Kontaktieren Sie uns

Gesundheit

Waren werden nicht zurückerstattet.

Waren von guter Qualität, die nicht umgetauscht (zurückgegeben) werden können, sind in der durch die Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 19. Januar 1998 genehmigten Liste aufgeführt. Nr. 55. Lesen Sie mehr

Bestimmen Sie Ihre Größe

  • Beschreibung
  • Parameter *
  • Versand

FEST Universalbandage empfohlen von der Russischen Gesellschaft für Frauenärzte. Verband empfohlen, vor und nach der Geburt zu tragen. Studien haben gezeigt, dass beim Tragen eines Verbandes die Wahrscheinlichkeit verringert ist: drohender Schwangerschaftsabbruch; vorzeitige Lieferung; Bildungsstriii. Tragen empfohlen: von 20-24 Wochen der Schwangerschaft; in der Geburtshilfe-Pathologie; bei Versagen der Muskeln der vorderen Bauchwand und des Beckenbodens; mit Krümmung der Wirbelsäule; für Rückenschmerzen; mit einem aktiven Lebensstil, wenn Sie mehr als drei Stunden am Tag aufrecht stehen; nach der Geburt - von den ersten Tagen an. Vor der Wahl, konsultieren Sie einen Geburtshelfer-Gynäkologen.

* Numerische Parameter entsprechen der Größe von 100-104

TEILEN MIT FREUNDEN:

Regeln für Fragen und Feedback

Eine Rezension schreiben erfordert
Registrierung auf der Website

Melde dich bei deinem Wildberries-Konto an oder melde dich an - es dauert nicht länger als zwei Minuten.

Regeln für Fragen und Feedback

Bewertungen und Fragen sollten nur Informationen zum Produkt enthalten.

Bewertungen können Kunden mit einem Einlösungsanteil von mindestens 5% und nur für die bestellte und gelieferte Ware belassen.
Für ein Produkt kann der Käufer nicht mehr als zwei Bewertungen hinterlassen.
Sie können bis zu 5 Fotos zu Bewertungen hinzufügen. Das Produkt auf dem Foto sollte deutlich sichtbar sein.

Die folgenden Bewertungen und Fragen dürfen nicht veröffentlicht werden:

  • Hinweis auf den Kauf dieses Produkts in anderen Geschäften;
  • alle Kontaktinformationen (Telefonnummern, Adressen, E-Mail, Links zu Websites Dritter) enthalten;
  • mit Obszönitäten, die die Würde anderer Kunden oder des Ladens verletzen;
  • mit einer Fülle von Großbuchstaben (Großbuchstaben).

Fragen werden erst veröffentlicht, nachdem sie eine Antwort erhalten haben.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Rezension und eine Frage, die nicht den festgelegten Regeln entspricht, zu bearbeiten oder nicht zu veröffentlichen!

Pränataler und postpartaler Universalverband

Auf dem Markt für orthopädische Produkte nehmen Produkte für Frauen ein ziemlich großes Segment ein. Die Kunden können verschiedene Accessoires wählen, nicht nur für die Körperformung, sondern auch für die Erhaltung der Gesundheit in bestimmten Momenten des Lebens. Einer der beliebtesten ist eine Universalbandage für Schwangere. Was sind die Kontraindikationen für seine Verwendung? Was sind seine Vor- und Nachteile? Wir werden jetzt alle Fragen beantworten und gleichzeitig lernen, wie man ein solches Modell richtig trägt und trägt.

Wie trage ich eine Universalbandage?

Es gibt eine einfache Anleitung, wie man einen Universalverband für Schwangere richtig trägt:

  • Verteile den Verband auf dem Bett.
  • Lege deinen Rücken darauf und lege ein großes Kissen oder Kissen unter den Po und den unteren Rücken, so dass der Kopf tiefer als die Hüften ist;
  • entspanne dich für ein paar Minuten, atme tief durch und atme ruhig aus und warte, bis sich das Kind nach oben bewegt und das Gefühl der Schwere im Bereich der Blase verschwindet;
  • Sichern Sie die Bandage mit Klettverschluss;
  • Über die Flanke rollen und sanft anheben.

Nach der Geburt sollte die Gürtel-Bandage umgedreht werden, so dass der Rücken hoch ist. Trage einen Gürtel, wie du ihn während der Schwangerschaft brauchst - in Bauchlage. Die Bauchmuskeln sollten entspannt sein - in dieser Position nehmen sie die richtige Position ein.

Vor- und Nachteile einer Universalorthese

Während der Schwangerschaft, beginnend von 22 bis 25 Wochen, können Frauen beginnen, eine universelle pränatale und postnatale Bandage zu verwenden. Es hilft, Druck auf den unteren Rücken zu lindern und schmerzende Schmerzen zu lindern, effektiv den Bauch und die inneren Organe zu unterstützen, die Muskulatur zu stärken und die Blutzufuhr zu verbessern. Die Haut wird weniger gestreckt, was bedeutet, dass ihre signifikante Verformung vermieden werden kann. Nach der Geburt erleichtert der Gürtel auch den Zustand des Patienten: lindert Schmerzen und verteilt die Belastung gleichmäßig auf das Skelett.

Sie können selbst eine Bandage tragen, und im Gegensatz zu pränatalen Shorts ist es bequemer, weil Sie es beim Besuch der Toilette oder bei einem Besuch beim Frauenarzt nicht abnehmen müssen.

Es gibt eine Gürtel-Bandage und Nachteile. Von der irrelevanten kann festgestellt werden, dass es unter der Sommerkleidung bemerkbar ist, der Ausgang hier kann ein nahtloses Bliss-Korsett sein. Auch von der Klettband-Universalbandage mag das Anziehen auf die Strumpfhose erscheinen, und wenn die Klammern selbst geschwächt sind, kann die Bandage während der Bewegungen verrutschen.

Um die Form des Produkts besser zu erhalten, kann es bei einigen Modellen zu harte Kanten geben, so dass sie beim Sitzen in die Haut eindringen können. Um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, wird empfohlen, vor dem Kauf einen Verband anzuprobieren, einschließlich des Sitzens auf einem Stuhl oder einer Couch in einem orthopädischen Salon, um den Grad des Komforts zu beurteilen.

Wie man eine Universalbandage vor und nach der Geburt trägt

Das Tragen einer Bandage während der Schwangerschaft sollte nicht mehr als 5 Stunden pro Tag betragen. Wenn das Kind sich dräniert oder Unbehagen empfindet, sollte die vom Arzt empfohlene Zeit verkürzt werden, und auch einen Gynäkologen konsultieren. Plötzlich passt das gewählte Modell nicht zu dir?

Nach der Geburt sollten Sie nicht sofort einen Verband anlegen. Ärzte empfehlen, es nach einer Woche zu tragen - nicht früher. Sie können den ganzen Tag einen Gürtel tragen, aber alle 3 Stunden sollten Sie eine halbe Stunde Pause machen. In einem Verband zu schlafen ist unmöglich.

Kontraindikationen

Es gibt nicht viele Kontraindikationen für das Tragen einer Universalbandage, aber sie sind:

  • vor der Geburt kann der Verband nicht verwendet werden, wenn das Baby nach 30 Wochen nicht richtig umgedreht wird; um die transversale oder pelvine Präsentation des Fötus zu beseitigen, muss man sich einer Gymnastik unterziehen, und erst nachdem sich das Kind entfaltet hat, wird es möglich sein, einen Verband zu benutzen;
  • das Vorhandensein von chronischen Krankheiten - Herz- oder Nierenversagen, Diabetes, etc. - Es kann auch ein Grund sein, den pränatalen Gürtel aufzugeben;
  • Nach der Geburt wird der Gürtel nicht für eine Frau empfohlen, deren Geburt mit einem Kaiserschnitt durchgeführt wurde;
  • Eine gemeinsame Empfehlung für alle Epochen sind entzündliche Hauterkrankungen mit Foci an Stellen, an denen der Verband getragen wird.

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Geburt bei einem bestimmten Patienten kann sich ein Gynäkologe gegen das Tragen eines Verbandes aussprechen, zumal viele Ärzte dieser Art von Zubehör skeptisch gegenüber stehen und glauben, dass sie in Ausnahmefällen, zum Beispiel bei mehreren Feten und einem sehr großen Magen, oder bei Krankheiten eingesetzt werden sollten Muskel-Skelett-System.

Eine universelle prä- und postnatale Bandage ist eine sinnvolle Anschaffung, wenn das Tragen mit dem Arzt abgestimmt ist und die Frau alle Empfehlungen eines Spezialisten erfüllt und aufmerksam auf seinen Körper hört.

Übersicht der Bandagen fest

Die Produkte der russischen Firma "Fest" sind speziell für Frauen konzipiert. Das Sortiment umfasst Unterwäsche, verwandte Produkte und Bandagen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Was ist das Besondere an den Produkten? Welche Modelle können gekauft werden? Und haben die "Fest" -Bandagen von den Käufern gute Noten verdient?

Produkteigenschaften

Alle Produktlinien werden unter direkter Beteiligung der größten Gynäkologen des Landes entwickelt. Die Produktion ist in Russland, so dass es möglich ist, alle Phasen der Arbeit an Produkten zu kontrollieren: von Design und Kreation des Designs bis zum Verkauf im Einzelhandel.

Natürliche Stoffe mit einem hohen Baumwollanteil, die keine Allergien verursachen, sind gut belüftet und angenehm tastbar, werden als Materialien gewählt. Bandagen haben ein modernes Design und sind fast unsichtbar unter der Kleidung.

Bandage pränatale Fest

Bandage für Schwangere "Fest" kann ab der 20. Woche bis zur Geburt verwendet werden. Es ist erlaubt, nicht mehr als 10 Stunden pro Tag zu tragen. Tragen Sie einen Verband zum Liegen.

Verbandshorts

Der Verbandshöschen "0141A" mit den unteren Klammern kann bei Bedarf nicht entfernt werden. Die breite Einlage bietet zuverlässige Unterstützung für den wachsenden Bauch, und ein breites Band mit "Knochen" auf der Rückseite - unteren Rücken, bei gleichzeitiger Entfernung der Last von ihm. "Bone" hilft auch dem Gürtel, seine Form zu behalten und sich während des Gebrauchs nicht zu bewegen. Ein ähnliches Modell - "0145".

Eleganter Blick Shorts-Bandage "19411" auf Kosten von Spitzeneinsätzen. Sie haben einen einstellbaren Grad der Unterstützung mit Klettverschluss. Perfekt geeignet für den Sommer mit niedriger Taille Kleidung.

Der pränatale Bandagenbauch "0845" hat keinen unteren Teil, so dass es leicht ist, das notwendige Maß an Hygiene zu erhalten. Das Modell ist ein elastisches Band und eine "Decke", die sich dehnt, wenn der Bauch zunimmt.

Bandagürtel

Der pränatale Gurt "0542" ist so eingestellt, dass er den Bauch am angenehmsten stützt. Der Verschluss kann seitlich oder vorne befestigt werden - so wie es für jemanden bequemer ist.

Bandage Fest Postpartum

Postpartale Bandagen "Fest" reduzieren die Anzahl der Dehnungsstreifen und verbessern den Zustand der Muskulatur des Peritoneums. Sie können sie täglich tragen, aber nicht mehr als 10 Stunden am Tag, bis die Figur vollständig wiederhergestellt ist.

Eines der beliebtesten Modelle - "Fest 1248" - kann nach einem Kaiserschnitt eingesetzt werden. Dieser breite Korsettgurt mit "Bügel" hilft, die Figur zu korrigieren und den Zustand nach der Geburt zu entlasten. Atmungsaktiver Stoff macht das Tragen eines Korsetts äußerst komfortabel und eine verstellbare Schließe an den Linden ermöglicht es Ihnen, das Produkt an die sich verändernde Form anzupassen.

Modell "0341" ist ein Anmuthöschen, das zur Korrektur von Bauch und Hüften verwendet wird. Der Fixiereinsatz hilft den Bauchmuskeln, sich nach der Geburt schneller zu erholen. Mit der unteren Schließe können Sie den Verband bei Bedarf nicht entfernen.

Modell "1143" strafft Bauch und Gesäß. Die Einstellung der Korrekturkraft erfolgt mit Hilfe eines Verschlusses und eines elastischen Bandes. Das gewählte Material ist ein dichtes Korsettgewebe.

Eine Eigenschaft des Modells "1346" ist ein seitlicher Reißverschluss, so dass das Tragen solcher Höschen viel einfacher ist. Das Produkt ist ideal zum Modellieren der Figur über der Taille.

Verbandfest universal

Universalbandage "Fest" wird sowohl während der Schwangerschaft als auch nach der Geburt verwendet. Es ist ein Gürtel mit Rücken unterschiedlicher Höhe. Während der Schwangerschaft liegt der breiteste Teil auf dem Rücken, um den unteren Rückenbereich maximal zu entlasten, die Wirbelsäule zu unterstützen und den Muskeltonus zu verbessern.

Nach der Lieferung wird der Gurt weit nach vorne gewendet. In der postpartalen Phase hat es eine korrigierende Wirkung auf die Bauchhöhle, hält die inneren Organe von der Verschiebung ab.

Die Einstellung der Befestigungskraft des Gurtes erfolgt mit Klettverschluss. Sie können beginnen, die Gürtel-Bandage von 20-24 Wochen zu verwenden. Nach der Geburt ist es erlaubt, es jeden Tag zu tragen, aber die Gesamtzeit pro Tag sollte 10 Stunden nicht überschreiten.

Der Verkaufsschlager ist das Modell "Fest 1444", das in der Regel schwarz und fleischfarben angeboten wird. Sein Gegenstück mit dem "C" -Index ist eine helle rosa und türkise Farbe.

Ein Merkmal des Modells "14416" ist ein perforiertes "atmendes" Material, das das Tragen des Produkts in der heißen Jahreszeit besonders angenehm macht. In diesem Gürtel gibt es auch elastische "Knochen" für eine stärkere Unterstützung der Lendenwirbelsäule. Erhältlich in drei Farben - schwarz, weiß und Fleisch.

Bewertungen von Verband Fest

Werbekataloge von Herstellern sehen immer gut aus, aber wie bewerten Kunden Produkte?

Meine Schwangerschaft verlief normal, also beschloss ich, einen Verband ohne den Rat eines Gynäkologen zu kaufen. Ich wollte zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen und Krampfadern etwas nicht zu teures kaufen. Nach dem Studium einer Reihe von Bewertungen, endete die Wahl auf dem "Fest". Vor dem Kauf, achten Sie auf die Box. Wenn es einen rosa Streifen darauf gibt, ist das Produkt gewöhnlich, und wenn es blau ist, ist es steril. Ich habe die zweite Option gekauft. Um die Größe zu wählen, ist es einfach, den Umfang der Hüfte zu messen. Ich rate Ihnen, eine größere Größe zu kaufen, weil Sie die Bandage reduzieren können (es gibt Klettverschluss an den Seiten), aber Sie können mehr tun - nein. Nun, Quetschen kann natürlich nicht getragen werden.

Universalbandagen können sowohl vor als auch nach der Schwangerschaft, bei heißem Wetter und bei kaltem Wetter getragen werden, da es aus einem speziellen Material mit Perforation besteht. Die Bandage wird sehr gut von den Muskeln unterstützt und entlastet den unteren Rücken, auch mit Hilfe von genähten "Knochen". Tragen Sie mehr als 3 Stunden ist nicht ratsam. Aber lange Zeit darin sitzen ist unmöglich, weil es "nach oben" steigt. Aber großartig zum Einkaufen oder Wandern. Obwohl auf der Verpackung des Mädchens der Verband mit der runden Seite nach oben getragen wird, zog ich es vor, ihn im Gegenteil zu tragen - mit der runden Seite nach unten. Und zum Vergleich kostet eine ähnliche Bandage von Orlett fünfmal mehr.

Ich weiß nicht, für wen dieses "Wunder" erfunden wurde, aber definitiv nicht für mich! Ich träumte davon, schreckliche Rückenschmerzen loszuwerden, trotz der Tatsache, dass ich eine Krümmung der Wirbelsäule mit Verschiebung habe. In der Apotheke wählte "Fest". Ich mochte, dass Sie es auf Kleidung tragen können. Ja, es wurde qualitativ gemacht, und es kostet sein Geld, aber ich hatte mehr "Minuspunkte" als "Pluspunkte". Erstens, die stacheligen Kanten haben mich die ganze Zeit gezwungen, herumzuschleichen, und dies trotz der Tatsache, dass ich den Verband auf meine Kleidung legte. Zweitens "ging" er ständig nach oben und versuchte sich irgendwo im Bereich der Klingen fast zu einer Röhre zusammenzurollen. Drittens, ich trug die Anweisungen, aber die Kante steckte die ganze Zeit in den Magen, so dass das Kind drinnen begann, sich Sorgen zu machen, offenbar versuchte, von Unbehagen wegzukommen. Und schließlich, viertens, gab es immer eine Art Lücke auf dem Rücken, das heißt, der Gürtel passte nicht fest an den Körper. Ich konnte nicht verstehen, ob es möglich ist, darin zu sitzen. Ich habe es versucht, aber es war mir sehr unangenehm, aber jedes Mal, wenn ich mich ausziehe und einen Verband anziehe, ist das auch keine Option. Im Allgemeinen, reine Enttäuschung.

Bandage auf Empfehlung eines Gynäkologen in der 20. Schwangerschaftswoche gekauft. Ich habe den ganzen Begriff genommen und kann andere sicher beraten. Höschen bewegen sich nicht heraus und halten den Bauch gut. Sehr komfortabel. Vor allem am Ende des Semesters ist das Aufsetzen natürlich nicht einfach - in der Bauchlage ist es nicht so einfach, den Rücken anzuheben, um es zu ziehen. Elastische Spitzeneinsätze sind nicht nur niedlich, sondern auch bequem - sie schneiden nicht in die Beine und reiben nicht. Es gibt keine Verschlüsse an der Unterseite, so dass Sie nicht in die Damentoilette gehen, besonders bei der Arbeit. Aber anstatt den Körper zu quälen, passte ich mich an, sie zu senken und streckte sie dann wie gewöhnliche Unterwäsche aus. Es ist notwendig, jeden Tag, als Standard-Wäsche, zu waschen, so dass Sie entweder eine Schicht kaufen müssen, oder einen Verbandsgurt verwenden. Ein weiterer "Fehler" - wenn es mit Klettband ungleichmäßig befestigt ist, wird die Bandage mit harten Haken gerieben. Stimmt, und hier fand ich einen Ausweg - nur einen Verband von innen nach außen getragen.

Postpartum Fest Universal Verband - Review

Bandage "FEST" universal. Warum sollten schwangere Frauen einen Verband tragen? Wie wähle ich einen Verband richtig und wie trage ich ihn? Was ist der Unterschied zwischen pränatalen und postpartalen Zahnspangen? Fotos auf dem Bauch.

Da ich im sechsten Schwangerschaftsmonat war, hatte ich das Gefühl, dass mein Bauch deutlich gewachsen war und begann mich selbstsicher davonzuziehen. Es wurde schwieriger, gleichzeitig zu gehen, ich wurde schneller müde, mein Unterrücken tat schamlos weh, aber noch hatte niemand meine Arbeit abgesagt (und ich musste vor dem Beginn des neunten Monats arbeiten).

Meine Freundin, bereits eine erfahrene Mutter, hat mir nach meinen Beschwerden über die Schwierigkeiten, mit einem dicken Bauch zu leben, schnell ein Geschenk der universellen Bandage "FEST" Modell 1444 geschenkt, das verwendet werden kann sowohl während der Schwangerschaft als auch in der Zeit nach der Geburt, für schnelle Erholung. Während ich bei der Arbeit war, warf mein Mann großzügig die Schachtel unter dem Verband weg und hielt es für Müll, also werde ich nur ihm zeigen, ohne die Schachtel.

Es ist besser, eine Bandage in der Mitte der Schwangerschaft zu erwerben und sie sollte nicht entlang des Bauchumfangs ausgewählt werden, sondern entlang des Durchmessers unter dem Bauch, so dass das Maßband entlang der hervorstehenden Beckenknochen verläuft.

Hip Coverage Bandage Größe

85-92 cm, 096

93-100 cm, 100, 104

101-108 cm, 108, 112

109-116 cm, 116, 120

Die Bandage ist in zwei Farben erhältlich - weiß und schwarz. In meinem Fall ist es weiß, es wird zwar schneller dreckiger, aber universeller, es ist unter der Kleidung nicht sichtbar.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR NOTWENDIGKEIT DER BANDAGE FÜR SCHWANGERE FRAUEN:

Studien haben gezeigt, dass beim Tragen eines Verbandes die Wahrscheinlichkeit sinkt:

• drohende Abtreibung;

• Frühzustellung;

• Streifenbildung.

Tragen empfohlen:

• ab 20-24 Schwangerschaftswochen;

• in der Geburtshilfe;

• bei Versagen der Muskeln der vorderen Bauchwand und des Beckenbodens;

• mit Wirbelsäulenverkrümmung • mit Rückenschmerzen;

• mit einem aktiven Lebensstil, wenn Sie mehr als drei Stunden am Tag aufrecht stehen;

• nach der Geburt - ab den ersten Tagen.

Die Bandage kann sowohl am Körper als auch an der Kleidung getragen werden.

Die Bandage besteht aus dickem Stoff, der sich leicht dehnt.

Zusammensetzung: Polyamid 85%, Elasthan 15%.

Von der mittleren Linie der Bandage in verschiedene Richtungen abgehen zwei zusätzliche elastische Bänder Klettverschluss, der fester angezogen werden kann, um den Körper besser an den Körper zu schmiegen, oder er kann aufgelöst werden (das ist praktisch, wenn eine Frau sich hinsetzt und der Bauch sich an den Seiten etwas ausbreitet).

Auf beiden Seiten sind kleine Versteifungen, Unterstützung und Erhaltung der Bandage.

Zentrales Klettband breit, seine Länge beträgt einige Zentimeter, was es ermöglicht, die Bandage fester zu befestigen, während der Magen nicht sehr groß und später freier ist.

Während der Schwangerschaft wird der Verband von einem breiten Teil auf dem Rücken getragen, schmal unter dem Bauch, notwendigerweise in der Rückenlage, um den Unterleib in der physiologischen Position zu fixieren und Halt zu geben. Nach der Geburt kann derselbe Verband in einem breiten Teil auf dem Bauch getragen werden, wobei der Klettverschluss von hinten gesichert wird. Dies wird eine schnellere Erholung der gestreckten Muskeln der vorderen Bauchwand gewährleisten und den Vorfall der inneren Organe verhindern.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich das sagen Lange Bandage kann nicht bestritten werden. Für mich persönlich war es nicht sehr praktisch, weil Ständig die Seiten schlagen, Mit langem Tragen bei der Arbeit begann ich, sie mit harten Kanten zu reiben, und tatsächlich stellte sich heraus, dass ich ohne einen Verband leichter lebte als mit ihm, trotz des Vorhandenseins eines ziemlich großen Bauches. Wenn ich es jedoch für einen Spaziergang benutzte, war es für mich wirklich einfacher, mein Ziel zu erreichen, weil mein Rücken nicht so viel und nicht so schnell weh tat, als ohne dieses Gerät zu benutzen. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Bandage nicht mehr als 3-4 Stunden hintereinander zu tragen, damit der Körper darauf ruhen kann.

Trotz der völlig nicht natürlichen Zusammensetzung, die Haut unter dem Verband schwitzt nicht (die letzten Perioden der Schwangerschaft waren im Sommer in starker Hitze), keine Irritation erscheint darauf. Wenn der Verband aus Naturfasern bestand. er würde sehr schnell in Verfall geraten und aufhören, seine Funktionen zu erfüllen.

In der postpartalen Phase habe ich es nicht verwendet, weil ich einen anderen postoperativen Verband hatte, der bequemer zu verwenden war: breiter, Klett vorne und stört nicht auf dem Rücken liegen. Persönlich scheint mir, dass nicht immer universelle Güter ihre Funktionen zu 100% erfüllen. Ich bevorzuge in diesem Fall spezialisierte Dinge Es ist besser, pränatale und postnatale Bandagen getrennt zu nehmen.

Pflege des Verbandes ist sehr einfach: Es wird nur gelegentlich benötigt. manuell waschen Sie es in einer milden Seifenlösung bei einer Temperatur nicht höher als 40 Grad, trocknen Sie besser auf einer ebenen Oberfläche wie jede Strickware. Es trocknet sehr schnell, nach dem abendlichen Waschen am Morgen ist es betriebsbereit.

Im Allgemeinen natürlich das Notwendige, aber in der ersten Schwangerschaft war ich nicht besonders nützlich. Aber jetzt habe ich ihm eine zweite Chance gegeben und ich werde meine Note nicht drastisch reduzieren, nur weil ich mich nicht sehr wohl fühle. Sie erfüllt ihre angegebenen Funktionen und die Sinneswahrnehmungen sind für alle individuell.

ANDERE BEWERTUNGEN, DIE FÜR SCHWANGERSCHAFT UND PLANUNGSVORSORGE NÜTZLICH SIND:

KARDIOTOCOGRAPHIE - Bestimmung der fetalen Herzfrequenz

BANDAGE PEDIATIVE UNIVERSAL VOR- UND NACHFRIED FEST LINE MEDICAL STER

Aufnahme melden?

BANDAGE GEBURTSTAG UNIVERSAL PRE-UND POSTFRUND FEST LINE MEDICAL STER Bedienungsanleitung

Mit diesem Produkt kaufen

Verpackung und Zusammensetzung

    Zusammensetzung: 85% - Polyamid, 15% - Elasthan.

Größe

Größe 100-104 MODELL

Anwendung

Entwickelt für die Prävention von Komplikationen während der Schwangerschaft und nach der Geburt.
Der Verband reduziert die Wahrscheinlichkeit von Dehnungsstreifen, Hautbrüchen, Krampfadern und der drohenden vorzeitigen Beendigung der Schwangerschaft.
Die Bandage ist mit zusätzlichen Details und elastischen Knochen verstärkt, um die Wirbelsäule zu entlasten.
Mit den seitlichen Klettverschlüssen können Sie die Größe und den Grad des Anziehens des Riemens einstellen, ohne ihn zu entfernen.
Sie können die Bandage mit halbkreisförmigen Details sowohl nach oben als auch nach unten tragen, abhängig von Ihren Gefühlen und den Empfehlungen des Geburtshelfer-Gynäkologen.
Während der Schwangerschaft sollte der Verband breit getragen werden, um den Rücken möglichst zu stützen und zu entlasten, und der schmale sollte unter dem Bauch platziert werden, um ihn zuverlässig zu stützen.
Nach der Geburt muss der Gürtel umgedreht werden, so dass sein breiter Teil den Bauch festhält und fixiert, während der schmale Teil auf dem Rücken befestigt wird.
Ein paar Regeln, deren Einhaltung die größte positive Wirkung haben wird:
Im normalen Verlauf der Schwangerschaft ist es besser, einen Verband von 20-28 Wochen zu tragen; Wenn Komplikationen auftreten, kann der Arzt sein Tragen früher vorschreiben;
trage einen Verband, während du auf deinem Rücken liegst; wenn er richtig gekleidet ist, wird er die Gebärmutter unterstützen, wenn du aufstehst;
der Verband sollte eng an die Hüften anliegen, den Schambein erreichen, in der Mitte und von den Seiten verdickt sein, um nicht zu verdrehen;
der Verband sollte eine Stützfunktion ausüben und den Magen nicht einschränken, er sollte nicht zu eng und hoch sein;
Tragen Sie einen Verband sollte nur auf Unterwäsche Baumwolle.

Beschreibung

Bandage Universal steril FEST Linie "Medical" kann sowohl in der pränatalen Phase und nach der Geburt verwendet werden. Mit dieser Bandage wird das Schweregefühl in der Lendenwirbelsäule deutlich reduziert und Sie können einen aktiveren Lebensstil führen. Bei Verwendung eines Verbandes werden urodynamische Störungen reduziert, da es das Zusammendrücken der Harnleiter verhindert. Hilft, übermäßiges Dehnen der Haut zu vermeiden. Der Grad der Unterstützung wird mit Hilfe eines Klettverschlusses reguliert. In der postpartalen Periode bietet die notwendige Kompression. Sie können die Bandage mit halbkreisförmigen Details sowohl nach oben als auch nach unten tragen, abhängig von Ihren Gefühlen und den Empfehlungen des Geburtshelfer-Gynäkologen. Während der Schwangerschaft sollte der Verband breit getragen werden, um den Rücken möglichst zu stützen und zu entlasten, und der schmale sollte unter dem Bauch platziert werden, um ihn zuverlässig zu stützen. Nach der Geburt muss der Gürtel umgedreht werden, so dass sein breiter Teil den Bauch festhält und fixiert, während der schmale Teil auf dem Rücken befestigt wird.

Besonderheiten

Um die Größe zu bestimmen, müssen Sie den Umfang der Hüften messen. Konsultieren Sie vor dem Kauf Ihren Geburtshelfer / Gynäkologen.

Eigenschaften von Bandagen für schwangere Frauen FEST, ihre Arten und Regeln des Tragens

Die Schwangerschaft ist eine erstaunliche Zeit im Leben einer jungen Frau. Zusammen mit den Freuden der bevorstehenden Mutterschaft steht der Körper der Mädchen sowohl vor als auch nach der Geburt unter enormem Stress und physiologischen Veränderungen.

Spezialisten haben seit langem eine spezielle Unterwäsche für schwangere Frauen entwickelt, die in der Lage ist, verschiedene Aspekte des Bauchwachstums zu lindern oder die Muskeln nach der Geburt eines Kindes zu unterstützen. Unter dem Leinen können Bandagen unterschieden werden - Produkte, die die Belastung der Gelenke und sogar der Haut einer Frau verringern können.

Die russische Firma FEST ist Vorreiter bei der Herstellung von Spezialunterwäsche für Frauen und ist seit 15 Jahren auf dem Markt. Heute bietet FEST eine Reihe von verschiedenen Bandagen. Aus dem Artikel erfahren Sie auch, wie Sie verschiedene Modelle von Spezialkleidung, einschließlich einer Universalversion, richtig tragen und tragen.

Besonderheiten

In Zusammenarbeit mit der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaften, geburtshilflichen Forschungszentren, haben FEST-Produkte eine Reihe von charakteristischen Merkmalen:

  • Produkte aus hochwertigen Stoffen mit hohem Baumwollanteil;
  • Gewebe verursachen keine Hautirritationen oder allergische Reaktionen;
  • das Material sorgt für Luftzirkulation und entfernt Feuchtigkeit;
  • Materialien werden in der Produktion von namhaften europäischen Herstellern verwendet, was eine hohe Verschleißfestigkeit der Produkte gewährleistet.

Die Preisspanne für Bandagen variiert je nach Modell und reicht von 900 bis 2000 Rubel. Zum Beispiel kosten die Kosten einer postpartalen Bandage mit einem breiten Gürtel und Silikongeflecht 950 Rubel.

Unter den Vorteilen von Produkten kann FEST identifiziert werden:

  1. große Auswahl an Modellen;
  2. Modelle werden zusammen mit Gynäkologen entwickelt;
  3. das Vorhandensein einer Reihe von nahtlosen Bandagen;
  4. natürliche und hochwertige Materialien bieten Komfort beim Gebrauch;
  5. angemessener Preis;
  6. zur schnellen Erholung der Bauchmuskeln nach der Geburt beitragen;
  7. die Produkte verwenden keine festen Partikel, nur elastische Stoffe;
  8. Es gibt sterile Modelle, die das zusätzliche Waschen überflüssig machen, besonders wenn das nicht möglich ist (wenn das Korsett sofort nach der Lieferung gekauft wird).

Nachteile: Keine Fehler erkannt.

Welche Arten existieren?

Unter den vorgestellten Modellen ist die Auswahl ziemlich groß. Beim Kauf eines FEST-Korsetts muss man sich auf die Empfehlung eines Arztes und auf die eigenen Gefühle verlassen.

Dimensionen für pränatale und postnatale Modelle sind ebenfalls unterschiedlich. Für die pränatale Anwendung Maschenweiten von 1 bis 7, das entspricht 85 - 112 cm des Volumens der Hüften unter dem Bauch einer schwangeren Frau.

Für postpartale Zubehörteile von 1 bis 6 Größen (89-116 cm Hüftumfang).

Pränatale Nahtlos

Der Stoff in diesem Modell ist 62% Baumwolle, mit dem Zusatz von Polyamid (34%) und Elasthan (4%).

Die Bandage sieht wie ein breiter Gürtel aus, der die gesamte Oberfläche des Bauches bedeckt und sorgfältig die korrekte Position beibehält.

Das Modell ist in mehreren klassischen Farben erhältlich:

Universal

Dieses Modell ist perfekt für die Schwangerschaft und als schlank machendes Korsett für die Muskelerholung nach der Geburt eines Kindes. Vor der Geburt unterstützt das Korsett den Bauch und verringert die Belastung des Rückens.

Die Zusammensetzung der Stoffbandage: 75% Polyester und 25% Elasthan.

Das Modell sieht aus wie ein Gürtel mit Klettverschluss, der vor dem Teil verengt ist, der Rücken ist breit. Volumen kann durch seitlichen Flausch eingestellt werden.

Die Bandage ist in verschiedenen Farben erhältlich:

Es gibt keine besonderen Kontraindikationen für die Verwendung dieses Korsetttyps in der pränatalen Phase. Ein Verband sollte nicht getragen werden, wenn der Fötus nach 30 Schwangerschaftswochen in Becken- oder Querlage ist.

Wir bieten Ihnen ein Video über das Universalbandage Fest für Schwangere an:

Durch die Art der Hosen

Die Bandage ist sehr praktisch und angenehm zu tragen, da sie nicht verrutscht und den Bauch gut unterstützt. Die Bandage kann, wie ein Bodysuit, von unten mit Verschlüssen versehen werden, um Komfort zu gewährleisten. Erleichtert die Belastung auf den unteren Rücken, ermöglicht es Ihnen, lange Strecken leicht zu überwinden.

Slips sind weich und elastisch, weil bestehen aus Baumwolle (62%) unter Zusatz von Polyamid (34%) und Elasthan (4%). Es wird in 3 klassischen Leinenfarben präsentiert.

Wir bieten an, ein Video über die Bandage Fest in Form von Feiglingen zu sehen:

Zur Anwendung nach Kaiserschnitt

Fördert eine schnelle Erholung der Haut, Bauchmuskeln, Kontraktion des Uterus. Das Korsett kann nach der Operation bis zur vollständigen Wiederherstellung der Form des Bauches getragen werden, wenn keine medizinischen Kontraindikationen vorliegen. Der Grad des Anziehens wird mit Hilfe von Klettverschlüssen reguliert.

Erhältlich in Weiß und Schwarz.

Der Stoff besteht aus Polyester (63%), Polyamid (30%) und Elasthan (7%).

Die Gnadenfigur zurückgeben

Das Band besteht aus Polyamid (79%) und Elasthan (21%). Bietet sofort nach der Lieferung einen Korrektureffekt.

Enges Korsettgewebe ermöglicht es Ihnen, die Form des Bauches wiederherzustellen, um eine Hernie oder eine falsche Lage der inneren Organe zu vermeiden.

Das Modell wird präsentiert in:

Wir bieten Ihnen ein Video zum Postpartum Bandage Fest an:

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie trage und trage ich?

Tragen Sie eine Bandage sollte mit Osteochondrose und häufigen Schmerzen in der Wirbelsäule oder den Beinen sein. Wenn eine Frau einen aktiven Lebensstil führt, wird der Verband während der Schwangerschaft relevant sein. Damit das Korsett die angegebenen Funktionen ausführen kann, ist es sehr wichtig, es korrekt zu tragen.

Um ein Korsett richtig zu tragen, müssen Sie ein paar Empfehlungen befolgen:

  1. Um ein Korsett in einer liegenden Position zu setzen, vorher ein Kissen unter den Hintern gelegt.
  2. In dieser Position müssen Sie ein paar Minuten verbringen, bis die Frucht ein wenig höher ist.
  3. Schließen Sie den Verband fest, aber vermeiden Sie unangenehmes Zusammendrücken des Bauches.
  4. Umdrehen und aufstehen.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Bandage nicht auf den Bauch drückt.

Um die Korrektheit des Korsetts zu überprüfen, ist es notwendig zu verstehen, dass ein abgenutzter Verband unter dem Bauch, an der Unterseite des Gesäßes, an den Hüften liegt und das Schambein vorne packt.

Es wird empfohlen, die meisten FEST-Bandagen nicht länger als 10 Stunden mit Pausen alle 3-4 Stunden für 30-40 Minuten ab der 20. Schwangerschaftswoche zu tragen. Jedoch kann die Zeit, die eine Frau in einem Korsett verbringt, von einem Gynäkologen verkürzt werden.

Wäschepflege-Tipps

Bandagen, unabhängig von Typ und Modell, enthalten elastische Komponenten im Gewebe, die das Produkt anfällig für Maschinenwäsche machen.

Am besten waschen Sie die Bandage FEST manuell:

  • Die Wassertemperatur sollte nicht mehr als 40 Grad betragen.
  • Reinigungsmittel muss zuvor in Wasser aufgelöst werden.
  • Zum Waschen verwenden Sie am besten nicht aggressive hypoallergene Produkte.
  • Das Produkt sollte eine halbe Stunde in Seifenlösung stehen gelassen werden.
  • Wenn Flecken auf der Bandage sind, können Sie sie mit Seife abwischen, wobei die Verwendung konzentrierter Fleckenentferner zu vermeiden ist Sie können die Gewebestruktur beschädigen.
  • Das Produkt wird nicht zum Reiben und Twist empfohlen.
  • Nach dem Waschen sollte das Produkt ablaufen, nicht überleben und nicht verdrehen.
  • Es wird nicht empfohlen, die Bandage auf der Batterie zu trocknen.

Der Verband ist ein guter Helfer für zukünftige Mütter. Um ein Produkt zu wählen, ist es notwendig, basierend auf den Empfehlungen des Experten und von ihren eigenen Präferenzen geleitet. Fest bietet eine große Auswahl für den Komfort und die Gesundheit von Mutter und Kind.

Universalbandage für Schwangere

Schwangerschaft ist eine schwierige Zeit für eine Frau, in der die hormonelle Veränderung des Körpers auftritt. Außerdem wird die Belastung der Beine und des Rückens deutlich erhöht, was mit einer Universalbandage für Schwangere, die ein elastischer elastischer Bindengürtel für den Bauch ist, durchaus reduziert werden kann. Ein solches Gerät kann nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch in der Zeit nach der Geburt verwendet werden.

Die Vorteile von Korsetts

Die Vorteile der Verwendung von Universalbandagen, sowohl während der Schwangerschaft als auch danach, können auf eine signifikante Erleichterung beim Tragen eines Babys zurückgeführt werden, wodurch Ermüdung und Schmerzen in den Sprunggelenken reduziert werden. Außerdem werden die Belastung der Wirbel- und Beckenorgane sowie die Vermeidung von Dehnungsstreifen (Dehnungsstreifen) reduziert.

Beim Universalmodell gibt es einen speziellen Abnahmestreifen, der sich einerseits ausdehnt. Bevor Sie ein Korsett anziehen, sollten Sie den breiten Teil auf den Rücken und den schmalen Teil im unteren Teil des Bauches legen. In der postpartalen Periode dreht sich die Bandage mit der breiten Seite auf dem Bauch und schmal - auf dem Rücken.

Die universellen Korsetts sind sehr sparsam und bequem, aber ihr einziger Nachteil ist das ausreichende Volumen, das nicht zulässt, den Verband unter der Kleidung zu verbergen. Richtig ausgewählte Modelle sollten nicht den Körper drücken, rutschen und Unannehmlichkeiten verursachen. In den ersten Tagen kann eine Frau leichtes Unbehagen empfinden, das sich an das Korsett gewöhnt. Für den Fall, dass das Unbehagen lange genug anhält, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, da es möglich ist, dass das Korsett nicht in der Größe passt.

Hinweise für den Einsatz

Indikationen für die Verwendung von Universalbandagen sind folgende Bedingungen:

  • das Korsett ermöglicht es Ihnen, die Belastung auf die Wirbelsäule gleichmäßig zu verteilen und fixiert die normale Position des Fötus in der Gebärmutter;
  • Das Tragen eines Korsetts wird für Mehrlingsschwangerschaften und drohende vorzeitige Abtreibungen empfohlen;
  • mit starken Schmerzen in der Lendengegend und Osteochondrose;
  • bei der Bildung von Narbengewebe nach der Operation während der Wehen;
  • Schwächung der Muskeln der Bauchwand bei der Geburt von Frauen;
  • Krampfadern der unteren Extremitäten.

Es ist zu beachten, dass in jedem Fall eine individuelle Herangehensweise erforderlich ist, je nach Verlauf der Schwangerschaft und der Möglichkeit von Komplikationen.

Die beliebtesten Modelle von Bandagen

Der moderne Markt ist mit verschiedenen orthopädischen Geräten für Frauen gefüllt, die sich in einer "interessanten" Position befinden.

Nach zahlreichen Überprüfungen sind die folgenden Arten von Universalreifen am bekanntesten:

1. Kombiniert

Dieses Modell wird am häufigsten verwendet und eignet sich zum Tragen während der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt. Für die Herstellung der kombinierten Bandage verwendet gummierte Gewebe und spezielle Befestigungen (Klettverschluss), so dass Sie ihre Größe anpassen können.

2. Verbandfest

Die Firma Fest beschäftigt sich mit der Herstellung einer ganzen Linie von Spezialprodukten für Schwangere, die es Ihnen ermöglicht, eine Bandage in Übereinstimmung mit individuellen Parametern für eine bequemere Benutzung zu wählen. Die Vorteile dieses Produktes sind die Möglichkeit der gleichzeitigen Behandlung bestehender Krankheiten sowie die Vermeidung möglicher Komplikationen.

Die Hauptzwecke dieses Korsetts sind:

  • Reduktion von Durchblutungsstörungen im Nierenparenchym;
  • Verhinderung der Entwicklung von Zwangsabtreibungen;
  • Unterstützung der weiblichen Genitalien in der postpartalen Phase.

Eine solche Bandage ist am besten geeignet für Frauen, die während der Schwangerschaft schnell an Gewicht zunehmen, da sie die Entwicklung von Striae verhindert, die als Prophylaxe gegen das Auftreten von lockerer Haut nach der Geburt wirkt. Während der Schwangerschaft wird das verengte Ende unter das Abdomen gelegt, und in der postpartalen Periode überlappt das breite Ende das Abdomen.

3. Orlett-Verband

Dieses Modell zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Praktikabilität, eine breite Indikationsliste und einen recht hohen Preis aus. Das Gewebe, aus dem das Band besteht, ist abriebfest und atmungsaktiv, was besonders bei heißem Wetter wichtig ist. Darüber hinaus ist die Bandage beständig gegen hohe Luftfeuchtigkeit und hypoallergen.

Orlett-Bandage ist mit zusätzlichen Spannbändern ausgestattet, die die Auswahl für die erforderliche Größe erheblich erleichtern. Orlett entlastet effektiv die Lendenwirbelsäule. Die Gebrauchsanweisung besagt, dass es am besten ist, einen Verband am Ende des zweiten und frühen dritten Trimesters der Schwangerschaft und unmittelbar nach der Entbindung zu verwenden.

4. Ekoten

Zahlreiche Übersichten weisen darauf hin, dass dieses Modell die Belastung durch das Vorhandensein von speziellen Estrichen zur Stützung des Bauches sowie 2 Kunststoffrippen sehr gut reduziert. Die Indikationen für die Verwendung dieses Korsetts sind die Verhinderung der Entwicklung von Schwäche der Wand des Peritoneums und der lumbosakralen Wirbelsäule.

Die Vielseitigkeit der Bandage erlaubt es, sie nach der Geburt als prophylaktisches Mittel zu verwenden, um ein Durchhängen der Haut zu verhindern. Die beste Option wird Ihnen helfen, einen Gynäkologen zu wählen.

Es ist ratsam, Ekoten Bandage in Fachgeschäften zu kaufen, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass es ein Qualitätszertifikat gibt.

Bedingungen für die Auswahl einer Universalbandage

Es gibt viele Marken, Farben und Arten von ähnlichen Strukturen, so sollte die Wahl des Verbandes für eine schwangere Frau mit der Definition des dimensionalen Gitters beginnen. Bevor Sie kaufen, müssen Sie einen Verband anprobieren und ein wenig bewegen. Die wichtigste Voraussetzung für die Auswahl ist der maximale Komfort und die Bequemlichkeit für eine Frau. Es ist vorzuziehen, Produkte aus saugfähigen Stoffen zu wählen, damit die Haut atmet. Die Preiskategorie von Universalreifen hängt von der Funktionalität des Produkts und einer bestimmten Marke ab.

Bevor Sie eine Universalbandage kaufen, sollten Sie Ihre eigenen Parameter definieren. Messen Sie dazu den Bauchumfang im Bauchnabel und fügen Sie dann 5 cm zum Ergebnis hinzu.Es ist wichtig zu beachten, dass die Maße je nach Modell variieren können, so dass Sie die Anweisungen für den Verband sorgfältig studieren sollten. Es ist notwendig, mehrere Modelle zu vergleichen und das bequemste Korsett für Frauen auszuwählen.

Es sollte beachtet werden, dass die Bandage nur in Bauchlage getragen werden sollte, um eine maximale Fixierung des Bauchbereichs zu gewährleisten.

Bewertungen

Um die Wahl der Modelle der pränatalen und postnatalen Bandagen zu bestimmen, sollten Sie sich Videos ansehen, die im Internet sehr häufig sind. Lesen Sie sorgfältig die Meinungen von Frauen, die diese Produkte bereits benutzt haben:

Oksana, 24 Jahre alt
"Meine Schwangerschaft war vor Beginn der 32. Woche völlig normal, als sich bei der Ernennung des Gynäkologen herausstellte, dass eine Frühgeburt drohte. Der Arzt beauftragte mich, eine spezielle Bandage zu tragen und riet mir, das Universalmodell Fest zu kaufen, damit ich es nach der Geburt benutzen konnte. Ich kaufte ein Korsett in einem speziellen Geschäft und verließ mich dabei auf die Messergebnisse, die der Arzt mir geschrieben hatte. Zuerst hat der Berater geholfen, das Korsett anzuziehen, ich bin ein bisschen spazieren gegangen, hat keine negativen Äußerungen bemerkt und hat es dann erst gekauft. Sie trug bis zur Geburt einen Verband und fühlte deutliche Erleichterung, selbst die störenden Schmerzen in der Lendengegend waren fast verschwunden. Ich bin sehr zufrieden und empfehle allen meinen Freunden Freunde. "

Natalia, 28 Jahre alt
"Mein Beruf ist mit Tanzen verbunden und als ich schwanger wurde, machte ich mir große Sorgen um meine Figur, aber der Arzt beruhigte mich und empfahl mir, ab 22 Wochen einen speziellen Fixierverband zu tragen. Ich trug es die ganze zweite Hälfte der Schwangerschaft, ich fühle nicht einmal das geringste Unbehagen.

5 Tage nach der Geburt zog sie die Bandage wieder an, um ihren Körper schneller wieder zu normalisieren. Der Körper erholte sich sehr schnell und sogar die Strecke ging. Alle meine Ängste waren vergeblich, und das Glück der Mutterschaft ist einfach unbeschreiblich. "

Olga, 43 Jahre alt
"Ich wurde ziemlich spät schwanger. Dies ist mein erstes lang ersehntes Kind und ich hatte absolut keine Angst vor äußeren Veränderungen. Allerdings gab es ein gewisses Problem in Form von Osteochondrose in der Lendenwirbelsäule, die mich schon vor der Schwangerschaft ziemlich oft gequält hat. Um ihren Rücken zu stützen, kaufte sie ein Orlett-Korsett (nachdem sie mit dem Arzt gesprochen hatte) und trug es für die gesamte Dauer der Schwangerschaft. Der Rücken hat natürlich manchmal ein wenig auf der letzten Periode gehandelt, aber der allgemeine Zustand war ziemlich befriedigend. Ich denke, ohne einen Verband hätte ich meinen Sohn vermutlich nicht ertragen. Ja, und nach der Geburt rettet er mich oft, besonders während einer Verschlimmerung der Krankheit. Danke an meinen Arzt für die rechtzeitige Beratung. "

Es muss daran erinnert werden, dass jedes Gerät, das den Zustand einer schwangeren Frau lindert, nur nach einer Voruntersuchung durch einen Gynäkologen verwendet werden kann, da manchmal deren Verwendung mit negativen Manifestationen einhergeht. Die Gesundheit nicht nur der Mutter, sondern auch des Babys hängt von der Korrektheit des gewählten Verbandes ab.

Bandage Universal Fest Anweisung

Waren für Schwangere, stillende und Neugeborene.

Kostenlose Lieferung innerhalb der Moskauer Ringstraße von 3000 Rubel.

LIEFERUNG

Lieferung innerhalb der Moskauer Ringstraße - 300 Rubel. Für die Moskauer Ringstraße - 300 Rubel + 20 Rubel / km. Kostenlos in der Moskauer Ringstraße - ab 3000 Rubel. Für die Moskauer Ringstraße bei der Bestellung von 3.000 Rubel - 20 Rubel / km. Es gibt eine Abholung.

In den Regionen der Russischen Föderation senden Prepaid. Versandkosten per Post 350 Rubel.

Bandage Universal 1444 FEST ist ein Produkt, das sowohl vor als auch nach der Geburt verwendet werden kann. Während der Schwangerschaft sollte der Verband weit zurück getragen werden, um die Taille zu entladen. Der schmale Teil mit zusätzlichen Details und elastischen Knochen ist für eine hervorragende Unterstützung unter dem Bauch entwickelt. Der Grad des Anziehens wird mit Hilfe eines Klettverschlusses reguliert.

Drehen Sie den Gurt nach der Geburt einfach um, so dass ein großer Teil davon die Muskeln und die Haut des Bauches strafft, während der schmale Teil auf dem Rücken befestigt wird. Sie können auch die Größe und den Grad des Anziehens des Gürtels mit Hilfe des seitlichen Klettverschlusses einstellen, ohne ihn zu entfernen. Nach der Geburt können Sie täglich bis zur vollständigen Wiederherstellung der Form des Bauches tragen. Das Produkt ist elastisch, drückt den Magen nicht zusammen. Universalbandage FEST 1444 entlastet die Wirbelsäule und lindert Rückenschmerzen.

Zusammensetzung: 85% PA, 15% Elasthan

Die Bandage sollte an enge Hüften angepasst sein, aber nicht um den Magen zu beschränken, den Schambein zu erreichen, in der Mitte und von den Seiten verdickt zu werden, um nicht zu verdrehen. Die Bandage sollte nicht zu eng und hoch sein. Tragen Sie einen Verband sollte nur auf Unterwäsche Baumwolle sein.

Größentabelle

Empfehlungen zum Tragen eines FEST-Umstandsbandes:

  1. Um von 20-24 Wochen der Schwangerschaft zu tragen;
  2. In der Geburtshilfe-Pathologie (Jede Schwangerschaft ist individuell, so ist es empfehlenswert, eine professionelle Antwort von dem Arzt zu erhalten, den Sie überwachen);
  3. Mit Osteochondrose, Rückenschmerzen, Krümmung der Wirbelsäule und anderen Problemen mit der Wirbelsäule;
  4. Mit wiederholter Schwangerschaft;
  5. Mit einem aktiven Lebensstil, wenn eine schwangere Frau arbeitet oder mehr als drei Stunden am Tag auf den Beinen ist.
  6. Tragen Sie einen besser auf dem Rücken liegenden Verband, der die Muskeln und inneren Organe in der richtigen Position fixiert und einen gleichmäßigen und festen Sitz des Gewebes auf der Haut gewährleistet.

FEST pränatale Bandagen bieten zusätzliche Unterstützung für die Bauch- und Rückenentlastung. Laut den Ärzten reduziert das Tragen einer Bandage die Wahrscheinlichkeit von:

  • Abtreibung um 55,8%;
  • Frühgeburt um 36,7%;
  • das Auftreten und die Entwicklung von Krampfadern und Symphysen;
  • drohende Streifenbildung (Hautstreifen, die bei längerer Überdehnung der Hautfasern auftreten).

Kontraindikationen: Wenn der Fetus nach 30 Wochen nicht die korrekte Position eingenommen hat, wird nicht empfohlen, einen Verband zu tragen. Bevor Sie sich für eine Bandage entscheiden, finden Sie die Empfehlungen Ihres Geburtshelfers und Gynäkologen.

Verschiedene Modelle des Schwangerschaftsverbandes Fest: Wie trage ich sie und trage sie richtig?

Während der Schwangerschaft erhöht sich die Belastung der Rückenmuskulatur, insbesondere des unteren Rückens, deutlich. Dies kann Unbehagen und Schmerzen verursachen.

Aufgrund des ständig wachsenden Uterus besteht zudem die Gefahr von Dehnungsstreifen und Mikrorissen im Abdomen. Um all diese unangenehmen Faktoren zu bekämpfen, empfehlen Ärzte, dass Frauen spezielle Bandagen verwenden.

Eine der Marken, die offiziell von der Russischen Gesellschaft für Geburtshelfer-Gynäkologen anerkannt ist und bei zukünftigen Müttern sehr beliebt ist, ist das Leinen-FEST.

Gebrauchsanweisung

Bandagen sind von verschiedenen Arten, abhängig vom Zweck ihrer Verwendung. Pränatale Bandagen werden sowohl zur Behandlung verschiedener Krankheiten als auch zu prophylaktischen Zwecken verwendet.

In folgenden Fällen muss eine obligatorische Bandage getragen werden:

  • konstanter Schmerz in der Lendengegend;
  • häufige Muskelkrämpfe;
  • niedrige Plazenta previa;
  • Vorhandensein von Narben an der Gebärmutter.

Für prophylaktische Zwecke können Bandagen getragen werden, um das Risiko einer Frühgeburtlichkeit zu minimieren.

Die Wirkung von Bandagen beruht auf der Fixierung der Haltung in der richtigen Position, wodurch die Rückenmuskulatur entladen wird. Zusätzlich fixiert das Produkt den Uterus in seiner korrekten physiologischen Position.

Durch diese Wirkung wird das Risiko von Dehnungsstreifen und Hautbrüchen sowie die Beeinträchtigung des Blutflusses in der Gebärmutter und anderen Beckenorganen reduziert. Die Bandage hilft auch, den Prolaps der Geschlechtsorgane nach der Geburt und verschiedene Komplikationen in der postpartalen Periode zu vermeiden.

Es wurden keine Kontraindikationen für das Tragen eines Verbandes während der Schwangerschaft gefunden. Vor dem Kauf muss jedoch ein Arzt aufgesucht werden, da die korrekte Bestimmung der Größe bei der Auswahl eines Produktes von großer Bedeutung ist.

Für den Fall, dass die Bandage groß ist, wird es keine positiven Auswirkungen haben. Mit einem kleineren Verband kann seine Verwendung den natürlichen Blutfluss in der Gebärmutter stören und zu unerwünschten Wirkungen führen. Die Hauptindikatoren, anhand derer die Größe bestimmt wird, ist der Umfang der Hüften.

Alle Anzeichen von Unwohlsein weisen auf die falsche Größe hin. Anwendung Produkte können ab der 20. Schwangerschaftswoche sein. Um die notwendige Wirkung während der pränatalen Phase zu erreichen, sollte die Bandage mit einem breiten Teil im Rückenbereich fixiert werden, und der schmale sollte unter dem Bauch liegen. Wenn das Produkt in der postpartalen Phase verwendet wird, sollte im Gegensatz dazu eine große Fläche im Bauchbereich liegen.

Dies hilft, die Bauchwand und die Bauchmuskeln nach der Schwangerschaft zu normalisieren. Bevor Sie die Bandage nach der Geburt verwenden, ist es auch notwendig, einen Arzt aufzusuchen. In diesem Fall sollten die Art der Lieferung und der Zustand der Nähte berücksichtigt werden.

Es ist nötig das Waschen der Bandage manuell bei der Temperatur nicht mehr als 40 Grade durchzuführen. Es ist verboten, Produkte zu verwenden, die Chlor freisetzen können, und das Produkt einer Hitze- oder chemischen Behandlung zu unterziehen.

Wie trage ich?

Damit der Verband seine Wirkung am wirksamsten entfalten kann und die Gesundheit von Mutter und Kind nicht beeinträchtigt, muss er richtig getragen und gesichert werden. Für jede Art von Verband gibt es eine bestimmte Technologie.

Bandagen - Gürtel, die ein Streifen aus dickem Stoff von nicht zu großer Breite sind, ist es am besten, im Liegen oder Stehen zu tragen. Dies wird es ermöglichen, den Uterus korrekt zu fixieren, ohne eine zusammendrückende Wirkung auf ihn auszuüben. Der breiteste Teil des Gürtels sollte auf der Rückseite, schmal - unter dem Bauch sein. Die Bandage im Verlauf der Socken sollte nicht verrutschen. Das Auftreten eines Unbehagens zeigt an, dass der Gürtel falsch getragen wurde.

Postpartale Bandagen sind auch am besten im Liegen zu tragen. Der bequemste Weg, um die Hüften zu heben. Eine solche Position hilft ohne zusätzlichen Aufwand, das Produkt mit den stark gestreckten Bauchdecken zu fixieren.

Der Preis von FEST-Bandagen variiert je nach Typ. Am billigsten sind Schwangerschaftsverbände in Form von Gurten. Je nach Modell variieren die Kosten zwischen 450 und 1000 Rubel.

Bandagen in Form von Höschen sind teurer. Ihre Mindestkosten betragen 850 Rubel.

Die teuersten Modelle sind universelle postpartale Bandagen. Ihr durchschnittlicher Preis liegt zwischen 1.200 und 1.800 Rubel. Etwa die gleiche Preisspanne sind postpartale Bandagen. Ihre Mindestkosten betragen 1300 Rubel.

Bewertungen

Bewertungen von FEST Bandagen bei Frauen sind überwiegend positiv. Grundsätzlich bemerkten alle, die das Produkt trugen, dass die Belastung im Rückenbereich weniger bemerkbar wurde und die Schmerzen verschwanden.

Schwangere weisen jedoch auch darauf hin, dass man sich an solche Produkte gewöhnen muss, da es immer schwierig ist, die Körperhaltung in der richtigen Position zu halten.

Auch unter den allgemeinen Mängeln einer Frau bemerken sie die Unannehmlichkeit, die Bandage in der warmen Jahreszeit zu tragen, da das Produkt aus ziemlich dichten Materialien besteht. Unter den Meinungen gibt es keine einheitliche Meinung über bestimmte Arten von Bandagen bei Frauen.

Viele, um Geld zu sparen, ziehen es vor, einen Universalverband zu kaufen. Es kann sowohl vor der Geburt als auch in der postpartalen Phase getragen werden, um den Zustand der Bauchdecken wiederherzustellen. Jedoch, als seine Unzulänglichkeiten, bemerkten Frauen die niedrige Effizienz des Produkts der Nachgeburt.

Aufgrund der engen Befestigung im Rückenbereich wird Druck nur auf bestimmte Teile des Abdomens ausgeübt und nicht auf seine gesamte Fläche. Viel effektiver sind in dieser Situation postpartale Bandagen in Form von Korsetts, aber diese Modelle sind sehr teuer. Aus diesem Grund haben viele Frauen davon Abstand genommen, sie zu kaufen.

Eine große Anzahl von positiven Bewertungen gefunden auf Bandagen in Form von Höschen. Sie sind sehr bequem und gut fixiert, fast ohne Beschwerden zu verursachen. Sie unterscheiden sich je nach Art des Einsatzes (rund oder längs) und der Höhe des Modells.

Die unpopulärsten Modelle bei schwangeren Frauen sind Bandagen in Form von Gurten. Frauen merken an, dass sie die Last nicht genug lindern und beim Tragen am meisten Unannehmlichkeiten verursachen. Der unbestrittene Vorteil dieser Produkte ist jedoch ihre Billigkeit.

Bandagengröße fest

Die Größe der Bandage wird von den Hüften bestimmt.

FEST Bandagen sind in Kategorien unterteilt:

  • pränatal;
  • nach der Geburt;
  • universell.
  • Messung des Oberschenkelumfangs bei der Wahl von prä- und postpartalen Bandagen sind signifikant unterschiedlich;
  • Universalbandage ist mit einstellbaren Befestigungselementen ausgestattet;
  • dimensionale Kriterien sind in digitale Markierung von 92 bis 116 unterteilt;
  • für Universal bis 120;
  • jede Größe entspricht einem bestimmten Intervall Umfang Hüften.

Messfunktion:

Zum Beispiel: der Umfang der Hüfte ist gleich 94 (cm) fällt in den Bereich 93-96, Größe 96.

Ein Beispiel für die Berechnung der Größe des vorgeburtlichen Korsetts: