Wie man das Geschlecht des Kindes vor der Empfängnis plant

Gesundheit

In der modernen Welt sind die Menschen daran gewöhnt, alles im Voraus zu planen. In diesem Modus ist es für eine Person leichter zu leben und zu arbeiten. Wenn du weißt, was morgen mit dir passiert, wirst du ruhiger und ausgeglichener. Also mit der Geburt von Kindern. Die Leute wollen sogar die Dinge planen, die von ihnen abhängen. Schon in alten Zeiten wurde darüber nicht nachgedacht. Familien brachten Kinder zur Welt und wussten bis zuletzt nicht, wer sie waren - ein Junge oder ein Mädchen. Im Laufe der Zeit und des Fortschritts wurde alles völlig anders. Es gab große Veränderungen in der Medizin und im menschlichen Leben. Sie sagen, dass uns Kinder von oben gegeben werden. Wie planen Sie das Geschlecht des Kindes in diesem Fall? Schließlich können Sie keine bestimmte Anwendung oder Anfrage verlassen. Ist es möglich, es selbst zu tun? Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie Sie das Geschlecht des Babys vor der Empfängnis planen. Derzeit werden verschiedene Methoden unterschieden. Ob Sie es glauben oder nicht - eine persönliche Angelegenheit jeder Person.

Wie planen Sie das Geschlecht des Kindes vor der Empfängnis?

Gibt es Berechnungen, die es Ihnen garantiert erlauben, ein Baby eines bestimmten Geschlechts zu gebären? Gegenwärtig gibt es noch aktive Debatten zu diesem Thema. Einige Experten argumentieren, dass es fast unmöglich ist. Andere Wissenschaftler glauben, dass einige Berechnungsschemata immer noch funktionieren.

Jetzt sticht ein paar grundlegende Techniken hervor, wie man das Geschlecht des Kindes plant. Einige von ihnen sind genauer, andere weniger. Betrachten Sie jede der verfügbaren Optionen und finden Sie heraus, wie Sie das Geschlecht des Kindes im Voraus planen können.

Gibt es irgendwelche Medikamente?

Derzeit hat die Medizin große Fortschritte gemacht. Jetzt können auch verheiratete Paare mit Problemen leicht ein Kind bekommen. Medikamente helfen ihnen dabei. Oft fragen Paare, ob es möglich ist, ein Kind eines bestimmten Geschlechts mit Medikamenten zu empfangen. Was sagen die Ärzte dazu?

Sicher nicht. Derzeit gibt es keine Mittel, die bei der Entwicklung männlicher Spermien mit einem bestimmten Chromosomensatz helfen könnten. Selbst für großes Geld werden Sie solche Drogen nicht finden können. Aus diesem Grund greifen verheiratete Paare auf alternative Methoden zur Planung des Geschlechts des ungeborenen Kindes zurück. Unter ihnen sind die folgenden Methoden am beliebtesten.

Die Methode zur Berechnung des Eisprungs bei der Planung des Geschlechts des Kindes

Wie planen Sie das Geschlecht des Kindes für den Eisprung? Alles ist sehr einfach. Bevor Sie jedoch mit der Aktion beginnen, sollten Sie sich mit einigen Informationen vertraut machen.

Wissenschaftler haben gezeigt, dass die Spermatozoen, die von männlichen Gameten getragen werden, mobiler und schneller sind. Sie leben jedoch für kurze Zeit in den weiblichen Genitalien. Im Durchschnitt sind es 2-3 Tage. Dieselben Zellen, die weibliche Chromosomen haben, können sich viel langsamer bewegen. Ihr Überleben in einer solchen Umgebung dauert jedoch bis zu einer Woche. Aufgrund der erhaltenen Informationen können Sie eine einfache Schlussfolgerung ziehen. Wenn Sie einen Jungen zur Welt bringen wollen, sollten Sie so nah wie möglich am Tag des Eisprungs Geschlechtsverkehr haben. Die Vorstellung eines weiblichen Babys deutet auf eine gewisse Nähe hin, etwa eine Woche vor dem erwarteten Zeitpunkt des Verlassens der Eier.

Wie kann man das Geschlecht des Kindes auf diese Weise planen? Berechnen Sie einfach das Datum des Eisprungs bei einer Frau. Derzeit gibt es viele Möglichkeiten, eine solche Diagnose zu stellen. Die beliebtesten sind Ultraschall, die Verwendung von Testsystemen, Messung der Basaltemperatur und so weiter. Wenn mehrere Methoden gleichzeitig verwendet werden, kann die Effizienz und Genauigkeit der Berechnung erhöht werden. Oft weiß eine Frau ohne fremde Hilfe, wann ihr Ei aus dem Follikel kommt. Dies vereinfacht den Berechnungsprozess erheblich.

Chinesische Tischanwendung

Sogar die alten Chinesen haben herausgefunden, wie man das Geschlecht des Kindes plant. Sie haben einen speziellen Tisch entwickelt. Diese Technik wurde für viele Jahre geschaffen. Für die Berechnung ist es notwendig, genaue Daten über das Alter der werdenden Mutter zum Zeitpunkt der Befruchtung und den Monat der Befruchtung des Eies zu haben. Zum Beispiel ist eine Frau im Alter von 20 Jahren in den Frühlings- und Sommermonaten wahrscheinlicher, einen Jungen zu empfangen. Während eine fünfundzwanzigjährige Frau erst nach der Empfängnis im Herbst und Winter einen Sohn bekommen kann.

Wie kann man das Geschlecht des ungeborenen Kindes auf diese Weise planen? Identifizieren Sie einfach die Monate in der Tabelle, in denen Sie das gewünschte Baby bekommen sollten. Es ist dann, dass Sie ungeschützten Sex mit Ihrem Partner haben müssen. Es sollte gesagt werden, dass Ärzte über diese Technik ungläubig sind. Alles aufgrund der Tatsache, dass das Geschlecht des zukünftigen Babys im Großen und Ganzen ausschließlich vom Mann abhängt. Allerdings ist diese Methode, wie das Geschlecht des Kindes zu planen, die Rückmeldung in den meisten Fällen positiv. Paare bemerken, dass es dank der Zählung gelungen ist, den gewünschten Sohn oder die Tochter zur Welt zu bringen.

Berechnung nach der japanischen Methode

Wie plane ich das Geschlecht des ungeborenen Kindes? Sie können das Wissen der japanischen Weisen verwenden. Sie haben eine Tabelle erstellt, die aus zwei Teilen besteht. Einer von ihnen präsentiert Daten über den Geburtsmonat eines Mannes und einer Frau. Sie müssen nur Ihre eigenen Zellen finden und sie gerade halten. Am Schnittpunkt der Werte sehen Sie eine Zahl. Es ist entscheidend und berechnet für die folgende Tabelle. Suchen Sie im oberen Bereich nach der resultierenden Nummer. Gehen Sie dann nach unten und bestimmen Sie, in welchen Monaten die Wahrscheinlichkeit größer ist, einen Jungen oder ein Mädchen zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit, ein Kind des gewünschten Geschlechts zu haben, wird durch die Buchstaben... xxx... angezeigt. Je mehr es sind, desto höher ist die Chance, ein Mädchen oder einen Jungen zu bekommen.

Wie plane ich den Boden des zukünftigen Babys auf diese Weise? Mach einfach die Berechnung. Finden Sie heraus, in welchen Monaten die Geburt eines Jungen oder Mädchens höher ist. Basieren Sie darauf sexuell ungeschützten Sex. Denken Sie daran, dass diese Methode nicht zu 100% zuverlässig ist.

Wie plane ich das Geschlecht des Kindes nach Blutgruppe?

Ärzte in europäischen Forschungszentren haben diese Methode entwickelt, um die Veranlagung eines zukünftigen Babys zu berechnen. Es ist bekannt, dass im männlichen Geschlecht das Blut alle vier Jahre aktualisiert wird. Sein Partner ist diesem Effekt alle 36 Monate ausgesetzt. Ärzte sagen, dass das Baby genau von diesem Geschlecht geboren wird, dessen Blut zur Zeit der Empfängnis frisch war. Es sollte gesagt werden, dass russische Wissenschaftler dieser Methode nicht vertrauen.

Wie man das Geschlecht des Kindes plant, um das Blut zu aktualisieren? Alles ist sehr einfach. Nimm das Alter des zukünftigen Vaters und teile es durch die Zahl vier. Machen Sie dasselbe mit Frauen über die Jahre. In diesem Fall jedoch durch drei teilen. Machen Sie danach einen elementaren Vergleich. Wer weniger Rückstände hat, gilt als das Blut dieser Person. Dementsprechend wird das Baby männlich oder weiblich geboren werden. Bei dieser Berechnungsmethode müssen solche Fakten wie Spende, Bluttransfusion, Geburt oder schwere Operation berücksichtigt werden. Jeder übermäßige Blutverlust bewirkt, dass sich der Prozess der Bluterneuerung verschiebt.

Diät

Wie im Voraus das Geschlecht des Kindes planen? Französische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass eine große Rolle in diesem Prozess die Ernährung von Männern und Frauen ist. Experimente haben bestätigt, dass in etwa 80 Prozent der Fälle diese Methode funktioniert. Moderne Ärzte erkennen dies jedoch kategorisch nicht an. Sie argumentieren, dass die Nahrung von Menschen die Sekretion bestimmter Chromosomen in männlichem Sperma nicht beeinflusst.

Wie plane ich das Geschlecht des Kindes (Junge)? Die Franzosen sagen, dass man etwa zwei Monate vor dem Geschlechtsverkehr Essen essen muss, das eine große Menge Kalium und Natrium enthält. Zu diesen Produkten gehören Kartoffeln, Pilze verschiedener Sorten, mageres Fleisch. Auch in Süßkirschen enthalten Bananen, Orangen und Aprikosen die notwendigen Elemente in ausreichenden Mengen. Es lohnt sich, frisches Gemüse, Gemüse, Milchprodukte, einige getrocknete Früchte abzulehnen.

Wie plane ich das Geschlecht des Kindes (Mädchen)? Um dies zu tun, muss die werdende Mutter eine Milchdiät einhalten. Versuchen Sie, viel Kefir, saure Sahne, Käse zu essen. Bevorzugen Sie gesundes Gemüse zu Fleischgerichten. Essen Sie Tomaten, grünen Salat, Gurken, Auberginen, Paprika, Kohl.

Mond- oder Tierkreisplanungsmethode

Astrologen und einige Wissenschaftler bemerken, dass die Effektivität dieser Methode bei 80 Prozent liegt. Es ist notwendig, die Zeichen des Tierkreises und die Phasen des Mondes zu verstehen. Um solche Berechnungen durchzuführen, ist es sinnvoll, sich an Spezialisten und Fachleute zu wenden. Dies wird die Wahrscheinlichkeit eines positiven Ergebnisses erhöhen.

Wie macht man eine Berechnung mit dieser Methode? Finde zuerst heraus, welches Sternzeichen der Mond in dem Moment ist, in dem du ein Baby erträgst. Zeichnen Sie dann die nächste Parallele. Wenn der Stern die Zeichen von Wasser und Erde durchläuft, wirst du höchstwahrscheinlich ein Mädchen haben. Diese Zeichen schließen Fische, Steinbock, Skorpion, Jungfrau, Krebs und Stier mit ein. Wenn der Mond in der Zone von Feuer und Luft ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Junge geboren wird. Zu diesen Werten gehören Zwillinge, Wassermann, Löwe und Waage sowie Widder und Schütze.

Der Gebrauch von Folk wird dauern

Wie plane ich den Boden des zukünftigen Babys vor der Empfängnis? Dies kann dir Heiler und Großmütter helfen. Sie kennen wahrscheinlich eine Anzahl von Zeichen, die helfen, später einen Jungen oder ein Mädchen zu gebären.

Um ein weibliches Baby zu bekommen, wird empfohlen, einen Kamm, Spiegel oder Faden unter das Kissen zu legen. Diese Gegenstände sollten nicht nur zum Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs in Ihrem Bett sein. Aber während des gesamten Menstruationszyklus. Um einen Jungen zu empfangen, können Sie Nägel, eine Axt oder irgendein anderes männliches Werkzeug benutzen. Sie sprechen auch über den Einfluss des Wochentages, an dem Befruchtung stattgefunden hat. So sind die männlichen und weiblichen Tage getrennt. Mittwoch, Freitag und Samstag "versprechen" Sie das Mädchen. Montag, Dienstag, Donnerstag garantieren die Konzeption des Jungen. Es sei daran erinnert, dass am Sonntag alles komplizierter ist. An diesem Tag verfügt das Schicksal allein über viele Überraschungen.

Genealogische Berechnung

Sie können den Boden des zukünftigen Babys vor der Konzeption mit Hilfe von elementaren Berechnungen planen. Nimm ein Stück Papier und teile es in zwei Teile. In einer von ihnen treten alle weiblichen Verwandten, in der anderen jeweils männlich ein. Versuchen Sie, nur die nächste Generation in Höhe von drei zu berücksichtigen. Andernfalls kann das Verfahren einfach unwirksam sein. Nachdem Sie den Eintrag abgeschlossen haben, zählen Sie die Anzahl dieser und anderer Verwandter. Wer mehr wäre, wird höchstwahrscheinlich das Baby dieses Geschlechts geboren werden.

Denken Sie daran, dass diese Technik nicht immer ein genaues Ergebnis liefert. Sonst würden nur Mädchen oder nur Jungen in Familien geboren werden. Die genealogische Planung eines Stockwerkes wird eher zur Unterhaltung als zur Gewinnung exakter Daten erstellt.

Wie können Sie planen, das Geschlecht des Babys noch zu empfangen?

Derzeit gibt es viele spezielle Schränke und Salons, in denen Wahrsager und Heiler Dienstleistungen anbieten. Sie versprechen, das Geschlecht des zukünftigen Babys zu bestimmen und zu helfen, den gewünschten Sohn oder die Tochter zur Welt zu bringen. Es ist erwähnenswert, dass die Medizin derartige Methoden kategorisch nicht anerkennt. Die Menschen bemühen sich jedoch sehr, den gewünschten Effekt zu erzielen. Denken Sie daran: Wenn Sie solche Orte kontaktieren, können Sie nicht garantieren, dass alles wie geplant verläuft. Vielleicht wird es am Ende Scharlatane sein, die Ihre Erwartungen täuschen.

Viele Ehepaare sagen, dass sie auf diese Weise immer noch ein Kind des gewünschten Geschlechts haben. Experten und Wissenschaftler bemerken auch, dass dies eher ein Zufall als eine Realität ist.

Der effektivste Weg, um das Geschlecht eines ungeborenen Kindes vor der Empfängnis zu planen: medizinisch

Derzeit gibt es eine genaueste Methode zur Berechnung des Geschlechts eines zukünftigen Babys. Damit können Sie einen Jungen oder ein Mädchen mit einer hundertprozentigen Chance zur Welt bringen. Außerdem können Sie nicht eine, sondern mehrere Kinder gleichzeitig planen. Diese Methode wird In-vitro-Fertilisation genannt. Es wurde vor einigen Jahrzehnten entwickelt. Jetzt greifen Paare, die sich ein Baby nicht vorstellen können, auf ihn zurück.

Diese Methode wird auch in Fällen verwendet, in denen die Wahrscheinlichkeit groß ist, ein Kind mit einer Pathologie zu haben. Gleichzeitig hängt seine Präsenz direkt vom Geschlecht ab. So gibt es Familien, die ein Mädchen zur Welt bringen müssen, weil der Junge ungesund geboren werden kann. In diesem Fall entfernen Ärzte einfach mehrere Eier aus dem Körper einer Frau vor dem Eisprung. Der Mann liefert auch sein genetisches Material (Sperma). Die Befruchtung findet in einer besonderen günstigen Umgebung statt. Danach züchten Ärzte die entstehenden Zellen für mehrere Tage und bestimmen ihre sexuelle Veranlagung. Als nächstes kommt der entscheidende Moment. Spezialisten wählen das notwendige Material (nur Jungen oder nur Mädchen) und machen eine Transplantation. Embryonen werden in die Gebärmutter einer Frau gelegt, die vollständig bereit ist, diese Babys zu gebären und zu gebären. Oftmals erfordert eine solche Manipulation die Einnahme vieler Medikamente.

Es sollte angemerkt werden, dass diese Methode zur Berechnung des Geschlechts des Kindes vor der Empfängnis als die effektivste anerkannt wird. Es ist jedoch sehr teuer. Also, ein Verfahren der In-vitro-Fertilisation wird Sie von 100 bis 300 Tausend Rubel kosten. Tu es nicht in allen medizinischen Einrichtungen. Dies erfordert bestimmte Ausrüstung und professionelle Laboranten.

Zusammenfassung des Artikels

Sie wissen jetzt, wie man das Geschlecht eines Kindes mit Hilfe von alten Tafeln und so weiter planen kann. Denken Sie daran, dass all diese Berechnungen bedingt sind. Die meisten Ärzte erkennen sie nicht offiziell an, obwohl sie manchmal selbst auf diese Methode zurückgreifen.

Planen Sie den Boden des Babys vor der Konzeption, versuchen Sie, alle beschriebenen Methoden anzuwenden. In diesem Fall wird die Wahrscheinlichkeit der Geburt des gewünschten Jungen oder Mädchens zunehmen. Sie sollten solchen Berechnungsmethoden nicht vertrauen. Ansonsten könnten Sie danach verärgert sein. Trotz der positiven Bewertungen sind viele Methoden einfach wirkungslos. Wenn die Berechnung die Geburt eines Sohnes verspricht, wird oft ein Mädchen geboren. Umgekehrt. Um solch eine unangenehme Situation zu vermeiden, behandeln Sie solche Methoden mit mehr Herablassung. Ggf. Rat bei der Fruchtbarkeit und Gynäkologen einholen. Erfolgreiche Berechnungen und erfolgreiche Planung!

Das Geschlecht des Kindes planen (Kalender + Tabelle)

In unseren "fortgeschrittenen" Zeiten kann jede werdende Mutter das Geschlecht ihres Kindes einfach durch ein Ultraschallverfahren erkennen. Aber ein Mädchen oder einen Jungen zu planen ist keine leichte Aufgabe. Die Planung des Geschlechts des Kindes war zu jeder Zeit relevant. Unsere Vorfahren berechneten günstige Tage der Empfängnis nach den Sternen, gingen zu den Heilern, wunderten sich auf dem Kaffeesatz, usw. Jetzt ist das Interesse der Menschen, das Geschlecht des zukünftigen Kindes zu planen, überhaupt nicht verschwunden, sondern im Gegenteil, mit dem Aufkommen neuer Technologien zur Berechnung ist diese Aufgabe nur gestiegen.

Inhalt des Artikels:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Geschlecht des Kindes zu planen: Tabellen mit den Daten des Vaters und der Mutter, Bestimmung des Geschlechts des Babys nach dem Zeitpunkt der Empfängnis sowie nach Blutgruppe usw. Es gibt einen chinesischen Kalender für die Planung des Geschlechts des Kindes, des japanischen Schemas und anderer Taschenrechner. Sie sind alle verschieden, und um das Geschlecht des zukünftigen Babys genauer zu bestimmen, sollten Sie sich auf jede der Methoden zur Planung des Geschlechts des Kindes beziehen. Und jetzt werden wir über jeden von ihnen im Detail erzählen.

Gender-Planung für den Eisprung

Diese Methode kann von einer Frau mit einem "geschärften" Menstruationszyklus verwendet werden. Sie kann den Tag des Eisprungs berechnen und dabei das Geschlecht des Kindes berechnen. Es wird angenommen, dass eines der ersten Spermien das Ei erreicht und es befruchtet, und dies wird das Geschlecht des ungeborenen Kindes sein. Das heißt, wenn das erste das Y-Sperma (männlich) ist, dann wird es einen Jungen geben, und wenn das X-Sperma (weiblich), dann das Mädchen. Spermatozoen mit Y-Chromosom bewegen sich schneller und erreichen das Ei innerhalb von 24 Stunden. Und "weiblich" sind ihre Mitmenschen viel langsamer und können ein Ei erst nach 2-3 Tagen befruchten. Also, wenn ein Junge geplant ist, dann sollte Geschlechtsverkehr am Tag des Eisprungs auftreten, und wenn ein Mädchen, dann 3-4 Tage vor ihr. Die Planung des Geschlechts des Kindes für den Eisprung erfolgt am besten zusammen mit dem Gynäkologen, der den Menstruationszyklus und den Reifungszeitpunkt des Eies genauer berechnen kann.

Geschlechterplanung durch Blut

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Geschlecht eines Babys mit Blut zu planen:

  • 1. Durch die Aktualisierung des Blutes. Die Methode basiert auf Daten darüber, welcher der Eltern "frisches" Blut hat. Ie wenn der Vater einen Jungen hat und umgekehrt. Bei Männern wird das Blut alle 4 Jahre, bei Frauen alle 3 Jahre aktualisiert. Um das Geschlecht des Babys zu berechnen, wird das Alter der werdenden Mutter zum Zeitpunkt der Empfängnis in drei und das Alter des Vaters durch vier geteilt. Wer den Rest der Division mehr bekommt, diktiert das Geschlecht des Kindes. Und wenn die Zahlen übereinstimmen, dann können wir Zwillinge erwarten. Zum Beispiel: eine Frau ist 25, ein Mann ist 30 Jahre alt. 25: 3 = 8,33; 30: 4 = 7,5. Wie Sie sehen können, haben Männer mehr Rückstände, was bedeutet, dass es einen Jungen geben wird. Diese Methode, das Geschlecht des Kindes zu planen, ist nicht korrekt, wenn einer der Eltern während Operationen, Geburten oder Bluttransfusionen Blut gewechselt hat usw.
    2. Nach Blutgruppe. Es gibt eine Tabelle mit den Daten der Blutgruppe von Vater und Mutter, die einige Paare bei der Planung der Schwangerschaft und des Geschlechts des Kindes verwenden. Diese Tabelle sieht folgendermaßen aus:

Diese Methode hat keine wissenschaftliche Begründung, daher kann man ihr nicht zu hundert Prozent vertrauen.

Chinesische Babygeschlechtsplanungstisch

Dies ist eine der einfachsten Methoden, die am häufigsten bei der Planung einer Schwangerschaft verwendet wird. Das Geschlecht des Kindes auf dem Tisch ist am einfachsten zu berechnen. Nach ihr wird die Frau selbst das Geschlecht des ungeborenen Kindes bestimmen können. Horizontal sind die Monate, in denen eine Frau schwanger werden möchte, und vertikal - ihr Alter. Beim Überqueren wird das Geschlecht des Kindes erhalten. Alles ist sehr einfach. Darüber hinaus gilt der chinesische Kalender, der das Geschlecht des Kindes plant, als einer der genauesten - 80% der Wahrheit. Es sieht so aus:

Es ist interessant, dass dieses Schema seit vielen Jahrhunderten existiert, und niemand weiß genau, wie es geschaffen wurde und nach welchem ​​Prinzip. Die Planung des Geschlechts eines Kindes auf einem Tisch aus dem alten China ist jedoch ein ziemlich häufiges Phänomen.

Japanische Methode zur Planung des Sexualverhaltens von Kindern

Dies ist die gleiche einfache Methode, das Geschlecht des Kindes zu planen. Er wurde in alten Zeiten erfunden. Es ist bekannt, dass der japanische Kalender der Planung des Geschlechts des Kindes von Kaisern benutzt wurde. Es basiert auf den Daten der Geburtsmonate des Vaters und der Mutter, die beim Überqueren das Ergebnis liefern, das im zweiten Teil der Tabelle verarbeitet wird. Es muss nur die Anzahl und den Monat der Geburt eines Kindes finden. Als nächstes betrachten wir die Kreuze, die sich auf beiden Seiten befinden: eine auf die Mädchen zu, andere auf die Jungen. Das Programm hat wiederholt Paare bei der Planung des Geschlechts des Kindes gerettet. Die Tabelle sieht so aus:

Der japanische Kalender für die Planung des Geschlechts eines Kindes überschreitet nicht den chinesischen Kalender. Es ist absolut unmöglich, an ihn zu glauben, aber wie die Praxis zeigt, vertrauen die meisten Frauen diesen beiden Kalendern: Japanisch und Chinesisch. Übrigens können Sie sie auf eine ziemlich einfache Art überprüfen. Diejenigen, die bereits Kinder haben, können sich erinnern, wann sie gezeugt wurden (Jahr, Monat, Alter der Mutter zu dieser Zeit usw.), fügen Sie die Daten in die Tabelle ein und berechnen Sie. Wenn alles zusammenfiel, warum sollte man dann nicht den östlichen Kalendern trauen?

Es gibt immer noch viele Methoden, um das Geschlecht des ungeborenen Kindes zu berechnen - je nach Mondphase, nach nationalen Zeichen und sogar mit Hilfe der französischen Diät. Aber die Tatsache bleibt bestehen: Keine der vielen Methoden, das Geschlecht eines Kindes zu berechnen, gibt eine hundertprozentige Garantie für die Geburt eines Jungen oder Mädchens. Und so sollte für eine Frau in erster Linie eine Schwangerschaft geplant werden. Das Geschlecht des Kindes kann nicht genau vorherbestimmt werden, und es ist nicht so wichtig wie die Schwangerschaft selbst und die Geburt eines gesunden Babys.

Als ich das Geschlecht des Kindes plante

Wie man einen Jungen erzieht: Methoden zur Planung des Geschlechts eines Kindes und erfolgreiche Umsetzung

Die Idee, dass Sie das Geschlecht des Kindes planen können, gab mir meine Schwiegermutter. Sie sagte, dass Sie das Geschlecht des Kindes basierend auf der Methode der Aktualisierung des Blutes planen können. Dann dachte ich, wenn du irgendwie das Geschlecht des ungeborenen Kindes beeinflussen kannst, dann solltest du diese Chance nicht verpassen. Meine Eltern wollten wirklich einen Jungen. Als meine ältere Schwester geboren wurde, wuchsen ihre Hoffnungen auf das Erscheinen eines Sohnes stark und sie warteten sehr darauf, dass diese Zeit ein Junge wurde. In der akuten Bauchform sagten ältere Frauen oft das Aussehen eines Jungen voraus. Und der Arzt gab meiner Mutter bekannt, dass es kein einziges Kind geben würde, sondern zwei. Meine Eltern haben sogar Namen vorbereitet: Vadim und Maxim.

Aber der Herr, Gott, war erfreut, dass ein Mädchen geboren wurde. Meine Kindheit verbrachte ich unter Spielzeugautos und Autos. Die erste Puppe wurde mir von 10 Jahre alten Verwandten präsentiert, die zu Besuch kamen. Und ich fühlte mich ständig schuldig, weil ich als Mädchen geboren wurde. Infolgedessen hatte ich eine kurze Frisur, und ich spielte oft mit Jungen als mit Mädchen. Ich war das erste Mädchen in der Klasse, das die Jungen nicht nach Nachnamen, sondern nach Namen anriefen.

Als ich von der Möglichkeit, das Geschlecht eines Kindes zu planen, erfuhr, wurde ich im Allgemeinen mit dieser Idee in Brand gesetzt. Methodenwissen Bodenplanung Ein Kind kann viele Eltern und Kinder aus solchen Situationen retten. Wenn es möglich ist, Enttäuschungen zu vermeiden, warum nicht? Besonders diejenigen, die 3 Mädchen haben, und der Ehemann will stur einen Sohn haben.

Kindergender-Planungsmethoden

Nachdem ich all diese chinesischen und japanischen Kalender für die Planung des Geschlechts eines Kindes studiert hatte, erkannte ich, dass die Wahrscheinlichkeit, einen Jungen zu bekommen, bei 50% liegt. Ich beschloss, nach etwas anderem zu suchen. Ich überprüfte die Methode der Bluterneuerung bei meinen Bekannten und Verwandten, die sich genau an das Geburtsjahr ihrer Eltern erinnern konnten. Die Wahrscheinlichkeit überstieg 80%. Ich habe damit nicht aufgehört. Ich dachte, dass, wenn Sie alle echten Möglichkeiten der Planung des Geschlechts eines Kindes kombinieren, Sie unabhängig die Wahrscheinlichkeit erhöhen können, das Kind des richtigen Geschlechts zu haben.

Nach der Blutupdate-Methode stellte sich heraus, dass wir vor Dezember 2007 (dem Stichtag) einen Jungen haben mussten.

Vorbereitung auf die Empfängnis

Drei Monate vor der angeblichen Empfängnis haben wir Tests für sexuell übertragbare Krankheiten bestanden, mein Mann hat mit dem Rauchen aufgehört und wir haben aufgehört, Alkohol zu kaufen. Einen Monat vor der Empfängnis beschlossen sie, ans Meer zu gehen und sich zu entspannen.

Alle diese 3 Monate habe ich die Tage der Menstruation und den Zeitpunkt der ungewöhnlichen Entlassung aufgezeichnet. Einmal bemerkte ich sogar ein transparentes Gerinnsel an meinem Höschen. Aufgezeichnet an diesem Tag als das Datum des Eisprungs.

All diese 3 Monate lehnte ich Milch, Joghurt, Joghurt, Süßigkeiten. Manchmal aß sie Hüttenkäse. Und sie aß Fleisch, Fisch und Wurst in großen Mengen. Sie aß viel gebraten, verschonte kein Salz.

Fehlgeschlagene Empfängnisversuche

Nach drei Monaten der Vorbereitung entschieden wir, dass es Zeit war. Mit Ovulationstests und einem elektronischen Thermometer bewaffnet, begann ich die wichtigste Phase bei der Planung des Geschlechts des Kindes. Es war wichtig, den Eisprung nicht zu verpassen. Und damit der Ehemann zu dieser Zeit nicht arbeitete (er arbeitete tagelang).

Nach ein paar Tagen der Kommunikation mit einem elektronischen Thermometer, beschloss ich, es für wichtigere Dinge zu verlassen und Eisprung nur mit Hilfe von Teststreifen zu fangen. Und außerdem könnte die Veränderung der Rektaltemperatur nicht nur durch den Eisprung, sondern auch durch andere Faktoren verursacht werden.

Jeden Morgen rannte ich ins Bad und schaute lange auf die Streifen. Manchmal war nicht klar, ob es einen zweiten Balken gibt oder nicht. In solchen Fällen habe ich einen anderen Test verwendet.

Als es bereits in der Mitte des Zyklus war und ich nie die geschätzten zwei Streifen sah, war ich aufgebracht. Vielleicht fiel der Tag des Eisprungs an dem Tag, an dem der Ehemann bei der Arbeit war, oder vielleicht war der Test falsch, und wir haben diesen Tag mit meinem Mann verpasst. Oder vielleicht hatte ich diesen Monat keinen Eisprung. Da kommt es nicht jeden Monat, sondern etwa 8-10 mal im Jahr (für Frauen unter 28).

Ich war verärgert. Ich dachte immer, dass Schwangerwerden kein Problem ist. Diese Schlussfolgerung wurde durch die vielen Fälle ungewollter Schwangerschaft bei bekannten Mädchen bestätigt.

Ich stürzte mich in den Abgrund des Internets und hoffte, noch mehr Informationen zu meinem Thema zu finden. Und ich fand Informationen, dass Gespräche über Probleme mit der Empfängnis erst nach einem Jahr erfolgloser Versuche, schwanger zu werden, möglich sind. Das beruhigte mich ein wenig, aber Dezember war schon auf der Nase, und ich hatte keine Zeit für erfolglose Versuche. Je näher der Dezember rückte, desto höher war die Wahrscheinlichkeit, ein Mädchen zu bekommen. Und wir hofften immer noch, einen Jungen zu empfangen.

Zu Beginn des zweiten Menstruationszyklus war ich entschlossen, unseren Jungen in den kommenden Tagen zu empfangen. Wieder gekauft Tests für den Eisprung. Sofort in großen Mengen entschied ich mich, sie nicht zu kaufen, weil ich auf eine schnelle Erfüllung der Pläne hoffte. Ich muss sagen, dass nicht alle Verkäufer in Apotheken damals über Tests auf den Eisprung wussten und mir oft Schwangerschaftstests brachten. In diesem Monat habe ich sogar mitten in einem Zyklus ein paar Tablet-Tests für kontroverse Fälle erworben. Geld für diese Teststreifen hat viel genommen. Aber ich habe mir versichert, dass IVF (In-vitro-Fertilisation) viel teurer ist. Ja, und es wurde schon viel Mühe darauf verwendet, einen gesunden Jungen zu empfangen!

In der Mitte des Zyklus sah ich die geschätzten Streifen auf dem Schnelltest. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Ich war so alarmiert und erfreut! Ich lief, um den Test Testtablet test zu machen. Und - oh Gott! - Er zeigte mir auch einen Streifen. Während ich dort mit Streifen sprang, ging mein Mann schnell zur Arbeit und frühstückte nicht einmal. Ich hatte einen freien Tag. Und irgendwie habe ich nicht sofort erkannt, dass ich ohne einen Ehemann unseren lang ersehnten Jungen heute nicht begreifen könnte. Ich eilte zum Telefon, um ihm mit meinen Neuigkeiten zu gefallen.

An diesem Tag häuften sich viele Dinge an ihrem Ehemann. Und ich verbrachte den ganzen Tag zu Hause und wartete auf einen Anruf mit den Nachrichten über die bevorstehende Ankunft.

Der Ehemann konnte sich frei nehmen und nur abends kommen. Hoffnung blieb noch. Nachdem wir uns kennengelernt haben, haben wir uns der Leidenschaft der Liebe hingegeben. Und dann lag ich lange mit gespreizten Beinen da und lächelte breit. Wahrscheinlich von außen sah es ziemlich lustig aus. Aber dann war mein Kopf voller anderer Gedanken.

Am nächsten Tag beschlossen wir, unseren Versuch zu wiederholen. Sozusagen "Kontrollschuss" in der Hoffnung, dass der Eisprung noch nicht vorbei ist und noch Zeit ist.

Nach 10 Tagen führte ich einen Schwangerschaftstest mit Express-Streifen durch. Das Ergebnis war einfach wunderbar. Ich hatte keine Worte. Ich war im siebten Himmel. Getanzt und gesprungen. Sie brachte ihrem Ehemann einen Streifen als teure Trophäe. Und, in einem Lächeln ausbreitend, verkündete er: "Du wirst bald Papa werden!" Er konnte es nicht glauben und gewöhnte sich lange daran, aber ich infizierte ihn immer noch mit einem Lächeln von einem Ohr zum anderen. Wir beschlossen, eine Weile mit Sex zu warten, weil wir Angst hatten, dass etwas schiefgehen würde.

Mit solch einem Gesichtsausdruck haben wir 3 Tage verbracht. Und am vierten Morgen kamen sie. monatlich Es war schrecklich. Es fühlte sich an, als hätte ich ein Kind verloren. Ich war am Boden zerstört. Ich schaute auf das Menstruationsblut und dachte, dass dies ein "Haus" für unser Baby sein könnte. Schließlich ist die Menstruation der Ausgang einer unbefruchteten Eizelle.

Bei der Arbeit hörte alles auf zu interessieren, nichts erfreut. Ich ertappte mich beim Fernsehen und meine Gedanken waren weit, weit weg. Und alles über das Baby.

Auf dem Weg nach Hause von der Arbeit starrte ich oft obszön auf die Babyfresser im Rollstuhl und dachte: "Können sie wirklich gebären, aber kann ich nicht? Und auf der Erde, 6 Milliarden Menschen (und wie viel war noch!). Warum können sie, aber nicht ich? Und wie viele Frauen verlassen ihre Babys direkt im Krankenhaus. "Aus diesen Gedanken kamen Tränen in meine Augen.

Mein Mann brachte mich zurück in die Realität. Er erinnerte mich daran, dass es nur ein Versuch der Empfängnis war und nicht der Verlust eines Kindes. Ja, ich muss zu tief in mich selbst gegangen sein.

Hurra! Ich bin schwanger!

Der dritte Menstruationszyklus der Planung des Geschlechts des Kindes begann. Manchmal dachte ich, dass ich vielleicht dieses Vorhaben mit der Planung des Bodens verlassen, mich entspannen und alles vergessen werde. Immerhin war es dann, so die Großmütter, die lang ersehnte Vorstellung. Aber es war zu früh, um aufzugeben. Ich entschied, dass ich jetzt nicht das Aussehen der geschätzten Streifen wünschen und ihre Abwesenheit erfahren würde. Und so wenig wie möglich über die Empfängnis zu denken.

In diesem Monat fing ich an, den Eisprung mit Hilfe von Streifen direkt von den letzten Tagen der Menstruation zu fangen. Und ich war nur erstaunt, als ich am letzten Entlassungstag zwei Teststreifen sah. Ich nahm es nicht ernst und machte am letzten Tag der Menstruation alles für die Restentladung verantwortlich. Wiederholter Test hat nicht verwendet. Küsste sanft den schlafenden Ehemann und dachte, dass er noch schlief. An diesem Morgen wuchs ein süßer Kuss in leidenschaftliche Liebe und gegenseitige Liebkosungen und Umarmungen zweier liebender Menschen.

Nach diesem Vorfall sah ich keine doppelten Bars mehr. Ich sorgte mich nicht einmal um ihre Abwesenheit. Ich habe versucht, nicht an unser Ziel zu denken, aber jeden Morgen habe ich Tests gemacht.

Am erwarteten Tag war die Menstruation nicht gekommen. Sie kam am zweiten Tag nicht. Aber da ich immer einen unregelmäßigen Menstruationszyklus hatte, entschied ich mich, eine Woche zu warten, um einen Schwangerschaftstest zu machen. Aber jeder verstreichende Tag ohne Menstruation trug zu meiner Hoffnung auf eine erfüllte, lang erwartete Empfängnis bei, und der Wunsch, früh einen Test zu machen, war einfach unmöglich zu zügeln. Und ich beschloss, einen Test zu machen und nicht auf den nächsten Morgen zu warten. Das einzige Problem war, dass ich an diesem Tag bei der Arbeit war und keine Tests mit mir hatte. Gegen Mittag rannte ich zur nächsten Apotheke. Aber sie waren nicht da. Vielleicht kam das andere Mädchen zurück, aber ich nicht. Ich ging mit dem Bus in eine andere Apotheke. Es gab Tests. Aber als ich in meine Brieftasche schaute, wurde mir klar, dass ich nicht genug Geld für einen Test hätte.

Tut mir leid, ich habe die Apotheke verlassen und zufällig meinen Kollegen getroffen. Ich weiß nicht, was er dort gemacht hat, aber ich lieh mir immer noch Geld von ihm "für Schmerztabletten vom Zahn".

Ich bin gerade zur Arbeit geflogen und habe mich sofort in der Toilette eingeschlossen. Ich habe einen Tintenstrahl-Test gekauft, da er ohne Tasse verwendet werden kann. Ich lese die Anweisungen, machte den Test und. Hurra, ich bin schwanger! Von der Toilette kam ich zufrieden und strahlend heraus. Ich weiß nicht, was die Mädchen, die mich auf der Toilette trafen, dachten. Ich rief sofort meinen Mann an und freute mich über meine Neuigkeiten.

Nächste Woche haben wir einen Ultraschall gemacht. Wir sahen unser Baby zum ersten Mal, als er 5 Wochen alt war. Dann war er immer noch mit einem Schwanz. Beim Empfang beim Gynäkologen erfuhren wir, dass unser Kind unmittelbar nach dem Ende der Menstruation gezeugt wurde. Und wir waren uns sicher, dass wir einen Jungen haben würden. Nach ungefähr 22 Wochen Ultraschall wurde uns gesagt, dass wir einen Jungen haben würden.

Jetzt ist unser Sohn ungefähr ein Jahr alt. Und wir denken schon an eine Tochter. Jetzt weiß ich, dass du dein Leben so planen kannst und sollst, wie du es willst. Auch wenn es darum geht, das Geschlecht des Kindes zu planen.

Schwangerschaft Baby Sex Planung

Sie planen, ein Kind zu haben und gleichzeitig möchten Sie im Voraus bestimmen, wer Sie haben werden - ein Junge oder ein Mädchen, dann ist dieser Artikel für Sie. Denken Sie, welcher Monat des Jahres für die Konzeption am besten geeignet ist?

Heute erzählen wir Ihnen von den modernsten und effektivsten Methoden, das Geschlecht des Kindes zu planen.

Inhalt des Artikels:

Klinische Methoden zur Planung des Geschlechts des Kindes

Die moderne Medizin hat mehrere effektive Methoden, um das Geschlecht eines Kindes zu planen, die eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit haben, solch einen gewünschten Sohn oder eine Tochter zu haben. Sie sind jedoch alle mit neuen Reproduktionstechnologien verbunden und daher nicht sehr billig.

  • Präimplantative Sexualdiagnostik ist die modernste und zuverlässigste Methode, um das Geschlecht eines Kindes zu planen. Es ist jedoch sehr teuer, weil es das IVF-Verfahren beinhaltet. Das Wesen der Methode: durch IVF-Embryonen gewonnen, genetisch untersucht, ihr Geschlecht bestimmt. Auf diese Weise werden die notwendigen Embryonen in die Gebärmutter eingehakt. Diese diagnostische Methode wurde entwickelt, um genetisch bedingte Krankheiten von Eltern zu Kindern zu verhindern. Heute ist es der zuverlässigste Weg, das Geschlecht des Kindes zu planen, falls Sie schwanger werden. Während der IVF tritt eine Schwangerschaft in ungefähr 45% der Fälle auf;
  • Die Methode der Spermatozoenfluss-Lasersortierung (MicroSort-Methode) wurde von US-Wissenschaftlern entwickelt. Sein Wesen liegt in der Auswahl von Spermien mit dem X-Chromosom unter Verwendung moderner Lasertechnologie. Nachdem ein Teil des Spermas mit einem ausgewählten Chromosomensatz ausgewählt wurde, wird es in die Gebärmutter eingeführt, um das Ei zu befruchten. Spermienzellen werden mit ICSI in die Gebärmutter gelegt und die Befruchtung erfolgt auf natürliche Weise. Diese Technik funktioniert in 90% der Fälle bei der Planung eines Mädchens, in 70% - ein Junge.
  • Früherkennung des Geschlechts des Embryos - hauptsächlich zur Diagnose von Erbkrankheiten. Aber es ist auch möglich, es bei der Planung des Geschlechts des Kindes zu verwenden. Das Wesen der Methode: In utero, das Geschlecht des Embryos bestimmend, wird Abtreibung auf dem unerwünschten Embryo durchgeführt. Diese Methode hat ein hohes Maß an Effizienz, jedoch halten die Weltgesundheitsorganisation und andere öffentliche Organisationen es für ethisch inakzeptabel. Daher wird es ziemlich selten praktiziert.

Nichtklinische Methoden zur Planung des Geschlechts des Kindes

Solche Methoden sind für alle Teile der Bevölkerung verfügbar, aber ihre Wirksamkeit wird nicht durch wissenschaftliche Studien bestätigt, sie haben keine klaren Statistiken. Es gibt also keine Garantie, dass die Prognose wahr wird.

Eisprung-Methode

Diese Methode hat eine ziemlich hohe Effizienz - 80% der Fälle. Um jedoch gut zu planen, ist es notwendig, den genauen Tag des Eisprungs zu bestimmen. Die Methode selbst basiert auf der Unterscheidung von Spermien mit einem Y-Chromosom und einem X-Chromosom. Letztere erreichen das Ei viel schneller als das erstere. Aber Sperma mit dem X-Chromosom ist robust, sie können mehrere Tage in den Eileitern existieren. Deshalb, wenn Sie einen Sohn schwanger werden wollen, müssen Sie den Geschlechtsverkehr 7 Tage vor dem Eisprung stoppen. Und Sie müssen sie genau am Tag des Eisprungs erneuern. Aber wenn du eine Tochter haben willst, dann höre 2 Tage vor dem Eisprung auf, Sex zu haben.

Theorie der Bluterneuerung

Diese Theorie basiert auf dem zyklischen Charakter der Erneuerung des Körpers eines Mannes und einer Frau, abhängig vom Geburtsdatum. Bei Frauen tritt dieser Prozess alle drei Jahre auf, bei Männern alle vier Jahre. Um das Geschlecht des Babys richtig zu planen, ist es notwendig, das Alter der Mutter durch 3 zu teilen, das Alter des Vaters - durch 4. Vergleichen Sie die Überreste, deren weniger, so und das Geschlecht des zukünftigen Kindes. Das heißt, das Baby wird das Geschlecht des Elternteils haben, dessen Blut später aufgefrischt wurde.

Chinesischer Kalender, der das Geschlecht des Kindes plant. Bodenplanungstisch

Die alten chinesischen Tabellen der Planung des Geschlechts des Kindes - seltsam, wie es klingen mag, aber der Prozentsatz der Zuverlässigkeit dieser Methode ist ziemlich hoch - 20%. Nach dieser Tabelle hängt das Geschlecht des Kindes vom Monat der Empfängnis und vom Alter der Mutter ab. Sie können den Tisch mit dem Alter und dem Monat der Empfängnis des Kindes Ihrer Freundinnen oder Verwandten überprüfen.

Japanische Methode, das Geschlecht des Kindes zu planen. Bodenplanungstisch

Die Methode basiert auf dem Monat der Empfängnis des Babys und dem Alter seiner zukünftigen Eltern. Zuerst müssen Sie in der Tabelle die Anzahl der Monate finden, in denen der Vater und die Mutter nicht geboren wurden.

Dann wird die sich ergebende Zahl in einer vertikalen Spalte auf der linken Seite im Diagramm und n dagegen, in Reihe zeigt Konzeption Monat. Dann schau dir die Grafik gegenüber dem Monat der Empfängnis an. Wenn er in die untere Hälfte fällt, dann wirst du ein Mädchen haben, und wenn im oberen - ein Junge. Die Wahrscheinlichkeit einer korrekten Planung steigt mit der Amplitude der Abweichung von der Mitte.

Diese Methode hat eine sehr geringe Effizienz, nur 5-6%. Aber da es der Gesundheit der zukünftigen Mutter und des Babys nicht schadet, hat es vollen Anspruch auf seine Existenz.

Kinderbodenplanung

Zukünftige Väter träumen, wie sie den Ball mit ihrem Sohn fahren, und berührende Mamis stellen dar, wie viele Puppen in ihrem Haus mit der Geburt einer kleinen Prinzessin erscheinen werden.

Oft sind Ehepartner in der Planungsphase der Schwangerschaft bereit, alle möglichen Wege zu testen, um die Natur zu "überlisten" und das Geschlecht des Babys zu planen. Ist es real?

Die Wissenschaft ist eine hartnäckige Sache

Statistiken sagen: Bei der Geburt gibt es 106 Jungen pro 100 Mädchen. Aber männliche Embryonen sind anfälliger als weibliche - selbst wenn das Fortpflanzungsalter erreicht ist, wird das Geschlechterverhältnis annähernd gleich.

Die Genetik gibt eine eindeutige Antwort: Nur der Vater kann das Geschlecht eines Kindes beeinflussen. Weibliche Eizellen haben nur X-Chromosomen, während männliche Spermatozoen X-Chromosomen und Y-Chromosomen enthalten können.

Das Geschlecht eines Kindes hängt von der Kombination der Geschlechtschromosomen ab: Mädchen besitzen zwei Chromosomen X, Jungen tragen eine Reihe von XY-Chromosomen.

Es stellt sich heraus, dass auf jeden Fall eine Frau dem Baby nur Chromosom X geben kann, und es hängt vom Vater des Kindes ab, wie dieses genetische Kit ergänzt wird.

Die Stimme der Leute

Volksgeschichten darüber, wie man einen Jungen oder ein Mädchen erzieht, werden von Mund zu Mund weitergegeben, von Generation zu Generation. Was zukünftige Eltern nicht raten.

Wenn Sie einen Jungen gebären wollen - drei Wochen vor der Empfängnis sollte eine Frau Fleisch, Fisch, Reis, Obst, geräuchertes Fleisch, Kartoffeln, Pilze, Linsen und salzige Nahrungsmittel in die Ernährung aufnehmen, Milchprodukte, Bohnen, Walnüsse, Dill, Kakao, Mandeln und Milchschokolade.

Vor der Kopulation erhöhen Sie die Aktivität der Samenzellen, indem Sie die Hoden mit kaltem Wasser spülen. Sex in der Nacht und sehen, dass es einen Monat am Himmel gibt, nicht einen Vollmond.

Halten Sie das Fenster im Schlafzimmer offen und halten Sie unter dem Kopfkissen ein wahres Gentlemen-Objekt - ein Spielzeugauto oder sogar einen Dolch. Stellen Sie während der Empfängnis sicher, dass der Mann zuerst den Orgasmus erreicht hat.

Um schwanger zu werden, wird empfohlen, Regentage zu wählen. In diesem Fall lohnt es sich, unter dem Kissen ein rosa Band zu halten. Es wird empfohlen, das Fenster zu schließen und die Luft mit Parfums zu füllen.

Bei der Vorbereitung auf die Schwangerschaft sollte eine Frau eine Milchdiät einhalten, den Verzehr von Fisch, Karotten, Gurken, Gemüse, Mineralwasser mit Kalzium, Kakao, Schokolade und Backwaren ohne Hefe und Salz erhöhen.

Reduzieren Sie in Ihrer Ernährung die Menge an Spargel, Auberginen, Chili, Tomaten, Kartoffeln.

Frisches Blut

Der Theorie zufolge leiht sich das Kind das Geschlecht des Elternteils, dessen Blut im Augenblick der Empfängnis "neuer" war. Im männlichen Körper wird das Blut alle vier Jahre, bei den Frauen häufiger - alle drei Jahre erneuert.

Es ist ziemlich einfach zu berechnen: Dazu teilen wir das Alter der Frau in drei und das Alter des Mannes in vier und vergleichen den Rest der Division. Starkes Blut ist derjenige, der weniger Rückstände hat - das gleiche Geschlecht wird ein Kind haben.

Lesen Sie über die Rolle von Blut bei der Planung des Geschlechts des ungeborenen Kindes, lesen Sie den Artikel "Bestimmung des Geschlechts des Kindes mit Blut."

Polnische Planung

In Polen haben wir den genauen Tag berechnet, an dem ein Junge ausgehen kann, und wann - ein Mädchen.

Nach dieser Methode können Sie einen Jungen vorstellen, der 11-12 Tage vor der Menstruation Geschlechtsverkehr hat, und wenn Geschlechtsverkehr 13-14 Tage vor der Menstruation passiert - machen Sie sich bereit, Sie werden ein Mädchen haben.

Chinesischer Kalender

Laut den chinesischen Ältesten beeinflussen das Alter der werdenden Mutter und der Monat der Empfängnis den Boden des Babys. Spezielle Tabellen zeigen günstige Monate für die Konzeption von Mädchen und Jungen.

Der chinesische Kalender zeigt horizontal das Alter der Frau an, und die Vertikale zeigt die Monate für die Empfängnis. An der Kreuzung zweier Zeilen wird geschrieben, wer geboren wird: ein Junge oder ein Mädchen.

Das Rätsel dieses Tisches ist noch nicht entschlüsselt, aber Sie können jetzt seine Echtheit überprüfen: Vergleichen Sie dazu das Datum Ihrer eigenen Vorstellung mit den Indikatoren der Tabelle.

Japanische Prognose

Ebenso alt ist die japanische Theorie, die die Geburtsmonate beider Elternteile mit der Empfängniszeit vergleicht. Die japanische Methode der Konzeption ist eine Tabelle und ein Graph.

In der Tabelle am Schnittpunkt der Geburtsmonate einer Frau und eines Mannes finden wir eine Figur. Wir suchen sie auch im Zeitplan, der Ihnen den geeigneten Monat der Empfängnis sagt. Die Genauigkeit einer solchen Prognose ist gering und variiert innerhalb von 59%.

Britischer Blick auf Vorfahren

Die Briten fanden heraus, dass das Geschlecht eines Kindes vom Verhältnis von Männern und Frauen im Stammbaum beeinflusst wird.

Nachdem die Forscher eine große Anzahl von Dynastien erforscht hatten, kamen sie zu dem Schluss: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Junge geboren wird, ist höher in jenen Familien, in denen das stärkere Geschlecht unter den Vorfahren vorherrscht.

Aus welchem ​​Grund tritt dieses Muster auf, Wissenschaftler konnten nicht herausfinden.

Mondphasen - um zu helfen

Man ist der Meinung, dass man sich bei der Planung des Bodens sogar auf den Mond konzentrieren kann. Wie? Die zukünftige Mutter wird von Geburt an von einem individuellen Zyklus begleitet.

Wenn der Mond in die gleiche Phase wie die Geburt der Frau eintritt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis signifikant. Wenn sie die Stunde ihrer Geburt kennt, kann eine Frau leicht die Mondphasen bestimmen.

Alle zweieinhalb Tage überwindet der Mond den Weg zwischen den männlichen und weiblichen Tierkreiszeichen: Daher hängt das Geschlecht des Babys davon ab, in welcher Periode die Vorstellung zusammenfällt, zu welchem ​​Sternzeichen der Mond in diesem Moment näher war.

Träumen von einer Tochter - Refrain

Wenn zukünftige Eltern ein aktives Sexleben führen, werden sie höchstwahrscheinlich einen Jungen haben.

Wenn Ehepartner jeden Tag oder jeden zweiten Tag Sex haben, ist die Wahrscheinlichkeit der Befruchtung mit Y-Samenzellen höher, während Abstinenz im Körper des Mannes den umgekehrten Prozess beginnt - Antikörper werden produziert, die das Y-Chromosom blockieren.

Die Wirksamkeit der Methode beträgt 80%. Bei einem unregelmäßigen Menstruationszyklus ist diese Methode der Beziehung zwischen dem Geschlecht des Kindes und dem Sexualleben der Eltern möglicherweise nicht wirksam.

Welche dieser Möglichkeiten, sich bei der Planung einer Schwangerschaft zu bewaffnen, liegt bei Ihnen.

Wirksame Möglichkeiten, das Geschlecht des Kindes zu planen

Wie die Medizin und das Ergebnis vieler verheirateter Paare beweisen, gibt es bestimmte Möglichkeiten, ein Kind eines bestimmten Geschlechts zu planen.

Das Auftreten in der Familie eines Kindes ist ein wichtiges Ereignis für jedes Ehepaar. Daher planen immer mehr Familien eine Schwangerschaft: Sie unterziehen sich einer ärztlichen Untersuchung, nehmen Vitaminkomplexe und planen auch das Geschlecht des Kindes, besonders wenn die geplante Schwangerschaft nicht die erste ist und das Paar vor allem ein Kind eines bestimmten Geschlechts haben will. Wie die Medizin und das Ergebnis vieler verheirateter Paare beweisen, gibt es bestimmte Möglichkeiten, ein Kind eines bestimmten Geschlechts zu planen. Heutzutage sind mehrere grundlegende Methoden der Planung des Geschlechts des Kindes beliebt, wir werden jede der verfügbaren Optionen betrachten und herausfinden, wie Sie das Geschlecht des Kindes im Voraus planen können.

Die Methode zur Berechnung des Eisprungs bei der Planung des Geschlechts des Kindes

Wissenschaftler haben gezeigt, dass die Spermatozoen, die von männlichen Gameten getragen werden, mobiler und schneller sind. Sie leben jedoch für kurze Zeit in den Genitalien der Frau, durchschnittlich sind es 2-3 Tage. Dieselben Zellen, die weibliche Chromosomen haben, können sich viel langsamer bewegen. Ihr Überleben in einer solchen Umgebung dauert jedoch bis zu einer Woche. Dementsprechend wird, wenn Sie einen Jungen zur Welt geben wollen, sollten Sie Geschlechtsverkehr so ​​nah an dem Eisprung Tag oder am Tag des Eisprungs haben. Die Vorstellung des Mädchens nimmt Nähe ungefähr eine Woche vor dem erwarteten Datum des Verlassens des Eies an. Um diese Methode zu planen, ist es notwendig, das Datum des Eisprungs zu berechnen.

Anwendung der alten chinesischen Tabelle für die Planung des Geschlechts des Kindes

Um das Geschlecht eines Kind auf diese Weise zu planen, muss die zukünftige Mutter einige Alter und den Monat, in dem die Schwangerschaft geplant ist. Bestimmen Sie auf dem Tisch weiter die Monate, in denen Sie ein Kind des gewünschten Geschlechts erziehen müssen. Dann brauchst du ungeschützten Sex.

Einige Ärzte sind jedoch skeptisch gegenüber dieser Technik.

Alles aufgrund der Tatsache, dass das Geschlecht des ungeborenen Kindes ausschließlich vom Mann abhängt. Diese Methode hat jedoch in den meisten Fällen positive Bewertungen. Paare bemerken, dass es dank der Zählung gelungen ist, den gewünschten Sohn oder die Tochter zur Welt zu bringen.

Planung des Geschlechts des Kindes nach der japanischen Methode

Um das Geschlecht des Kindes zu planen, können Sie auch die japanische Methode verwenden, die auch in einer zweiteiligen Tabelle dargestellt wird. Einer von ihnen präsentiert Daten über den Geburtsmonat des zukünftigen Vaters und der zukünftigen Mutter. Für die Berechnung ist es notwendig, Zellen mit Geburtsmonaten zu finden und gerade Linien daraus zu ziehen. Am Schnittpunkt der Werte sehen Sie die Nummer.

Die gefundene Nummer ist entscheidend und berechnet für die zweite Tabelle.
Suchen Sie im oberen Bereich nach der resultierenden Nummer. Gehen Sie dann nach unten und bestimmen Sie, in welchen Monaten die Wahrscheinlichkeit größer ist, einen Jungen oder ein Mädchen zu bekommen. Die Wahrscheinlichkeit, ein Kind des richtigen Geschlechts zu haben, ist angegeben ***** Finden Sie nun die Zahl in der folgenden Tabelle und schauen Sie sich den Monat an, in dem die Wahrscheinlichkeit, das Kind des richtigen Geschlechts zu haben, am größten ist.

Je mehr ******, desto höher die Chance, ein Mädchen oder einen Jungen zu bekommen. Basierend auf diesem Plan ein Kind in einem bestimmten Monat. Diese Methode ist jedoch nicht 100% zuverlässig.

Wie man das Geschlecht des Kindes plant, um die Blutgruppe zu aktualisieren

Es gibt eine andere Möglichkeit, das Geschlecht des Kindes nach der Blutgruppe der zukünftigen Eltern zu planen. Auf diese Weise ist bekannt, dass männliches Blut alle vier Jahre aktualisiert wird. Während bei Frauen das Blut alle drei Jahre erneuert wird. Europäische Ärzte sagen, dass ihr Blut von einem Mann oder einer Frau "frisch" ist und dass ihm ein Kind geboren wird. Um ein bestimmtes Geschlecht zu planen, ist es notwendig, das Alter des zukünftigen Vaters in 4 zu teilen, das gleiche sollte mit dem Alter der zukünftigen Mutter gemacht werden, aber das Alter sollte durch 3 geteilt werden. Nach Erhalt des Ergebnisses ist es notwendig, die Zahlen zu vergleichen. Wer nach der Teilung weniger Rückstände hat, wird als frischer gelten. Dementsprechend wird das Baby männlich oder weiblich geboren werden. Lassen Sie uns ein Beispiel geben, so dass der zukünftige Vater 30 Jahre alt ist, die zukünftige Mutter 28 Jahre alt ist, wir werden berechnen:
Männlich - 30 ÷ 4 = 7,5
Weiblich - 28 ÷ 3 = 9.3
Im konkreten Beispiel sollte das Paar einen Jungen haben. Bei dieser Berechnungsmethode müssen die folgenden Fakten berücksichtigt werden: Bluttransfusion, Spende, schwere Operation oder Geburt.

Jeder Blutverlust führt jedoch dazu, dass sich der Prozess der Bluterneuerung verschiebt und die Ergebnisse möglicherweise nicht zuverlässig sind.

Es gibt ein weiteres Beispiel für die Planung eines Kindes mit einem bestimmten Geschlecht durch eine Gruppe von Eltern und deren Rh-Faktor. Das Wesen dieser Methode ist, dass eine bestimmte Kombination von Blutgruppen das Geschlecht des ungeborenen Kindes beeinflusst. Je nach Kombination der Blutgruppen der Eltern erscheint eine gewisse Wahrscheinlichkeit des Auftretens eines Mädchens oder eines Jungen. Es gibt verschiedene Kombinationen von Blutgruppen. Wenn also eine Mutter die erste Blutgruppe hat und der Vater die erste oder dritte, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein weibliches Kind geboren wird. In zwei anderen Fällen ist es wahrscheinlicher, einen Jungen zur Welt zu bringen. Wenn die werdende Mutter eine zweite Blutgruppe hat, muss sie einen Partner mit derselben oder einer vierten Gruppe finden, um ein Mädchen zur Welt zu bringen. Frauen mit der dritten Blutgruppe können ein Mädchen zur Welt bringen, wenn der Vater des Kindes die erste Blutgruppe usw. hat.
Das gleiche kann mit einer vierten Blutgruppe über die werdende Mutter gesagt werden, die die Mutter des Mädchens sein können - wenn der Vater des Kindes eine zweite Blutgruppe haben.
Die Rh-Faktoren der zukünftigen Eltern sollten ebenfalls berücksichtigt werden, was auch die Wahrscheinlichkeit beeinflussen kann, ein Kind eines bestimmten Geschlechts zu planen. Wenn also beide Eltern einen positiven oder negativen Rhesus haben, wird das weibliche Kind wahrscheinlich geboren. Wenn die Rh-Faktoren nicht gleich sind, sollten Sie warten, bis der Junge erscheint.

Es ist zu bedenken, dass die meisten Übersichten junger Eltern auf die Unzuverlässigkeit der beschriebenen Methode hinweisen, obwohl sie wissenschaftlich begründet sind, besteht immer eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein völlig anderes Ergebnis erzielt wird.

Darüber hinaus kann festgestellt werden, dass unabhängig von der Blutgruppe viele Familien heterosexuelle Kinder haben, was auch mit anderen Faktoren zusammenhängt, die auch das Geschlecht des Kindes beeinflussen, zum Beispiel den Tag der Empfängnis eines Kindes, wie nahe es dem Tag des Eisprungs ist.

Daher erlaubt diese Methode nicht, das Geschlecht des Kindes zu planen, wie viel zu wissen, welches Geschlecht am wahrscheinlichsten ist, wird Ihr Kind geboren werden.

Einhaltung der "französischen Diät"

Wissenschaftler aus Frankreich haben herausgefunden, dass die Ernährung zukünftiger Eltern eine große Rolle bei der Planung und dem Entstehen eines Kindes mit einem bestimmten Geschlecht spielt. Experimente, die von Wissenschaftlern durchgeführt wurden, haben bestätigt, dass in etwa 80% der Fälle eine Diät den Eltern helfen kann, ein Kind des richtigen Geschlechts zu bekommen. Während der Experimente wurden zwei spezielle Diäten entwickelt, die einen speziellen Satz von Produkten enthalten, die notwendig sind, um ein Kind eines bestimmten Geschlechts zu empfangen.

Damit ein Mädchen in der Familie auftaucht, muss die werdende Mutter einer Milchdiät folgen, d. konsumieren große Mengen Käse, Kefir und Sauerrahm, d.h. konsumieren Lebensmittel mit hohem Kalzium und Magnesium. Anstelle von Fleischgerichten ist es besser, Gemüse wie Gurken, Tomaten, grünen Salat, Pfeffer, Auberginen und Kohl bevorzugt zu bevorzugen.

Detaillierte Ernährung für die Planung von Mädchen, ist wie folgt:

  1. Milch und Milchprodukte: Milch, Kefir, frische saure Sahne, Joghurt, Quark, Quarkmasse, glasierter Käsebruch, Frischkäse, ungesalzener Käse.
  2. Fleischprodukte: gekochtes Fleisch mit einem Mindestgehalt an Salz: Rind, Kalb, Schwein, Huhn.
  3. Fisch und Meeresfrüchte: Fluss und Meer gekochter Fisch, Garnelen, Krabben.
  4. Eier: alle Eiergerichte (Eigelb).
  5. Getreide: Reis, Hirsegrieß.
  6. Brot und Mehlprodukte: alle Arten von Brot, Cracker, Pasta, alle Arten von Backwaren ohne Salz und Hefe.
  7. Gemüse: Auberginen, Gurken, Kopfsalat, Knoblauch, Bohnen, Paprika, Zwiebeln, Erbsen, Spargel-Radieschen, Karotten, Champignons, Salat, Zwiebeln, gekochte Tomaten, frisches Gemüse und Gemüse aus der Dose.
  8. Früchte und Beeren: Äpfel, Birnen, Trauben, Himbeeren, Erdbeeren, Zitrussaft, Grapefruits, Zitronen, Mangos, Quitten.
  9. Getränke: sehr schwacher Kaffee oder Kakao, Tee, Schokolade, Kalzium Mineralwasser.
  10. Trockenfrüchte und Nüsse: Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, ungesalzene Erdnüsse, Rosinen.
  11. Sonstiges: Honig, Marmelade, Gelee, Zucker, Gewürze, Gewürze, Kräuter, Gelatine, Senf, Steinpilze, Butter oder Margarine ohne Salz.

Ein Paar, das sich ein Mädchen vorstellen möchte, sollte nicht mit starkem Kaffee, Tee, kohlensäurehaltigen Getränken, Bier, Fruchtsäften aus der Dose missbraucht werden. Beschränken Sie den Verzehr von gesalzenen Trockenfrüchten, geräuchertem, getrocknetem oder gesalzenem Fisch, Fischkonserven in Marinaden. Verzehr von Schwarz- und Milchschokolade, Salz, Knoblauch, Gurken, Oliven, Gurken, Gurken, Pommes Frites, Hefe, Soda, Ketchup, würzigen Saucen und allen Konserven, auch zum Zeitpunkt der Planung ist es besser zu schneiden oder komplett zu beseitigen.

Damit ein Paar die Geburt eines Jungen planen kann, ist es einige Monate vor dem Empfängnisversuch notwendig, Nahrung mit einer großen Menge an Kalium- und Natriumionen und so wenig Calcium- und Magnesiumionen zu sich zu nehmen, wie in Kartoffeln, Pilzen und magerem Fleisch zu finden ist. Bananen, Orangen, Aprikosen und Kirschen sind perfekt aus Früchten, da sie genügend Elemente in ausreichender Menge enthalten.

Detaillierte Ernährung für die Planung eines Jungen ist wie folgt:

  1. Milch und Milchprodukte: gesalzener Käse, gesalzene Butter und Margarine, Eiscreme, Salzquark.
  2. Fleischprodukte: Fleisch und Wurstwaren aller Art, Geflügel, Leber, Wurst, Schinken, Schweinefleisch, Schweinefleisch, Karbonat, Aspik.
  3. Fisch und Meeresfrüchte: Fisch aller Art.
  4. Eier: nur Protein.
  5. Grütze: Buchweizen, Haferflocken, Grieß, Gerste, Gerste.
  6. Brot und Mehlprodukte: alle Arten von Brot, Kekse, Kekse, Kekse, knusprige Trockenfrüchte, Müsli, Nudeln.
  7. Gemüse: Kartoffeln, Pilze, Artischocken, Petersilie, weiße Bohnen, getrocknete Erbsen, Linsen, Sojabohnen, Mais, Oliven, Avocados, Tomaten, Rüben, Kohl.
  8. Früchte und Beeren: Ananas, Wassermelone, Feijoa, Süßkirsche, Pfirsiche, Aprikosen, Bananen, Pfirsiche, Quitte, Persimmon, Stachelbeere, Orangen.
  9. Getränke: dunkle Schokolade, Tee, Kaffee, Fruchtsaft, Coca-Cola, Wein, Bier, Mineralwasser mit Soda.
  10. Trockenfrüchte: Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Datteln, Feigen.
  11. Verschieden: Marmelade, Gelee, Desserts, Marmelade, Honig, Zucker; Fette: Margarine, Pflanzenöle; Salzgehalt: Gurken, Oliven; Fleischbrühe: Fertigbrühen und Suppen, Marinaden.
    Es wird auch empfohlen, mehr Nahrung zu salzen und Konserven und Hefe zu essen.

Darüber hinaus ist es notwendig, den Verbrauch von Milchprodukten, getrockneten Früchten und Nüssen, frischem Gemüse und Kräutern, Meeresfrüchten, Eigelb, Reis, Hirse, Mehl und Süßwaren zu begrenzen.

Es ist erwähnenswert, dass moderne Ärzte dazu neigen, die französische Diät nicht zu erkennen, da sie argumentieren, dass eine bestimmte Diät die Freisetzung bestimmter Chromosomen in männliche Spermatozoen nicht beeinflusst. Französische Wissenschaftler erklären jedoch den Effekt der Ernährung auf das Geschlecht des Kindes dadurch, dass die Mikroelemente, die Teil der Nahrung sind, die biochemische Struktur des Eis beeinflussen, was das Eindringen von Spermatozoen mit dem XX- oder XY-Paar erleichtert. Darüber hinaus verändert sich durch die Diät der Hormonhaushalt, der die Geschlechtszellen beeinflusst, nicht signifikant.

Auf die eine oder andere Weise wird die vorübergehende Einhaltung der "französischen Diät" weder der werdenden Mutter noch dem ungeborenen Kind schaden, da die werdende Mutter nach dem Einsetzen der Schwangerschaft alles verwenden kann, was sie will.

Gebet, um einen Jungen zu empfangen

Gläubige in den alten Tagen, die keine Ahnung von den modernen Methoden hatten, das Geschlecht eines Kindes zu planen, beteten oft zu den Heiligen, um mit ihrem Sohn oder ihrer Tochter schwanger zu werden. Wissen über effektive Möglichkeiten, das Geschlecht eines Kindes zu planen, ist nicht überflüssig, aber im Gegenteil, Gebet kann sehr notwendig werden, um ein gesundes Kind zu empfangen. Um also als Junge schwanger zu werden, müssen Sie zu Rev. Alexander Svirsky beten.

Ikone des hl. Alexander Svirsky

"Oh, der heilige Engel der Erde, der gottesfürchtige und ehrwürdige Pater Alexander, der bescheidenste Anhänger des Allerheiligsten, wenden sich viele, die in deiner Gnade leben, mit Glauben und Liebe an dich. Fragen Sie uns, Gottes Diener (Namen der Ehepartner), nach einem lang ersehnten Wunder, einem neuen Leben in Ihrem Geschlecht. Tragen Sie Ihre Fürsprache bei, Gottes Heiliger, der Herrscher unserer Welt. Möge die heilige Kirche Gottes in der Welt sein. Für uns sei ein wunderwirkender Mensch, liebenswürdig, unter allen Umständen und mit Trauer ein Helfer. Verhärt nicht unsere Gebete, verachtet unsere demütigen Gebete nicht, aber vor dem Thron der lebensspendenden Wahrheit, strafet für uns, mögen wir in den Dörfern der königlichen Majestät geehrt werden, und Gnade und Vergebung Gottes werden kommen. Amen. "

Gebet, um ein Mädchen zu empfangen

Um ein Mädchen zu empfangen, brauchen Sie den Heiligen Märtyrer Paraskeva Freitag.

Ikone des Heiligen Großen Märtyrers Paraskeva Freitag

Das Gebet von Paraskeva für die Geburt eines Mädchens schließt die Bitte um das Kind selbst nicht ein, es sollte am Ende hinzugefügt werden, formuliert in Ihren eigenen Wörtern. Der Gebetstest ist:

„O holy und seligste Märtyrer Christi Paraskevi Verzierungs Mädchen Märtyrer, die Reinheit des Bildes loben, großzügig Spiegel, weise Überraschung des christlichen Glaubens keeper, abgöttisch flacheren denouncer, das Evangelium des göttlichen Meister der Gebote des HERRN revnitelnitse, spodoblshayasya Priit vechnago Frieden zu hängen und die Certosa Dein Verlobter, Christus, der Gott, amüsiert, geschmückt mit einer Krone der Jungfräulichkeit und des Martyriums! Wir bitten dich, heiliger Märtyrer, wecke unsere Sorge um Christus, Gott, für uns, Er ist mit dem nachsichtigsten Anblick fröhlich. Bete Vsemilostivago, er hat nur die Augen mit einem blinden Auge geöffnet, damit unsere Augen, körperlich gekoppelt und geistig, uns vor der Krankheit retten; Durch die Finsternis deiner heiligen Gebete, die von unseren Sünden kamen, empfängst du vom Vater des Lichts ein Licht der Gnade von unserer Seele und deinem Körper; erleuchte uns, verdunkelt durch die Sünden, mit dem Licht der Gnade Gottes, um deiner heiligen Gebete willen wird ohne einen süßen süßen Anblick gegeben. O großer Diener Gottes!

Oh, die tapfere Jungfrau! Oh, guter Märtyrer Heiliger Paraskevo! Mit deinen heiligen Gebeten sei ein sündiger Helfer für uns, intercasse und bete für die verfluchten und ernsthaft nachlässigen Sünder, die uns schnell helfen, denn das Grab ist Schwäche des Eesmas. Bete zum Herrn, reine Jungfrau, bete zum Gnädigen, Heiliger Märtyrer, bete zu deinem Bräutigam, zur Unbefleckten Christusbraut, und mit deinen Gebeten hast du geholfen, die Finsternis deiner Sünde und Offenbarung, im Lichte des wahren Glaubens und der Taten des Göttlichen, in das Licht des ewigen Tages und Abends, in die Stadt der Gnade, Jetzt bist du hell und selig in Herrlichkeit und Freude dem Unendlichen, verherrlichst und singst mit allen himmlischen Kräften der trisusual vereinigten Gottheit, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, jetzt und für immer und ewig und ewig. Amen. "

In-vitro-Fertilisation, um das Geschlecht des Kindes zu planen

Die In-vitro-Fertilisation ist die wichtigste anerkannte medizinische Methode zur Planung des Geschlechts eines ungeborenen Kindes vor der Empfängnis. Derzeit ist es die effektivste, wenn auch teuer (zum Beispiel, ein Verfahren der In-vitro-Fertilisation kostet 100 bis 300 Tausend Rubel) Methode zur Berechnung des Geschlechts des ungeborenen Kindes. Meistens wird von verheirateten Paaren Gebrauch gemacht, die ein Baby nicht selbstständig erziehen können, und auch wenn es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, ein Kind mit pathologischen und entwicklungsbedingten Behinderungen zu haben. Während der In-vitro-Fertilisation extrahieren Ärzte mehrere Eier, während der Mann sein genetisches Material (Sperma) liefert. Die Befruchtung findet in einer besonders günstigen Umgebung statt, nach der die Ärzte die entstandenen Zellen mehrere Tage lang züchten und ihre sexuelle Veranlagung bestimmen. Als nächstes wählen Experten nur Jungen oder Mädchen und machen eine Transplantation. Embryonen werden in die Gebärmutterhöhle einer Frau gelegt, wonach sie bereit ist, ein oder zwei Babys zu gebären und zu gebären. Oftmals erfordert eine solche Manipulation die Einnahme vieler Medikamente, und dazu sind bestimmte Geräte und professionelle Labortechniker erforderlich.

Slawische Zählweise für die Empfängnis eines Kindes mit einem bestimmten Geschlecht

Wenn ein Paar nach der Methode ein Mädchen zur Welt bringen will, muss es auf eine gerade Anzahl von Jahren warten und die Vorstellung eines Kindes nur an geraden Zahlen des Monats durchführen. Außerdem kann das Geschlecht auf andere Weise geplant werden, so dass es im Alter der Mutter notwendig ist, die Zahl des Monat der Empfängnis hinzuzufügen, wenn Sie mit einer geraden Zahl enden, wird ein Mädchen geboren, wenn eine ungerade Zahl ein Junge ist. Auch für die Vorstellung eines Kindes von jedem Geschlecht auf dem slawischen Kalender wechseln sich ab: 11 Tagesjunge, 12 Mädchen, 13 Mädchen, 14 Junge, 15 Mädchen, 16 Junge, 17 - Mädchen. Vom 18. bis zum 21. Tag wird Abstinenz von Intimität empfohlen, um gesunde Nachkommen zur Welt zu bringen Nach einem 21-tägigen Zyklus ist es eine sichere Liebeszeit. Eine andere Methode, ein Kind zu planen, ist das Alter der Mutter. Wenn das Alter zum Beispiel 27 Jahre alt ist, dann ist es am besten, den Jungen in geraden Monaten zu planen: Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember. Wenn das Alter der Mutter gleichmäßig ist, dann im Gegenteil, ein Junge zu bekommen, ist höchstwahrscheinlich im Januar, März, Mai, Juli, September, November, das heißt, in ungeraden.
Es ist auch wichtig, zu welcher Tageszeit die Planung des Kindes stattfinden sollte, da Mittwoch, Freitag und Samstag als günstig für die Geburt eines Mädchens gelten. Montag, Dienstag, Donnerstag garantieren die Konzeption des Jungen. Wie für Sonntag, dann an diesem Tag entscheidet das Schicksal von selbst, um zu erraten, welches Geschlecht das Kind scheitern wird.

Lunar oder Zodiacal Sex Planung

Astrologen und einige Wissenschaftler bemerken, dass die Wirksamkeit dieser Methode bei 80% liegt. Das Wesen dieser Methode ist, dass der Mond alle 2,5 Tage durch das notwendige weibliche Zeichen geht, entsprechend, dass Sie die optimalsten Tage für die Geburt eines Mädchens wählen können. Finde zuerst heraus, welches Sternzeichen der Mond in dem Moment ist, in dem du ein Baby empfangen wirst. Wenn ein Stern die Zeichen von Wasser und Erde durchdringt, ist die Wahrscheinlichkeit der Geburt eines Mädchens groß. Diese Zeichen schließen Fische, Steinbock, Skorpion, Jungfrau, Krebs und Stier mit ein. Befindet sich der Mond in der Zone der Feuer- und Luftzeichen, so besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, einen Jungen zu empfangen. Zu diesen Werten gehören Zwillinge, Wassermann, Löwe und Waage sowie Widder und Schütze.

Folk Omen und Tipps zur Planung des Geschlechts des Kindes

Also, Volkszeichen: um ein Kind mit einer Frau zu empfangen, ist es empfehlenswert, einen Kamm, Spiegel, Faden, Spinnrad unter das Kopfkissen zu legen. Diese Gegenstände sollten nicht nur zum Zeitpunkt der Empfängnis, sondern während des gesamten Menstruationszyklus im Bett liegen. Um einen Jungen zu empfangen, können Sie die Hose und den Hut ihres Ehemannes, Nägel oder irgendein anderes männliches Werkzeug setzen. Nun, es scheint alles nicht sonderlich seltsam zu sein, aber in alten Zeiten vertrauten sie solchen Methoden und griffen zu ihnen.

Es gibt andere, weniger zuverlässige und oft unzuverlässige Möglichkeiten, ein Kind zu planen, wie Heiler und Wahrsager, die versprechen, das Geschlecht des zukünftigen Babys zu bestimmen und dabei zu helfen, den gewünschten Sohn oder die Tochter zur Welt zu bringen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass alles wie geplant verläuft und Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden.

Somit kann jede der obigen Methoden zur Planung des Geschlechts des Kindes von zukünftigen Eltern entweder einzeln oder alle gleichzeitig verwendet werden. In diesem Fall wird die Wahrscheinlichkeit der Geburt des gewünschten Jungen oder Mädchens zunehmen. Trotz der positiven Überprüfungen sind viele Methoden einfach wirkungslos, also sollten Sie für jedes Ergebnis bereit sein und nicht verärgert sein, wenn der Plan nicht erfolgreich war, wo die Geburt eines gesunden und begehrenswerten Kindes wichtiger ist!