauen.

Zuerst wirst du herausfinden, was über ihn geschrieben wird, was vorgeschrieben ist und was es ist

allgemein für die Droge.

Was ist Duphaston?

Duphaston ist synthetisches Progesteron (Gestagen) des letzteren

Synthetische Progesteron-Ersatzstoffe werden normalerweise auf der Basis des männlichen Hormons Testosteron hergestellt, was ihnen androgene Wirkungen verleiht (erhöhtes Haarwachstum am Körper, reduzierte Stimme usw.).

Djufaston besteht nicht aus Testosteron, es besteht aus nahe an

natürliches Progesteron der Substanz - Didrogesteron. Daher hat es keine unerwünschten androgenen Wirkungen.

Der Mangel an androgenen Wirkungen ist ein besonderer Stolz.

Hersteller. Ebenso wie die Abwesenheit von "Östrogen, anabole, Glukokortikoid, thermogene Aktivität".

Was bedeutet das, ich werde es Ihnen später erzählen. Vor allem über die "thermogenetische Aktivität".

Es wird beworben, dass duphaston den Zyklus normalisiert, Sie können

schwanger werden und auch die Schwangerschaft birgt das Risiko einer Fehlgeburt.

Und ein wichtiges Argument ist, dass Duphaston den Fötus nicht beeinflusst. Dies ist für viele Ärzte und Frauen am attraktivsten.

Wir werden darauf zurückkommen.

Duphaston - Hinweise für den Einsatz.

Im Allgemeinen ist die offizielle Liste der Indikationen für die Anwendung von duphaston

Progesteronmangel (Mangel der Lutealphase des Zyklus).

Unfruchtbarkeit aufgrund von Lutealinsuffizienz.

Drohende oder habituelle Fehlgeburt (mit Progesteronmangel).

Prämenstruelles Spannungssyndrom (prämenstruelles Syndrom).

Dysmenorrhoe, unregelmäßiger Menstruationszyklus.

Sekundäre Amenorrhoe (in Kombinationstherapie mit Östrogen).

Dysfunktionelle Uterusblutungen.

Hormonersatztherapie.

Kurz gesagt, die Verwendung von Duphaston ist buchstäblich ein Durchbruch in der Behandlung

viele geburtshilfliche und gynäkologische Probleme.

Duphaston - Nebenwirkungen.

In den Werbebeschreibungen von duphaston heißt es, dass er praktisch keine Nebenwirkungen hat.

Nun, vielleicht verursacht es übermäßige Schläfrigkeit, manchmal Kopfschmerzen. Bei seiner Verwendung kann es zu "Durchbruch" Gebärmutterblutungen kommen, die leicht durch Erhöhung der Dosis von Duphaston beseitigt werden können.

Manchmal kann es einen Hautausschlag, Nesselsucht, kleine Schwellungen geben.

Nun, im Allgemeinen ist das alles. Der Rest ist so selten, dass es ist

Aber das Medikament beeinflusst nicht das Blutgerinnungssystem wie Östrogene. Es hat keine negativen Auswirkungen auf die Leber und den Darm.

Es verhindert verschiedene Tumorprozesse des Endometriums, die unter Bedingungen von überschüssigem Östrogen und im Falle einer Insuffizienz der Lutealphase des Zyklus sein können.

Die folgenden Artikel sind ein Hit von duphaston advertising:

es hat keine kontrazeptive Wirkung, unterdrückt den Eisprung nicht, verletzt nicht die Menstruationsfunktion, es ist möglich schwanger zu werden und ein normales Baby zu tragen.

Auch behandelt dieses Medikament Störungen des Menstruationszyklus und kompensiert den Mangel an Progesteron im Körper.

Dank solcher Werbeslogans und nicht nur, ist Dufaston sehr

im Hoheitsgebiet unseres Landes verteilt.

Die Verwendung von hormonellen Drogen ohne ernsthafte Beweise

Vor nicht allzu langer Zeit nahm unsere Medizin eine sehr klare Position zu Hormonpräparaten ein. Sie wurden nur aus gesundheitlichen Gründen mit der Bedrohung durch menschliches Leben ernannt.

Zusätzlich wurden Hormone als Ersatztherapie verschrieben

kein Organ. Und auch bei der Behandlung von Krankheiten wie Diabetes mellitus, bei denen eine Person ohne Hormon nicht überleben kann.

Verschreibung von Hormonpräparaten an eine gesunde Frau zum Zwecke der

Empfängnisverhütung, die die Arbeit vieler Körpersysteme stört, oder die Massenverabreichung von Progesteronersatz während der Schwangerschaft, die die Operation des Corpus luteum und die Entwicklung des Fötus stören, wurden als absolut inakzeptabel betrachtet.

Ein typisches Beispiel. Meine Tante arbeitete als Ärztin in einer kleinen Stadt im Zentrum von Russland. Einmal musste sie das Hormon Prednison bei einer Frau mit allergischem Ödem des Kehlkopfes einführen - sonst könnte sie an Erstickung sterben.

Also überlebte sie mehrere Monate, besorgt, dass dieser hormonelle Hintergrund von einer Frau niedergeschlagen und ihrer Gesundheit geschadet wurde.

Sie machte sich Vorwürfe, dass sie keinen anderen, wohleren Ausweg aus dieser Situation gefunden hatte.

Aus meiner Sicht ist dies eine normale, professionelle und menschliche Einstellung zur Verordnung der Hormontherapie.

Djufaston-Behandlung erfordert Vorsicht.

Duphaston ist ein synthetisches Hormon.

Um ihn ohne gewichtige Aussage zu ernennen, ohne eine Frau zu untersuchen, "nur für den Fall, wir werden duphastonchik trinken", und "es wird besser sein" - es grenzt an

berufliche Inkompetenz und strafbare Nachlässigkeit des Arztes.

Es scheint mir, dass die Einstellung zu duphaston in unseren Frauenkliniken zu leichtfertig und leichtsinnig ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass jeder Eingriff in reproduktive und

Das endokrine System einer Frau kann die Arbeit dieses Systems schwächen.

Solche groben Interventionen werden von der Natur nicht zur Verfügung gestellt. Und wie viel

Es braucht Zeit, um sich zu erholen, selbst nach einer einzigen Dosis eines synthetischen Hormons, weiß niemand.

Jedes synthetische Hormon verletzt die Feinabstimmung in der Arbeit aller Organe und Systeme. Vor allem, wenn während der Schwangerschaft, in den frühen Stadien, wenn es eine Verlegung der inneren Organe des Kindes ist.

In Ländern, in denen Duphaston noch immer angewendet wird, wird es nur bei Bestätigung einer niedrigen Progesteronkonzentration in der Frühschwangerschaft bei einer Frau mit Symptomen einer drohenden Abtreibung verschrieben.

Und sie nehmen es sehr vorsichtig.

Aber selbst mit diesem Ansatz wurde seine Wirksamkeit nicht bewiesen, und viele Ärzte haben sich geweigert, duphaston zu verwenden.

Darüber hinaus wurde es in Großbritannien im Jahr 2008 "aufgrund der mangelnden Rentabilität der Verkäufe aufgrund des Fehlens von Beweisen für die Wirksamkeit" dieses Medikaments eingestellt.

In den USA wurde duphaston nie benutzt. In Europa wurde bewiesen, dass er Fehlgeburten nicht warnte, und sie hörten auf, sie zu benutzen.

Darüber hinaus hält die Weltgesundheitsorganisation die Sicherheit von Progesteron-Ersatzstoffen für die fetale Entwicklung für unbewiesen.

In den letzten 15 Jahren wurde duphaston in unserem Land, in Polen und in Ländern der Dritten Welt häufig verwendet.

Das ist verständlich - irgendwelche Drogen existieren nach den Gesetzen des Marktes. Sie werden von pharmakologischen Firmen hergestellt. Die Forschungen werden von den am Verkauf interessierten Produzenten durchgeführt.

Alternative Studien existieren in der Regel nicht, oder sie werden als voreingenommen anerkannt.

Hat Duphaston Vorgänger?

Natürlich waren sie es. Die Idee, die Frucht mit Gestagenpräparaten zu konservieren, liegt seit langem in der Luft. In den 1980er Jahren wurde Turinal weithin verwendet und gedankenlos verwendet.

Es gibt sogar so etwas - "Gastkinder". Dies sind die Kinder jener Mütter, die Turinal während der Schwangerschaft eingenommen haben, um es zu erhalten.

Kinder, die "auf Toural" geboren wurden, haben Verstöße eindeutig beschrieben - Mädchen können Maskulinisierung, polyzystische Ovarien, Menstruationsstörungen, Unfruchtbarkeit, habituelle Fehlgeburten und andere hormonelle Störungen haben.

Jungen, wenn sie erwachsen sind, haben möglicherweise eine Verletzung in ihrer sexuellen Orientierung, sie haben eine Feminisierung.

Natürlich ist die Schwere der Symptome in jedem Fall individuell.

Aber die Tatsache, dass synthetische Sexualhormone die fetale Reifung beeinflussen, ist absolut sicher. Und die Konsequenzen werden sichtbar werden, wenn diese Kinder erwachsen werden und vielleicht in der nächsten Generation.

Was ist am häufigsten vorgeschrieben duphaston?

Am häufigsten wird vorgeschrieben, um den Menstruationszyklus zu normalisieren.

mit seinen Störungen, die Behandlung von Unfruchtbarkeit und die Behandlung der Gefahr einer Fehlgeburt.

Es sind diese Situationen, die am häufigsten auftreten.

Die attraktivste Sache, die eine Frau hört, ist, dass duphaston den Eisprung nicht beeinflusst, es ist kein Verhütungsmittel, sein Gebrauch ist keine Hormonersatztherapie, es hilft mit der Drohung der Fehlgeburt, behandelt Unfruchtbarkeit und normalisiert den Menstruationszyklus.

Es klingt so überzeugend, dass ich an Wunderpillenpackungen glauben und nehmen möchte.

Aber ich rate dir, nichts zu glauben, alles zu verstehen

Um dies zu tun, ist es notwendig, gut zu verstehen, was der Menstruationszyklus ist, endokrine Regulation des Zyklus, Insuffizienz der Lutealphase. Ich habe darüber in den relevanten Videoanleitungen ausführlich berichtet.

Und auch, wie man das reproduktive und endokrine System beeinflusst

synthetische hormonelle Medikamente. Ich habe es im Abschnitt "Empfängnisverhütung" ausführlich beschrieben.

Ich werde dieses Material hier nicht wiederholen, weil eine solche Wiederholung das Volumen meiner Erzählung erheblich steigern wird. Und so fällt es ziemlich groß aus.

Trotzdem werde ich die Hauptthesen verwenden. Wenn Ihnen etwas unklar ist, können Sie jederzeit zu früheren Artikeln und Videoanleitungen zurückkehren.

Woher kommt Progesteron und was sind seine Funktionen?

Ist Progesteron oft mangelhaft? Wie kann man nachweisen, dass Progesteron fehlt? Muss ich diese Lücke füllen? Was "droht" dem Progesteronmangel bei einer Frau? Ist es nur während der Schwangerschaft oder während des ganzen Lebens wichtig?

Diese und andere Fragen betreffen viele Frauen.

Ich werde etwas später über Schwangerschaft sprechen, aber jetzt geht es darum, was der Progesteron-Mangel überhaupt droht und wie er gebildet wird.

Wie Progesteronmangel im Körper einer Frau gebildet wird.

Selten ist dieser Mangel absolut. Man kann darüber nur reden, indem man den Progesteronspiegel mit dem Östrogenspiegel vergleicht - diese beiden grundlegend verschiedenen Hormontypen werden nacheinander in den Eierstöcken der Frau produziert und ergänzen sich gegenseitig.

Diese Hormone sollen ein Kind zur Welt bringen. Sie sind nur im reproduktiven Alter von Frauen wichtig, sie sind fast weder in der Kindheit noch im Alter vorhanden.

Aber im fortpflanzungsfähigen Alter sind und sollten sie im Körper sein

Frauen in etwa gleichen Anteilen.

Östrogene und Progesteron.

Östrogene fördern das Wachstum von Endometriumzellen nach der Menstruation und sind unter dem Einfluss von Progesteron mit Nährstoffen für das Kind gefüllt.

Dies nennt man die Phase der Proliferation und die Phase der Sekretion im Menstruationszyklus. Darüber hinaus eine Menge Progesteron während der Schwangerschaft.

Wenn eine Frau so viel gebiert, wie es die Natur will, dann ist die Progesteronzeit lang genug.

Aufgrund der Tatsache, dass Frauen in unserer Zeit geboren viel weniger als die Natur beabsichtigt, Progesteron im Allgemeinen, und sie haben weniger als Östrogen.

Progesteron wird im Eierstock der Frau, einem gelben Körper, produziert

Eisprung. Ohne Eisprung wird der Corpus luteum nicht gebildet, und es wird kein Progesteron im Körper der Frau geben.

Aber Östrogene in den Eierstöcken werden immer produziert - die größten von ihnen

die Zahl während der Reifung des Eies, aber das niedrige Niveau des Hintergrundes existiert ständig.

Daher ist die Gesamtmenge an Progesteron bei unregelmäßigen Ovulationen gering und Östrogene werden im Körper vorherrschen.

Dies nennt man "Progesteron-Mangel".

Wir sprechen über die Vorherrschaft der Östrogenzeit, die sogenannte relative Hyperöstrogenie.

Die Frau wird schön, sexy, attraktiv und

charmant - das ist die Wirkung von Östrogen.

Sie scheint die ganze Zeit zu zeigen, dass sie bereit ist zu begreifen, und ist daher sehr attraktiv für das andere Geschlecht. Dies ist der älteste unterbewusste Mechanismus der Fortpflanzung.

Warum ist die Prävalenz von Östrogen gefährlich?

Wird die Proliferationsphase nicht durch die Sekretionsphase kompensiert, befindet sich die Frau für eine lange Zeit in der Zellteilungsphase (Östrogenphase). Dies führt zu einem erhöhten Risiko für das Wachstum verschiedener Tumoren.

Die Vorherrschaft der "Östrogenzeit" ist unsicher, aber mit einem kleinen

die Anzahl der Geburten wird automatisch gebildet.

Eine kleine Anzahl von Geburten, Stress, Leben in Städten bilden

unregelmäßiger Menstruationszyklus, unregelmäßiger Eisprung und Schwäche der Lutealphase des Zyklus.

All dies erhöht die Vorherrschaft von Östrogen und Progesteron-Mangel im Körper einer Frau.

Woher kommt die luteale Phase des Zyklus?

Der Körper ist nicht dafür ausgelegt, dass der Eisprung sehr häufig ist, weil es einen enormen Energieaufwand darstellt.

Der Eisprung ist vielmehr ein Zeichen guter Gesundheit und einer großen Vitalität, und von Natur aus sind sie für die Fortführung der Arten gegeben.

Die Natur interessiert sich sehr für die beruflichen und sozialen Ziele von Frauen.

Frauen arbeiten hart, haben ein hohes Maß an Stress, schlechte Ernährung und Ökologie. Darüber hinaus nehmen sie hormonelle Verhütungsmittel, machen Abtreibungen.

Daher ist es nicht überraschend, dass das allgemeine Gesundheitsniveau verringert wird. Dies bedeutet, dass die Fruchtbarkeit reduziert wird, dh die Fähigkeit, Kinder zu gebären.

Der Eisprung bei Frauen ist selten. Die Lutealphase kann kurz sein, der Corpus luteum ist schwach. Der Körper hat dafür einfach nicht genug Kraft.

Der erste Mythos über Djufaston - es kompensiert den Mangel an Progesteron im Körper einer Frau.

Also, der erste "Zweck" von duphaston ist die Behandlung von Mangel

Progesteron, füllt es im Körper einer Frau auf.

Ärzte sind sich sicher, dass bei wenigen Geburten der Eisprung gestört ist, der Gelbkörper oft schwach ist, dann muss synthetisches Progesteron getrunken werden.

Es gibt "Imitation von Schwangerschaften", stellt den Zyklus wieder her, heilt

Unfruchtbarkeit, Fehlgeburt, prämenstruelles Syndrom.

Es wird erklärt, dass die Frau ihren gelben Körper und ihre Lutealphase in Ordnung bringt. Akkumuliert Gesundheit und "Zeit des Progesterons".

Gleichzeitig bleibt die Eigenfunktion der Eierstöcke und des Corpus luteum erhalten, der Zyklus ist normalisiert, das prämenstruelle Syndrom ist reduziert.

Es wird empfohlen, die Droge fast ununterbrochen zu trinken.

Praktisch und profitabel, mit einem Schuss töten alle Hasen.

Was passiert wirklich?

In vielen Artikeln habe ich dir das gesagt, wenn du irgendein Hormon nimmst

sein eigenes Eisen wird es nicht erzeugen. Dies ist ein natürlicher Regulationsmechanismus - wenn ein Hormon vorhanden ist, besteht keine Notwendigkeit, es zu produzieren.

Nach den Regeln, die erklärt werden, sollte Duphaston nach dem Eisprung verwendet werden. Dann hat er keinen Einfluss darauf, da es schon passiert ist.

Ein eigener gelber Körper existiert bereits - er muss nur unterstützt werden. Zu diesem Zweck wird duphaston ernannt. Er wird dem gelben Körper helfen, seine Funktion unterstützen.

Aber wenn du vernünftig denkst, wie kann er seine Funktion unterstützen?

Es kann nur verlangsamen, weil ein externes Hormon die Produktion seines eigenen Hormons unterdrückt.

Warum sollte ein gelber Körper des Ovars Progesteron produzieren, wenn es bereits existiert?

Das ist die Unterdrückung der Arbeit deines eigenen gelben Körpers nach dem Eisprung.

Aber das ist nicht alles. Oft wird duphaston zu diesem Zweck vom 16. bis zum 25. Tag des Zyklus und manchmal vom 14. Tag oder sogar vom 11. Tag vorgeschrieben.

Es ist selbstverständlich, dass zu dieser Zeit die Frau bereits Eisprung hatte. Wie

In der Regel gibt es keinen Hinweis auf einen Eisprung.

Wenn sie am 14. Tag des Zyklus "wie eine Uhr" ovuliert, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie in diesem Zyklus stattfindet. Und wenn nicht? Was wenn am 15.?

Immerhin ist die Zeit des Eisprungs für jede Frau individuell.

Progesteron Medikament vor dem Eisprung wird notwendigerweise verlangsamen, sonst kann es nicht sein.

Warum Progesteron-Medikament den Eisprung hemmt.

Es gibt einen solchen Mechanismus, und es ist völlig natürlich - wenn der Eisprung bereits stattgefunden hat, der Corpus luteum arbeitet, es gibt Progesteron im Blut, dann stimuliert die Hypophyse die Reifung des neuen Follikels nicht.

Während das Corpus luteum arbeitet und Progesteron im Blut ist, wird das neue Ei nicht reifen. Wenn die Schwangerschaft nicht beginnt, wird das Corpus Luteum altern und aufhören zu arbeiten.

Erst danach bedauert der Körper zu verstehen, dass die ganze Arbeit vergebens war - und nach der Menstruation wird es erneut versuchen.

Die Hypophyse stimuliert erneut die Reifung des Eies. Auch hier wird der Mechanismus der Fortpflanzung eingeleitet und alle Kräfte dorthin geschickt.

Wenn eine Frau Duphaston einnimmt, führt sie die Hypophyse in die Irre.

Sie scheint der Hirnanhangdrüse zu sagen, dass der Gelbkörper lebendig ist, und es ist immer noch unklar, ob es eine Schwangerschaft gibt. Dies bedeutet, dass Sie warten und keinen neuen Zyklus starten müssen. So wird in diesem Zyklus der Eisprung nicht sein.

Nun, wenn eine Frau gesund ist, und es ist einmal passiert. Und wenn sie bereits eine Verletzung im Zyklus hat? Oder wiederholt sich ein solcher Eingriff in vielen Zyklen (nach den Empfehlungen der Ärzte - mindestens sechs)?

Dann ist ein Versagen des gesamten reproduktiven und endokrinen Systems gewährleistet,

es passiert, dass für lange Monate und sogar Jahre.

Für die Hypophyse ist eine Art "Wahnsinn". Er hört auf, die Signale des Körpers zu verstehen und weiß nicht, was er tun muss.

Somit tritt ein tiefer Abbau des eigenen Ovulationsmechanismus auf. Sie werden noch kleiner oder sie verschwinden ganz.

Der Menstruationszyklus verschwindet.

Weiter denken. Angenommen, aus Versehen oder durch

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Die Analphabetin verordnete dem Arzt vor dem Eisprung die Einnahme von duphaston und "traf" sie. Der nächste Zyklus - wieder. Und mehr. Das kann noch lange dauern.

Es gibt keinen Eisprung, die Menstruation also auch.

Noch einmal, gehen Sie zurück zum Video-Tutorial über den Menstruationszyklus, wo ich im Detail erzählen, was ein Menstruationszyklus ist und Menstruation. Und was ist der Unterschied zu Menstruationsblutungen?

Nach einer Weile kann die Frau Amenorrhoe haben, die ihr angeboten wird, mit den gleichen Hormonen zu "behandeln". Entweder hormonelle Kontrazeptiva, oder getrennt - in der ersten Hälfte des Zyklus - Östrogene, in der zweiten - duphaston. Nun, oder etwas anderes, aber eigentlich dasselbe.

So wird eine Frau vollständig in synthetische Hormone übersetzt, und dies kann für Jahre dauern.

Im Prinzip unterscheidet sich dies nicht von der Einnahme von hormonellen Kontrazeptiva. Die Auswirkungen sind genau gleich.

Dies ist, wie die "Behandlung" von Progesteronmangel bei Frauen mit Duphaston auftritt. Diese Behandlung kann leicht mit einer lebenslangen Hormonzufuhr enden.

Manchmal scheint es mir, dass dies das Ziel der modernen Medizin ist - eine Frau vor der Menopause für synthetische Hormone zu pflanzen.

Und in den Wechseljahren wird es von niemandem mehr benötigt - ohne Gesundheit und ohne Kinder.

Der zweite Mythos über Duphaston - es gibt keine kontrazeptive Wirkung.

Wenn Dupshaston vor dem Eisprung verschrieben wird, wird es gehemmt - dies ist der kontrazeptive Effekt.

Vielleicht wird dies nicht sofort passieren, aber die überwältigende Wirkung von synthetischem Progesteron wird summiert.

Wenn kleine Dosen von Progesteronzyklus durch den Zyklus die Hypophyse verlangsamen, stoppt der Eisprung am Ende.

Lass es nicht sofort geschehen, aber es passiert.

Und am Ende, wie bei der Wirkung von hormonellen Kontrazeptiva,

der Eisprung hört auf, das Fortpflanzungssystem wird unterdrückt.

Zusätzlich zu dieser Wirkung beeinflusst synthetisches Progestin die Gebärmutterhalssekretion und den Zustand des Endometriums, wobei seine Wirkung der Wirkung von Progesteron-hormonellen Kontrazeptiva (Mini-Pili) ähnlich ist.

Der Eisprung für einige Zeit, die eine Frau hat, kann Schwangerschaft und deshalb frühe Abtreibung sein.

Der dritte Mythos über Duphaston ist, dass es eine Schwangerschaft bewahrt.

Der dritte "Zweck" von duphaston ist die Erhaltung der Schwangerschaft mit der Gefahr einer Fehlgeburt.

Wenn die Befruchtung des Eies erfolgt und der Embryo in die Gebärmutter implantiert wird, beginnt die zukünftige Plazenta, das Chorion, das sogenannte "Schwangerschaftshormon", das Choriongonadotropin, abzusondern.

Dies ist das "Signal" für das Corpus luteum, dass die Empfängnis stattgefunden hat. Und es funktioniert weiter, um Progesteron zu synthetisieren.

Wie ich bereits sagte, die Anwesenheit von Corpus luteum und Progesteron in

Im Körper einer Frau blockiert es den Beginn eines neuen Zyklus, die Reifung eines neuen Eies. Dies ist verständlich - es ist noch unklar, ob es eine Schwangerschaft gibt, es ist unmöglich, einen neuen Zyklus zu beginnen. Und wenn es eine Schwangerschaft gibt, ist es umso unmöglicher.

Als klar wird, dass die Schwangerschaft begonnen hat, beginnt der Corpus luteum zu wachsen - er muss bis zu 12 Wochen arbeiten, damit Progesteron ausreicht, damit das Baby lebt und die Plazenta sich normal entwickelt.

Was macht dein eigenes Progesteron für das Baby?

Die erste und wahrscheinlich wichtigste - es erhöht die Basaltemperatur (BTT). Dies gibt dem Baby Wärme, die für seine Entwicklung notwendig ist.

Eine Frau wird buchstäblich eine Hühnerhenne, die den Hoden ausbrütet. In der Wärme und mit einem großen Vorrat an Nährstoffen im Endometrium entwickelt sich das Kind sehr schnell und richtig.

Nach 12 Wochen wird die Funktion, das Kind mit allem Notwendigen zu versorgen, vollständig von der Plazenta übernommen.

Aber das Niveau von Progesteron bleibt immer noch hoch, fast die gesamte Schwangerschaft, obwohl die Temperaturabnahmen für das Baby nicht mehr so ​​gefährlich sind.

Mit einem Rückgang der Progesteronspiegel, mit unzureichender Funktion des Gelbkörpers, friert das Kind buchstäblich ein.

Gefrorene Schwangerschaften werden manchmal als "eingefroren" bezeichnet. Und das ist keine Allegorie, sondern eine Tatsache. Mit einer Abnahme der BTT unter bestimmten Werten hört die Entwicklung des Embryos auf.

Wenn die BTT niedriger als nötig ist, ist es daher notwendig, die Arbeit des Corpus luteum zu unterstützen. Wie das geht, werde ich unten schreiben.

Ärzte ohne Zögern verschreiben Dufaston. Das sagen sie

Die Droge wird das Corpus Luteum und das Kind unterstützen. Oft diese Termine

"Zufällig" auftreten, ohne Angaben, ohne Diagnose.

Und die Frauen selbst führen normalerweise keine Beobachtungen durch und wissen nicht, was ihre Basaltemperatur ist und ob es eine echte Abtreibungsgefahr gibt.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Dupashon keine Fehlgeburt verhindert. Und wenn es ohne eine Droge vorkommt, war es unmöglich, eine Fehlgeburt zu verhindern.

Und deine Schuld ist nicht da.

Außerdem müssen Sie Ihr eigenes Progesteron "erkennen" und

Fühle die Arbeit deines gelben Körpers.

Wenn es gut geht. Der Progesteronspiegel im Blut ist hoch genug, dass sich das Kind richtig entwickeln kann.

In diesem Fall können Sie es selbst bemerken, wenn Sie vorsichtig sind.

Worauf müssen Sie achten?

Schwere in den Beinen

Schwellung, Gefühl von "schwerem" Körper

Dyspnoe bei Anstrengung

Brustschwellung und Empfindlichkeit

Geruchsempfindlichkeit

Wunsch, sich hinzulegen, entspannen

Wenn diese Symptome eine schwangere Frau in den frühen Stadien haben - das ist ein sehr gutes Zeichen. Das bedeutet, dass ihr Corpus luteum funktioniert und Progesteron im Körper ist.

Hören Sie daher nicht auf den Ratschlag und den Gebrauch anderer

Wie funktioniert Duphaston während der Schwangerschaft?

Laut der offiziellen Version reduziert Duphaston die kontraktile Aktivität des Uterus und unterstützt die Funktion des Corpus luteum.

Lassen Sie uns diese beiden Punkte diskutieren.

Unterstützt duphaston den Gelbkörper?

Hier, wie Sie verstehen, funktioniert das allgemeine Prinzip: Wenn ein Hormon eingeführt wird, dann wird sein eigenes Eisen nicht produziert. Mit der Einführung von Duphaston wird die ewige Funktion des Corpus luteum unterdrückt.

Dies bedeutet, dass der BTT-Pegel gesenkt wird, was für das Kind gefährlich ist. Aber einer schwangeren Frau wird gesagt, dass alles umgekehrt passiert - die Medizin hilft bei der Arbeit des Corpus luteum.

In dieser Situation hängt das Leben des Kindes in der Schwebe - wird das Corpus luteum genug Kraft haben, um trotz Diphaston die Schwangerschaft zu halten?

Aber schließlich, Progesteron erhöht BTT, fragen Sie, warum wird duphaston es reduzieren? Ist das auch Progesteron? Vielleicht wird er, während er die Arbeit des Corpus luteum reduziert, seine Arbeit übernehmen?

Nun, erstens ist die Reduktion der ewigen Funktion des Corpus luteum nicht bewiesen.

Vielleicht ist da alles in Ordnung? Woher weiß man, dass es schlecht funktioniert? Wo ist die Umfrage und Beobachtung?

Aber auch wenn der Mangel des Corpus luteum nachgewiesen ist (z. B. wird der Progesteronspiegel im Blut bestimmt), ist in diesem Fall noch kein Duphaston erforderlich.

Synthetisches Progesteron erhöht die Basaltemperatur nicht. In der Sprache des Herstellers (in der Beschreibung des Medikaments) heißt das: "Das Medikament hat keine thermogenetische Aktivität." Er hat einfach keinen solchen Effekt!

Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen in der "pharmakologischen Wirkung der Droge".

Es stellt sich heraus, dass er seine eigene Funktion des Corpus luteum unterdrückt und im Gegenzug nichts gibt, BTT nimmt nicht zu.

Zur Illustration zeige ich die Karte der Beobachtung des Menstruationszyklus mit dem Empfang von duphaston.

Die Frau beherrscht die sympto-thermische Methode der Fruchtbarkeitserkennung und führt zur Selbstbeobachtung.

Die Karte besteht aus vier Teilen, der obere Teil ist hier dargestellt - ein Diagramm der Basaltemperatur (BTT).

Diese Karte ist eine direkte Illustration der duphaston Aktion.

High BTT ist eine eigenständige Arbeit des Corpus luteum.

Low BTT - Empfang duphaston.

Am Ende - der gelbe Körper versucht immer noch zu "flattern", die gepanzerten Fahrzeuge zu heben, aber er tut es schlecht, wie Sie sehen.

Wenn der Corpus luteum stark ist, wird er trotz aller Feinde funktionieren.

Und wenn nicht? Dann sind die Chancen des Babys nicht genug. Und gefrorene Schwangerschaften auf Duphastone sind nicht ungewöhnlich. Es ist eher ein Muster.

Reduktion der uterinen kontraktilen Aktivität - der zweite Effekt

Ja, Dupashon reduziert die Kontraktilität der Gebärmutter. Gebärmutter

entspannt sich. Das Endometrium hat eine Chance, sich nicht abzulösen. Das Baby hat die Möglichkeit, in der Gebärmutter zu bleiben.

Aber auch die Qualität des Endometriums auf synthetischem Progesteron

schlimmer werden. Es wird weniger Nährstoffe haben.

Mit einer Abnahme der BTT und einer Abnahme der Ernährungsqualität ist nicht bekannt, ob das Kind überleben kann. Wenn Sie dyuhustona für ein Kind erhalten, kommen nicht die besten Zeiten - die Temperatur in seinem "Haus" nimmt ab, die Ernährung wird schlechter.

Und die Entwicklung der Plazenta wird auch langsam sein

Ich wurde bei der Norm verschrieben, ich trank 1 Zyklus, wilde Allergie ging wegen einer Überdosis eines Läufers, ich trank den zweiten Zyklus für 2 Tage (der zweite sah, weil jeder mir versicherte, dass es keine Allergie geben könnte, ja, im Falle einer Überdosis von Schwein sogar och) gestoppt, als wieder die Allergie begann.