Bequemer und sicherer Ort oder wie wählt man ein Bett für ein Neugeborenes?

Gesundheit

In Erwartung der Geburt eines Babys, versuchen zukünftige Eltern, ihm Spielzeug und Kleidung im Voraus zu kaufen. Aber eines der grundlegendsten Dinge, die ein Neugeborenes in den ersten Wochen des Lebens braucht, ist ein Kinderbett, da es die meiste Zeit darin verbringen wird.

Der moderne Markt bietet den Kunden eine große Auswahl an Wiegen verschiedener Modelle. Bei einem Kauf ist es wichtig, die Hauptauswahlkriterien zu studieren und zu verstehen, welche Kindermöbel für das Neugeborene besser, bequemer und sicherer sind. Der Artikel hilft Ihnen dabei, das richtige Bett für das Baby auszuwählen.

Optionen, auf die Sie bei der Auswahl der Möbel achten sollten?

Größe

In den meisten Fällen ist dieser Parameter für Käufer von Interesse, die aufgrund des geringen Wohnraums streng begrenzten Platz für Möbel reservieren müssen.

Folgende Bettgrößen sind verfügbar:

  • 1,2х0,6 m - normale Größe (Europäische Normen - 1,25х0,65 m);
  • 1,4х0,7 m - erhöhte Maße (die gleichen umwandelnden Betten entsprechen umwandelnden Betten);
  • 0.97х0.55 m - solche Dimensionen sind in den Wiegen für Neugeborene inhärent.

Gelegentlich sind Modelle mit einer Länge von 0,59 m (Wiege für die Kleinsten) bis 1,8 m und einer Breite von 0,55 m bis 1,4 m zu finden.

Die Abmessungen werden nicht nur berücksichtigt, um die Möbel erfolgreich in das Interieur zu integrieren - Hersteller von Matratzen, Bettwäsche, Kissen, Decken und anderen Accessoires orientieren sich an den Durchschnittsindikatoren. Die Auswahl der Designs mit den gemeinsamen Abmessungen wird es erlauben, die Zeit und das Geld für das Nähen der textilen Elemente nach den individuellen Messungen nicht zu verwenden.

Material

Traditionell wurden Krippen aus Holz hergestellt, aber bis heute sind Holzkonstruktionen eine ernsthafte Konkurrenz für andere Arten von Materialien. Die Vor- und Nachteile können anhand der Tabelle berücksichtigt werden.

Sie können Designs finden, in denen teilweise Kunststoff verwendet wird. Es unterscheidet sich nicht in der hohen Haltbarkeit, daher sind Nieten und Griffe daraus gemacht.

Es ist wichtig, die Ungiftigkeit des Materials sicherzustellen - es sollte kein Formaldehyd und Blei enthalten. Bei der Herstellung von sicheren Farben verwendet kann nur aus Wasser und Sorten von Harzen bestehen.

Experten erinnern, dass der scharfe Geruch von Lack ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen kann und es ist ratsam, neue Betten in einem belüfteten Raum zu stellen. Dazu müssen Sie die Verpackung entfernen und die Möbel 2-3 Wochen auf den verglasten Balkon stellen.

Die wichtigsten Anforderungen an die Sicherheit, was sollte die Wiege sein?

Unabhängig von der Größe und Art der gewählten Konstruktion wird auf solche Details geachtet:

  • Mangel an Spänen, Rissen, Vorsprüngen, unzuverlässigen Fixern und scharfen Ecken - sie können Verletzungen verursachen. Die Komponenten, die in engem Kontakt miteinander stehen, können das Bett nicht lockern und den Finger des Kindes nicht einklemmen.
  • Der Abstand zwischen den Stäben sollte 5 bis 8 cm betragen, damit das Kind seinen Kopf nicht stecken oder Gliedmaßen stecken konnte.
  • Boden- und Seitenteile - es ist besser, die Details des Gestelltyps (nicht fest) zu wählen. Dies gewährleistet eine gute Belüftung unter der Matratze und in der Krippe.
  • Nachhaltigkeit - Kindermöbel sollten gut auf der Oberfläche stehen, sonst kann das aktive Kind es umdrehen oder herausfallen. Aus dem gleichen Grund lohnt es sich nicht, ein leichtes Modell mit verengter Basis zu kaufen. Experten raten dazu, einer breiten Basis und einem abgesenkten Schwerpunkt den Vorzug zu geben.

Kinderbetten mit Rollen sind leicht zu bewegen, aber um weitere Probleme zu vermeiden, müssen Sie sicherstellen, dass es Halterungen gibt. Es gibt Modelle von Betten, in denen die abnehmbaren Räder mit Kufen kombiniert sind.

Matratze und Bettwäsche

Die meisten Kinderbetten werden ohne Matratzen verkauft, was es dem Käufer ermöglicht, die passende Option zu wählen. Das Vorhandensein der Bettungsoption ermöglicht es Ihnen, keine Zeit mit der Auswahl des passenden Zubehörs zu verschwenden. Auf der Suche nach einer Matratze ist es wichtig zu verstehen, dass nicht nur der Schlaf des Kindes, sondern auch der Gesundheitszustand von seiner Qualität abhängt.

Die Hauptkriterien für die Auswahl einer Matratze im Kinderbett:

  • Größe - muss der Unterseite des Bettes entsprechen. Wenn Sie eine kleine Matratze wählen, dann wird es zwischen den Wänden der Strukturen Risse geben, in die das Baby seine Hände oder Finger stecken wird. Eine zu große Matratze wird knittern, ungleichmäßig liegen und sich verformen.
  • Weichheit - für die korrekte Entwicklung der Wirbelsäule der Kinder wird empfohlen, eine dauerhafte Oberfläche zu wählen. Das Vorhandensein von Federn zwischen den Füllmaterialschichten ist nur ein Vorteil.
  • Füller - Da der Schaum keine Luft zulässt und die Watte schnell zu Klumpen rollt, empfiehlt es sich, Matratzen mit Kokosfasern, natürlichem Rosshaar, Filz oder trockenem Seetang zu kaufen.
  • Die Abdeckung - eine weiche Abdeckung verhindert, dass eine Matratze auf dem Boden eines Bettes gleitet. Einige moderne Modelle sind mit wasserdichten Vinyl-Einlagen oder saugfähigen Pads hergestellt.

Da das Neugeborene streng auf einer horizontalen Fläche schlafen muss, braucht er im ersten Lebensjahr kein Kissen.

Welche Bettwäsche ist besser zu kaufen? Es muss aus natürlichen Stoffen (Baumwolle, Frottee oder Flanell) gewählt werden, um das Auftreten einer allergischen Reaktion zu vermeiden. Für die Krippe benötigen Sie 1-2 abnehmbare Bettbezüge, 2 große Laken und 3 kleinere, die die Decke in der warmen Jahreszeit ersetzen.

Um Schimmelbildung zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Matratze regelmäßig zu trocknen.

Unterbett-Box

Kindersachen, Windeln und Spielsachen brauchen viel Platz und Sie können Platz sparen mit einer geräumigen Schublade unter dem Kinderbett. Die Designs vieler Modelle sind nicht mit dieser Kapazität ausgestattet, so dass es notwendig ist oder nicht, es ist es wert, bei der Kaufphase zu entscheiden, denn später wird es fast unmöglich sein, eine Box zu finden, die in Größe und Stil passt.

Die Nachteile einer Unterbett-Box:

  • schlecht durchdachte Ausführung kann beim Betrieb des Bettes das Ausrollen des Regals bewirken (das Problem ist bei Modellen mit Kufen oder Pendelmechanismus relevant);
  • beim Schwingen können kleine Gegenstände in der Schublade rollen und Lärm erzeugen;
  • In Abwesenheit eines Deckels sammelt sich Staub in der Kiste und der Inhalt muss mit Polyethylen bedeckt oder in Säcke gefaltet werden.

Es sollte angemerkt werden, dass die Anzahl der Kästen variieren kann, und solche Designs sind teurer als normale.

Zusätzliche Elemente

Neben der Grundausstattung produzieren Hersteller Möbel mit zusätzlichen, nicht wichtigen Bauteilen. Zum Beispiel schützt ein Moskitonetz Ihr Baby vor Insekten. Der Baldachin, Knöpfe, lockige oder geschmiedete Kanten der Rücken und andere schöne Exzesse sind nicht obligatorisch. Normalerweise klammern sich Kleidungsstücke an sie, oder Sie könnten verletzt werden.

An den Oberlatten von Möbeln befestigte Silikonpolster sind bei den Eltern sehr gefragt. Ein solches Gerät schützt die Oberfläche beim Zahnen, wenn Kinder die Details des Bettes nagen. Dank der Anpassung wird das Kind die abbrechenden Stücke nicht verschlucken.

Pads bestehen aus dem gleichen Material wie Zähne für Zähne. Sie gelten als völlig sicher.

Eine wichtige Ergänzung ist das Vorhandensein von abnehmbaren Seitenwänden. Dank dieser Strukturmerkmale kann das Kind in die Krippe klettern und sich davon befreien. Der abgenommene Seitenteil erlaubt Eltern, das Bett nahe zu ihrem Bett zu bewegen.

Das Legen von Krümeln in das Bett ist praktisch, wenn ein Boden mit einstellbarer Höhe vorhanden ist. Normalerweise gibt es von 2 bis 5 Ebenen. Die obere Position ermöglicht es der Mutter, das Neugeborene leicht zu legen und nicht gleichzeitig zu beugen. Wenn das Baby reift, wird der Boden abgesenkt, so dass es unmöglich ist, aus der Krippe herauszufallen oder alleine auszusteigen.

Wie wähle ich ein Bett für ein Neugeborenes - was sind die Krippen?

Anfangs verbringt ein Neugeborenes viel mehr Zeit im Schlaf als zu wachen (wie lange ein neugeborenes Baby schläft). Während dieser Zeit wurden alle neuen Informationen analysiert und assimiliert, die das Baby erhalten hat. Deshalb ist es so wichtig, ein neugeborenes Umfeld für einen erholsamen Schlaf zu schaffen. Dazu braucht das Kind vor allem ein kuscheliges Bett, wo es bequem schlafen kann. Trotz der Tatsache, dass es heute eine riesige Menge an Informationen über sie gibt, sind viele junge Mütter weiterhin an Fragen interessiert: Wie wählt man das richtige Bett für ein neugeborenes Baby, ob man Räder braucht, ob man eine eingebaute Schublade braucht oder andere? Lassen Sie uns mit ihnen umgehen.

Eine Krippe richtig wählen!

Sicherheitsanforderungen für das Bett für ein Neugeborenes.

Unabhängig von der Art in der Krippe für ein Neugeborenes:

  1. Es sollte keine Vorsprünge oder scharfe Ecken geben, damit das Baby sie nicht trifft, sowie unzuverlässige Ventile, aufgrund derer Sie einen Finger kneifen können.
  2. Entgegen der Meinung, dass das Bett ausschließlich aus Holz sein soll, schlagen Kinderärzte nun vor, sie als Alternative zu Metallmodellen zu betrachten. Tatsächlich sind die meisten Holzbetten lackiert, um ein Austrocknen und Bruch der Teile zu vermeiden. Wenn Sie sich entscheiden, Holzprodukte zu kaufen, dann sollten Sie mit dem Verkäufer überprüfen, welche Art von Lack oder Farbe es bedeckt ist, und noch besser, auf Oberflächen, die Ihr Baby mit dem Aussehen der Zähne nagen kann, gibt es spezielle Auskleidung von ungiftigen Materialien.
  3. Die Boden- und Seitenflächen sollten nicht fest sein, um eine gute Belüftung der Luft im Bett selbst und unter der Matratze zu gewährleisten.
  4. Die Stäbe an den Seiten sollten nicht übermäßig häufig sein, so dass das Bein oder die Hand des Kindes nicht zwischen ihnen stecken bleibt. Außerdem sollten sie nicht zu selten sein, damit das Baby nicht versucht, seinen Kopf durch sie hindurch zu stecken. Die optimale Breite zwischen ihnen beträgt 7-8 Zentimeter.
  5. Eine weitere Anforderung ist eine abnehmbare Wand. Es ist unmöglich, es als obligatorisch zu bezeichnen, aber ein solches Detail kann das Leben der Mutter in der Nacht wesentlich erleichtern, wenn das Bett mit der entfernten Vorderwand in die Nähe des Erwachsenen gebracht wird.
  6. Auch zusätzliche, aber nicht zwingend erforderlich - das Vorhandensein von zwei Ebenen der Unterseite des Bettes. Dann kann man das Neugeborene leicht höher auf das Bett legen, und wenn das Kind heranwächst und versucht, aus der Krippe herauszukommen, kann das Niveau des Bettes gesenkt werden.

Wenn Sie zögern, welches Bett für ein Neugeborenes zu wählen, dann kann die folgende Übersicht der verschiedenen Modelle von Betten nützlich sein. Die Auswahl des gewünschten Modells wird hauptsächlich auf die Merkmale reduziert, die Sie darin sehen möchten.

Wiegen in Form einer Wiege oder einzelner Wiegen

Solche Wiegen scheinen speziell dafür konstruiert zu sein, dass das winzige und wehrlose Baby von maximaler Wärme und Komfort umgeben ist. Sie werden meistens aus hypoallergenen atmungsaktiven Materialien (zum Beispiel aus Weidenreben) hergestellt. Sie sind klein und der Raum des Neugeborenen ist sehr begrenzt (wie im Bauch meiner Mutter), was in ihm ein Gefühl zusätzlicher Sicherheit erzeugt. Darüber hinaus lassen sie sich leicht dorthin bewegen, wo sie gebraucht werden, denn viele Modelle sind nicht nur leicht, sondern auch mit Rädern ausgestattet. Berühmte Hersteller ergänzen ihre Betten, Krippenmatratze, Baldachin (als Option - Moskitonetz), Bettwäsche und lustige Spielsachen. Einige dieser Betten sind sogar mit einem Reisekrankheits-System ausgestattet.

Wiegen in Form einer Wiege oder einzelner Wiegen

Eine Variante eines solchen Bettes für ein Neugeborenes kann eine spezielle Wiege sein, die an einem gewöhnlichen Holz- oder Metallbett befestigt ist, mit der Möglichkeit, das Baby zu schaukeln. Es ist bequem, zum Beispiel nach draußen zu gehen.

Ihr Hauptnachteil ist, dass diese Modelle aufgrund ihres hohen Preises nicht länger als 6 Monate halten werden, da das Kind einfach aus ihnen herauswachsen wird.

Das klassische Modell. Kinderbett aus Holz

Dies sind die am häufigsten verwendeten Modelle für Neugeborene und Babys bis zu drei Jahren. Wenn es nicht mit Lack beschichtet wurde, aber einfach gut poliert wurde, dann ist eine umweltfreundlichere Version schwer zu finden. Die mit Rollen ausgestatteten Betten können frei im Raum zum gewünschten Ort bewegt werden. Die Betten auf den Kufen mit losen Befestigungselementen ermöglichen es Ihnen, das Baby vor dem Zubettgehen zu schaukeln und mit dem festen - das Bett fest auf den Boden zu stellen.

Typischerweise haben diese Modelle eine doppelte Bodenhöhe und eine Standardgröße von 120 mal 60 cm, viele von ihnen werden durch Schubladen ergänzt, was es natürlich bequemer macht, alle Arten von Kinderkleinigkeiten mit einer kleinen Raumgröße zu verstauen, aber sie machen das Bett schwerer und unwirklicher. sich im Raum bewegen.

Schaukelbetten und Pendel

Schaukeln - ein traditionelles Modell, gebogene Skids ermöglichen es Ihnen, es von einer Seite zur anderen zu schwingen. Minus: Wenn das Baby aufwächst, kann er, auf die Seitengitter gestützt, aus dem Bett fallen. Die Aufbewahrungsbox an der Unterseite ist wenig funktional: beim Schaukeln rollen Gegenstände und erzeugen Lärm.

Pendel können longitudinal und transversal sein. Sie haben ein sperrigeres Design, das brechen oder anfangen kann zu knarren. Aber das Modell mit einem Pendel hat starke Vorteile: Das Schaukeln wird als weniger schädlich empfunden als in einem Schaukelstuhl, und das Vorhandensein eines Befestigungsmechanismus lässt das Baby nicht unabhängig schwingen.

Verwandelndes Bett

Solch ein Modell wird für praktische Eltern geeignet sein, die in der Lage sein werden, nicht nur ihre eigenen Finanzen, sondern auch den Raum im Raum sinnvoll zu nutzen. Transformatoren werden sie genannt, weil sie in den meisten Fällen mit zusätzlichen abnehmbaren Möbelstücken wie einem Wickeltisch, einer Kommode oder Schränken, verschiedenen Regalen und Schubladen für Kleidung oder Spielzeug ergänzt werden. Außerdem können einige Modelle auseinander bewegt werden, indem sie von einer Wiege für ein Neugeborenes in ein schönes Bett für einen Schüler verwandelt werden. Und wenn Sie alle Partitionen und Regale entfernen, können sie gut als kleines Sofa dienen.

Zu den Hauptnachteilen gehört, dass diese Farbe und das Bett selbst in ein paar Jahren das Kind einfach stören oder sein Aussehen aufgrund der künstlerischen oder handwerklichen Fähigkeiten der jüngeren Kinder erheblich verschlechtern können.

Ovale Krippentransformatoren

Diese Modelle sind äußerst elegant - glatte, abgerundete Formen wirken sehr stilvoll. Darüber hinaus erhöht die absolute Abwesenheit von scharfen Ecken die Sicherheit des Produkts, und das Baby darin ist sehr komfortabel. Ja, und so ein Bett braucht weniger als ein Rechteck.

Ovale Krippentransformatoren

Aber das sind nicht alle Vorteile solcher Strukturen. Sie sind immer noch sehr geschickt transformiert. Ein rundes verwandelbares Kinderbett kann zu einem Kinderbett, einem runden Laufstall, klein oder groß (wenn Sie die Wände drücken) ein ovales Bett, ein Sofa, Sessel mit einem Tisch. Aufgrund der Vielfalt wird sie nie langweilig.

Zusatzbett

Sie können neben dem Baby schlafen, ohne sich Sorgen zu machen, von Ihrem Vater zerquetscht zu werden, wenn Sie ein Babybett für Neugeborene kaufen. Allerdings kann das Baby darin bis zu drei Jahren schlafen. Die Seitenwand eines solchen Bettes klappt zurück, und die Mutter kann, ohne das Bett zu verlassen, das Kind füttern oder beruhigen. Aus der Sicht der Psychologie ist eine solche Nähe nützlich und bequem wie ein Baby und für Mama.

Wir lesen ausführlich über zusätzliche Betten, über die Regeln der Wahl, über populäre Modelle - http://razvitie-krohi.ru/veshhi-dlya-malyisha/pristavnyie-krovatki-dlya-novorozhdennyih.html

Metallbetten

Die Form ähnelt traditionellen Holzmodellen, kann aber zusätzlich mit einer Wiege ausgestattet werden. Das Kind steht nicht in direktem Kontakt mit Metallteilen, da alle Teile mit einem Gewebeschutz versehen sind. Manchmal können diese Betten ausgelegt werden, wodurch ein Bett für ein Kind im Vorschulalter entsteht. Der Boden in vielen Modellen hat zwei Ebenen, und das Bett kann als Laufstall verwendet werden.

Sie können lesen, finden Sie heraus, Preise, wählen und kaufen ein Kinderbett (und Zubehör) in Online-Shops:

7 Hauptparameter bei der Auswahl einer Krippe für ein Neugeborenes

Die Frage, wie man eine Krippe für ein Neugeborenes auswählt, ist sehr wichtig, da die zur Welt geborenen Babys die meiste Zeit schlafen. Also, richtig ausgewählte Möbel sind die wichtigste Voraussetzung für eine ruhige und langfristige Erholung von Kind und Mutter. Inzwischen ist die Auswahl an Betten für Neugeborene in den Geschäften so groß, dass es viel leichter ist, sich zu verwirren, als die beste Option zu wählen. Es gibt viele Fragen für zukünftige oder bereits etablierte Eltern.

Zum Beispiel, was ist besser - ein Transformator oder eine klassische Wiege? Nehmen Sie ein Bett mit abnehmbaren Seiten oder diese Option ist optional? Was sind die Vor- und Nachteile von Arenen? Was sind die ersten Parameter, auf die man achten sollte? Solche Fragen erfordern qualifizierte Antworten. Der Artikel untersucht sorgfältig die Merkmale jedes Modells von Babybetten, untersucht die wichtigsten Parameter von Möbeln für ein Neugeborenes, so dass Eltern das beste Kinder "Bett" für ihre Krümel auswählen können.

Die wichtigsten Parameter der Krippe für ein Neugeborenes

Bevor Sie direkt zu den wichtigsten Arten von Babybetten gehen, ist es notwendig, die Kriterien zu beachten, die beim Kauf beachtet werden müssen.

Diese Parameter umfassen:

  • Produktgrößen;
  • Materialien, aus denen die Möbel hergestellt sind;
  • Sicherheitsfragen;
  • Merkmale der Reisekrankheit;
  • Matratzen und Bettwäsche;
  • das Vorhandensein der Box;
  • zusätzliche Gegenstände.

Betrachten Sie jedes Kriterium genauer.

Größen der Produkte

Dieser Parameter muss von allen potenziellen Käufern berücksichtigt werden, betrifft aber in größerem Maße Besitzer eines sehr bescheidenen Wohnraums, in dem Eltern gezwungen sind, streng begrenzten Raum für Möbel zuzuteilen.

Experten empfehlen, sich auf folgende Indikatoren zu konzentrieren:

  • normale Abmessungen sind 120 × 60 Zentimeter (europäischer Standard ist 125 × 65 Zentimeter);
  • erhöhte Abmessungen sind 140 × 70 Zentimeter (typisch für transformierende Betten);
  • Wiegengrößen für Neugeborene sind in der Regel 97 × 55 Zentimeter.

Experten raten Ihnen, Möbel mit üblichen Maßen zu nehmen, damit Sie dann nicht nach individuellen Maßen Bettwäsche oder Decken wechseln oder Matratzen bestellen müssen. Natürlich wird dies zu höheren Ausgaben führen.

Materialien für Kindermöbel

Die wichtigsten Parameter der Materialien, aus denen Betten für Kinder gemacht werden, unterscheiden sich nicht von den allgemeinen Anforderungen für Kindermöbel. Das ideale Babybett ist langlebig, umweltfreundlich und zuverlässig.

Nur wenige Materialien erfüllen mehr oder weniger solche Anforderungen:

  • ein Baum. Natürlich sind Holzprodukte, wenn sie natürlich poliert sind, mit einer sicheren Färbung oder schützenden Verbindungen überzogen, am meisten bevorzugt wegen der Natürlichkeit des Materials. Normalerweise sind Kindermöbel aus Buche, Birke, Erle, Eichenholz. Kieferbetten sind billiger, weil dieser Baum weicher und schlechter gegen physische Auswirkungen ist;
  • MDF. Möbel aus gepressten Holzfasern zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Sicherheit aus, jedoch nur unter der Voraussetzung, dass keine schädlichen Stoffe im Produktionsprozess verwendet werden. Es ist wichtig, die Emissionsklasse vom Verkäufer zu klären - es sollte nicht höher sein als E1 (der Formaldehydgehalt überschreitet nicht die minimal zulässigen Werte);
  • Spanplatte. Aber die Fliesen aus gepressten Chips enthalten oft eine erhöhte Menge an Formaldehyd, so dass die Wahl solcher Möbel mit Vorsicht zu genießen ist. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Modell, das Sie mögen, hinsichtlich des Gehalts an schädlichen Substanzen sicher ist. Solche Informationen können in der Konformitätsbescheinigung gefunden werden;
  • Metall Möbel aus Stahl oder Aluminium sind langlebig, langlebig, haben aber gleichzeitig ein hohes Gewicht und einen hohen Preis. Ihr Hauptvorteil ist die Fähigkeit, ein Metallbett durch Vererbung an das zweite und sogar dritte Kind zu übergeben. Nur Sie müssen sicherstellen, dass die Seitenwände mit Textilabdeckungen bedeckt sind.

Produktsicherheit

Kindermöbel sollten sicher sein. Dies ist ein Axiom, das keinen Beweis erfordert. Daher ist es notwendig, über einen so wichtigen Parameter wie Sicherheit zu sprechen.

  1. Es ist besser, ein Bett für Neugeborene und Kinder unter drei Jahren mit schützenden Seiten zu wählen, die das Baby davor schützen, während des Schlafs und des Wachzustands zu fallen. Der optimale Abstand zwischen den Lamellen der Seiten beträgt 6 - 7 Zentimeter. Wenn sich die Zahnstangen öfter befinden, kann die Gliedmaße stecken bleiben, aber seltener - der Kopf der Kinder.
  2. Alle Komponenten sollten eng miteinander in Kontakt sein, es sollte keine Lücken und Risse geben. Die Dichte der Passform verhindert Fälle von Einklemmen der Arme und Beine, Lockerung der Struktur.
  3. Sie sollten kein zu leichtes Bett nehmen, also auch nicht mit einer verengten Basis. Dieses Modell ist nicht sehr stabil, so dass das Baby es umdrehen kann. Geben Sie einem breiten Bett mit einem niedrigen Schwerpunkt den Vorzug.
  4. Kinderbetten für kleine Babys haben zwei bis fünf Ebenen der unteren Höhe. Die oberste Position eignet sich für ein Kind, das gerade geboren hat, sie wird mit ihrer Mutter zufrieden sein, die sich nicht drei Todesfälle beugen muss. Wenn Kinder groß werden, wird die Liege abgesenkt, damit neugierige Kinder nicht über die Seiten klettern können.
  5. Ein mit Rädern ausgestattetes Bettchen ist leichter im Raum zu bewegen. Eine solche Mobilität kann jedoch zu Problemen führen, wenn das Kind zu aktiv ist. Um unerwünschte Bewegungen des Bettes zu verhindern, müssen Sie sicherstellen, dass es Klemmen oder Stopper für die Räder gibt.

Merkmale der Reisekrankheit

Viele Kinderärzte, darunter der Fernsehpedologe EO Komarovsky, überreden die Eltern, ihren Kindern keine Reisekrankheit beizubringen und auf diese Weise die Probleme vieler Kinder nicht zu lösen. Quellen von Baby Weinen kann völlig anders und manchmal ziemlich ernst sein.

Die Befürworter der Bewegungskrankheit argumentieren mit ihren eigenen Gründen: Das Kind gewöhnt sich an dimensionale Bewegungen während der Gebärmutterzeit, so dass es ihm hilft, sich zu beruhigen. Ein ähnlicher Effekt wird erreicht, wenn das Neugeborene im Bett geschaukelt wird. Natürlich sprechen wir von sanften, nicht plötzlichen Bewegungen.

Die Reisekrankheit wird durch zwei Hauptmechanismen und Designmerkmale erreicht:

  1. Läufer. In diesem Fall ist das Bett mit gebogenen Platten anstelle von traditionellen Beinen ausgestattet, dadurch ist es möglich, das Baby zu schaukeln. Wenn das Kind aufwächst, ist es notwendig, das Bett mit Hilfe von speziellen Klammern und Stopfen zu fixieren.
  2. Pendel. Das an den Gurten aufgehängte Kinderbett ermöglicht es, das darin liegende Kind zu schaukeln, ohne es auf die Griffe zu heben. Der Pendelmechanismus ist längs (entlang des Körpers der Kinder), quer (über den Körper) oder universal (in beiden Richtungen schwingend).

Darüber hinaus sollte man die Funktion der Befestigung des Bettes mit dem Pendelmechanismus im Auge behalten, um zu verhindern, daß die Struktur (und infolgedessen ihr Kippen) wie ein erwachsenes Kind schaukelt.

Matratzen- und Leinenauswahlregeln

Die Auswahl einer Krippe ist die halbe Miete. Für einen komfortablen und erholsamen Schlaf müssen Sie die "perfekte" Matratze kaufen. Erzählen Sie kurz, welche Anforderungen an diese Bettwäsche gestellt werden.

Vor allem sollte die Matratze in der Krippe in der Größe passen. Wenn Sie eine zu kleine Matte in das Bett legen, kann das Kind die Finger in die Lücke zwischen ihm und den Seiten des Bettes drücken. Wenn Sie eine überdimensionale Matratze nehmen, wird sie deformiert, es werden "Hügel", die den Schlaf der Kinder stören.

Um die beste Matratze zu kaufen, sollten Sie nach seiner "Füllung" fragen. Verzichten Sie darauf, einen Füllstoff aus Baumwolle oder Schaumstoff zu kaufen. Der erste rollt schnell, und die Schaumschicht lässt keine Luft durch, so dass das Kind schwitzt.

Optimale Füllstoffe - Rosshaar, Wollgarne, Filz, getrocknete Algen, Kokosfasern. Darüber hinaus sollten Sie auf die Abdeckung achten. Es sollte wasserdicht, rutschfest und weich im Griff sein.

Ein weiterer wichtiger Punkt - die Auswahl der Kissen. Legen Sie keine Rolle für den Kopf eines Kindes unter 12 Monaten. Das Baby sollte auf der geraden Oberfläche liegen. In einigen Fällen wird eine dünne Baumwollschicht, die in mehreren Schichten gefaltet ist, unter den Kopf gelegt.

Bettwäsche ist nur aus natürlichen Stoffen ausgewählt: Baumwolle, Frottee, Flanell. Für ein Babybett werden mehrere Bettbezüge, große und kleine Bettwäsche benötigt. Wäsche wird täglich gewechselt, die Matratze wird regelmäßig getrocknet, Schimmelbildung wird verhindert.

Unterbett-Box

Kleinkinder bekommen und geben viele verschiedene Mitgift: Windeln, Schieber, Windeln, Bettwäsche, Spielzubehör. In solchen Situationen kommt unter die Hilfe der Unterbettbox. Allerdings ist dieses Element nicht bei allen Modellen zu finden, so dass Eltern selbst entscheiden sollten, ob Sie es benötigen oder Sie mit einem Nachttisch auskommen.

Einige Modelle von Betten, zum Beispiel Transformatoren, ist es ohne Boxen schwer vorstellbar. Aber für Betten mit Läufern oder mit Pendelbewegungskrankheit ist ein solches Element nicht "obligatorisch". Im Gegenteil, einige Eltern beschweren sich darüber, dass zum Zeitpunkt der Wiegung die Kiste plötzlich unter der Wiege herausrollt.

Auf jeden Fall sollte die Frage nach der Notwendigkeit oder Unerwünschtheit von Unterbettkästen, wie sie es nennen, am Ufer gelöst werden. Die Wahl des Modells der Kindermöbel hängt auch von der Antwort ab.

Zusätzliche Elemente

Neben der Grundausstattung gibt es Krippen und verschiedene Zusatzartikel. Brauchen sie? Alles hängt vom Zubehör selbst ab. Zum Beispiel, Moskitonetze, Knöpfe oder Baldachin - nicht die wichtigsten Komponenten von Kindermöbeln. Sie können ohne sie auskommen.

Eine andere Sache - Silikon-Futter auf dem Kopfteil und Fußteil. Bewertungen von Eltern zeigen, dass Babys beim Zahnen oft ihr Zahnfleisch auf Bettbetten kratzen. Spuren von Bisse können sogar auf hölzernen Kopfteilen und Seiten bleiben, und ein Kind wird in der Lage sein, ein Stück Holz zu schlucken.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die abnehmbaren Seitenwände. Gewöhnlich werden Betten mit einem solchen Designmerkmal erworben, damit das erwachsene Kind unabhängig in das Bett passen oder aus ihm herauskommen kann. Eltern können das Bett mit abgenommener Seitenwand in ihr Bett schieben.

Nach sorgfältiger Prüfung aller oben genannten Nuancen können die Eltern eine Liste der bevorzugten und wichtigsten Parameter für das ausgewählte Möbelstück erstellen. In diesem Fall wird der Kauf einer Krippe wesentlich vereinfacht.

Die wichtigsten Arten von Kinderbetten

Das Kinderbett ist eine ernstzunehmende Anschaffung. Bevor Sie das Geschäft besuchen, sollten Sie herausfinden, was genau zu dem Kind passt und das Innere der Wohnung bestmöglich einpasst. Um dies zu tun, betrachten Sie die wichtigsten Arten von Betten für das Neugeborene, ihre Vor- und Nachteile.

Welches Bett für ein Neugeborenes wählen (Text, Tipps)

Welches Bett für ein Neugeborenes wählen?

Die Auswahl einer Krippe ist ein ernstes Ereignis. Wie es ausgewählt wird, hängt davon ab, wie gut sich das Baby entwickeln wird. Für ihn ein komfortables und sicheres Leben zu schaffen ist die Hauptaufgabe der Eltern.

Es passiert oft, dass beim Kauf wird nur auf das Aussehen der Möbel geachtet und wie es ist, oder andere wichtige Nuancen unberücksichtigt bleiben.

Wenn Sie ein Fachgeschäft besuchen oder sich die Seiten der relevanten Online-Shops ansehen, werden Sie feststellen, dass Sie nicht in der Lage sind, schnell den gewünschten Kauf zu tätigen. Um mit allen Arten von Krippen im Laden fertig zu werden und ein Bett für ein Neugeborenes, das zuverlässigste und schönste, zu kaufen, müssen Sie vorläufige Informationen erhalten, bevor Sie zum Salon von Kindermöbeln gehen.

http://idealnijdom.ru/kak-vybrat-krovatku-dlya-novozhdennogo/image686/ http://idealnijdom.ru/kak-vybrat-krovatkuu-dlya-novozhdennogo/image688/ Welche Babybett ist besser zu wählen? Natürlich sollte es attraktiv sein und einen angemessenen Preis haben, aber die Wahl sollte die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Woraus besteht das Kinderbett?
  • Was sind ihre Beine?
  • ist es möglich, seine Tiefe zu regulieren;
  • Was sind die Seiten und die Unterseite der Möbelstücke?
  • der Abstand zwischen benachbarten Streifen der Seitenwände;
  • bis wann welches Alter verwendet wird.

Welche Krippe sollte man nach Alter wählen?

Bis zu welchem ​​Alter ist ein Kinderbett für ein Neugeborenes? Zuerst werden wir auf dieses Problem achten, und nur dann werden wir andere Aspekte der richtigen Wahl betrachten http://idealnijdom.ru/kak_pravilno_vybrat_mebel_dlja_detskoj/. Vor kurzem sind Modelle, die alten Wiegen ähneln oder ein Reisekrankheitsgerät haben, sehr populär geworden. Sie fühlen sich wohl, denn mit Hilfe von ihnen ist es sehr leicht, ein ruheloses Kind zu beruhigen, und er wird schnell einschlafen.

Achten Sie auf den wichtigen Punkt, wie Sie ein Bett für ein Neugeborenes wählen: Schaukelbetten oder Wiegen werden nur in den ersten Lebensmonaten des Babys benutzt. Nach vier Monaten sollte ein solches Modell nicht mehr verwendet werden, um einen Unfall zu vermeiden.

http://idealnijdom.ru/kak-vybrat-krovatku-dlya-novozhdennogo/image683/ Experten haben keine gemeinsame Meinung über solche Beispiele von Kinderbetten. Dennoch werden die Modelle, die bis zu zwei Jahren benutzt werden können, als rentabler angesehen, um das Familienbudget zu sparen. Möbeldesigner bieten zukünftigen Eltern auch transformierende Betten an, die auf verschiedene Arten verlängert und modifiziert werden können.

Kinderbetten verwandeln das Problem eines Kinderliegeplatzes sofort für 6-7 Jahre. Ihre Einzigartigkeit liegt darin, dass sie sich von einer gewöhnlichen Wiege in ein normales Bett verwandeln und der wechselnde Wickeltisch mit einem Nachttisch in den gewünschten Schreibtisch verwandelt wird. Es ist anzumerken, dass solche Transformatoren bei den russischen Eltern noch nicht weit verbreitet sind, da alle Modelle von Betten mit Umbaumodellen durch einen sehr hohen Preis gekennzeichnet sind.

Das beste Material für die Krippe eines Neugeborenen

http://idealnijdom.ru/kak-vybrat-krovatkuu-dlya-novozhdennogo/image685/ Für Kinder wird immer das Beste gewählt, so dass die Möbel, in denen das Baby von Geburt an schlafen muss, so natürlich wie möglich sein sollen. Zu allen Zeiten waren Krippen aus Holz und jetzt ist diese Tradition vollständig erhalten. Jedes Holz hat die Fähigkeit zu atmen, was sehr wichtig ist.

Jetzt werden viele Modelle verkauft, bei denen Holz mit Kunststoff oder Metall kombiniert wird. In kleinen Mengen solche Materialien Kinderärzte zugeben, aber immer mit dem Kauf müssen Sie ein hygienisches Zertifikat benötigen. Es ist oft nicht klar, woraus das jeweilige Modell besteht. Dokumente zeigen das Material an, und es wird möglich sein, die richtige Schlussfolgerung darüber zu ziehen, wie sicher und ungefährlich das gewählte Modell ist.

Am besten geeignet für Erle, Birke, Ahorn. Pine-Modelle gelten auch als ziemlich gut: Sie haben einen niedrigen Preis, aber Kiefer gehört zu weichen Felsen, daher können Zähne von kleinen schelmischen Zähnen auf den Produkten davon bleiben. Vergessen Sie nicht, dass alle Holzproben häufig gewaschen werden können und die Produkte nicht beschädigt werden.

Wichtige Elemente von Kinderbetten

Wie wählen Sie ein Kinderbett, unter Berücksichtigung der Merkmale der Design-Elemente? Betrachten Sie alle Details genauer:

  1. Die Beine müssen stabil sein. Die Probe muss fest stehen. Nach vier Monaten entwickeln sich die Babys sehr weit und ihre Aktivität ist in den Wiegen nicht erlaubt, da dies zu Unfällen führen kann. Psychologen gegen Schaukeln: Das Neugeborene braucht ständigen Kontakt mit der Mutter, also ist es besser, ihn in den Armen zu schaukeln.
  2. Die Seiten sollten abnehmbar sein. Aus diesem Grund wird es immer möglich sein, die Wiege in die Nähe des Bettes der Eltern zu bringen. Das Baby wird spüren, dass seine Mutter in der Nähe ist und sein Schlaf wird immer ruhig bleiben. Es wird für die Mutter bequem sein, das Kind zu füttern, nicht gleichzeitig aufzusteigen.
  3. Die Tiefe sollte angepasst werden. Am Anfang wird der Boden angehoben, so dass das Neugeborene bequem kontrolliert werden kann, und dann wird der Boden fallen, so dass das aufgezogene Baby nicht herausfallen kann. Check: Die Tiefe von der Oberseite bis zur Matratze sollte 65 cm betragen - das ist die sicherste Größe für ältere Kinder.
  4. Der Abstand zwischen den Gitterstäben sollte 6 cm nicht überschreiten.Dies ist ein sehr wichtiger Moment, also müssen Sie mit einem Lineal oder Maßband in den Laden gehen. Billige, nicht zertifizierte Proben sind in letzter Zeit zu einer großen Bedrohung für das Leben von Kindern geworden. Wenn der Abstand zwischen den Lamellen größer ist, bleiben die Stifte, Beine und sogar die Köpfe der Kinder zwischen den Stangen stecken.
  5. Der Boden des Designs sollte Rack sein, um eine normale Luftzirkulation zu gewährleisten. Von diesem wird das Bett atmen, was sehr gut für einen gesunden Schlaf des Babys ist.

Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen helfen werden, schnell durch das Geschäft mit einer Auswahl eines bestimmten Modells der Krippe zu navigieren. Wir helfen Ihnen, das Leben Ihrer Kinder mit maximalem Komfort und Komfort zu gestalten. Lesen Sie daher auch andere Artikel auf unserer Website über Kinderzimmerinnenräume.

Wie wähle ich eine Krippe für ein Neugeborenes?

Die Auswahl an Babybetten für Neugeborene ist nicht nur großartig: Sie ist riesig und es ist viel einfacher, sich in einem Meer von Angeboten zu verlieren, als die richtige Wahl zu treffen. In der Zwischenzeit, nach der Geburt und in den nächsten Monaten, wird das Kind die meiste Zeit im Bett verbringen.

Was ist besser - eine Wiege oder ein Klassiker? Nehmen Sie die Standardversion oder ein transformierendes Bett?

Was sind die Vor- und Nachteile von Laufgitter? Spezialisten des Online-Shops "Töchter-Sohn" geben nützliche Empfehlungen, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können.

Die wichtigsten Arten von Kinderbetten

Wiege

Eine Option für die kleinsten, von der Geburt bis zu 3-6 Monaten, aber der Hersteller bietet die Möglichkeit, solche Produkte für bis zu einem Jahr (bis das Kind 80 cm erreicht) zu verwenden. Nach der Wiege zieht das Baby zur Krippe.

Die unbestrittenen Vorteile dieses Produkts sind seine geringe Größe (das Kind kann vor grenzenlosem Raum erschrecken, und das Kinderbett wird zum idealen Schlafplatz für ein Neugeborenes) und die Möglichkeit zu schaukeln. In der Regel ist diese Art von Bett mit Griffen ausgestattet, um den Korb bequem mit dem Baby zu bewegen.

Die Wiege kann einen stationären Ständer haben oder in einem Kinderbett auf Gurten installiert werden. Die erste Option ist in der Regel deutlich niedriger und profitiert daher von den "Klassikern" in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Dieser Vorteil wird bei nächtlichen Fütterungen deutlich, wenn mehrmals während der Nacht das Baby in den Armen gehalten und in die Wiege zurückgebracht werden muss.

Die Wiege kann neben das Bett der Eltern gelegt werden: dann wird das Baby ständig sichtbar sein.

Transformator

Es ist ein Produkt, das die Funktion eines Bettes mit einem anderen Möbelstück verbindet - normalerweise ein Wickeltisch und / oder eine Kommode. Einige Modelle werden, wenn sie transformiert werden, jugendlich; die Oberseiten bilden den Tisch, ergänzt durch einen Schrank - eine ehemalige Kommode.

Transformatoren sind für Babys von Geburt bis 6-7 Jahren konzipiert. Wenn ein Kind wächst, werden zusätzliche Elemente entfernt, wodurch die Länge des Bettes erhöht wird. Einige Modelle "können" sich noch mehr verlängern und sind zum Schlafen geeignet, bis das Kind die Adoleszenz erreicht.

Laufgitter

Folding Modelle sind unter diesem Namen kombiniert; Sie sind bequem auf Reisen zu verwenden. Laufgitter bestehen aus leichten Materialien - Metall, Kunststoff und Spezialgewebe. Alle Elemente sind leicht zu reinigen, daher sollte es keine Schwierigkeiten geben, sie zu pflegen. Betten dieser Art müssen nicht mit einer Matratze ergänzt werden, aber auf Wunsch kann sie separat erworben werden.

Aufgrund der Spezifität der Anwendung unterscheiden sich Laufgitter von den "Klassikern" und Größen: Sie sind in der Regel etwas kürzer und breiter als die Standardtypen. In Bezug auf die Funktionalität steht dieser Kinderbettsortiment den Standardoptionen in nichts nach: Sie haben auch die obere Ebene des Grundrisses, der von Geburt bis zu drei Monaten genutzt wird, zusätzliche Elemente wie Wickeltisch und Regal für Kosmetik, Spielzeugmobil, Kapuze und Tasche für Kleinigkeiten. Praktisch ist ein Reißverschluss an der Seitenwand, mit dem das Kind selbst einen Schacht öffnen kann, um aus der Krippe herauszukommen.

In letzter Zeit werden Laufgitter oft für den stationären Gebrauch gekauft - es ist bequem für Eltern, mit einem leichten, manövrierfähigen Bett umzugehen, das während des Tages mit dem Baby in der Wohnung bewegt werden kann.

Was das Alter des Kindes betrifft, bis zu dem diese Möglichkeit eines Kinderbettes genutzt werden kann, beschränkt der Hersteller die Obergrenze auf 3 Jahre, oft auch in Verbindung mit der Angabe des Gewichtslimits: Es gibt Modelle, die für Kinder nicht schwerer als 6-7 verwendet werden können kg, gibt es mehr nachhaltige Optionen - bis zu 13 oder 15 kg. Es ist klar, dass das Baby um drei Jahre über diese Zeichen hinauswachsen kann.

Was sollte eine Krippe sein?

Was das Alter des Kindes betrifft, bis zu dem diese Möglichkeit eines Kinderbettes genutzt werden kann, beschränkt der Hersteller die Obergrenze auf 3 Jahre, oft auch in Verbindung mit der Angabe des Gewichtslimits: Es gibt Modelle, die für Kinder nicht schwerer als 6-7 verwendet werden können kg, gibt es mehr nachhaltige Optionen - bis zu 13 oder 15 kg. Es ist klar, dass das Baby um drei Jahre über diese Zeichen hinauswachsen kann.

Abmessungen

Leider kann nicht jeder mit einem großen Wohnraum aufwarten, und oft muss das Babybett in einem sehr begrenzten Raum betreten werden, wenn buchstäblich jeder Zentimeter gezählt wird.

Die üblichen Abmessungen sind 120x60 cm, aber Sie können Modelle mit einer Länge von 59 (Cradle) bis 180 cm finden, und die Breite variiert von 42 (Cradle) und 55 cm bis 140 cm.

Wenn Sie ein Bett mit einer nicht standardmäßigen Größe wählen, überlegen Sie, ob Sie Bettwäsche und eine Matratze dafür wählen können.

Fähigkeit, das Niveau des Bodens zu ändern

Es ist möglich, die Höhe des Bodens von fast allen zu ändern; Aber die Anzahl der Ebenen kann variieren - von 2 bis 5. Fünf Stufen sind wichtig für diejenigen, die gemeinsam schlafen, wenn es wichtig ist, den Boden des Kinderbettes mit der Höhe des Bettes der Eltern zu kombinieren.

Der Boden ist auf der oberen Ebene für die Kleinsten freigelegt: dann ist es bequem für die Mutter, das Baby zu stapeln. Später, wenn er lernt, sich hinzusetzen und aufzustehen, muss der Boden abgesenkt werden. Es ist wichtig, dass das untere Niveau in einem Abstand von 60-65 cm von der oberen Kante der Seiten angeordnet ist, d.h. Wenn das Kind in der Krippe steht, sollte die obere Schiene nicht tiefer als seine Achselhöhlen sein.

Die Anwesenheit der Mauer

Auto Wall ist die Mobilität einer der Seitenwände, die abgesenkt und angehoben werden können. Es dient dem gleichen Zweck wie das Ändern der Höhe des Bodens, aber wenn Sie das Bett zerlegen und wieder zusammenbauen müssen, um das unterste Niveau zu bewegen, können Sie die Autowand in nur einer Bewegung bewegen.

Schaukelstangen

Anstelle von Beinen kann das Bett mit gebogenen Läufern ausgestattet werden, die es Ihnen bei Bedarf ermöglichen, das schlafende Baby zu rocken. Wenn ein Kind älter wird und bereits aufsteht, muss das Bett in einem stationären Zustand fixiert werden: Wenn Ihre Wahl auf ein Modell mit Läufern fällt, prüfen Sie, ob es spezielle Schlösser gibt.

Räder

Wenn Sie planen, ein Kinderbett um den Raum zu verlegen, auch mit einem Kind darin, sollten Sie ein Modell mit Rädern kaufen. Die abnehmbaren Räder können übrigens mit Laufrädern kombiniert werden, wenn die Räder eingebaut sind, funktioniert die Schwenkfunktion jedoch nicht.

Beachten Sie auch, dass bewegliche Räder eine Menge Probleme verursachen können, wenn das Bett nicht fixiert ist, z. B. zwischen der Wand und dem Elternplatz zum Schlafen. Um eine Bewegung zu verhindern, gibt es keine übermäßigen Radblockierungen.

Pendelmechanismus

Es ist eine mobile Aufhängung für ein Neugeborenes an Gürteln, mit der Sie das Baby effektiv rocken können, ohne es auf Ihre Hände zu nehmen. Das Pendel kann longitudinal (entlang des Körpers des Babys), quer (bzw. quer) oder universell (in zwei Richtungen schwingen) sein.

Berücksichtigen Sie diesen Punkt: Abhängig von der Art des Pendels ist es notwendig, mindestens weitere 10 Zentimeter auf die Länge oder Breite des Bettes zu nehmen, um es zu schwingen. Es muss notwendigerweise eine Möglichkeit der Fixierung geben, so dass das Baby, wenn es aufwächst, nicht selbst schwingen kann.

Download oder nicht?

Ärzte glauben, dass man das Kind nicht zum Schaukeln bringen sollte, und die Tendenz, wenn der Schmerz des Babys auf diese Weise "gepumpt" wird, gilt als ungesund, da die Ursachen des Weinens sehr ernst sein können.

Befürworter der Reisekrankheit argumentieren: Das Kind ist daran gewöhnt zu schaukeln - das Gehen der Mutter während der Schwangerschaft, und im Falle von Angstzuständen erlaubt ihm das Schaukeln, in einen harmonischen emotionalen Zustand zurückzukehren. Es ist klar, dass es sich nicht um absichtliches Schütteln handelt, sondern um ein reibungsloses Gehen mit einem Kind in ihren Armen. Ungefähr die gleiche Wirkung kann erreicht werden, wenn Sie das Baby in einer Wiege, einem Feldbett oder einem Spaziergänger schwingen.

Umfrage

  • Aktiv verwendet - 28%
  • Genossen ein wenig - 36%
  • Wurde überhaupt nicht benutzt - 36%

Box im Unterbett

Die Mitgift des Babys nimmt erstaunlich viel Platz in Anspruch, und die geräumige Schublade unter dem Neugeborenenbett eignet sich hervorragend zum Aufbewahren von Windeln und Kleidung und später auch von Spielzeug. Viele Modelle sind nicht mit einer Box ausgestattet, daher empfehlen wir Ihnen sofort zu entscheiden, ob Sie sie benötigen. Wenn Sie eine Box ohne Box kaufen (solche Optionen sind billiger), aber später das Gefühl, dass es notwendig ist, wird es nicht einfach sein, eine geeignete Größe und Stil zu wählen.

Aber selbst mit einer solchen "Kleinigkeit" wie einer Kiste, in einer schlecht durchdachten Version, können Schwierigkeiten beim Betrieb entstehen: zum Beispiel rollen einige von ihnen unter dem Bett aus (besonders gilt dies für Modelle, die Läufer oder einen Pendelmechanismus haben). Andere Käufer bemerken, dass, wenn die Box ohne Deckel ist, sich Staub darin ansammelt - Sie müssen ihren Inhalt in Taschen packen, weil Kindersachen in der Regel in der Box aufbewahrt werden. Wenn für Sie diese Momente von grundlegender Bedeutung sind, ist es sinnvoll, das zusammengebaute Modell im Laden zu betrachten und bereits dann eine Kaufentscheidung zu treffen.

Die Anzahl der Boxen in verschiedenen Modellen kann variieren.

Silikon-Futter

Sie befinden sich auf den oberen Schienen, aber ihre Bedeutung nimmt während der Zeit zu, in der das Kind Zähne schneidet. Wenn wir diesen Gegenstand vernachlässigen, werden wir nicht nur Latten genagt haben, sondern die Hauptsache ist die ständige Sorge, dass das Kind einen Teil der Beschichtung abbeißen und verschlucken wird, und Bedenken über die Sicherheit der ersten Zähne.

Silikon-Pads aus dem gleichen Material wie die Kinderzähne sind absolut sicher, schützen die Zähne des Babys und die Latten des Bettes vor Beschädigungen.

Manning mit Matratze

In der Regel werden die Matratzen separat verkauft, sodass der Käufer die Möglichkeit hat, die entsprechende Option individuell auszuwählen. Es ist sinnvoll, nach der "richtigen" Matratze zu suchen (Lesen Sie den Artikel "Wie wählen Sie eine Kindermatratze"). Was die Größe betrifft, sollte der Abstand zwischen der Matratze und den Wänden minimal sein, nicht mehr als 1-2 cm.

Wenn die Matratze mit einer Krippe kommt, sind Sie von der Notwendigkeit für eine separate Auswahl dieses wichtigen Elements eliminiert.

Untere Ausführungsoption

Der Boden kann Rack oder Solid sein. Die Vorteile der ersten Option sind, dass die Matratze ständig belüftet wird. Das bedeutet, dass unangenehme Gerüche und Feuchtigkeit nicht darin verbleiben.

Abnehmbare Lamellen und der Abstand zwischen ihnen

Das erwachsene Kind strebt ständig danach, aus der Krippe zu kommen, aber es ist klar, dass er kaum über die Seite klettern und nicht fallen kann. Das Entfernen der Seitenwand ist noch zu früh - ein Krümel kann leicht in einen Traum fallen. Aber wenn die Seitenwandleisten entfernt werden, bekommen wir die ideale Option, bei der das Kind selbst ohne die Hilfe der Eltern die Möglichkeit hat, auszusteigen, aber es gibt keine Gefahr des Fallens im Schlaf.

Was den Abstand zwischen den Lamellen betrifft, ist es wünschenswert, dass er in dem Bereich von 6-7 cm liegt: Wenn die Lamellen häufiger angeordnet sind, besteht ein hohes Risiko, dass der Griff oder das Bein der Krümel zwischen ihnen hängen bleiben; seltener - der Kopf.

Schöne Exzesse

Manchmal ist Schönheit vom Hersteller höher als Sicherheit und Bequemlichkeit in seiner Bedienung. Nun, wenn Sie die Möglichkeit haben, das bereits zusammengebaute Bett zu inspizieren, stellen Sie sicher, dass es keine scharfen Ecken hat, an denen das Kind und die Eltern stoßen können.

Sag, schöne Elemente - Knöpfe. In der Praxis bringen sie eine Menge Ärger mit sich: Ihre Ärmel klammern sich ständig an sie und die Ellbogen treffen. Das Gleiche gilt für die geformte Kante des Kopfteils.

Herstellungsmaterial

Traditionell wurden Betten für Neugeborene aus Holz hergestellt - es wird angenommen, dass natürliches atmungsaktives Material am besten für Babys geeignet ist. Heute sind Metallbetten, sowie Spanplatten und MDF, eine ernstzunehmende Konkurrenz zu Holzbetten.

Fachleute, die sich um die Gesundheit des Kindes sorgen, haben keine Beschwerden über Holz, sondern nur, wenn sie mit einem sicheren Lack oder einer Farbe behandelt wurden. Für die Produktion verwenden Erle, Buche, Eiche, Ahorn, Birke und Kiefer. Kieferbetten sind die billigsten, aber sie sind das weichste Holz, d.h. Spuren von den Zähnen des Babys an ihr werden gerettet.

MDF ist ein Holzfaserplattenmaterial. Sein Vorteil ist erhöhte Zuverlässigkeit im Vergleich zu Holz; außerdem ist es sicher, da bei seiner Herstellung keine schädlichen Harze verwendet werden. Variationen in der Verwendung dieses Materials sind unterschiedlich: Es gibt Babybetten, die ausschließlich aus MDF (vom Hersteller Vlan) hergestellt werden, gibt es Optionen, die MDF und Spanplatten (Vlan), MDF und Holz kombinieren.

Aber Spanplatten weisen oft Formaldehyd zu, und obwohl die Betten mit ihrer Verwendung einen sehr attraktiven Preis haben, empfehlen wir Ihnen, eine solche Anschaffung aufzugeben. Wenn Sie sich für ein Modell entschieden haben, das mit Spanplatten hergestellt wurde, fragen Sie den Verkäufer nach einem hygienischen Zertifikat und einer Konformitätsbescheinigung, um selbst zu sehen, dass bei der Produktion keine schädlichen Stoffe verwendet wurden. Produkte aus einer Kombination von MDF und Spanplatten haben einen Hersteller wie Vlan.

Das Metall ist aus sehr haltbaren und in der Regel nach außen äußerst attraktiven Modellen von Kinderbetten, die im Sortiment des Herstellers Lider Kids sind. Wenn die Pläne - um ein Bett zu kaufen, das für das zweite und dritte Kind verwendet werden kann, dann wird das Metallbett mit einer solchen Aufgabe fertig werden. Die möglichen Nachteile von Metallstrukturen können als ihre hohen Kosten angesehen werden.

Nachdem Sie Prioritäten gesetzt haben, können Sie sich einfach eine Liste der am meisten bevorzugten Qualitäts- und Funktionsmerkmale zusammenstellen und sich erst dann für ein bestimmtes Modell entscheiden. Mit diesem Ansatz müssen Sie nie den perfekten Kauf bereuen.

DREI "NICHT" WÄHREND DES KAUFES

Bei der Herstellung von Babybetten für Neugeborene gibt es keine Kleinigkeiten. Der Lackgeruch kann Allergien auslösen; falsch behandeltes Holz - kleine Splitter; abgebrochene Plastikschnitte.

Der spezifische Geruch eines neuen Bettes ist ein häufiges Phänomen, aber es sollte natürlich ein kaum wahrnehmbarer Geruch sein, und um allergische Reaktionen zu vermeiden, muss der gesammelte und von der Verpackung befreite Einkauf in einem belüfteten Raum für mindestens zwei oder drei Wochen aufbewahrt werden: nach der angegebenen Zeit sollte der Geruch verschwinden. Diese Eigenschaft ist der Hauptgrund, warum Experten empfehlen, ein Bett im Voraus zu kaufen, mindestens zwei Wochen vor dem erwarteten Geburtsdatum.

Die Spezialisten des Online-Shops "Daughters-Sonnos" empfehlen, die folgenden Aspekte zu beachten, die es Ihnen ermöglichen, den Kauf minderwertiger und daher unsicherer Krippen für Ihr Kind zu vermeiden:

Ist wichtig

  • Kaufen Sie kein Bett, das Unregelmäßigkeiten bei der Behandlung des Rahmens oder sichtbare Schäden aufweist: Schon ein kleiner Riss birgt eine größere Gefahr für die Gesundheit des Babys.
  • Wenn das Bett mit Lack oder Farbe gemacht wird, seien Sie nicht zu faul, in das Hygienezertifikat und das Konformitätszertifikat zu schauen: es zeichnet auf, welche Materialien bei der Herstellung verwendet wurden: Blei und Formaldehyd sollten nicht darunter erscheinen, und die "richtigen" Farben werden aus wasserbasierten Harzen hergestellt; Kaufen Sie kein Bett, aus dem ein greifbarer Geruch von Farben und Lacken kommt.
  • Kaufabbruch, wenn Kunststoff- und Metallelemente nicht im Material des Rahmens "versenkt" sind.

Garantiert der hohe Preis eine einwandfreie Qualität?

Die Qualität und die Kosten eines Babybetts sind zwei Größen, die nicht direkt miteinander verwandt sind. Die untere Schwelle des Preisschilds beginnt bei 1500 Rubel, aber die beste Nachfrage unter den Russen ist für Modelle, die im Bereich von 3 bis 15 Tausend Rubel sind. Die Obergrenze der Kosten ist nur durch Ihre finanziellen Möglichkeiten begrenzt.

Natürlich ist eine bekannte Marke eine relativ zuverlässige Garantie für Qualität und sichere Leistung des Bettes. Aber billige und einfache Modelle mit der richtigen Matratze und gekauft in einem bekannten Laden oder Netzwerk (und nicht auf dem Markt oder mit den Händen) kann auch ein guter und gesunder Ort sein, um für Ihr Baby zu schlafen.

Woraus bestehen die Kosten für das Produkt? Seltsamerweise spielt das Material, aus dem die Box gefertigt wird, keine wesentliche Rolle bei der Preisgestaltung, sondern wird wesentlich durch zusätzliche Funktionen (zum Beispiel ein Pendel), Design und natürlich eine Marke ergänzt.

Stern wählen

  • Sängerin Beyoncé kaufte für ihre geliebte Tochter eine geräumige exklusive Vetro Krippe von NurseryWorks, die aus durchsichtigem Acryl gefertigt und mit einer Matratze des gleichen Herstellers ergänzt wurde. Die Kosten für solch eine luxuriöse Lodge betrugen 3,5 Tausend Dollar.
  • Schauspielerin Dana Devon fordert viel bescheidener: Sie bevorzugte die elegante Metallkrippe Star Finial vom Hersteller Corsican Iron Furniture im klassischen Stil, mit handgeschnittenen, dünnen Stäben und hohem Knopfdruck "nur" 1,7 Tausend Dollar.

WO EIN BABY COT KAUFEN?

Die beste Option für einen Kauf sind große Filialisten und gute Online-Shops: Die Möglichkeit, dort minderwertige Waren zu kaufen, wird minimiert.

Die Akquisition auf dem Markt ist mit einer Reihe von Risiken verbunden - zum Beispiel die Häufigkeit von Fälschungen; billige Betten aus minderwertigen Materialien, die die Gesundheit des Babys bedrohen.

Was den Kauf eines Bettes betrifft, das bereits benutzt wurde, ist dies unter einer Bedingung erlaubt: Das Produkt hat keinen Schaden. Aber die Matratze muss durch eine neue ersetzt werden.

Es ist wichtig, wenn Sie achten auf:

  1. Entscheiden Sie, wo das Bett platziert wird; Bestimmen Sie auf dieser Grundlage die gewünschten Abmessungen des Produkts
  2. Zur Bestimmung der Art des Bettes (Wiege; klassisch; Transformator; Bettarena) und des Materials, aus dem es hergestellt werden soll (Massivholz, MDF, Spanplatte oder Metall)
  3. Entscheiden Sie sich für die gewünschte Funktionalität des ausgewählten Produkts
    • ist es notwendig, das Niveau des Bodens zu ändern
    • Möglichkeit, das Bett zu erweitern (für Transformatoren)
    • ob das Vorhandensein von automatischen Wänden und die Fähigkeit, die Seitenwand zu entfernen
    • die Anwesenheit von Läufern zum Schwingen (und die Fähigkeit, sie in einem stationären Zustand zu fixieren)
    • Vorhandensein von Rädern (Klammern für sie)
    • Pendelmechanismus (und seine Art - longitudinal, transversal, universal - unter Berücksichtigung der Raum, den Sie bereit sind, um ein Babybett unterzubringen)
    • Box im Unterbett Platz
    • Silikonfutter an den oberen Lamellen
    • Ausstattung der Kommode und / oder Wickeltisch (für Transformatoren), sowie Variationen der anschließenden Verwandlung: in ein Jugendbett plus Zusatz: eine freistehende Kommode, ein Schreibtisch mit Bordstein, ein Nachttisch, eine Kommode und Bücherregale; Wir empfehlen Ihnen außerdem, ein Bett, eine Kommode und einen Wickeltisch (oder Wickeltisch oder Matratze) separat zu kaufen.
  4. Wählen Sie Kinderbetten nach Marke und Modell, die Ihren Anforderungen und finanziellen Möglichkeiten entsprechen.
  5. Um im Internet die Zeugnisse von denen zu studieren, die bereits die von Ihnen beobachteten Optionen erworben haben, ist es durchaus möglich, dass eine teure und schöne Krippe schwache oder schlecht befestigte Stäbe oder sogar einen unsicheren festen Boden hat
  6. Entscheiden Sie sich für den Ort des Kaufs
  7. Bei einem Kauf - machen Sie sich mit dem Konformitätszertifikat und dem Hygienezertifikat vertraut; Überprüfen Sie den kompletten Satz des Bettes und die Verfügbarkeit der Anweisungen; Es wird nur noch durch die Montageanleitung geblättert - es kann sich lohnen, die Baugruppe beim Verkäufer zu bestellen, da einige Modelle schwierig zu montieren sind, während die Anweisungen sehr knapp und nicht immer klar sind. Stellen Sie sicher, dass Sie alle mit dem Bett verbundenen Dokumente zusammen mit einer Quittung und einer Garantiekarte mit Datum des Kaufs, Unterschrift und Stempel des Verkäufers aufbewahren.

Krippenauswahlbeispiel

Du musst bald ein Baby haben; das Zimmer, in dem es sich befindet, ist klein, und der Platz, der dafür reserviert ist, ist auf die Größe von 130x130 cm begrenzt; genug, um in ihrem Baby bis zu drei Jahren zu schlafen. So passt das Standardbett 120x60 cm hier und es bleibt noch mehr Platz.

Beliebte Hersteller

Bekannte Hersteller überwachen sorgfältig die Einhaltung der Technologie zur Herstellung von Kinderprodukten. Besondere Zuverlässigkeit, Schönheit und durchdachtes Design, nach Meinung der Käufer, sind Produkte der folgenden Firmen:

  • Roter Stern
  • Kubanlesstroy
  • Gandylyan
  • Vedrus
  • LLC "RIO-SP"
  • SLE-Unternehmen
  • Karat

Schlussfolgerungen

Die wichtigen Anforderungen, die das Bett erfüllen muss, sind die Fähigkeit, das Niveau des Bodens, des Pendelmechanismus, der Silikonauskleidung und der Schublade zu verändern. Das gewünschte Material, aus dem das Produkt hergestellt werden soll, ist ein robustes Holz, damit die nächsten Kinder kein anderes kaufen müssen. Seit der Raum ist in der Länge begrenzt, aber es gibt eine Reserve in der Breite, der Pendelmechanismus muss quer sein.

Alle oben genannten Anforderungen entsprechen Babybetten von den Herstellern Kubanlesstroy, Red Star.

Ein hochwertiges und schönes Kinderbett ist einer der wichtigsten Faktoren, die Ihrem Baby einen gesunden Schlaf und eine harmonische Entwicklung in den ersten Lebensmonaten garantieren. Aber das Kaufen ist nur die halbe Miete. Sie finden auch angenehme Aufgaben bei der Auswahl der Bettwäsche, Auswahl an weichen Stoßstangen, Baldachin, Spielzeug für das Bett.