Alles über die Mischung Nestozhen für Neugeborene: Wer ist geeignet, wie man richtig züchtet und was sind seine Nachteile?

Macht

Es gibt viele Gründe, warum eine Mutter ihr Baby nicht ausreichend mit Milch versorgen kann.

In solchen Fällen übertragen Kinderärzte das Kind auf spezielle Milchformeln. Es bleibt nur übrig, die richtigen Essenskrümel zu wählen.

Die meisten jungen Eltern entscheiden sich für die Nestogen-Milchformel, die Ihr Baby bis zu 2 Jahre lang begleitet und alle notwendigen gesundheitsfördernden Substanzen enthält. Lesen Sie mehr über die Vorteile der Mischung Nestozhen in diesem Artikel sprechen.

Herstellerinformationen

Milchmischgetränk Nestozhen produzierte die Firma Nestle. Dies ist ein riesiges Unternehmen, das 1866 vom Schweizer Apotheker Henri Nestlé gegründet wurde. Er führte Experimente zur Herstellung von Babymilchmehl durch, bei dem Weizenmehl, Milch und Zucker in unterschiedlichen Anteilen kombiniert wurden. Als sein Produkt auf den Markt kam und nachgefragt wurde, kaufte er mehrere Milchviehbetriebe.

Seitdem hat sich viel verändert, die neueste Ausrüstung, mit der Sie verschiedene Studien durchführen können. Die Zusammensetzung der Mischung verbesserte sich und wurde allmählich so nah wie möglich an das Muttermilchprodukt, das für Kinder von der Geburt bis zu zwei Jahren geeignet ist. Dank der natürlichen Inhaltsstoffe und dem Fehlen von Kontraindikationen ist Babynahrung bei jungen Eltern beliebt geworden.

Arten von Babynahrung

Nährt das Kind schnell, liefert alle notwendigen Mineralien und Vitamine, ist leicht verdaulich. Milchmischgetränke Nestozhen sind nicht hypoallergen, wie auf der Basis von Kuhmilch hergestellt. Die Hauptzusammensetzung:

  • Eichhörnchen. Hersteller, um die am meisten angenäherte Zusammensetzung zu erreichen, fügt der Serie zusätzliche Aminosäuren hinzu. Nestogen-Formel enthält nur eine essentielle Aminosäure Taurin.
  • Fett In der Zusammensetzung gibt es pflanzliche Öle, die dem Baby den Körper mit den notwendigen Fettsäuren versorgen, die für Wachstum und Entwicklung sorgen, das Immunsystem stärken und die Aufnahme von Vitaminen und Mineralien sowie von Sehkraft und Gehirnaktivität fördern.
  • Präbiotika und Probiotika. Dadurch wird die Arbeit des Verdauungstraktes verbessert, es entstehen nützliche Säuren, die für die Bildung von Epithel im Darm verantwortlich sind. Auch der Wasserhaushalt im Rektum wird reguliert, was der Verhinderung von Verstopfung dient. Sie wirken antiseptisch und antiviral, sie sind verantwortlich für die benötigte Menge an Bifidus und Lactobacilli.
  • Kohlenhydrate. Maltodextrin ist in der Formel enthalten, diese Ergänzung bietet Dichte, das Baby bleibt länger voll.

  1. Nestogen 1 - Erstmals in einem halben Jahr für Babys entwickelt. Jod, Eisen, Zink, Phosphor, all das ist notwendig für einen kleinen Körper für eine gesunde Entwicklung.

Die Nummer 1 gilt als die einfachste, sie ist leicht zu züchten, und sie wird leicht von der ungeformten Ventrikel assimiliert. Normalisiert Stühle, hilft, eine gute Immunität zu entwickeln. Es wirkt sich positiv auf das Nervensystem und die geistigen Fähigkeiten des Neugeborenen aus.

  • Nestogen 2 - geeignet für Kinder von sechs Monaten bis zu einem Jahr. Das Kind ist erwachsen und braucht mehr nahrhafte Rationen.

    Nummer 2 mit dem Zusatz von gemahlenem Getreide, befriedigen Hunger für mehr als 3 Stunden, da die Zusammensetzung der Mischung nahrhafter ist.

  • Nestogen 3 - für einjährige und 1,5jährige Kinder. Zu dieser Zeit ist die Ernährung des Babys bereits sehr vielfältig, und um die Darmflora zu erhalten, müssen Sie Babymilch wählen.

    Nummer 3 ist angereichert mit Vitaminen, pflanzlichen Fettsäuren, Ballaststoffen, Spurenelementen, Präbiotika. All dies trägt zu normalem Stuhl und verbessertem Appetit bei. Nahrhafte Milch nährt das Baby die ganze Nacht.

  • Nestor 4 - für Kinder von 1,5 bis 2 Jahren.

    Eine Mischung des vierten Typs erfüllt die Bedürfnisse dieses Alters. Es ist auch nahrhaft und ideal für aktive und schnell wachsende Kinder.

    Als Teil aller notwendigen Komplexe und Mineralien.

  • Die Zusammensetzung von Nestogen (1,2) bis zu einem Jahr enthält 60% Molkenproteine, was es der Muttermilch der Mutter entspricht. Nestogen (3,4) bis zu zwei Jahren enthält nur 23% dieser Proteine, diese Serie gilt als Babymilch und unterscheidet sich in der Zusammensetzung signifikant von 1,2.

    Vorteile:

    • geeignet für Kinder ab den ersten Lebenstagen;
    • fördert gesunden gesunden Schlaf des Babys;
    • kann in jedem Geschäft oder in Apotheke gefunden werden;
    • belastet das Ausscheidungssystem des Babys nicht;
    • Chemie ist nicht enthalten;
    • kleiner Anteil Casein;
    • verbessert die Funktion des Verdauungstraktes;
    • Präbiotika und Probiotika;
    • nützliche Vitaminkomplexe und Mineralien;
    • Die Qualität des Schweizer Produktes ist in ganz Europa zertifiziert und akzeptiert.

    Nachteile:

    • mögliche allergische Reaktion bei Kindern mit Laktoseintoleranz;
    • nur eine essentielle Aminosäure in der Zusammensetzung;
    • enthält keine Docosahexaensäure und Arachidonsäuren;
    • eine Serie für Früh- und Schwerkranke wurde nicht veröffentlicht;
    • keine Nukleotide.

    Babymilchfutter gehört zu der durchschnittlichen Preiskategorie und beträgt 300-500 Rubel, abhängig vom Volumen der Packung. Praktisch ist, dass eine große 700g-Packung zur Verfügung gestellt wird, die 2 hermetische Packungen mit je 350g enthält. Was erlaubt, Frische von Produkten länger zu behalten.

    Originalität und Praktikabilität der Verpackung bietet einen Vorteil bei ähnlichen Produkten. Wäscheklammer auf einem Messlöffel, ermöglicht es Ihnen, die Integrität der Verpackung nach dem Öffnen zu erhalten. Eine Schachtel mit einem Deckel staubt den Löffel nicht ab und bewahrt ihn vor mechanischen Beschädigungen.

    Geringe Laktose

    Spezialisierte Milchformel, die vom behandelnden Kinderarzt ernannt wird.

    Zusammensetzung:

    • Pflanzenöle (Raps, Palmolein, Sonnenblume, Kokosnuss);
    • Sojalecithin;
    • Nukleotide;
    • trockenes Milchprotein;
    • Glucosesirup;
    • L-Carnitin;
    • Vitamin- und Mineralstoffzusätze;
    • Maltodextrin.

    Passend dazu: Dieser Typ ist therapeutisch und wurde für Kinder mit Laktose entwickelt. Vor allem sollte der behandelnde Kinderarzt über diese Eigenart Ihres Babys informieren, sowie über die Portion und den Verzehr beraten.

    Vorteile:

    • zur Wiederherstellung der Darmschleimhaut beitragen;
    • leichte Verdaulichkeit;
    • normalisiert das Verdauungssystem;
    • Korrektur von Laktosemangel.

    Nachteile: nur für Babys bis zu einem Jahr konzipiert

    Wie die Hauptserie, hermetisch in einer Pappschachtel verpackt, ist auch die Löffel-Wäscheklammer vorhanden. Verpackungsvolumen 350g, kostet 200-300 Rubel.

    Wie man züchtet?

    Trotz der Tatsache, dass trockene Milchpulver ziemlich häufig sind, weiß nicht jeder, wie man sie züchtet. Milchpulver wird in einem Verhältnis von 1 Messlöffel pro 30 ml Wasser verdünnt. Auf der gekauften Verpackung gedruckte Anweisungen, die befolgt werden sollten, sind Experimente mit Verschlechterung des Zustandes des Babys belastet.

    Vorbereitungsphase

    Achten Sie darauf, Ihre Hände gründlich vor dem Kochen zu waschen. Wir brauchen: sterilisiertes Geschirr für das Baby (Flasche mit Sauger), Messlöffel, Milchformel. Wasser kochen und auf 37-38 Grad abkühlen lassen.

    Wie berechnet man die benötigte Menge?

    Die Eingeweide eines Neugeborenen müssen lernen, die Nahrung, die sie selbst erhalten haben, zu verdauen. Daher ist es von den ersten Tagen der Geburt des Kindes an notwendig, die Mischung von 1 Schaufel langsam zu verdünnen, am Ende von 2 Wochen bis zu 3 Schaufeln.

    • 1-2 Wochen 90 ml Wasser, 3 Coil der Mischung, 6 Fütterungen pro Tag.
    • 3-4 Wochen 120 ml Wasser, 4 Löffel, 5 Fütterungen.
    • 2 Monate 150 ml Wasser, 5 Löffel, 5 Fütterungen.
    • 3-4 Monate 180 ml Wasser, 6 Löffel, 5 Fütterungen.
    • 5-6 Monate 210 ml Wasser, 7 Löffel, 5 Fütterungen.
    • 7-9 Monate 210 ml Wasser, 7 Löffel, 4-3 Fütterungen, 1-2 Mahlzeiten eines anderen Essens.
    • 10 Monate und mehr 210 ml Wasser, 7 Löffel, 3-2 Fütterungen, 2-3 Mahlzeiten eines anderen Essens.

    Schritt für Schritt

    • Ausgehend von den Anweisungen gießen wir die Mischung in eine Flasche.
    • Wir sammeln Milchpulver, so dass der Löffel ohne Rutsche war.
    • Schließen Sie den Deckel und schütteln Sie die Flasche, um die Mischung aufzulösen. Die Flasche wie eine Sanduhr auf und ab drehen.
    • Nach dem Kochen muss die Verpackung fest mit der Mischung verschlossen werden, damit keine Luft in die Verpackung eindringt.
    • Überprüfen Sie die Temperatur der Mischung, die auf der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger tropft.

    Was sollte die Konsistenz sein?

    Die fertige Mischung ist eine homogene Masse mit einem leichten Gelbstich, ohne Klumpen, die optimale Temperatur beträgt 37 Grad.

    Wie benutzt man?

    • Machen Sie es sich bequem, so dass das Kind in einer leicht erhöhten Position ist.
    • Stellen Sie sicher, dass der Nippel vollständig mit Milch gefüllt ist, da das Baby sonst Luft schluckt, was zu einem Aufquellen des Bauches und zu Schluckauf führt.
    • Nach der Fütterung ist es notwendig, ein Baby 15 Minuten lang in einer Säule zu tragen, um ein Aufstoßen zu vermeiden.
    • Beobachten Sie beim ersten Füttern die Reaktion des Säuglings. Wenn er nicht von Gaziki gefoltert wird, ist er ruhig, es gibt keinen Ausschlag, essen Sie gesund.

    Wie viele Futter pro Tag ist für ein Baby notwendig?

    • 3-4 Wochen - 5 Fütterungen.
    • 2 Monate - 5 Fütterungen.
    • 3-4 Monate - 5 Fütterungen.
    • 5-6 Monate - 5 Fütterungen.
    • 7-9 Monate - 4-3 Fütterungen, 1-2 Mahlzeiten eines anderen Essens.
    • 10 Monate und älter - 3-2 Fütterungen, 2-3 Mahlzeiten eines anderen Futters.

    Kompatibilität

    Die Ärzte stehen zunehmend vor der Frage, unterschiedliche Mischungen zu kombinieren. Natürlich ist es unmöglich, Milchpulver zu stören, auch wenn sie von der gleichen Marke sind. Das ist schlecht für den Darm des Babys. Einzige Ausnahme ist die Verschreibung des Arztes, bei Erkrankungen des Verdauungstraktes (Sauermilchmischungen), als prophylaktische Diät oder spezielle Vitaminmischungen.

    Im Falle eines Laktosemangels oder aufgrund von Fettmilch der Mutter wird eine laktosearme Mischung verschrieben. Für Kinder mit Laktoseintoleranz verschreiben Ärzte eine hypoallergene Babymilch-Diät auf der Basis von Ziegenmilch.

    Experten raten, Hersteller von Milchmischungen nicht zu stören, mit nichts als Muttermilch.

    Häufig ausgewählte Mischungen der gleichen Firma, erhöht es die Chance ihrer Kompatibilität in der Zusammensetzung. Die Nestozhen, die in ihrer Zusammensetzung am nächsten sind, sind NAS und Nutrilon. Wenn die Kombination notwendig ist, um das Baby nicht zu verletzen, müssen Sie bestimmte Regeln beachten:

    • Geben Sie nicht mehr als 30 ml, eine neue Mischung in der Morgenfütterung, den Rest der Portion, bereits aus der neuen Flasche, füttern die alte.
    • Untersuche sorgfältig die Reaktion des Babys auf ein neues Essen.
    • In 2-3 Tagen geben Sie 30 ml.
    • Dann 2-3 Tage 60 ml, und wir beenden die Fütterung mit der alten Mischung.
    • und nur dann erlaubt, einen ganzen Teil des neuen Milchfutters zu geben.
    • Wenn Sie die fermentierte Milchmischung eingeben, nachdem Sie sichergestellt haben, dass das Baby von nichts gestört wird, sollte es am Abend gefüttert werden.

    Nebenwirkungen

    Falls die Lagerungs- und Aufbereitungsbedingungen nicht den Anweisungen entsprechen, erwartet Ihr Baby Folgendes:

    • Durchfall;
    • Störung der Eingeweide;
    • allergischer Hautausschlag;
    • schlechter Schlaf

    Tipps für Eltern

    1. Bewahren Sie die Milchmischung an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur auf.
    2. Ablaufdatum sollte mit einer großen Lücke sein, kaufen Sie nicht mit einem Begriff, der gleich herauskommen wird.
    3. Achten Sie auf die Markierung, sie muss mit einem Laser gestempelt werden.
    4. Bereiten Sie die Mischung unmittelbar vor der Fütterung vor, Sie können das Produkt nicht lagern.
    5. Überprüfen Sie die Integrität der Verpackung.
    6. Die ursprüngliche Mischung ist krümelig, leicht gelblich in der Farbe mit einem angenehmen Aroma und süßlichen Geschmack.
    7. Eine offene Mischung wird nicht länger als 3 Wochen gelagert.
    8. Überwachen Sie immer die Reaktion der Krümel nach dem Essen, bei Beschwerden einen Arzt aufsuchen.
    9. Relativ hoher Preis, innerhalb von 400 Rubel.

    Bevor Sie das Kind zur künstlichen Ernährung überführen, konsultieren Sie zuerst Ihren Kinderarzt. Wie viel benötigt dieses Baby und in welcher Menge.

    Fazit

    Mischung Nestozhen nicht das erste Jahr genossen Popularität. Viele Mütter bevorzugen, ihre Babys mit diesem Produkt zu füttern. Also solltest du sie vielleicht ausprobieren?

    Übersicht Mischungen "Nestozhen" 1-4: Arten von Babynahrung nach Alter, Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung von Geburt an

    Säuglingsnahrung Nestozhen ist ein alternatives Lebensmittel für Babys, die aufgrund bestimmter Umstände nicht mit Muttermilch gefüttert werden können. Hersteller - Schweiz zusammen mit der weltbekannten Firma Nestle und in Zusammenarbeit mit der russischen Repräsentanz. Jedes Paket hat sein eigenes Label von 1 bis 4, es reicht also nicht aus, ein Produkt zu kaufen, es ist wichtig zu verstehen, wie es sich von anderen unterscheidet, also die Nummer auf dem Paket, wie und wann man es benutzt, wie man das Baby füttert.

    Arten der Grundmischung Nestozhen

    Nestogen-Produkte können die Muttermilch von der Geburt an ersetzen (wenn auch nicht zu 100%). Die Hersteller kümmerten sich getrennt um jedes Alter:

    • für Neugeborene von 0 bis 6 Monaten, können Sie eine Mischung aus "Nestozhen 1" und eine Mischung aus "Nestozhen 1 Midi" kaufen;
    • für Babys von 6 Monaten bis zu einem Jahr - die Milchmischung "Nestezhen 2" und "Nestozhen 2 Midi";
    • für Kinder von 12 bis 18 Monaten geeignete Babymilch "Nestozhen 3", die sie sicherlich zu schätzen wissen;
    • für Kinder ab 18 Monaten kaufte bereits Milch "Nestozhen 4".

    Die Verpackung ist sehr bequem und wirtschaftlich, bei 350 oder 700 Gramm. Es ist auch wichtig, den Unterschied zwischen Säuglingsnahrung und Milch zu verstehen. Die zweite Option kann nicht als Ersatz für Muttermilch verwendet werden, was sich übrigens aus den Altersbeschränkungen ergibt.

    Hauptbestandteil ist Schweizer Bauernmilch, die von Nestle gründlich getestet und zugelassen wurde. Die Zusammenarbeit mit dem weltbekannten Unternehmen spricht für sich.

    Die Zusammensetzung der Basismischungen

    Das Produkt wurde schnell bei jungen Mütter beliebt. Dies ist nicht überraschend, da die Zusammensetzung der Mischung aus Nestozhen sicher, nützlich und leicht vom kleinen Magen der Krümel absorbiert wird. Versiegelte Kartonverpackung, innen befindet sich ein Messlöffel mit Klemmfunktion, so dass die Packung mehrmals bequem geöffnet und geschlossen werden kann. Betrachten Sie die Zusammensetzung und BZHU (Proteine, Fette, Kohlenhydrate) genauer.

    Die Zusammensetzung von Nestogen 1

    Proteinzusammensetzung

    Die Muttermilch enthält genügend Proteine, die für eine gute Verdauung notwendig sind. Babynahrung Nestozhen 1, 2, 3, 4 ist auch reich an dieser wichtigen Komponente. In trockener Milch mit den Kennzeichnungen 1 und 2, die 60% Molkenproteine ​​enthalten, bedeutet die Kennzeichnung 3 und 4 das Vorhandensein von 23% Molke in der Zusammensetzung. Natürlich wird der Prozentsatz aus der Gesamtmenge an Protein berechnet.

    Einige junge Mütter versuchen, Kuhmilch zu ersetzen. In der Zusammensetzung ist es jedoch sehr unterschiedlich und vor allem enthält es nicht alle Vitamine und Aminosäuren, die ein Kind braucht.

    Die Mischung wird mit Kuhmilch hergestellt, jedoch versuchen die Hersteller, alle fehlenden Elemente zu ergänzen. Zum Beispiel haben sie nicht vergessen, die wichtige Taurinsulfonsäure einzuschließen, und jetzt wird daran gearbeitet, die Zusammensetzung weiter zu verbessern.

    Warnung: die Mischung kann nicht als hypoallergen betrachtet werden, es fehlt hydrolysiertes Protein. Wenn ein Kind allergisch gegen Kuhmilch ist, sollten seine Ersatzstoffe, einschließlich solcher in anderen Produkten, nur auf Anraten eines Arztes ausgewählt werden.

    Kohlenhydrat-Zusammensetzung

    Enthält Milchzucker (Laktose) und Maltodextrin, so dass das Produkt die gewünschte Dicke und Sättigung hat. Die optimale Konsistenz der Mischung und eine ausgewogene Kohlenhydrat-Zusammensetzung erlauben dem Baby, schnell zu sättigen.

    Verpackungen mit den Markierungen 3 und 4 enthalten keine Saccharose, was sicherlich ein Plus ist, da nicht alle Hersteller diese Komponente gebührend berücksichtigen.

    Fettzusammensetzung

    Pflanzenöle versorgen den Körper mit Fettsäuren. Es ist jedoch sehr wichtig, dass kein Palmöl unter ihnen ist. Die Firma Nestozhen kann sicher von der Abwesenheit dieser Komponente in ihren Mischungen rühmen, weil sie für einen kleinen Organismus und seine Verdauung nicht sicher ist. Es gibt jedoch keine Docosahexaensäure (DHA) und Omega-6-ungesättigte Fettsäure (ARA), die für den Körper vorteilhaft sind, was natürlich ein signifikanter Nachteil ist.

    Andere Komponenten

    Der Körper (einschließlich des Verdauungssystems) eines Kindes unterscheidet sich sehr von einem Erwachsenen. Deshalb sollte die Mischung nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten, um das richtige Säure-Basen-Gleichgewicht im Darm aufrechtzuerhalten. Zum Beispiel, natürliche Präbiotika Prebio (Bifidobakterien und Laktobazillen) haben eine positive Wirkung auf die Mikroflora und die Arbeit des Darms als Ganzes, vor Bakterien und allen Arten von Virusinfektionen zu schützen.

    Fettsäuren, Ballaststoffe, Galakto-Oligosaccharide, Fruktose und Glukose, Kalzium und Phosphor in der Zusammensetzung der Mischung helfen, das reibungslose Funktionieren des Magens, bilden weiche Stühle, die Aufrechterhaltung der erforderlichen Menge an Flüssigkeit im Dickdarm. Verstopfung bei einem Baby ist nicht nur ein unangenehmes, sondern auch ein gefährliches Problem. Nestozhen enthält alle notwendigen natürlichen Inhaltsstoffe, weil die Hersteller verstehen, wie wichtig es ist, ein Produkt für Kinder qualitativ, in Übereinstimmung mit allen Standards und Anforderungen, herzustellen.

    Neben Laktobazillen L. reuteri, essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen enthält das Produkt folgende nützliche Inhaltsstoffe:

    • einbasische Carbonsäure;
    • omega-6-ungesättigtes Fett;
    • Folsäure;
    • Natrium, Kalium, Calcium, Eisen, Jod, Magnesium und andere nützliche Elemente aus dem Periodensystem;
    • Vitamin A, D, E, K, C, B1, B2, B3, B5, B12, PP (siehe auch: Wie wird Vitamin D für Kinder ab einem Jahr dosiert?);
    • Biotika, Präbiotika usw.

    Kaloriengehalt

    Die Ernährung sollte ausgewogen sein, nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern. Es ist wichtig, nicht nur die Zusammensetzung der konsumierten Lebensmittel, sondern auch deren Kalorien zu überwachen. So enthält zum Beispiel 100 Gramm einer trocken angepassten Mischung mit Präbiotika mit Markierung 1 499 kcal, und in Verpackung mit Markierung 2 ist es schon etwas niedriger - 472 kcal pro 100 Gramm Produkt.

    Niedrige Laktose von Nestozhen

    Es sollte berücksichtigt werden, dass viele Babys mit sekundärem Laktasemangel geboren werden und die übliche Mischung von ihnen ist kontraindiziert. Das Unternehmen kümmerte sich um solche Babys, indem es ein laktosearmes Produkt freisetzte. Natürlich kann Laktose nicht vollständig aus der Nahrung ausgeschlossen werden, da sich sonst eine Dysbakteriose entwickeln kann, beginnen Probleme mit dem Nervensystem.

    Die Hauptkomponente in solchen Mischungen von Nestogen für Kinder unter 1 Jahr ist Glukosesirup, aufgrund dessen das Produkt einen süßlichen Geschmack hat. Die Zugabe von Nukleotiden, die bei allen Mischungen anderer Hersteller weit verbreitet sind, hilft, den Darm des Babys wiederherzustellen und zu beruhigen.

    Wie verdünne ich die Mischung?

    In jeder Packung Nestogen 1, 2, 3, 4 gibt es eine Gebrauchsanweisung, die zeigt, wie das Pulver verdünnt wird. Es sollte verstanden werden, dass Sie das Kind sofort nach der Zucht füttern müssen, und für den Fall, dass die Portion nicht genug zum Essen ist, sollten Sie in keinem Fall die fertigen Reste bis zur nächsten Mahlzeit zurücklassen. Das Baby sollte ausschließlich frische Mischung essen und vor einigen Stunden nicht geschieden sein.

    Schritt-für-Schritt-Kochschritte:

    1. Vor allem müssen Sie nicht nur den Trog, sondern auch Ihre Hände gründlich waschen, denn das Kochen sollte unter sterilen Bedingungen erfolgen.
    2. Boil Poilniki ca. 5 Minuten.
    3. Bereiten Sie abgekochtes Wasser vor, unbedingt warm, nicht heiß.
    4. Schaue auf den Tisch und fülle den Becher mit der vorbereiteten warmen Flüssigkeit.
    5. Fügen Sie Pulver hinzu und messen Sie die erforderliche Menge mit einem speziellen Messlöffel, abhängig vom Alter des Kindes (alle Informationen sind in der Tabelle aufgeführt). Denken Sie daran, dass der Löffel sauber und trocken sein sollte. Spülen Sie ihn gründlich unter fließendem Wasser ab, nachdem Sie ihn aus der Verpackung genommen haben.

    Fertig, bleibt es, den Saft bis zu einer homogenen Masse zu schütteln, damit es keine Körner des Puders oder der Klumpen gibt. Jetzt erlaubt, direkt zur Fütterung fortzufahren.

    Ist das Gemisch mit anderen Produkten kompatibel?

    Mischen verschiedener Arten von Mischungen wird nicht empfohlen. Die Ausnahme sind Probleme mit dem Stuhl des Babys. Dann macht der Arzt einen bestimmten Mahlzeitplan und die Dosierung einiger guter Mischungen. Sobald der Stuhl normal ist, können Sie zur vorherigen Diät zurückkehren. Es ist jedoch notwendig, ähnliche Experimente sowohl in einer als auch in der entgegengesetzten Richtung schrittweise durchzuführen, da ein abrupter Wechsel der Nahrung die Situation verschlimmern und die Arbeit des Magen-Darm-Trakts stören kann.

    Es ist möglich, Nestogen-Babynahrung mit den Kennzeichnungen 1 oder 2 ohne vorherige Rücksprache mit dem Arzt nur mit Muttermilch zu kombinieren. In der Regel empfehlen Kinderärzte dies, wenn das Baby nicht an Gewicht zunimmt. Die Mischung wird in diesem Fall eine ausgezeichnete Ergänzung sein.

    Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

    Bei falscher Dosierung oder unerlaubtem Mischen von Mischungen kann die Reaktion des Kindes sehr unterschiedlich sein. Wenn eine junge Mutter alles wie vorgeschrieben macht, sollte es keine Probleme geben. Ansonsten kann das Baby folgende unangenehme Symptome haben:

    • Behinderung;
    • Bauchschmerzen;
    • Durchfall;
    • häufiges Aufstoßen;
    • Rötung der Haut;
    • Allergie.

    Die Hauptsache ist, die Mischung nicht zu oft zu ändern - an irgendeinem Produkt haften zu bleiben, und dann wird das Baby mit Appetit essen und wird die Probleme nicht kennen. Zu den Kontraindikationen zählen nur Laktosemangel und Allergien gegen einzelne Komponenten.

    Was ist besser zu wählen - "Nestozhen" oder "NAS"?

    Junge Eltern streiten sich oft: Welche Firma ist besser? Der Hauptunterschied zwischen Nestozhen 1 und der NAS-Mischung ist der Preis. Der Unterschied ist etwa 300 Rubel, aber wenn es die Finanzen zulassen, ist es besser, die teurere Option - NAS - zu bevorzugen. Die hohen Kosten werden durch die reichste Zusammensetzung gerechtfertigt: Nukleotide, DHA, ARA, die Zugabe von essentiellen Aminosäuren, etc. Wenn das Familienbudget nicht zulässt, dass NAS kauft, dann ist es gut.

    Nestozhen hat auch viele Vorteile:

    • Kompaktheit und Rentabilität;
    • geringe Konzentration von osmotisch aktiven Teilchen in der Lösung;
    • Mangel an Palmöl;
    • Es gibt zwei Arten von Präbiotika (GOS und FOS);
    • optimales Verhältnis von Calcium und Phosphor;
    • Whey Protein mehr als Casein.

    Natürlich sollte es beachtet werden und Nachteile. Allerdings gibt es nicht viele von ihnen, die den bekannten Hersteller aufgeben:

    • Mangel an Docosahexaensäure und Arachidonsäuren;
    • in den Mischungen "Nestozhen" gibt es auch keine Nukleotide;
    • Es gibt einen Zusatz von nur einer unersetzlichen Aminosäure - Taurin.

    Es kann auch festgestellt werden, dass es nur eine spezielle Mischung in der Linie gibt - "Nestozhen Low Laktose". Obwohl einige Hersteller dies nicht haben, kann diese Tatsache sowohl auf Minus als auch auf Plus zurückgeführt werden. Welches Essen ist besser - nur Sie entscheiden!

    Was sollte in Erinnerung bleiben?

    Milchprodukte von der weltbekannten Firma Nystozhen - eine großartige Alternative, Ergänzung oder sogar Ersatz von Muttermilch. Es ist wichtig sich an alle Tipps und Empfehlungen zu erinnern, dann wird es keine Probleme geben:

    • in der Umstellung auf künstliche Ernährung, konsultieren Sie Ihren Arzt;
    • Vor dem Kauf, studieren Sie die Verpackung, müssen Sie eine Mischung für das Alter des Kindes wählen;
    • es ist notwendig, die Mischung nur unter sterilen Bedingungen und streng mit kochendem Wasser zu verdünnen, sonst kann Durchfall im Baby beginnen;
    • Vergessen Sie nicht, das Ablaufdatum zu überprüfen, versuchen Sie, die Waren mit einem großen Datum zu nehmen, und nicht zu schließen;
    • Es ist wichtig, die Mischung streng nach den Anweisungen zu verdünnen, keine Notwendigkeit zu experimentieren;
    • Lagern Sie die trockene Mischung nicht im Kühlschrank, bei Hitze oder hoher Luftfeuchtigkeit.

    Es ist wichtig, nicht nur zu wissen, wie viel ein verdünntes Produkt gelagert werden kann, sondern auch, wie viel eine Packung nach dem Öffnen gelagert wird. Also, die Haltbarkeit von Babynahrung beträgt 3 Wochen, auch wenn ein längerer Zeitraum auf der Verpackung steht, riskieren Sie nicht die Gesundheit des Babys.

    Der Rest der Mischung Nestozhen groß für die Fütterung, und der Preis ist profitabler als andere Produkte aus Milch. Folgen Sie den Ratschlägen von Ärzten und Herstellern, und dann wird das Baby immer fröhlich, fröhlich und voll sein.

    Wie man für Neugeborene züchtet: die Proportionen, die Regeln der Vorbereitung und Lagerung von Fertignahrung

    Für ein neugeborenes Baby gibt es nichts nützlicheres als Muttermilch. Aufgrund der Umstände greifen Frauen auf künstliche Ernährung zurück. Aufgrund von Krankheit oder dem banalen Mangel an Muttermilch muss das Baby in trockene oder flüssige Mischungen auf der Basis von Kuh- oder Ziegenmilch überführt werden. Die Eigenschaften solcher Energie können nicht mit den Vorteilen von GW verglichen werden. Die Hersteller versuchen jedoch, die Zusammensetzung der Komponenten künstlicher Ernährung in die Muttermilch zu bringen. Für junge Eltern ist es wichtig zu wissen, wie Säuglingsnahrung für Neugeborene zu züchten ist, da das Verhältnis von Wasser und Trockensubstanz direkt die Gesundheit und das Wohlbefinden des Kindes beeinflusst.

    Warum ist es so wichtig, Säuglingsnahrung richtig zu verdünnen?

    Wenn man darüber nachdenkt, wie man die Mischung zubereitet, ist es wichtig zu verstehen, warum moderne Kinderärzte sich oft auf die Einhaltung der Regeln dieses täglichen Prozesses konzentrieren. Wenn eine zu dünne Mischung gekocht wird, ist der Säugling unterernährt. Dies wird schwerwiegende Folgen für seinen Körper haben. Mögliche Probleme, die auftreten können, wenn Sie die Krümel mit einer Mischung in einer niedrigeren Konzentration als im folgenden Alter füttern:

    • häufiges Aufwachen und Schlafprobleme;
    • Mangel an Gewichtszunahme;
    • Entwicklungsverzögerung;
    • Avitaminose;
    • Rachitis und andere Krankheiten.

    In bestimmten Situationen, Eltern bewusst erhöhen die Konzentration der Trockensubstanz neigt dazu, das Baby ein nahrhaftes Produkt zu geben, nicht auf die Rezept und Koch Empfehlungen zu achten. Indem sie die Mischung dicker machen, schaden die Eltern auch dem Kleinkind. Die konzentrierte Mischung ist durch den unreifen Magen des Neugeborenen schwerer verdaulich. Überfütterung provoziert oft:

    • Kolik;
    • Regurgitation;
    • Probleme mit dem Stuhl;
    • Störungen im Stoffwechsel;
    • das Auftreten von Übergewicht und als Folge Verletzungen bei der Arbeit der inneren Organe und des Bewegungsapparates.

    Einhaltung der Proportionen und Empfehlungen - eine notwendige Voraussetzung für die Gesundheit des Babys. Sie können nicht achtlos auf die Empfehlungen auf dem Paket verweisen. Sie werden von Herstellern, Kinderärzten, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des kindlichen Körpers in Übereinstimmung mit den Altersmerkmalen entwickelt. Wenn Mami die Anforderungen für das Kochen erfüllt, aber das Baby während der Zeit des Essens oder nach der Fütterung weiterhin Angst äußert, ist es besser, einen Arzt aufzusuchen. Der Arzt berechnet individuell die Portion für das Kind.

    Detaillierte Kochanleitung

    Um Milchmischung für die Krümel zu kaufen, braucht man nur die höchste Qualität. Vertrauen Sie auf bewährte namhafte Hersteller. Die Produkte von Nutrilon, Nestozhen, Nutrilak, Malyutka, Nan, Similak Premium und Bellakt haben sich perfekt empfohlen. Besondere Aufmerksamkeit Eltern verdienen die Haltbarkeit des Produkts und vor allem seine Lagerung. Achten Sie beim Kauf eines neuen Produkts darauf, dass die Mischung zum Baby passt.

    Der Verdauungstrakt bei Babys ist unvollkommen. Die Mikroflora im Darm wird nur gebildet, deshalb ist es wichtig zu verhindern, dass Bakterien und pathogene Keime in den Körper gelangen. Die Zubereitung der Futtermischung beginnt traditionell mit der Zubereitung von Speisen:

    • Flasche, Nippel, Messlöffel werden unmittelbar nach Beendigung der Fütterung gründlich gewaschen;
    • die Nutzung von speziellen Kindereinrichtungen ist möglich, die Verwendung von Soda ist eine wirtschaftliche Option;
    • Achten Sie besonders auf schwer zu erreichende Stellen, Schnitzen;
    • um die Behälter zu reinigen, verwenden Sie einen Pinsel und spezielle Bürsten, die ausschließlich für Kindergeschirr verwendet werden;
    • Flasche und Nippel unterliegen einer Sterilisation. Halten Sie dazu kochendes Zubehör oder verwenden Sie einen Sterilisator. Bei der Wahl der ersten Methode wird die Kochleistung nur für Kindergerichte verwendet;

    Es ist notwendig, Zubehörteile im Voraus vorzubereiten, um keine Zeit für die Verarbeitung in dem Moment zu verschwenden, in dem ein hungriges Baby um Essen bittet. Vor der Vorbereitung wäscht die Mutter sorgfältig ihre Hände mit Seife und bestimmt auch das Verhältnis von Wasser und Puder.

    Indikatoren und Proportionen verschiedener Hersteller sind ungefähr gleich, da sie nach Alter und Gewicht der Babys berechnet werden. Der Standard ist 1 Messlöffel Pulver pro 30 ml Wasser. Eine einzelne Fütterungsrate wird berechnet, indem die tägliche Nahrungsmenge durch die Anzahl der Fütterungen dividiert wird.

    Babynahrung "Nestogen-1" von Geburt an: Wie verdünnt man die Mischung?

    Unter den vielen hochadaptierten Säuglingsnahrungspillen zur künstlichen Säuglingsfütterung von Geburt an in den heimischen Märkten führt die Babynahrung "Nestozhen-1" ("Nestogen-1") seit langem. Einzelheiten zu den wesentlichen Vorteilen, Nachteilen, der Zusammensetzung und der richtigen Verwendung werden in diesem Material berücksichtigt.

    Zusammensetzung und Hersteller

    Die Nestozhen-1-Diät, die heute bei den Eltern beliebt ist, enthält alle notwendigen Bestandteile, um ein gesundes neugeborenes Baby unter Berücksichtigung der Zusammensetzung der Muttermilch zu füttern:

    • Magermilch
    • demineralisiertes Serum;
    • Sojalecithin;
    • Lactose;
    • Natriumchlorid;
    • Calciumcitrat, Kalium;
    • Pflanzenöle;
    • Fructooligosaccharide;
    • Galactosaccharide;
    • Kaliumiodid;
    • Taurin;
    • Sulfate von Eisen und Zink, Mangan, Kupfer;
    • L-Carnitin;
    • Natriumselenat;
    • Vitamine.

    Der Hersteller der Mischung ist Nestlé, ein Schweizer Forschungszentrum.

    Alterskategorie

    Viele junge Mütter sind an der Frage interessiert, bis zu wie vielen Monaten das Baby mit der "Nestozhen" -Mischung gefüttert werden kann. Alles ist ganz einfach - in der vorgestellten Babynahrung gibt es zwei Arten von Mischungen, die speziell für Kinder entwickelt wurden. Zum Beispiel ist das besprochene Nestozhen-1-Milchpulver für Babys von 0 bis 6 Monaten geeignet, und das Paket mit der bezeichneten Nummer "2" ist für die Ernährung von Kindern von 6 Monaten bis zu einem Jahr ausgelegt.

    Wenn man nicht auf eine Mischung verzichten muss und wie man weitermacht

    Natürlich ist die Muttermilch in ihrer Zusammensetzung für die Bildung der Immunität und der Funktion aller ihrer Organe und Systeme unentbehrlich, jedoch gibt es einige Gründe, die mit der Mutter zusammenhängen, für die es kategorisch unmöglich ist, auf eine Mischung zu verzichten:

    • ernste Probleme mit der körperlichen Gesundheit der Mutter (HIV, Hepatitis C, aktive Tuberkulose, Krebs, komplizierte Herzkrankheit, Nierenversagen);
    • Verwendung von Antibiotika;
    • Staphylococcus in der Muttermilch;
    • die Mutter hat psychische Störungen;
    • Unwilligkeit, das Baby zu stillen, aus Angst, die Form der Brust zu verderben oder weil es nicht in Mode ist.
    Die Gründe für den Übergang zu künstlicher Ernährung mit dem Kind verbunden:

    • Galaktosämie oder Phenylketonurie (gestörter Stoffwechsel);
    • häufiges Aufstoßen und ständige schmerzhafte Kolik;
    • Mangel an Muttermilch;
    • schlechter Schlaf in der Nacht und ständiger Brustbedarf;
    • Manifestation der Faulheit des Säuglings in Bezug auf Brust saugen.
    1. Wenn das Baby noch nicht genug hat und die Brust der Mutter bereits völlig leer ist, muss er verdünnen und 20 ml Nestozhen-1-Mischung anbieten; auf die gleiche Weise sollte ersetzt werden und die folgende Fütterung.
    2. Am nächsten Tag wird dem Baby die gleiche Fütterung mit einer ganzen Flasche Futter angeboten, und die Hälfte der nächsten Fütterung wird ebenfalls ersetzt.
    3. Wenn das Baby anfänglich eine unbedeutende Reaktion auf das Pulver zeigte - Sie sollten nicht sofort in Panik geraten, müssen Sie dem Körper des Säuglings erlauben, sich an das neue Essen zu gewöhnen. Wenn die Reaktion 3-5 Tage anhält, sollte die Mischung nach Rücksprache mit einem Kinderarzt ausgetauscht werden.

    Aufgrund eines solchen allmählichen und ruhigen Übergangs wird ein Neugeborenes ein neues Produkt mit Neugier und ohne unnötigen Stress wahrnehmen.

    Wie man Babynahrung macht

    Um das Neugeborene richtig mit Milch zu versorgen, müssen Sie sich an die vom Hersteller entwickelte Gebrauchsanleitung halten. Die Beilage enthält Antworten auf die wichtigsten Fragen, die Sie interessieren: Wie und in welcher Dosierung sollte die Nestozhen-1-Mischung verdünnt werden?

    In der Regel ist der Kochvorgang wie folgt:

    • Flasche und Nippel werden gründlich sterilisiert;
    • reines Wasser wird gekocht und dann auf 36-37 Grad abgekühlt;
    • Unter Verwendung des speziellen Futtertabletts, der auf der Packung "Nestozhen" abgebildet ist, wird die erforderliche Menge an Wasser und Trockenprodukt (nach Alter) bestimmt;
    • Zutaten werden in einer Flasche mit einem Messlöffel vereinigt, in die Produktverpackung eingelegt und bis zur vollständigen Auflösung der Mischung gerührt;
    • Das vorbereitete Essen wird auf der Innenseite des Handgelenks auf Temperatur überprüft, die nicht mehr als 37 Grad betragen sollte.
    Wie Sie sehen können, ist der Kochprozess "Nestozhen" einfach und für jedes erwachsene Mitglied der Familie zugänglich.

    Wie man ein Baby füttert

    Füttern Sie das Baby sollte, basierend auf der empfohlenen Kinderarzttechnik:

    • das Kind muss halb aufrecht gehalten werden - das ist praktisch zum Saugen und erlaubt dem Baby nicht, an der Mischung zu ersticken;
    • damit nach der Fütterung des Babys sie nicht an Koliken leiden, ist es notwendig, sicherzustellen, dass die Milch die Brustwarze vollständig bedeckt, und die Luft bleibt nur am Boden der Flasche;
    • Nach dem Trinken der Mischung sollte das Kind für eine Weile aufrecht gehalten werden und seinen Kopf auf seine Schulter legen. Dies hilft, überschüssige Luft aus dem Magen zu entfernen.

    Ist es möglich, Fertigmischung zu lagern?

    Manchmal passiert es, dass das Kind schneller aß oder aus irgendeinem anderen Grund das verdünnte "Nestozhena-1" ablehnte, dann stellt sich eine logische Frage vor den Müttern - wie viel kann man die fertige Mischung lagern und ob es überhaupt möglich ist. Das sagt der Hersteller dieses Lebensmittels dazu: Die Haltbarkeit der verdünnten Mischung beträgt nicht mehr als zwei Stunden, jedoch unter der Bedingung, dass das Baby nicht aus dem Behälter gegessen hat, in dem es enthalten ist. Während dieser Zeit muss die Flasche im Kühlschrank aufbewahrt werden, da die Speisen bei Raumtemperatur sauer werden können. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass das Kind die Mischung, die die Eltern "für später" vom vorherigen Abendessen übrig gelassen haben, vergiften kann, also machen Sie keine Fehler und füttern Sie das Baby mit frisch zubereiteten Babynahrung pünktlich.

    Ob negative Konsequenzen möglich sind

    Wahrscheinlich gibt es keine Person auf dem Planeten, die nicht wissen würde, dass die Muttermilch für Babys eine universelle und unverzichtbare Quelle aller lebenswichtigen Elemente ist, die ihnen helfen, ein starkes Immunsystem für die Zukunft zu gewinnen. Eine Vielzahl von Mischungen, einschließlich Nestogen, werden natürlich aus den besten Rohstoffen hergestellt, die der Muttermilch ähnlich sind, aber ein natürliches Produkt hat keine negativen Folgen, und die künstliche Nahrung, die erzeugt wird, kann nicht rühmen:

    • im Falle einer schlechten Sterilisation von Behältern oder einer ungeeigneten Zubereitung in der Nahrung beginnen sich pathogene Mikroorganismen sehr schnell zu entwickeln, wodurch das Baby schwer vergiftet werden kann, sogar tödlich;
    • verglichen mit Muttermilch - nicht hundertprozentige Absorption. Zum Beispiel wird das in den Mischungen enthaltene Eisen nicht vollständig absorbiert, was bedeutet, dass es eine Eisenmangelanämie verursachen kann;
    • bei PI steigt die Belastung solcher Organe wie Leber, Magen und Nieren fast dreimal an;
    • Palmöl, das zu Babynahrung hinzugefügt wird, wirkt sich negativ auf die Knochenmineralisierung aus;
    • Die Risiken von Karies, Fettleibigkeit, Diabetes, Sehstörungen und Biss, GVD-Syndrom erhöhen sich etwa 2 Mal.

    Vorteile und Nachteile

    Die Vorteile des hochanpassbaren Babypulvers "Nestozhen-1" sind:

    • Möglichkeit der Nutzung ab dem Zeitpunkt der Geburt;
    • Ton Baby Schlaf;
    • Zugänglichkeit. Kann in jedem Geschäft oder in jeder Apotheke gefunden werden;
    • passt die Arbeit des Verdauungstraktes an;
    • enthält nützliche Vitaminsubstanzen, die zum reibungslosen Funktionieren aller Organe und Systeme beitragen;
    • Qualitätsprodukt in der Schweiz zertifiziert und in allen europäischen Ländern anerkannt.
    • möglicherweise nicht für Kinder geeignet, die an Allergien leiden und unvorhersehbare Reaktionen hervorrufen;
    • Viele Verbraucher haben die Unbequemlichkeit der Verpackung bemerkt, die in Form eines Thermopacks hergestellt wird;
    • lange Auflösung des Pulvers in Wasser.

    Wenn Sie sich für eine künstliche Ernährung Ihres Kindes entscheiden, ist es immer besser, sich an die hochwertigsten, erprobten und erprobten Mischungen zu wenden, die von Kinderärzten und vielen glücklichen Eltern positive Rückmeldungen erhalten haben. Wenn Sie "Nestozhenu" von einer bekannten Schweizer Firma wählen, versorgen Sie Ihr Baby nicht nur mit vollem Magen, sondern auch mit guter Gesundheit.

    Babymilchformel Nestle Nestogen (Nestogen) seit Geburt - erinnern

    Ist eine Mischung aus nicht-einheimischen wie verdünnt werden, und ist es für jedermann geeignet? Definitiv - NICHT für jedes Baby! + FOTO der Folgen

    Wenn es eine Frage gab, welche Art von Mischung, um ein Kind zu wählen, das erste, was ich bemerkte, war Nestozhen Milchformel. Erstens, die beliebteste Option, von Kinderärzten und Tausenden von Müttern genehmigt. Zweitens, die maximale Verfügbarkeit in jedem Supermarkt oder kleinen Laden, Online-Shop von Kinderwaren oder sogar das Joint Venture zu kaufen. Drittens, die angepasste Zusammensetzung und die Abwesenheit von Palmöl, als eine Komponente, die nicht so sehr die Reaktion des Körpers des Kindes verursacht, als die schnelle Reaktion der jungen Mütter im Geiste der "wirst du unser Kind damit vergiften?! Palmöl ?!"

    Deshalb hat sich Nestlé sofort um diesen Moment gekümmert und Palmöl durch andere Öle ersetzt. Aber sind Ersatzstoffe so nützlich für den Körper eines Kindes? Und so ist es schädlich und Palmöl in Säuglingsnahrung? Ich habe versucht, es zu meiner Zeit herauszufinden, und die Schlussfolgerungen waren etwas unerwartet.

    Außerdem werde ich Ihnen sagen, wie Sie die Säuglingsnahrung Nestozhen, Speicherfunktionen richtig verdünnen (der Fall, wenn der Hersteller "das Beste wollte, aber es stellte sich heraus, wie immer").

    Und vor allem die Gründe, aus denen Nestozhen diese Milchmischung aufgeben musste.

    GEMISCH IST UNGEWISS, WO KAUFEN?

    Ich fange von diesem Punkt an und lasse die "Creme" mit einem Foto des Ergebnisses am Ende der Überprüfung.

    Wie ich oben geschrieben habe, können Sie den Nestozhen-Mix in jedem Supermarkt kaufen. Und es muss nicht ein allumfassender Hypermarkt sein, sondern auch der kleinste und heruntergekommene, wo es nicht so etwas wie ein Regal gibt, aber zumindest ein Regal mit Kindergetreide und -mischungen. Gerade dort, in 90% der Fälle, gibt es nur Nestozhen und Nutrilon

    Nun, und je größer der Supermarkt, desto größer das Sortiment - die Verkaufsfläche wächst, die Liste der Babymischungen wächst (Nan, Frisolak, Nutricia mischt sich)

    Eine Box der Mischung aus Unstagen mehr "kompakt", länglich, oder etwas, im Vergleich zu den anderen Boxen.

    Es macht auf die grüne Farbe, die Sicherheit der Schweizer Qualität und die Erwähnung des Fehlens von Palmöl aufmerksam.

    Nach dem Öffnen (Zerreißen der Pappe entlang der Linie) ist es sehr einfach, mit einer Hand auf Kosten einer solchen "Zunge" zurück zu schließen.

    In der Tat ist es bequem zu öffnen und zu schließen.

    Ursprünglich bestach die Inschrift

    Aber es ist sehr unpraktisch, mit diesem Löffel-Clip zu schließen, und legen Sie den Folienbeutel in eine Packung, so dass diese gleiche Packung auch schließt) Wenn die Mischung ein wenig gegessen wird, wird die Tasche leer, dann ja, es kommt einfach rein.

    Nun, für nicht langfristige Lagerung (drei Wochen, wie vom Hersteller angegeben), und diese Option wird passen.

    Just den Clip ein wenig auf eine Seite eingestellt.

    Der Preis vor dem Hintergrund anderer Milchmischungen ist durchaus akzeptabel.

    Nicht-Zahlung kann gekauft werden für:

    • 350 g - 95-98 UAH. (250 Rubel)
    • 700 g - 178-184 UAH. (400 Rubel)

    GEMISCH WICHTIGE ZUSAMMENSETZUNG. Schaden oder Nutzen?

    Die Mischung ist nicht nativ in der Zusammensetzung bezieht sich auf angepasste Milchmischungen.

    Die Formel zur künstlichen Ernährung ist ein moderner Ersatz für Muttermilch, die auf der Basis von Kuh-, Ziegenmilch oder Soja hergestellt wird. Diese Produkte sind so nah wie möglich an der Muttermilch, sie enthalten die notwendigen Vitamine, Mineralstoffe, Nährstoffe für das volle Wachstum und die Entwicklung des Kindes.

    Angepasste Milchformulierungen sind in flüssiger oder pulverisierter Form erhältlich und werden auf der Basis von Kuh-, Ziegenmilch oder Milch anderer Nutztiere hergestellt.

    Die Grundlage der Mischung Nestozhen - Tierprodukte aus Milch von Kühen.

    Molke-Proteine ​​sind im Gegensatz zu Casein (schweres Protein) Kuhmilch leicht verdauliche Proteine ​​bei Säuglingen.

    Was sollte in einer gut angepassten Mischung sein?

    Und was gibt es in dieser Mischung Nestozhen?

    Grundlegende Anforderungen an die Mischung:

    Säuglingsanfangsnahrung sollte enthalten:

    1. Molke;
    2. pflanzliche Öle: Palmen, Raps, Kokosnuss, Sonnenblumen;
    3. Lactose;
    4. Magermilch;
    5. Präbiotika: Galacto-Oligosaccharide, Fructooligosaccharide;
    6. Mineralstoffe: Natrium, Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Zink und andere;
    7. Vitamine: Gruppen B, auch F, A, D, C, PP und andere;
    8. Kohlenhydrate;
    9. Sojalecithin, Cholin, Taurin, Fischöl;
    10. L-Tryptophan, L-Carnitin;

    Es ist alles in der Mischung

    Naja, bis auf das "berüchtigte" Palmöl, aber ich habe hier über seinen möglichen Schaden geschrieben. Ich werde nicht wiederholen, nur nicht so gruselig "gehörnte, wie er gemalt wird."

    Die Zusammensetzung der Mischung Nestozhen 1, 2 bezieht sich auf sehr angepasst Mischungen

    Weniger angepasste Mischungen - Similac.

    Teilweise angepasste Mischungen - "Baby", "Kid".

    1. Taurin muss in der Mischung vorhanden sein, die an der Bildung von Hirngewebe und Netzhaut beteiligt ist. Außerdem verbessert diese Aminosäure die Verdauung und die Aufnahme von Fett, verbessert die Immunität und gilt in den ersten Lebensmonaten als lebensnotwendig.
    2. vorzugsweise ist das Vorhandensein von Carnitin - in den Stoffwechsel von Fetten, Proteinen, Vitaminen und Energie innerhalb der Zelle beteiligt;
    3. in der Zusammensetzung sollte Linolsäure sein - trägt zur richtigen Bildung des Gehirns und der inneren Organe bei;

    ** Dies ist kein "letzter Ausweg", die Meinung von nur einer Quelle, und wenn etwas nicht ist, ist die Mischung nicht unbedingt schlecht. Einfach, mit einer solchen Zusammensetzung wäre es besser.

    Taurin nicht sofort gesehen (nur 4,3 g / 100 g der fertigen Mischung), aber L-Carnitin (Gewichtsverlust.) Und Linolsäure sind vorhanden und sind leicht in der Zusammensetzung vorhanden.

    Irgendwo stieß ich auf Informationen, die empört waren, sie sagen, "Pantogos werden zu der Mischung hinzugefügt", aber dann gab es ein wenig Verwirrung

    Pantothensäure und Hopantensäure

    Vitamin B5, Calciumpantothenat / Calciumsalz D - a, g-Dioxy-b, b-dimethylbutyryl-aminobuttersäure oder Calciumsalz D - homopanthensäure.

    Die vollständige Zusammensetzung der Mischung Nestozhen:

    Magermilch, Laktose, Maltodextrin, eine Mischung aus pflanzlichen Ölen (Low-Ale-Raps, Sonnenblumen, High-Ölsauerstoff, Kokos), Milchfett, Präbiotika (Galactooligosaccharide (GOS) und Fructooligosaccharide (FOS)), Calciumcitrat, Ctoyocees (CGOS) und Fructooligosaccharide (FOS); Eisensulfat, Kultur von Lactobacillen L. reuteri nicht weniger als 1x106 CFU ?? / g, Zinksulfat, Kupfersulfat, Kaliumiodid, Natriumselenat. Hergestellt mit Magermilch.

    Wenn wir Nestozhen und Nutrilon vergleichen, dann das erste fetter, und "Poproteinist". Aber Nutrilone, überraschend, das gleiche Taurin mehr

    Die vollständige Zusammensetzung und der Vergleich der Nährwerttabellen finden Sie hier:

    Im Allgemeinen nahm ich die Formel als Ergänzung, und das Kind war kein vollständiger Ersatz für die Muttermilch; Es gibt eine Mischung im Haus (keine Substitution).

    Gut, die Überreste der gekauften Waren wurden zu einem späteren Zeitpunkt verwendet, als das Kind die Truhe überhaupt tagsüber verließ, und nachts 1-2 "symbolische" Fütterungen blieben.

    Die Muttermilch, die in der Lage ist, den Körper des Babys mit notwendigen und nützlichen Substanzen für die volle Entwicklung zu versorgen, gilt als die ideale Möglichkeit, das Baby zu füttern.

    und ich unterstütze es voll und ganz. Nichts kann (!)

    Aber ja, es gibt Zeiten, in denen die Mischung notwendig ist. Auch wenn das Kind vollständig auf HBG ist und dies in den ersten Lebenswochen geschieht.

    Zum Beispiel gab es mit dem ersten Kind eine Situation, in der ich ein paar Wochen nach der Geburt für eine Woche ins Krankenhaus rasselte.

    Aber die Bedürfnisse des Sohnes nach Nahrung blieben

    In diesem Moment habe ich eine Mischung des Herstellers gerettet, die oft für die Zusammensetzung gescholten wird (nur für das Vorhandensein von Palmöl), aber es gab andere Momente, wegen denen ich eine hypoallergene Mischung dieses Herstellers mit einer riesigen Strecke empfahl. obwohl es in dieser Situation nicht so schlimm war.

    Ich sage das jetzt aus dem Glockenturm aller Mischungen, die ich ausprobiert habe.

    Eine Mischung von Nestozhen eroberte den Geschmack Nicht für mich, Baby) Das Baby aß mit Vergnügen, genauer gesagt, sah.

    Irgendwie die ganze Mischung, trotz der reichen Ernährungszusammensetzung, die Sprache dreht sich nicht um Essen zu nennen))))

    Nur "Essen-Wasser" für mich persönlich war ein guter Weg, um Gewicht nach der Geburt zu verlieren, nur wegen der nicht hohen Kaloriengehalt, so scheint es, dass alles flüssig für ein Kind ist irgendwie zu diätetisch oder etwas)) Natürlich sind das nur Empfindungen, was für eine Mischung, die Muttermilch in den ersten 5-6 Monaten des Lebens ist genug für ihn.

    Übrigens ist es in diesem Geschmack, genauer gesagt, in seiner Süße ist es nur, dass das Minus versteckt ist - der Maltodextrinproduzent, sozusagen, gibt seiner Mischung ein Kind auf Kosten eines süßen Geschmacks. Aber ich würde nicht sagen, dass es die süßeste Mischung ist, um Nestozhen zu probieren.

    Gemisch ist nicht hinter dem verdünnen?

    Wenn Sie mit der ersten Futtermischung konfrontiert werden, die leicht in einer Futterflasche verdünnt werden kann (dh keine zusätzlichen Manipulationen erforderlich sind und keine Klumpen gebildet werden), wollen Sie nichts anderes mehr.

    Nun, er will mit Klumpen kämpfen, besonders nachts!? Wenn sich nur ein Auge leicht öffnet, und dann, mit Schwierigkeit, wird die Mischung schnell gemacht, und zurück zum Bett, füllt sich mit einem Kissen mit einer Hand, und die zweite Flasche mit der Mischung

    Mischung Nestozhen bezieht sich auf sofort.

    Alle modernen angepassten Milchmischungen sind Instant - sie bereiten sich schnell vor, ohne vor Gebrauch zu kochen. Es hilft, Vitamine, Mineralien und andere nützliche Substanzen zu erhalten.

    Nun, ich denke, dass diejenigen, die sich mit Gemischen beschäftigen, nicht daran erinnert werden müssen, dass das Wasser zum Kochen gekocht werden sollte (idealerweise ein spezielles Kinderzimmer), aber nicht von einer Quelle.

    Über Körpertemperatur, nicht heiß, nicht kälter, dann scheide ich leicht, und die Vitamine werden nicht zerstört.

    Kommt mit einem Messlöffel. Für jede Mischung verschiedener Hersteller müssen Sie Ihren Löffel verwenden!

    Volumenmesslöffel - 4,46 g.

    Dieses Gewicht ohne Dias (!)

    Auf der Box Informationen zur Verdünnung der Mischung Nestozhen, eingestellt in Übereinstimmung mit 100 ml. Endproduktausgabe:

    100 ml. = 13,38 g Pulver (3 Messlöffel) + 90 ml. Wasser

    Das heißt, 1 Messlöffel pro 30 ml. Wasser.

    Nun, die Anzahl und Häufigkeit der Fütterung hängt bereits vom Alter des Kindes ab.

    Beim Schütteln ist die vorbereitete Mischung stark schäumend.

    Die Mischung ist nicht entartet, einfach geschieden und ohne Klumpen, als ob schmelzend. Obwohl fast alle Milchformeln so sind, scheint es mir. Nun, irgendwie war der NAN ein wenig schwerer verteilt (auch ohne Klumpen, er schmolz einfach nicht so leicht, sondern schien in Wasser getaucht zu sein), und dann passierte alles ohne Probleme.

    Schwierigkeiten mit der Verdünnung der Mischung, wenn man sie so nennen kann, waren nur mit der Sojamischung - ganz besonders klumpig, aber ein paar Manipulationen, vzhih-vzhih und Klumpen übrig.

    GEMISCH IST UNERWARTET UND BLÖCKE.

    Warum vielen Müttern wird empfohlen, die Mischung für die Fütterung von Nestozhen zu verwenden, nur weil sie verursacht keine Verstopfung.

    Zum Beispiel machte die gleiche hypoallergene Mischung Nutrilon "am Ausgang" eine dicke grüne Masse und provozierte Verstopfung.

    Aber die Rückseite der Medaille (ein gestörter Ventrikel) ist schließlich nicht besser. das ist nur das Baby ist häufig geworden Der Stuhl ist mehr geworden Flüssigkeit.

    Dies ist einer der Indikatoren, dass die Mischung nicht geeignet ist!

    Die Zusammensetzung der Mischung enthalten natürliche Ballaststoffe Prebio. Diese natürlichen Präbiotika erlauben dem Verdauungssystem, gut zu arbeiten, und die Darmfunktion ist normalisiert. Für den Aufbau der inneren Mikroflora sind L. reuteri Laktobazillen in der Mischung enthalten, die für den Magen sehr nützlich sind. Sie helfen, Bauchbeschwerden zu beseitigen, indem sie eine Mischung mit Laktobazillen verwenden, die Zahl der Regurgitation abnimmt und Koliken verschwinden.

    Wahrscheinlich nur die Ballaststoffe von Prebio und Lactobacillus L. reuteri und spielten einen grausamen Scherz.

    Bessere nützliche Probiotika, Hefe, etc. erhalten getrennt, je nach den Bedürfnissen des Kindes.

    Gut, und die Hauptsache - warum es notwendig war, Gebrauch des Mixes Nestozhen abzulehnen.

    Das Baby hat angefangen Allergie.

    Es ist auf der Mischung.

    Nur einer ist rausgekommen, also hier bist du der zweite ((

    Ich musste ein altbekanntes flauschiges Sorbens und ein Antihistaminikum verwenden, um die Folgen loszuwerden.

    Und natürlich, hör auf, die Nestogen-Mischung zu verwenden und zu einer anderen zu wechseln, auf der Suche nach einem Ersatz mit einer sicheren Verbindung, aber ohne solche Konsequenzen für den Körper.

    Ja, würde man meinen, das ist nur eine Allergie gegen Kuhprotein, wie bei einem älteren Sohn (er litt so in sehr akuter Form für bis zu 3 Jahre, jetzt ist es einfacher).

    Aber das Paradoxe an dieser Situation ist, dass die sehr junge Tochter ok nimmt das übliche, "ungeteilte" Kuh Milch

    Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich einen "Streit" nur über Kuhmilch (dass es Kiddies nicht bis zu einem Jahr oder sogar bis zu 1,5 Jahren passt) und über die Mischungen Nestozhen und Nutrilon - sie sagen, dass letzteres viel schlechter in der Zusammensetzung ist. Nur hier auf Nutrilon ist eine so harte Reaktion wie auf Nestozhen und der National Academy of Sciences von meinem Da war kein Kind (((

    Und jetzt isst er normalerweise Agushs Quark, den viele für allergen halten.

    Es wird jetzt schon normal wahrgenommen, wenn man Milchprodukte hinzufügt, zum Beispiel ein Stück Butter zu Brei usw.

    Deshalb schaue ich noch einmal darauf - alles ist individuell und auch Mischungen.

    Also, die Aussage, dass die Mischung von Nestozhen perfekt ist zu jedem Baby, in unserem Fall ist grundsätzlich falsch.

    Wenn wir die Punkte betrachten, an denen sie auswerten, oder die Mischung kam, dann ergibt sich 4 + / 2-. Aber diese 2 "-" sind sehr gewichtig. Nachteile.

    • "+" Nach der Fütterung war meine Tochter ruhig, nichts störte sie (bis zu dem Moment, als der Ausschlag anfing zu jucken.) Sie schlief gut
    • "+" Kolik fehlte;
    • "+" Baby gewinnt gut an Gewicht;
    • "+" war aktiv und nach der Fütterung nicht reizbar
    • "-" manifestiert Allergien in Form von Hautausschlägen;
    • "-" Der Stuhl wurde häufiger, er wurde viel dünner, manchmal gab es Essensstücke, die keine Zeit hatten zu verdauen. Aber da waren keine weißen Klumpen, also hier "-" 50/50

    Getestete Mischungen, die bereits Bewertungen geschrieben haben:

    Die Formel für die Fütterung des Kindes sollte nach den Empfehlungen des Kinderarztes ausgewählt werden. Aber auch dieser Ansatz garantiert nicht immer, dass Sie sofort "auf den Punkt kommen", den richtigen Mix für Ihr Kind finden. Die Mischungen in den obigen Links (für das ältere Kind) sind in der Tat Empfehlungen von Kinderärzten, aber es stellte sich heraus, und das ist, was passiert ist.

    Egal wie wild es in Bezug auf einen winzigen kleinen Mann klingt, Sie können nur die richtige Mischung finden. empirisch(((

    Trotz aller Nuancen, Milchformel Nestozhen, empfehle ich es immer noch.

    Es passt so vielen Kindern (!) Es ist einfach so, dass mein Kind keiner von ihnen ist.

    Und so - angepasst, bequem in der Zucht und angenehm im Geschmack Mischung.

    auch wenn Sie das Baby für eine Woche oder länger nicht füttern können.