Krippengrößen für Neugeborene

Geburt

Für das Baby nach der Geburt der Eltern sollten die bequemsten Bedingungen schaffen. Zuallererst beziehen sie sich auf die Krippe, denn darin wird das Kind die meiste Zeit verbringen. Die Standardgrößen der Krippe für Neugeborene wurden speziell entwickelt, um maximalen Komfort und Gemütlichkeit zu erreichen. Die wichtige Rolle spielt die Sicherheit und Haltbarkeit des Produkts. Das Kinderbett muss fest auf seinen Füßen stehen. Nur in diesem Fall ist es möglich, eine Krume darin zu platzieren. Es ist am besten, sich für natürliche Materialien zu entscheiden. Der Hersteller muss ihnen Qualitätszertifikate vorlegen. Andernfalls erhöht sich das Risiko, dass das Kind einen allergischen Hautausschlag entwickelt.

Eigenschaften

Nach der Standard-Krippe sollte mindestens zwei Ebenen der Höhe haben. Für zusätzliche Sicherheit sind spezielle Bars daran angebracht. Der Abstand zwischen ihnen kann zwischen sieben und zehn Zentimetern variieren. Dank dieser Barriere kann das Baby nicht herausklettern oder fallen.

Erfahrene Mütter für Neugeborene werden geraten, eine Krippe mit weichen Seiten zu kaufen. Sie können das Baby vor Zugluft oder starken Lichtstrahlen schützen. Dank ihnen werden die Arme und Beine nicht zwischen den Stäben stecken bleiben können. Ein Vorhang wird auch für ein Neugeborenes empfohlen. Wenn es nicht ursprünglich im Bausatz enthalten ist, ist es durchaus möglich, es selbst zu nähen. Die Mindestgröße der Seiten sollte einen halben Meter betragen. 30 Zentimeter können jedoch für ein Neugeborenes ausreichen. Mit dem Wachstum des Kindes müssen sie zunehmen. Um Übermaß zu beseitigen, empfiehlt es sich, die Matratze leicht anzuheben. Sie sollten ein universelles Kit wählen, das nach einigen Monaten nicht gewechselt werden muss. Dies wird eine erhebliche Menge an Geld sparen.

Ein Baldachin ist über dem Bett eines kleinen Kindes gebaut. Das Attribut schafft die angenehmsten Bedingungen und schützt vor den schädlichen Auswirkungen von Insekten. Es ist notwendig, um vor überschüssigem Sonnenlicht und Staub zu schützen. Das Baby wird gut schlafen können, weil er nicht durch Fremdgeräusche und Windströmungen geweckt wird.

Die Vorteile einer Nicht-Standard-Option sind die Möglichkeit der Transformation. Es ist einfach, dieses Bett dank der Rollen zu bewegen. Es verwandelt sich leicht in einen Wickeltisch mit Platz für Wäsche. Heutzutage sind auch Kinderbetten sehr beliebt, die einfach auf Größe umgebaut werden können. Aus diesem Grund werden sie in den ersten Lebensjahren eines Kindes verwendet.

Nuancen der Wahl der Größe der Krippe

Eltern sollten im Voraus wissen, welche Größe das ideale Bett für ein Kind bis zu drei Jahren sein sollte:

  • Unsere Landsleute glauben, dass ein Bett mit Abmessungen von 120 mal 60 Zentimetern ideal für ein Kind ist.
  • Die Europäer sehen das anders - 120 mal 65 Zentimeter.

Wenn Sie planen, eine Krippe für bis zu sieben Jahren zu verwenden, dann sollte seine Größe zunächst 140 mal 70 Zentimeter betragen. Für große Kinder ist diese Option genug für Schlaf und Ruhe nur bis zu fünf Jahren. Modelle, die leicht in ein Sofa umgewandelt werden können, sind sehr beliebt. Es gibt auch moderne Krippen mit der Möglichkeit der weiteren Transformation. Ihre Größe beträgt 170 (160) mal 60 Zentimeter. Sie werden perfekt in das Schlafzimmer von Krümel passen und werden für eine lange Zeit dauern.

Wenn das Baby gerade erst geboren wurde, würde eine gewöhnliche Wiege für seine Platzierung ausreichen. Seine Standardgröße beträgt 95 mal 55 Zentimeter. Es wird jedoch unmöglich sein, ein solches Bett für eine lange Zeit zu verwenden. Nach sechs Monaten muss man überlegen, ob man eine geeignetere Kiste kauft. Der ideale Ersatz ist in diesem Fall garantiert ein stationäres Modell. Darin wird das Baby gut schlafen können und Kraft für neue Errungenschaften bekommen.

Einige Eltern bevorzugen, ein exklusives Wiegenmodell für ihre geliebten Krümel zu bestellen. Es kann auch mit eigenen Händen gemacht werden. Zeichnungen und Anleitungen in großen Mengen sind im Internet enthalten. In diesem Fall sollte jedoch verstanden werden, dass es notwendig ist, jedes Mal zusätzlich eine Bettung zu nähen, die vollständig der spezifizierten Größe entspricht. Es wird schwierig sein, eine Matratze zu finden. Solch ein Vergnügen ist nicht billig, weil nicht jeder Vater die notwendigen Tischlerkenntnisse besitzt.

Merkmale und Arten von Betten

Am beliebtesten im Kinderladen ist die klassische Version. In ihm wird das Kind bequem bis zu drei Jahren schlafen können. Das Modell wird in zwei Größen angeboten: 120 x 60, 140 x 70. Um den weiteren Gebrauch zu erleichtern, haben die Hersteller es mit der Möglichkeit ausgestattet, die Höhe des Bettes anzupassen. Das Bett steht fest auf den Beinen. Es gibt auch Modelle auf Rädern und Kufen.

Die Wiege kann verwendet werden, um ein Kind unter ein Jahr alt zu legen. Es ist erlaubt, ein separates Modell, das stationär sein wird, oder eine mobile Version auf Rädern zu wählen. Besonders um Eltern zu helfen, gibt es eine Funktion der Reisekrankheit.

Dank ihr kann das Baby süß und vor allem schnell einschlafen. Für ein Neugeborenes sollte das Bett klein sein. Aus diesem Grund fühlt er sich wohl und vollständig geschützt. Dies muss sich zwangsläufig um seine Eltern kümmern.

In letzter Zeit sind praktische Add-On-Modelle auf dem Markt erschienen. Eine solche Wiege kann im Bett der Eltern platziert werden. Das Ergebnis ist, dass das Baby Kontakt mit der Mutter hält, aber gleichzeitig separat schläft.

Wenn Eltern eine Krippe kaufen möchten, die für eine lange Zeit verwendet wird, dann wird empfohlen, auf den Transformator zu achten. Diese Wiege wird von Geburt an verwendet und kann vor der Jugend als Krümel dienen. Es besteht aus einem Headset, das mehrmals die Länge und Breite des Bettes erhöht. Wenn sie älter werden, werden die Stoßstangen entfernt, so dass das Kind ohne die Hilfe der Eltern aufstehen kann.

Wenn Eltern viel reisen möchten, wird empfohlen, ein Bett in Form eines Laufstalls zu kaufen. Ihr Vorteil liegt im einfachen und nachvollziehbaren Zerlegen von Möbeln. In diesem Zustand nehmen sie wenig Platz ein. Eltern benutzen sie nicht nur zum Schlafen. Tagsüber kann das Baby darin spielen, und Mama wird sich nicht um seinen Standort im Haus sorgen. Manege wird bis zu vier Jahren angenehme Krümel sein.

Ein hohes Maß an Bequemlichkeit ist charakteristisch für Kinderbetten mit einem integrierten Pendelmechanismus. Es kann sowohl longitudinal als auch transversal sein. Dank ihm werden die Eltern in der Lage sein, schnell die Krümel zu rocken und dafür ein wenig zu arbeiten. Experten empfehlen, ihre Entscheidung in der Längsschnittversion zu unterlassen. Wenn Sie ein Modell mit einer transversalen Bewegung kaufen, wird das Baby im Verlauf der Bewegungskrankheit unter einer der Wände rollen.

Ideale Bedingungen für das Neugeborene können nur Coconbey schaffen. Bei der Entwicklung werden die individuellen Merkmale der Struktur der Knochen und des Skeletts des Babys berücksichtigt. Dadurch ist er in einer Position, die der intrauterinen möglichst nahe kommt. Dank solch einer einzigartigen Krippe ist es möglich, die Wahrscheinlichkeit von Regurgitation zu minimieren.

Kriterien für das perfekte Bett für das Baby

Für ein kleines Kind ist es empfehlenswert, ein Kinderbett aus Eisen oder Holz zu kaufen. Sie sehen ästhetisch aus und passen garantiert in jedes Interieur. Es empfiehlt sich, die Oberfläche nicht mit Lack zu überziehen, da sie eine große Anzahl an schädlichen Bestandteilen enthält. Während der Operation können sie an die Luft abgegeben werden, sich im Körper des Kindes ansammeln und allergische Reaktionen auslösen. Metallteile müssen zuvor gründlich gereinigt werden. Dies ermöglicht es, die Wahrscheinlichkeit von Schimmel und Schimmelpilz in der Zukunft zu minimieren. Wir sollten nicht vergessen, dass Metallprodukte immer schwer sind und viel Platz im Innenraum einnehmen können.

Lüftung nicht vergessen. Es ist natürlich für den Fall organisiert, dass die Stoßstangen nicht massiv sind, sondern von den Stangen gebildet werden. Dazu dürfen normale Lamellen verwendet werden. Die natürliche Luftzirkulation muss auch in der Matratze stattfinden. Andernfalls beginnt sich Staub zu sammeln, was eine günstige Umgebung für die Entwicklung von unangenehmen Gerüchen und gefährlichen Mikroorganismen darstellt.

Standardgrößen von Babybetten für Neugeborene und die Abmessungen anderer Modelle

Die übliche Situation: das Kind ist noch nicht geboren, und die äußerst wichtige Frage des Bettes steht für ihn bereits vor den zukünftigen Eltern und verwirrt sie. Und es ist nicht verwunderlich, denn heute bieten die Geschäfte eine so große Anzahl von Betten, und sogar alle von ihnen sind völlig verschiedene Arten, Modelle und Größen, so dass es sehr schwierig ist, Ihre Wahl zu treffen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die fünf häufigsten Modelle von Betten für ein Neugeborenes. Sie werden auch den Unterschied zwischen ihnen verstehen und welches Modell für Ihr Kind geeignet ist.

Wie treffe ich die richtige Entscheidung?

Wenn zukünftige Eltern in den Laden der Kinder kommen, rennen die meisten von ihnen heran, also ist die Auswahl so groß und vielfältig. Jedes Bett hat seine eigenen Vor- und Nachteile und unterscheidet sich in Aussehen und Größe.

Die gebräuchlichsten Modelle von Babybetten, die Sie im Laden finden können, sind 120 × 60 cm oder 140 × 70 cm. Wenn Sie jedoch suchen, finden Sie auch Zwischengrößen. Zum Beispiel sind die Größen 125 × 68 cm oder 170 × 60 cm im Ausland beliebt.

Wenn Sie sich ein Bett aussuchen, müssen Sie zuerst darüber nachdenken, wo Sie es in Ihre Wohnung legen können. Solche modischen jetzt runden oder ovalen Betten sehen stilvoll und interessant aus, aber Sie müssen berücksichtigen, dass um solche Betten herum genügend Platz sein sollte, damit Sie von jeder Seite zu dem Kind kommen können.

Das nächste Kriterium sollte die Frage sein: Bis wann planen Sie, das Kind dorthin zu bringen? Kleine Wiegen sind ideal für Neugeborene, und es ist bequem, sie in kleine Wohnungen oder sogar Studios zu legen, sie passen perfekt in jede Ecke, aber Kinder über sechs Monate werden eng und Sie müssen etwas mehr kaufen.

Standardgrößen verschiedener Modelle und Fotos

Transformator

Wenn neue Eltern nicht die Fähigkeit oder den Wunsch haben, Möbel zu wechseln, wenn das Kind aufwächst, ist das transformierende Bett ideal, denn wenn nötig, können Sie den eingebauten Wickeltisch jederzeit entfernen (ein weiterer Vorteil) und den Schlafplatz auf 170 cm Länge verschieben !

Wiege

Die Krippe wird der Lieblingsplatz Ihres neugeborenen Babys, weil die Krume darin die meiste Zeit verbringen wird. Einer der Hauptvorteile der Krippe ist ihre geringe Größe, und deshalb ist es für sie leicht, einen Platz in jeder Wohnung zu finden, unabhängig von ihrer Größe, und das Baby wird viel bequemer in der Wiege sein, deren Seiten ihn sanft wie Mutterhände umarmen werden große Betten.

Standard

Trotz der Mode für Betten von nicht-Standard und nicht immer bequem Größen und Formen, die beliebtesten seit vielen Jahrzehnten sind die klassischen, rechteckigen Modelle aus Holz mit einer abnehmbaren oder abgesenkten Vorderschiene, 120 cm lang und 60 cm breit - das ist der Standard. In diesem Fall werden Sie sicher sein, dass es keine Probleme bei der Auswahl von Bettwäsche und Matratzen für ein neues Kinderbett für ein Neugeborenes geben wird.

Anhänge

Angehängte Modelle sind recht praktisch, haben aber auch ihre eigenen Fallstricke. Zum Beispiel ist es sehr wichtig, die Höhe des Kinderbetts zu wählen, um dem Bett der Eltern zu entsprechen. Wenn Sie dies nicht tun, laufen Sie Gefahr, am gebrochenen Trog zurückgelassen zu werden - eine unsachgemäße Auswahl der Größe des Bettes bedroht es mit Instabilität, die Sie definitiv nicht zulassen sollten, um mögliche Verletzungen Ihres Kindes zu vermeiden.

Suspended / Wiegen

Hängebetten sind gut, weil sie perfekt in kleine Wohnungen oder sogar Studios passen. Aber leider muss das Bett bald gewechselt werden, denn die Kinder wachsen schnell, und Ihr Baby wird gerade verkrampft, unkomfortabel und unkomfortabel.

Jene Eltern, die dieses spezielle Modell wählen, bevorzugen häufiger manuelle Arbeit: solche Betten werden entweder auf Bestellung oder unabhängig gemacht. In beiden Fällen wird die Größe (und Länge und Breite) individuell für jedes Neugeborene ausgewählt.

Wenn Sie ein neugeborenes Babybett auswählen, beachten Sie bitte, dass er die meiste Zeit darin verbringen wird, und deshalb sollte es die Bequemlichkeit der Krümel sein, die zuerst kommen. Aufgrund der großen Auswahl müssen Sie die Unannehmlichkeiten nicht ertragen, da Sie ein Bett von absolut jeder Größe wählen können, ohne den Wohnraum und natürlich auch das Neugeborene zu schädigen.

Fazit

Was wird das Bett Ihres Kindes sein, die klassische Standardgröße oder neumodische und nicht standardisierte - Ihre Wahl liegt bei Ihnen. Sie können mit einer kleinen und gemütlichen Wiege beginnen, und nach ein paar Monaten, wenn das Baby aufwächst, kaufen Sie ein größeres Bett, oder wählen Sie einen stabilen und multifunktionalen Transformator auf einmal für mehrere Jahre, oder bevorzugen Sie die guten alten Klassiker - das Standardrechteckmodell, das bereits ist erobert seit vielen Jahrzehnten elterliche Herzen.

Es spielt keine Rolle, was Sie wählen, solange das Neugeborene sich in seiner Wiege wohl und wohl fühlt.

Größe der Kinderbetten für Neugeborene - wählen Sie Ihre

Fotos von der Website: howmeb.com

Schon bevor das Baby geboren wird, stehen die Eltern vor einer äußerst ernsten Frage, ein Kinderbett zu wählen. Die moderne Industrie bietet eine so große Auswahl an verschiedenen Typen, Typen und Größen ähnlicher Produkte, dass es kein Wunder ist, dass es für eine unvorbereitete Person kein Wunder ist, verwirrt zu werden. Die Standardgröße der Krippe kann von sehr kleinen, wie Puppenwiegen und Schaukelstühlen bis zu vollwertigen neumodischen Transformatoren reichen, in denen sich das Kind sowohl unmittelbar nach der Geburt als auch in der Adoleszenz wohl fühlt. Es ist sehr wichtig, all diese Fragen im Voraus zu klären, so dass sich die Krümel sofort nach der Rückkehr aus dem Entbindungsheim bequem und gemütlich anfühlten und die Eltern keinen Platz unter dem dicken Bett in einem winzigen Chruschtschow-Haus suchen mussten.

Ideales Kinderbett: Größe und Standard

Fotos von der Website: Strport.ru

Beginnen zu verstehen, welche Größe der Krippe auf die eine oder andere Weise gewählt werden sollte, tut es nicht weh, sich mit allgemeinen Informationen vertraut zu machen, weil Sie viele Faktoren berücksichtigen müssen. Das Baby sollte so bequem wie möglich sein, und die Eltern, Pflegeleichtigkeit, spielen eine große Rolle bei der Gewährleistung einer hohen Lebensqualität. Darüber hinaus achten Möbelhersteller bei der Entwicklung von Kindermodellen nicht nur auf Fragen der Nachfrage, sondern berücksichtigen auch die Anatomie eines Babys. Selbst die kleinsten Wiegen bieten maximalen Komfort für die Krümel, jedoch nur in den ersten Lebensmonaten.

Wenn man die Standardgröße der Krippe für Neugeborene versteht, würde es nicht schaden, Alterskriterien zu berücksichtigen. Wenn Sie sich entscheiden, dass das Baby mehrere Monate lang in einem Kinderwagen schlafen und erst dann in seinen eigenen Schlafplatz "einziehen" kann, ist es besser, ein größeres Bett zu nehmen. Wenn Sie ein universelles "Bett" benötigen, ist es optimal, einen innovativen Transformator von 0 bis 12 Jahren zu wählen.

Selbst wenn Sie ein großes Bett wählen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sich das Kind darin unwohl fühlt, leer und einsam. Heute gibt es eine große Vielfalt an zusätzlichem Zubehör auf dem Markt, wie z. B. Liner und weiche "Nester", die in ein großes Bett gesteckt werden, wo Sie sehr komfortabel eine kleine Krume arrangieren können.

Fotos von der Website: fly-mama.ru

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass das Baby in den ersten Lebensmonaten die meiste Zeit in einem Traum verbringen wird, was seine richtige Entwicklung und schnelles Wachstum sichert. Daher ist es wünschenswert, dass er zunächst seinen eigenen Schlafplatz hatte und Eltern das Kind nicht im Bett schlafen lernen können, denn dann könnte es Probleme mit "Umsiedlung" geben, über die es auf unserer Website einen ausführlichen Artikel gibt.

Im Bett wird das Baby wirklich fast die ganze Zeit verbringen, denn dort kann man nicht nur schlafen, sondern auch die Welt erkunden, mit Hängemodulen und Rasseln spielen, Muttersongs hören. Auch wenn Ihre Großmutter dringend empfiehlt, Geld zu sparen und kein spezielles Bett zu kaufen, bis das Kind erwachsen ist, weil ihre Kinder in einem großen Weidenkorb, einer Kommode oder einem Hängematten-Blatt geschlafen haben, sollten Sie dies nicht hören.

Schließlich steht das 21. Jahrhundert hinter den Fenstern und es lohnt sich, den eigenen Nachwuchs mit allem, was man braucht, zu versorgen, was nicht so schwer ist. Vorher ist es notwendig, die Verhältnisse der Standardgrößen von Betten und Matratzen in ihnen zu studieren, sowie Bettwäsche, die in der obigen Tabelle gezeigt wird. Es wird also viel einfacher sein, die richtige Wahl zu treffen.

Größe der Kinderbetten für Neugeborene: Wiegen, zusätzliche Modelle

Gewöhnlich werden die kleinsten Modelle von Kinderbetten von jenen Eltern gewählt, deren Größe des Lebensraums viel zu wünschen übrig lässt. Zum Beispiel, in einer Einzimmerwohnung, in der zwei Erwachsene leben, lohnt es sich nicht, ein sperriges Bett zu kaufen, besonders am Anfang. Aber Sie sollten sich nicht aufregen, denn es gibt mehrere recht erschwingliche und kompakte Optionen.

Fotos von der Website: Design-homes.ru

  • Die kleinsten sind die Wiegen und Wiegen, deren Größe gemäß Standard 80 mal 43 (86 mal 47) Zentimeter beträgt. Unter solch einem Bett ist es leicht, sogar in der kleinsten Wohnung Platz zu finden. In der Wiege wird das Baby bequem und gemütlich sein, aber in 5-6 Monaten wird er definitiv daraus wachsen.
  • Die zweite Option ist ein angehängtes Modell. Gleichzeitig beträgt die Größe der Krippe für Babys nach dem Standard 90 bis 50 Zentimeter. Diese Betten sind nur an drei Seiten mit Geländern versehen. Es ist wichtig, die Höhe des Bettes entsprechend der Höhe des Elternbetts zu wählen oder ein Modell mit einer einstellbaren Höhe des Bettes zu bevorzugen.

Fotos von der Seite: kiddybest.de

Das Hauptproblem solch winziger Modelle ist eine extreme Instabilität, die kritisch sein kann, wenn das Kind anfängt, sich umzudrehen und an den Griffen hochzuziehen. Überprüfen Sie diesen Faktor vor dem Kauf, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.

Kinderbett für Neugeborene: Standardgrößen

Die beliebteste Wahl der meisten Eltern ist heute ein schlichtes rechteckiges Holzbett mit einer abnehmbaren oder abnehmbaren Frontschiene. Zwischen den nationalen und europäischen Standards gibt es jedoch einen kleinen Unterschied. Es ist sinnvoll, sich mit beiden Optionen für die Größe der Krippe für Neugeborene vertraut zu machen.

Fotos von der Website: GdeRemont.com

Inländische Standards:

  • 120x60 Zentimeter.
  • 140x70 Zentimeter.

Ausländische Standards:

  • 125x68 Zentimeter.
  • 170x60 Zentimeter.

Fotos von der Website: babymarket.pro

Inländische Krippen sind in der Regel unten verstellbar, ebenso wie die Höhe der Seiten, was die Pflege des Babys und Kleinkindes erheblich erleichtert. Selbst die kleinsten Modelle bieten maximalen Komfort für ein Kind bis zu 3-5 Jahren. Bei der Wahl eines fremden Größenstandards kann jedoch ein Problem bei der Auswahl einer Matratze auftreten. Aber moderne Hersteller bieten oft die Herstellung solcher Komponenten auf Bestellung für sich, absolut jede Größe an.

Incredible Transforming Cot: Standardgrößen

Wenn Sie die Betten nach ein paar Jahren wechseln, haben Sie einfach nicht die Möglichkeit, unter den Bedingungen der Wirtschaftskrise etwas Größeres aufzunehmen oder Betten umzubauen, was bei Bedarf eine Bettverlängerung impliziert. Meistens haben diese Betten eine Standardgröße von 170 mal 60 Zentimetern im ausgeklappten Zustand und 140 mal 60 im zusammengeklappten Zustand.

Fotos von der Website: lakinaki.ru

Abnehmbare Module eines solchen Bettes dienen zunächst als Wickeltische und können später separat als eigenständiges Möbelstück abgenommen und verwendet werden, wo Kindersachen oder Spielzeug aufbewahrt werden. An der Unterseite des Transformators können zusätzliche Kästen zum Aufbewahren von Kleidung angeordnet sein, was ihre Attraktivität für die Verbraucher weiter erhöht.

Fotos von der Website: fizvosp.ru

Zusammenfassung

So sind Sie mit den Grundnormen für Krippen verschiedener Modelle bereits mehr oder weniger vertraut, es bleibt nur, um die endgültige Wahl zu treffen und Ihrem Kind einen ausgezeichneten Platz zum Schlafen oder Ausruhen zu bieten. Wie es sein wird, liegt ganz bei Ihnen zu entscheiden, vielleicht werden Sie von der Wiege ausgehen und dann etwas anderes erwerben, oder vielleicht sofort einen großen und multifunktionalen Transformator wählen.

Bei der Wahl der Größe der Krippe können wir die zusätzlichen Indikatoren nicht vergessen, da dies äußerst wichtig ist. Zum Beispiel muss die Höhe des Handlaufs mindestens 60 Zentimeter betragen, und der Abstand zwischen den Stäben darf nicht mehr als acht Zentimeter betragen, sonst kann das Kind verletzt werden.

Es lohnt sich, schon vor der Geburt des Babys daran zu denken, eine Krippe im Voraus zu kaufen. Ein paar Tage in der Entbindungsstation werden sehr schnell fliegen, und sie werden mit ganz anderen Problemen beschäftigt sein. Entscheiden Sie sich für die am besten geeignete Größe, modellieren Sie und stellen Sie die Krippe in den dafür vorgesehenen Raum. Wenn Sie immer noch an Omen glauben, dann legen Sie eine Babypuppe oder einen lustigen Hasen, damit er das Aussehen eines zukünftigen kleinen Besitzers erwartet.

Babybett - Wie wählt man die richtige Größe?

Kompetent durch das Design und die Größe der Krippe ausgewählt wird ein wunderbares Element des Innenraums und bieten eine Möglichkeit für das Kind, gesund und bequem zu schlafen.

Ein Liegeplatz ist ein Grundstück, auf dem sich das Kind die meiste Zeit befindet. Unter Berücksichtigung des Alters ist das Bett von dreißig bis fünfzig Prozent der täglichen Zeitmessung besetzt. Hier schläft, liest, plantscht das Baby, schaut fern, führt Gespräche mit Freunden und Verwandten, bringt manchmal Essen mit. Die kompetente Wahl eines Bettes gibt dem Kind die nötige Behaglichkeit und Behaglichkeit.

Bei der Auswahl eines Bettes für ein Kind müssen Sie die Anzahl der Jahre und das Geschlecht berücksichtigen.

Um Möbel zu kaufen, die alle Kriterien erfüllen, müssen Sie das gewünschte Material, das Design und vor allem die Abmessungen auswählen.

Eine harmonische Kombination von Typ, Größe und Material macht es möglich, ein Kinderbett bequem zu machen. Das kuschelige Bett in den notwendigen Größen erlaubt dem Kind, sich zuhause zu fühlen, schafft die beruhigende Atmosphäre.

Inhalt

Babybett: Wählen Sie Größe

Kinderexperten empfehlen, eine passende Bettgröße zu wählen. Die Länge des Produkts für eine normale Person ist Höhe plus dreißig Zentimeter. Für ein Kind wird die Länge mit einer angemessenen Reserve berechnet: die Höhe des Babys plus zwanzig bis fünfundzwanzig Zentimeter von jedem Ende. Ein zu kleiner Schlafplatz oder Innenvolumen "Hintern" wird nicht angenehm sein, wodurch das Kind gezwungen wird, in einer unnatürlichen Haltung zu liegen, bis es sich am Morgen nicht vollständig entspannen kann, was seinen psychischen Zustand beeinträchtigen wird.

Ein riesiges Bett für die meisten Kinder scheint nicht bequem, manchmal aktiviert ein Gefühl von Angst und Gefahr. Auf einer breiten, langen Liege gibt es die Möglichkeit, neben der Mutter einzuschlafen, in diesem Fall wird das Kind ruhig sein, und auf der riesigen elterlichen Couch dreht sich das Baby für eine lange Zeit und kann nicht schlafen.

In Übereinstimmung mit GOST muss die Größe der Kinderbetten mit der folgenden Liste übereinstimmen:

  • Kinderbetten für ein Kind bis zu drei Jahren: ein Bett muss einhundertzwanzig mal sechzig Zentimeter groß sein, zusammen sollte die maximale Höhe der Seitenwände nicht mehr als fünfundneunzig Zentimeter betragen. Die obere Position des Bettes ist auf fünfzig Zentimeter begrenzt, die obere - dreißig Zentimeter. Bei westlichen Marken werden die Bettgrößen in der Regel um fünf bis zehn Zentimeter vergrößert;
  • Kinderbetten bis zu sieben Jahren: die optimale Größe der Länge wird einhundertvierzig Zentimeter sein, die Breite wird sechzig Zentimeter sein, die Höhe der Sonnenbank vom Bodenbelag wird dreißig Zentimeter sein;
  • Kinderbett für einen Schuljungen: vierzig Zentimeter Lounger Höhe, einhundertsechzig Zentimeter lang, achtzig Zentimeter breit;
  • ein Bett für einen Teenager: ein Bett von fünfzig Zentimetern, eine Länge von hundertachtzig Zentimetern, eine Breite von neunzig Zentimetern.

Ersatz von Betten im Kinderzimmer

Vom Anfang des Lebens bis zu achtzehn Jahren, während der Teenager aufwächst, im Kinderzimmer ist klassisch, wird das Bett dreimal ersetzt. Anfangs hat das Babybett schützende Seiten. Im Laufe der Zeit werden separate Querstreben von den Seiten entfernt, um dem Baby zu ermöglichen, selbst aus seiner "Ecke" zu gehen. Dann, im Alter von 2 Jahren, wird eine Seite vollständig entfernt, so dass das Bett wie ein Kindersofa aussieht. Nach 3 Jahren wird das Baby an den Kopf gezogen, es ist Zeit, das Bett zu ersetzen und die nächsten Schlafzimmermöbel zu kaufen.

Ein Sofa in einer Kinderkrippe sofort zu installieren, wäre völlig absurd, als Ergebnis werden mittelgroße Möbel gekauft, die etwa zehn Jahre halten können.

Mit Beginn der Pubertät kommt die Zeit zum nächsten Einkauf. Im Zimmer des Kindes ist das Teenagerbett der großen Umfänge bestimmt.

Größe der Babybetten

Die äußeren Abmessungen von Babybetten werden durch ihre inneren Abmessungen bestimmt. Aufgrund der Tatsache, dass der Preis eines Bettes viel mehr als die Kosten von Kleidung ist, wird es nicht für ein Jahr, sondern für einen längeren Zeitraum gekauft. In der Regel dauert ein Liegeplatz in der erforderlichen Größe drei bis vier Jahre. Also, ein Bett von einem Monat bis zu zwei Jahren oder von drei bis sechs Jahren. Als nächstes werden wir die Hauptmöbelgruppen besprechen, die die Kinderbetten nach dem Alter des Kindes und nach den ihnen zugewiesenen Größen bestimmen.

Babybetten bis 3 Jahre alt

Manchmal ist die obere Grenze des Alters dieser Gruppe um ein Jahr jünger, und dementsprechend wird das Alter des Kindes, für das das Bett gekauft wird, zwei Jahre oder weniger betragen.

Für diese Kategorie wurden 3 Arten von Betten erstellt und produziert:

Die Wiegen sind keine großen Krippen, deren Abmessungen ihre Verwendung für bis zu fünf Monate bestimmen. Nach vier Monaten dreht sich das Baby oft um, und nach dem fünften Monat kann es sich mit der Hand am Brett festhalten und versucht sich zu setzen. Ein Kind, das in einer Wiege aufwacht, kann eine ähnliche Konstruktion hinterlassen. Aufgrund dieser Wiege ist es vorzuziehen, nur bis zu 3 Monaten zu verwenden. Die Abmessungen der Wiegen in der Länge reichen von fünfundsechzig bis neunzig Zentimeter, in der Breite sind sie dreißig bis fünfundvierzig Zentimeter. Die Matratze selbst ist 50 bis 70 Zentimeter vom Boden entfernt.

Zusatzbetten

Diese Designs werden in verschiedenen Untergruppen hergestellt. Für Babys von null bis neun Monaten, machen Sie zusätzliche Betten mit Größen von etwa neunzig bis sechzig Zentimeter und neunzig bis fünfundfünfzig Zentimeter. Wenn Sie an diesem Produkt einen seitlichen Bordstein anbringen, wird die innere Breite des Kinderbetts von fünfundfünfzig auf vierzig Zentimeter reduziert. Eine üblichere zusätzliche Struktur, die einhundertzwanzig mal sechzig Zentimeter misst, ungefähr zwei Jahre im Gebrauch. In der Höhe sind diese Produkte in der Regel etwa achtzig Zentimeter.

Unterschiedliche Hersteller - die Außenmaße und Innenmaße können um fünf bis zehn Zentimeter variieren. Die Höhe der Matratze in solchen Produkten kann auf die Höhe eines nahegelegenen Erwachsenenbetts von dreißig bis fünfzig Zentimeter angepasst werden. Die Verschiebung in vertikaler Richtung erfolgt entlang spezieller Führungen, an denen die Matratze befestigt ist. In der Regel gibt es im Set Fixer zum Anschluss an ein Erwachsenenbett. Zusätzlich werden diese Produkte mit Rädern für schnelle Positionswechsel und Befestigungen geliefert, um unbefugte Bewegungen zu vermeiden.

Dem Set wurde ein Set mit einem zusätzlichen Bett hinzugefügt, falls erforderlich wird es montiert und das Produkt wird als separater Ort für den Schlaf des Babys verwendet.

Die Vorteile dieses Modells:

  • Bequemlichkeit für das Baby: Er schläft gut in der Nacht (Eltern von nebenan);
  • Bequemlichkeit für die Mutter: Während der Fütterung besteht keine Notwendigkeit, von dem Ort aufzustehen;
  • gemütliche Atmosphäre: zu Beginn des Lebens für eine gute psychologische Entwicklung des Babys ist es notwendig, dass die Mutter in der Nähe war, brauchen Sie taktilen Kontakt;
  • Bequemlichkeit für Papa: keine Notwendigkeit, zu einem anderen Bett in der Nacht zu bewegen, wenn das Baby weint;
  • Gesamtkomfort: Eltern und Baby schlafen gut.

Der einzige Nachteil dieser Modelle ist ihre relativ schnelle Stilllegung. Nach etwa 1-1,5 Jahren wird dieses Produkt normalerweise beiseite gelegt. Es ist durchaus möglich, vor der Geburt des nächsten Babys zu verkaufen oder zu verstecken.

Hersteller und Designs von Zusatzbetten

Im Folgenden wird eine Reihe von Herstellern von Zusatzbetten beschrieben, wobei das Design und die Abmessungen von Möbeln verkauft werden:

  • Wunder: Innenmaße von 86 x 47 Zentimetern;
  • babybay (Deutschland): Die Größe der Matratze beträgt 51 mal 94 oder 43 mal 86 Zentimeter;
  • fabimax: die Größe des Bettes, 45 bis 90 Zentimeter;
  • Multi-Bett, ein ähnliches Design wird in zwei Varianten gemacht: 100 von 55 und 80 von 45 Zentimetern;
  • Red Star Factory: 45 mal 85 Zentimeter (kleines Zusatzbett für ein Baby bis 0,5 Jahre alt);
  • Bednest: ein zusammenklappbares Design eines westlichen Herstellers von 47 x 86 cm kann in einem speziellen Koffer mit Griffen für die Beförderung auf dem Land oder in einem Landhaus verpackt werden;
  • collabelly: Modell der italienischen Firma 38 von 81 cm, das Design ist aus natürlichem Holz, und ist durch eine Abdeckung aus Textilien geschützt;
  • roba: Produkte aus Deutschland, die Maße sind etwas vergrößert und die Maße des Bettes betragen 60 mal 120 cm Die Nuance eines ähnlichen Bettes liegt darin, dass das Bett ganz unten am Boden befestigt werden kann - damit das Kind trainieren kann, um die Beine hochzuklettern.

Bettarena für Baby bis 3 Jahre

Ein solches Modell ist von allen Seiten mit Seiten in Form von Gittern eingezäunt und hat mehrere (normalerweise zwei) Varianten der horizontalen Ebene der Matratze. Die obere Position des Bettes (fünfzig Zentimeter vom Boden) ist bequem für das Baby (von einem bis zu drei Monaten). Zu dieser Zeit ist das Kind noch nicht in der Lage, allein aus der Krippe herauszukommen, und es ist günstig für die Mutter, sich leicht auf das Baby zu beugen.

Wenn das Baby anfängt, Stifte an den Seiten zu nehmen und sich hinzusetzen, wird der Horizont der Liege auf dreißig Zentimeter vom Boden abgesenkt, und dabei erhöht sich die Höhe der Seiten auf 60 Zentimeter. Durch eine solche Barriere kann das Baby nur zwei bis drei Jahre alt werden. Es ist bequem, die sechs bis zehn Zentimeter langen Seitenschläger zu halten, so wird ein solches Bett zu einer Art Sportgerät für das Training auf den Füßen und eine Spielzone.

Ein solches Kinderbett hat Innenmaße von 120 x 60 cm, zusammen mit seinen Abmessungen 140 x 70 cm, die Höhe solcher Strukturen beträgt 100-110 cm.

Modelle von Schlafarenen bieten zusätzliche Schubladen für die notwendigen Dinge, über dem Boden. Um den Prozess der Reisekrankheit zu erleichtern, sind die Stützen, die sich am Boden befinden, halbkreisförmig ausgebildet. Wenn das Niveau der Matratze mit dem Niveau des Elternbetts übereinstimmt, können Sie die mittlere Seite entfernen und ein gepolstertes Bett für das Baby bilden.

Verwandelndes Bett

Das ursprüngliche Design hat ein Modell - ein Transformator. Anfangs hatte dieses Modell den Anschein einer eingebauten Truhe mit einer Gitterfassadenseite. Für ein gereiftes Kind wurde die Garderobe aus dem Innenraum nach draußen verlegt und zusammen mit dem Kinderbett aufgestellt. Gleichzeitig kann sich die integrierte Kommode in einen Nachttisch, einen Tisch oder einen Schrank mit einer Tür verwandeln. Dieses Design verbirgt einen anständigen Möbelkomplex.

Die russischen Hersteller verändern die Größe der Matratze von 60x140 auf 60x170 cm, außerdem kann das Kopfteil des Bettes für ein erwachsenes Kind abgesenkt werden. Solche Umwandlungen ermöglichen es, das Produkt bis zu zehn bis zwölf Jahren zu verwenden.

Die Gesamtabmessungen dieser Art von Konstruktion sind einhundertachtzig Zentimeter lang, siebzig Zentimeter breit und einhundert Zentimeter hoch.

Westliche Hersteller produzieren Transformatoren mit größeren Abmessungen. Innenabmessungen für ein älteres Kind in westlichen Designs sind 70 x 180 cm.

Kinderbett für den Schüler

Das Bett für den Schlaf eines Schulkindes unterscheidet sich etwas von dem Modell eines Erwachsenenbetts, beispielsweise in der Farbgebung, dem Design und der Größe. Die Möbel für den Schüler glätten meist Ecken und setzen saftige Farbtöne auf. Entwürfe machen sich in Form des Rennwagens, einer Hütte oder des Busses. In einem ähnlichen Alter sind Betten gefragt - Häuser, die nicht nur mit Lagerplätzen ausgestattet sind, sondern auch mit externen Sportgeräten ausgestattet sind.

Es ist möglich, auf der oberen Stufe einer ähnlichen Konstruktion durch ein Seil oder eine schwedische Leiter zu klettern, es ist besser, den Hügel davon hinunterzugehen. Die inneren Dimensionen in den Betten für Schulkinder sollten einhundertfünfzig fünfzig bis fünfundsiebzig Zentimeter sein. Die äußeren Abmessungen werden von der Größe der Maschine, des Hauses oder der Sportausrüstung bestimmt.

Ein Möbelstück wird in der Regel über einen großen Altersbereich von etwa sechs bis zehn Jahren hergestellt, also für einen Vorschulkind und jünger. Die Maße dieses Komplexes sind ca. 150 cm hoch, die Höhe der Matratzenhöhe des Kindes im Kinderbett kann ca. 130 cm betragen Bei der Installation des "Cottages" sollte der Rat von Experten beachtet werden: Über einem schlafenden Teenager sollen mindestens 70 cm Freiraum sein. Die Maße der Matratze für den Schüler betragen 70 x 170 cm, bzw. die Außenmaße bei richtiger Platzierung der Einbaumöbel betragen ca. 80 bis 180 cm.

Teen Bettgröße

Das Bett für einen Teenager hat eigentlich Erwachsenenmaße, ist in der Lage, eine bestimmte Menge an Dekor zu haben, die für das Alter geeignet ist. Die Länge dieses Modells (190 cm) ist identisch mit der Größe eines Erwachsenenbettes. Für Jugendliche über 180 cm sind solche Produkte natürlich klein, sie müssen Möbel individuell bestellen. Die Maße der Möbel für den Teenager können 2 Meter in der Länge und 80 cm in der Breite erreichen, wenn es ein Standardbett ist, und in der Breite ungefähr 110 cm für ein Schlafzimmermöbel. Seine Höhe beträgt etwa 180 cm.

Einzelbettmodelle für Teenager sind fast identisch mit Erwachsenenprodukten. Die Breite der Matratze beträgt 75 bis 90 cm - eine ähnliche Größe ist vergleichbar mit der Größe des Eltern-Bettes und der Hälfte. Westliche Designs für ein Kind Schlaf sind bis zu 100 cm verlängert, es ist bequem für diejenigen, die ruhelos schlafen und oft werfen und drehen. Manchmal gibt es eine doppelte Größe eines Kinderschlafbetts - 120 cm.

Wählen einer Bettgröße für ein Kind

Die Auswahl der Größe des Modells wird durch das aktuelle Wachstum des Kindes in Geld bestimmt. Mit einem großen Wunsch und zusätzlichen Finanzen ist es möglich, Möbel für ein Kind alle 2 Jahre zu kaufen, ein neues originelles Design zu wählen und das alte loszuwerden. In dieser Ausführungsform besteht keine Notwendigkeit, ein Modell mit den Dimensionen "für Wachstum" zu kaufen. Für ein paar Jahre wird das Baby um zehn bis zwanzig Zentimeter wachsen.

Normalerweise wird ein Bett für vier bis fünf Jahre gekauft, manchmal für zehn oder zwölf Jahre. In diesem Fall müssen Sie berücksichtigen, dass die Wachstumsrate eines Kindes von einem Jahr bis drei zehn Zentimeter betragen kann, und ein Schüler - fünf - sechs Zentimeter pro Saison. In der Adoleszenz sind Idioten wahrscheinlich wieder, wenn das Wachstum eines jungen Mannes oder Mädchens in einem Jahr in der Lage ist, die Eltern aufzuholen und manchmal sogar zu umgehen. Stellen Sie in solchen Fällen sicher, dass Sie einen Vorrat haben.

Die kompetente Wahl der Größe eines Kinderbetts ermöglicht dem Kind, komfortabel zu schlafen und sich zu entwickeln.

Babybettgrößen: Standardgrößen für Neugeborene und Kinder ab 3 Jahren

Das Auftreten eines neuen Familienmitglieds wird begleitet von vielen Sorgen und Aufgaben, die sich für zukünftige Eltern stellen. Einige von ihnen müssen angesprochen werden, bevor das Baby geboren wird. Zum Beispiel den Kauf eines Kinderwagens oder die Bereitstellung eines Schlafplatzes für Ihr Baby. Die Wahl der richtigen Krippe für ein Neugeborenes ist eine ziemlich schwierige Frage, da die modernen Hersteller von Kinderwaren die größte Auswahl an Betten für Kinder anbieten. In den Geschäften finden Sie kompakte Wiegen und große Betten, Transformatoren, die nicht nur für Kleinkinder, sondern auch für Kinder in der Grundschule geeignet sind.

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Bett der Ort ist, an dem das Kind einen bedeutenden Teil seines Lebens verbringen wird. Es sollte ihm angenehme Schlafbedingungen bieten, die eine der wichtigsten Rollen in der harmonischen Entwicklung eines gesunden Babys spielen.

In der Krippe muss das Kind wohl und ruhig sein.

Abmessungen von Standardmodellen

Es ist notwendig, ein Kinderbett entsprechend dem Alter des Kindes zu wählen, da seine Abmessungen direkt davon abhängen. Es gibt 4 Hauptversionen von Standardmodellen für Kinder verschiedener Altersklassen:

    • für Babys von der Geburt bis 3 Jahre;
    • für Vorschulkinder;
    • für Schulkinder;
    • für Jugendliche.

Die folgende Tabelle zeigt die Abmessungen der Kinderbetten je nach Alter des Kindes:

Tabellarische Daten entsprechen den Standards von inländischen Herstellern. In importierten Betten, beispielsweise deutscher, italienischer oder griechischer Produktion, die auf dem Markt sehr gefragt sind, wird die Größe um 5-10 cm erhöht, die Klassifizierung bleibt jedoch gleich. Ein Kinderbett aus Italien und Deutschland für Neugeborene kann eine Länge und Breite von 125 cm bzw. 65 cm haben.

Europäische Kinderbetten sind oft breiter, was für Eltern und Kinder bequem genug ist.

Arten von Kinderbetten und ihre Eigenschaften

In den letzten zehn Jahren ist die Auswahl an Kinderbetten gewachsen. Wenn es früher von zwei oder drei Modellen in verschiedenen Farben präsentiert wurde, dann kann jetzt jedes Bett anders sein:

  • die Anwesenheit oder Abwesenheit von Rädern;
  • die Anwesenheit oder Abwesenheit des Pendelmechanismus;
  • Maße, abhängig vom Alter des Kindes;
  • die Anzahl der Kinder - produzieren bereits Betten, die für zwei Kinder ausgelegt sind.

Wiege

Die Wiege ist für Neugeborene von der Geburt bis zu 6 Monaten konzipiert. Sie zeichnen sich durch Maße aus: 97 cm - Länge und 55 cm - Breite. Dieses Modell ist praktisch, weil es nicht viel Platz in der Wohnung erfordert, und die Höhe eines solchen Babybettes ist einstellbar und kann je nach Bedarf eingestellt werden. Außerdem gibt es in den meisten Wiegen keine Teile, die ein Baby erreichen könnte. Sie sind mit weichen und harmlosen bis krümeligen Materialien bezogen. Diese Kinderbetten haben normalerweise zwei Arten der Befestigung:

Aus Sicherheitsgründen sind Gartenmöbel am meisten zu bevorzugen. Decke in dieser Ausgabe verliert. Die Wahl bleibt jedoch bei den Eltern.

Abgehängte Wiege seit der Antike verwendet, aber jetzt hat sein Design verbessert

Schaukelkrippe

Das Modell des Schaukelkinderbettes basiert auf dem Prinzip, dass eine große Anzahl von Babys beim Schaukeln gut einschläft. Da Kinder schnell wachsen und an Gewicht zunehmen, werden sie schnell hart genug, um ihre Hände weiter zu tragen - das ist das beste Bett, das in diesem Fall möglich ist. Die üblichen Abmessungen eines solchen Kinderbettes: 120 cm x 60 cm.

Angehängte Modelle

Die Größe der zusätzlichen Betten variiert je nach Alter. Zum Beispiel sind Modelle für Kinder von 0 bis 9 Monaten 90 cm lang und 60 bis 55 cm breit, können aber auf 40 cm reduziert werden, wenn ein Seitenrand im Design ist. Ein vielseitigeres Modell ist das 120 x 60 cm große Seitenbett, auf dem das Baby bis zum Alter von drei Jahren schlafen kann.

Betten dieser Art von verschiedenen Herstellern können sich durch äußere und innere Parameter um 5-10 cm unterscheiden Die Höhe eines Kinderbettes eines zusätzlichen Modells beträgt ungefähr 80 cm, und die Abmessungen seines Bettes reichen von 30 bis 50 cm, die Höhe sollte entsprechend der Höhe des Bettes eingestellt werden Eltern schlafen.

Die Krippe ist mit dem Elternteil ausgerichtet

Standardmodelle und Betten auf Rädern

Die gängigsten Modelle mit Größen von 120 bis 60 cm sind für Kinder bis drei Jahre ausgelegt. Sie haben auch eine Höhenverstellung aufgrund des beweglichen Bodens. Dank der abnehmbaren Seite, die abgesenkt oder komplett entfernt werden kann, kann das Kind ins Bett klettern. Die Beine in diesen Modellen sind stabil oder mit Kufen, um das Baby zu rocken. Im Laufe der Zeit, wenn die Krume keine Reisekrankheit mehr benötigt, können die Läufer fixiert werden, um ein Umdrehen zu vermeiden. Plus, viele dieser Modelle haben Schubladen für Kleidung, Bettwäsche oder Spielzeug, die auf der Unterseite oder Seite befinden.

Eine der Varianten des Standardmodells ist ein Bett mit Rädern, die an seinen Beinen befestigt sind. Diese zusätzliche Funktion erleichtert das Bewegen im Raum. Dies ist ideal in Fällen, in denen das Kind oft ruhelos schläft und die Eltern gezwungen sind, ständig zu ihm aufzustehen. Bei diesem Modell ist es wichtig zu berücksichtigen, wie viel es wiegt. Da das Bett häufig bewegt werden muss, kann viel Gewicht unbequem sein.

Verwandelndes Bett

Das transformierende Bett kann als vollwertiger Möbelkomplex bezeichnet werden. Der ursprüngliche Modell-Transformator ist ein Design, das eine Vorderseite des Gitters und einen eingebauten Kleiderschrank hat. Wenn das Kind älter ist, kann die Garderobe aus der Krippe entfernt werden, indem man sie daneben stellt, aber von außen, nicht drinnen. Neben der Umwandlung dieser Art von Einbaumöbel kann in einen Tisch, einen Nachttisch mit einer Tür oder separate Schubladen verwandelt werden.

Die Parameter der Betten in solchen Strukturen-die Transformatoren ändern sich nur in der Länge, es steigt in den meisten Fällen von 120 bis zu 170 Zentimeter. Andere Größen bleiben Standard. Aufgrund der Tatsache, dass das Kopfteil entfernt ist, kann das Kind bis zu 10-12 Jahre darin schlafen. Das transformierende Bett in der Anordnung selbst hat die folgenden Abmessungen: 175-180 × 65-70 × 100-110 cm, was entspricht: d × w × h.

Bett für zwei

Wenn zwei Kinder in der Familie sind, dann sind die Eltern in der Regel gezwungen, zwei getrennte Kinderbetten für jedes Baby zu kaufen. Dies hat verschiedene Gründe:

  • Erstens kann das Design, das für zwei Kinder gleichzeitig entworfen wurde, in einer Wohnung schwer zu platzieren sein.
  • Zweitens ist es kein so beliebtes Produkt. Als Ergebnis ist es nicht überall, wo Sie finden können.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal solcher Konstruktionen von gewöhnlichen Modellen ist die Größe. Standardmäßig werden sie mit Abmessungen von 130 mal 125 Zentimetern hergestellt. Für ältere Zwillinge oder Zwillinge die ideale Option, die Platz im Haus spart - ein Etagenbett.

Oft entscheiden sich Eltern von Zwillingen für zwei Kinderbetten.

Bett Arena

In diesem Modell sind alle 4 Seiten durch Gitterwände begrenzt und die horizontale Oberfläche kann auf zwei Ebenen in der Höhe, manchmal mehr installiert werden. Die höchste Position des Bodens - 50 cm vom Boden, für Babys bis zu 3 Monaten ausgelegt. In dieser Höhe ist es für Mama gut, sich zu dem Kind zu beugen und es zurück in die Wiege zu legen, außerdem kann das Baby in diesem Alter noch nicht herausfallen. Die Bodenposition sollte 30 cm vom Boden entfernt sein, wenn die Krume bereits anfängt zu sitzen und sich am Gitter festklammert. In dieser Position ist die Höhe der Seite 60-65 Zentimeter, das Kind wird nicht früher als 2-3 Jahre über sie klettern können. Solche Gitter, die sich in einem Abstand von 6-10 cm voneinander befinden, dienen als hervorragender Simulator, auf dem das Kind auf den Füßen stehen lernt.

Die Abmessungen des Schlafbereichs für solche Kindermöbel betragen 120 x 60 cm, während die Abmessungen der gesamten Struktur 140 x 70 cm betragen, wobei die Höhe normalerweise zwischen 1 und 10 Metern liegt. Auch von den zusätzlichen Elementen, die die Struktur ausmachen, kann man bemerken: eine Box für Dinge und untere Stützen, in Form von Bögen gemacht, die für Reisekrankheit verwendet werden. Plus, eine der Seiten ist entfernbar, und solch ein Bett kann hinzugefügt werden.

Betten für Vorschulkinder, Schulkinder und Teen Models

Die Standardgröße eines Schlafplatzes, der für ein Kind im Vorschulalter gedacht ist, beträgt 150 x 75 cm, jedoch bevorzugen Eltern von Kindern dieses Alters häufig kein gewöhnliches Modell, sondern ein Dachbodenbett.

Ihr Merkmal ist das Vorhandensein von nicht nur zusätzlichen Schubladen, Schränken und Tischen, sondern auch ein eingebauter Sportbereich. Zum Beispiel gibt es Strukturen, in denen eine schwedische Leiter oder ein Seil vorgesehen ist, um in den zweiten Stock zu klettern und um eine Rutsche oder Seitenwand mit Beinöffnungen hinunterzugehen. Ein solcher Möbelkomplex kann in Form eines Flugzeugs oder eines Zuges entworfen werden, dessen äußere Parameter davon abhängen. Normalerweise in der Höhe, bedeckt es eine Fläche von 150 cm, und das Bett selbst ist in einem Abstand von 130 cm vom Boden entfernt.

Solche Optionen für Kinderbetten sind für eine ziemlich große Altersspanne ausgelegt. Kinder von 6-10 Jahren können auf ihnen schlafen, sowohl Vorschulkinder als auch Schulkinder. Für Kinder im schulpflichtigen Alter liegen die Abmessungen des Bettes innerhalb von 170 x 70 cm. Wenn die Einbaumöbel kompakt sind, beträgt die Größe der gesamten Struktur 180 x 80 cm.

Etagenmodelle

Ein Etagenbett ist die perfekte Lösung, wenn zwei Kinder in einer Familie sind, besonders in kleinen Wohnungen. Es spart Platz und schafft Platz für Spiele. Die Liegeplätze liegen übereinander oder im Wechsel.

Zwei Teenager werden das Etagenbett lieben.

Zum Aufsteigen gibt es eine spezielle Leiter in Form einer schwedischen Wand oder mit breiten Stufen, die auch Schubladen sind. In einigen Modellen können eingebaute Tabellen, an denen Sie Hausaufgaben machen können, zeichnen oder formen.

Die Höhe der Parameter des Etagenbettes beträgt 1,5-1,8 Meter. Der Abstand zwischen den Etagen hängt von der Höhe der Decke über dem sitzenden Kind ab. Es sollte genügend Platz geben, damit sich die Krume bequem anfühlt. Die Liegeplätze haben typische Parameter: 200x80 oder 200x90 cm, aber die Abmessungen der gesamten Schlafkojenstruktur können je nach Modell stark variieren.

Krippengrößen

Ein Erwachsener verbringt bis zu 8-9 Stunden Schlaf und ein Baby deutlich mehr - von 15 bis 20 Stunden. Für einen jungen und wachsenden Körper ist nicht nur die Dauer des Schlafes wichtig, sondern auch seine Qualität. Die richtige Größe der Krippe hilft dem Kind, schnell einzuschlafen, wird zu seiner körperlichen Entwicklung beitragen.

Standard

Das allererste Möbelstück Baby ist ein Kinderbett. Daher ist es wichtig, die Eigenschaften aller Arten von Kindermöbeln zu berücksichtigen.

Folgende Bettenmodelle gelten als Standard: eine Wiege, ein Modell, eine Arena, ein transformierendes Kinderbett und ein Dachboden.

Wiege

Die Wiege Wiege half schon seit Urzeiten den Vorfahren, Kinder aufzuziehen. Die Vorteile dieses Bettes sind seine Kompaktheit, Leichtigkeit des Prozesses der Reisekrankheit, in der Möglichkeit der Übertragung von einem Raum zu einem anderen. Aber Sie können diese Möbel nur benutzen, bis das Baby sich umdreht und sich hinsetzt, sonst besteht die Gefahr, dass es fällt.

Vorher wurden die Wiegen länger benutzt, aber das Kind wurde festgewickelt. In der Tat war das Baby immobilisiert. Dies geschah, um der jungen Mutter Zeit zu geben, etwas anderes im Haus zu tun: nähen, binden, kochen.

Seine Größe ist normalerweise von 40 cm Breite bis 90 cm Länge. Höhe - von 50 bis 90 cm.

Zusatzbett

Komplementäre Betten haben im Vergleich zu Analoga ihre Vorteile.

Das Kind ist in einem Traum neben der Mutter, was den Fütterungsprozess erleichtert, Kontrolle über die rutschende Decke. Gleichzeitig liegt es getrennt. Mama kann schlafen und keine Angst haben, ihn zu schlagen oder zu zerquetschen. Ein solches Modell der Krippe ist für das Kind psychologisch am angenehmsten: Die Mutter ist immer da.

Wie bei dem vorherigen Modell ist die Nutzungsdauer aufgrund seiner Größe kurz (bis zu zwei Jahre, wenn die Größe der Krippe es dem Baby ermöglicht, sich zu entwickeln). Die Breite des Zusatzbettes beträgt von 55 bis 60 cm, und in der Länge von 90 bis 120 cm, überschreitet das Modell nicht 80 cm in der Höhe.

Die meisten Krippenmodelle sind mit Halterungen ausgestattet, die es Ihnen ermöglichen, sich in das Bett der Eltern zu setzen. Abhängig von der Höhe des Bettes der Eltern kann das Bett von 30 bis 50 cm vom Boden steigen oder fallen.

Es gibt Modelle, in denen die Seitenwand befestigt ist, aber dann wird der Schlafplatz des Babys um 10 Zentimeter reduziert.

Die Seite wird verwendet, um das Baby zu entwöhnen, um mit seinen Eltern zu schlafen und ihm ein völlig separates Bett beizubringen.

Bett Arena

Das beliebteste Modell für Neugeborene ist ein Laufstall, der aufgrund seiner Größe und seiner Parameter bis zum Alter von drei Jahren verwendet werden kann. Die Parameter dieses Bettmodells werden von GOST geregelt.

Es ist nicht nur für das Kind geeignet, um bequem zu schlafen, sondern auch für seine ersten Schritte. Am Rand der Krippe gibt es Seiten, an denen sich das Baby festkrallen kann. Das Kind kann unabhängig spielen, während es gut ist zu sehen, was seine Mutter macht. Zwischen den vertikalen Barrieren gibt es einen Abstand (bis zu 7,5 cm).

Abhängig von der Aktivität des Kindes kann die Unterseite des Bettes fallen, so dass die Eltern keine Angst haben, dass das Baby aus der Wiege fällt. Die meisten Modelle haben Mechanismen für Reisekrankheit, ausgestattet mit Wäscheschubladen.

Wenn es notwendig ist, die Vorderseite der Seiten zu entfernen, kann das Bett dem Elternbett hinzugefügt werden. Nach der Reifung kann das Kind aus dem Bett selbständig kriechen.

Seine Größe ist meistens 120 cm in der Länge und 70 cm in der Breite.

Verwandelndes Bett

Ein Verwandlungsbett ist eine ganze Reihe von Möbeln, die direkt ein Kinderbett, eine Kommode und Wäscheschubladen enthält. Wenn das Kind aufwächst, kann die Kommode als eigenständiges Möbelstück genutzt werden: ein Nachttisch, ein Tisch, ein Schließfach.

Dieses Bett kann für ein erwachseneres Kind bis zu 10-12 Jahren entworfen werden. Die Bettlänge kann zwischen 140 und 180 cm betragen und die Breite beträgt in der Regel 60 cm.

Für Kinder ist es vorzuziehen, Holzbetten (aus Massivholz) als Betten aus Sperrholz oder Spanplatten zu kaufen. Dies gilt insbesondere für Kinder im Alter von 5-12 Jahren, was mit ihrer erhöhten Aktivität verbunden ist.

Einzelbetten

Schulkinder sind am besten, um einzelne Bettmodelle zu kaufen. In der Größe sind sie Erwachsenenbetten möglicherweise nicht unterlegen, unterscheiden sich jedoch in den Qualitätsanforderungen für die verwendeten Materialien und das Design.

Die Standard-Einzelbettgröße ist 100 cm breit und 190 cm lang.

Etagen- und Hochbetten

Für Familien mit zwei oder mehr Kindern können Sie, um ein Bett zu erhalten, die Optionen eines Etagen- oder Hochbettes in Erwägung ziehen. Die Nutzung dieser Möbelstücke ist jedoch nur für Kinder ab 7 Jahren möglich.

Für ein Kind, das in der Höhe schläft, genug Luft, sollte die zweite Schicht nicht bis zur Decke reichen. Die Aufstiegs- und Abstiegsleiter und die Überlappung des Bettes der zweiten Stufe sollten sicher und dauerhaft sein. Ein Kind, das auf einer Höhe schläft, kann auf das Bett springen, aufstehen, so dass es wichtig ist, dass das Modell alle Möglichkeiten für seine unangemessene Verwendung bietet.

Das Hochbett ist praktisch, weil Sie damit Platz sparen können. In solchen Modellen sind in der Regel die Garderobe, die Leinenregale vorgesehen. Im Erdgeschoss kann ein Arbeitsraum in Form eines Schreibtisches oder eines Sofas sein.

Diese Bettoption wird für Kinder im Teenageralter interessant sein. Dies ist eine Variante des Raums im Raum, der dem Kind beibringt, seinen Raum rational zu organisieren, um es zu studieren. Das Kind ist in seiner eigenen Welt.

Die Größe der Etagenbetten und des Hochbettes variiert, aber für Modelle für erwachsene Kinder ist es normalerweise dasselbe wie das des Einzelmodells - 100 cm breit und 190 cm lang.

Benutzerdefiniert

Je nach Design können Babybetten für Schulkinder in Form von Seeschiffen, Autobetten, Tanks sein. Aber trotz der ursprünglichen Design-Lösungen, ist es notwendig, dass die Größe des Schlafplatzes des Kindes mit den von GOST genehmigten Parametern übereinstimmt, nicht eingeengt wird, unter Berücksichtigung des Alters und der Aktivität des Kindes.

Es ist wichtig, dass das Kind sich in einem solchen Bett wohl und psychologisch wohl fühlt.

Bei der Anschaffung solcher Modelle sollte der Zeitraum berücksichtigt werden, in dem die Möbel verwendet werden. Ein helles Design kann ein Kind schnell langweilen, und die Größe des Bettes wird die wachsenden Bedürfnisse des Kindes nicht berücksichtigen, einschließlich der physiologischen Natur.

Bei westlichen Bettenmodellen für Jugendliche liegt der Schwerpunkt nicht so sehr auf einer mutigen Designentscheidung, sondern auf der Bequemlichkeit der Nutzung des Bettes. Die Breite des Bettes für ein Kind darf nicht 90 cm, sondern 100 oder 120 cm betragen.

Russische Krippen sind klein, für kleine Kinderzimmer angepasst. Es ist besser, solche Betten nicht zu benutzen, wenn der Platz es erlaubt.

In diesen Modellen wird sich das Kind unwohl fühlen, die Qualität des Schlafes wird darunter leiden. Er wird nicht schlafen können, nervös erregt sein und winseln.

Größen nach Alter

Gemäß den Anforderungen von GOST 19301.3-94 können Betten für Kinder im Vorschulalter, die auf dem Territorium der GUS-Staaten leben, von zwei Arten sein.

Für Kinder unter 3 Jahren muss die Breite des Bettes mindestens 60 cm betragen, die Länge - mindestens 120 cm, die Höhe der Seitengitter - nicht mehr als 95 cm Das Bett kann bis auf 30 cm vom Bodenniveau absteigen, bis zu einer Höhe von 50 cm ab Bodenhöhe.

Die Höhe der Seitengitter kann variieren: entweder 81,5 cm vom Boden oder 95 cm Die Bewegung der Seitengitter kann auf Wunsch des Käufers fehlen.

Aus Sicherheitsgründen ist der Abstand zwischen den Zahnstangen der Seitengitter so vorgesehen, dass das Kind nicht herausfällt oder das Glied feststeckt. Es sollte nicht mehr als 7,5 cm sein.

Für Kinder von 3 Jahren bis 6-7 Jahren sollte die Breite des Bettes nicht weniger als 60 cm und die Länge weniger als 140 cm sein Es wird empfohlen, einen Liegeplatz 30 cm über dem Boden zu platzieren. Die Standards sahen vor, dass Betten mit einer geringeren Länge - 120 cm - benutzt werden.

In den Ländern der Europäischen Union wurden andere Parameter für Babybetten für Neugeborene und Kinder bis zu 3 Jahren festgelegt. In Frankreich sind die Bettgrößen identisch mit den häuslichen Anforderungen, der Abstand zwischen den vertikalen Längsträgern ist festgelegt: 4,5 bis 6,5 cm Die maximale Höhe des Zauns beträgt 20 cm für Wiegen. Die Wiegen können von Geburt bis zu 6 Monaten verwendet werden. Die Abmessungen der Wiegen reichen von 60 bis 90 cm.

Italienische, deutsche, skandinavische Betten sind in der Regel 5-10 cm länger als russische Betten.

Russische Standards liefern Parameter für rechteckige Betten. Aber es gibt viele interessante Designerbetten auf dem Markt, die rund, oval sein können. Zur Sicherheit des Kindes werden Modelle empfohlen, in denen die oben genannten Parameter eingehalten werden. Das Bett sollte aufgrund der Form nicht mehr als die Mindestanforderungen für seine Breite eingeengt werden.

Für Betten von Kindern im schulpflichtigen Alter sahen die nationalen Standards folgende Parameter vor:

  • Für Grundschulkinder (von 6-7 Jahren bis 10-12 Jahren) beträgt die Breite des Bettes 80 cm, die Länge beträgt weniger als 160 cm, die Höhe des Bettes vom Boden beträgt 40 cm Die Veränderung der Parameter hängt mit dem konstanten Wachstum des Kindes zusammen, das sich wohlfühlen muss Betten in allen Positionen.
  • Für Schüler mittleren und höheren Schulklassen sollte die Breite des Bettes nicht weniger als 90 cm, Länge - weniger als 180 cm, Betthöhe - 50 cm vom Boden sein.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Kind durchschnittlich 3 Betten von der Kindheit bis zur Adoleszenz verändert. Kinder wachsen ständig: Im ersten Lebensjahr können sie bis zu 40 cm groß werden, in den Folgejahren verlangsamt sich der Wachstumsprozess.

Aber es wird empfohlen, die Größe eines Bettes unter Berücksichtigung seiner Wachstumsdynamik und individuellen Entwicklungsmerkmale zu wählen.

Wie wähle ich?

Auf dem modernen Bettenmarkt für Kinder gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Designlösungen für Neugeborene und Jugendliche. Es sollte eine sehr verantwortungsbewusste Herangehensweise an die Wahl des Bettes für das Kind sein, basierend auf den folgenden Kriterien: Sicherheit, Komfort, Design.

Sicherheit Dieses Kriterium ist besonders wichtig bei der Auswahl einer Krippe für ein Neugeborenes. Während des ersten Jahres lernt das Kind zu krabbeln und zu laufen.

Das Bett wird nicht nur zum Schlafen, sondern auch zur kleinen Welt für ein Neugeborenes, wo alles berührt, gebissen, geleckt werden muss.

Das Bett sollte den wachsenden Bedürfnissen des Kindes Rechnung tragen: spezielle Stoßstangen haben, um stabil zu sein, aus hochwertigen Materialien, die nicht so leicht zu brechen sind. Die Linien des Bettes sollten glatt sein. Wenn es sich um ein Bett aus Massivholz, Furnier handelt, sollte die Beschichtung keinen Geruch abgeben.

Verwenden Sie die Krippe nicht nach 6 Monaten. Ihre Parameter sind nicht für den späteren Gebrauch angepasst.

Physiologie. Die Krippe für Babys sollte nicht unausgeglichen sein, sonst hat das Kind einen "klebenden" Effekt, der dazu führen kann, dass es tortuosome wird.

Unabhängig vom Alter des Kindes ist es notwendig, dass das Bett eben ist. Für hyperaktive und leicht erregbare Kinder, kaufen Sie ein Modell mit hohen Stoßstangen, damit das Kind nicht in einem Traum fallen kann.

Es ist besser, wenn die Matratze herausnehmbar ist, es ist einfacher, sie von Schmutz, Staub und Milben zu reinigen.

Komfort Ein Kinderbett ist ein besonderer Ort, wo zum ersten Mal ein Kind ohne Eltern mit eigenen Gefühlen und Gedanken allein gelassen wird. Es sollte bequem sein und schlafen. Es ist wichtig, dass nichts davon von diesem physiologischen Prozess ablenkt: weder die Farbe, noch die Enge des Bettes, noch die Matratze, noch das jenseitige Geräusch (Knarren, Klopfen von Details).

Viele Eltern kaufen Betten mit Seiten an allen vier Seiten. Als Ergebnis fehlt dem Kind eine Überprüfung, er sieht die Welt um sich herum nicht.

Wenn Sie Modelle mit Baldachinen kaufen, die bei Mädchen beliebt sind, denken Sie daran, dass es sehr zeitaufwändig ist, sich um sie zu kümmern - sie müssen regelmäßig gewaschen und von Staub befreit werden.

Design. Kinder sind sehr anfällig für die Welt um sie herum. Es ist wichtig, dass sie nicht nur von funktionalen Möbeln, sondern auch von schönen Möbeln umgeben sind.

Mit einem Kind älter als drei Jahre ist es besser, ein Bett zusammen zu wählen. Also wird er lernen, seine Wahl zu treffen, er wird seine Präferenzen offenbaren können. In der Krippe, die er selbst gewählt hat, wird er sich selbstsicher fühlen.

Die Größe hat einen der wichtigsten Werte bei der Auswahl einer Krippe.

Laut Experten sollte das Bett immer mit einer beträchtlichen Marge gekauft werden, "für Wachstum", sowohl in der Breite als auch in der Länge. Das Kind wächst in einem Traum, er bewegt sich aktiv, dreht sich um. Wir können ihm keinen Platz für Rotation und Wachstum lassen.

Für Neugeborene eignen sich Krippen, die 60 cm größer sind als die Kindergröße, die Wiegen können nur bis zu 6 Monaten genutzt werden, da die Körpergröße des Kindes im Laufe des Jahres bereits 90 cm erreichen kann. was sie gekauft hat.

Es sollte beachtet werden, dass Neugeborene große Betten nicht mögen. In der Arena wird sich der Säugling unwohl fühlen. Daher wird empfohlen, Rollen aus einer Decke zu machen, um die Bewegungsfreiheit von bis zu vier Monaten zu begrenzen. Dank ihnen wird der Schlafplatz einem Nest ähneln, in dem das Baby bequem und sicher sein wird.