Transport des Neugeborenen im Auto - Autositze und avtolyulki

Macht

Je jünger das Kind ist, desto fragiler ist es, und Neugeborene sind die am meisten gefährdete Altersgruppe. Ihre Knochen sind weich und flexibel, im Skelett befindet sich viel Knorpelgewebe. Die Masse des Kopfes, bezogen auf den Körper, beträgt 25% (bei Erwachsenen - 6%). Gleichzeitig ist der Hals von Kleinkindern dünn und Muskeln sind schlecht entwickelt. Es ist gefährlich für eine Krume, sogar kräftig auf den Händen zu schütteln, und mit einem starken Ruck fällt der "schwere" Kopf abrupt, und die Hauptlast fällt auf den Hals. Atemwege bei Säuglingen haben auch ihre eigenen Eigenschaften, die die Voraussetzungen für eine leichtere Atmungsbehinderung schaffen als bei Erwachsenen.

Heute, für den Transport von Neugeborenen im Auto nutzen Sie Kinderbetten (Auto-Betten, Auto-Wiegen) und Stühle.

Autowiegen

Wie alt kann ein Baby in einem Autotransporter transportiert werden?
Von der Geburt bis 6 Monate.

In der Wiege wird das Kind liegend getragen. Es ist auf dem Rücksitz des Autos senkrecht zur Bewegung installiert und wird mit Hilfe von Autobändern befestigt. Im Autoträger selbst ist das Kind mit integrierten Gurten befestigt.

In der Wiege liegt das Baby horizontal. Das Wagenbett ist senkrecht zur Bewegung auf dem Rücksitz des Autos installiert. Autolymolets werden mit normalen Autogurten befestigt. Anhangsmethoden können variieren.

Sehr oft, Hersteller von Rollstühlen, vervollständigen einfach die abnehmbaren Wiegen mit zusätzlichen Befestigungselementen, die es ermöglichen, sie im Auto zu verwenden. Aber "Rollstuhl" avtolyulki, in der Regel nicht stark genug, um die Sicherheit des Kindes im Auto zu gewährleisten, weil nicht für den Transport von Säuglingen geeignet.

Die Nachteile der Wiegen sind darauf zurückzuführen, dass sie viel Platz im Auto einnehmen.

Daher sollten Autoablagen für den Transport von Kindern nur bei speziellen medizinischen Indikationen verwendet werden.

Autositz

In den Autositzen ist das Neugeborene geneigt, 30-45 Grad nach hinten in Fahrtrichtung geneigt. Der Sitz selbst wird entweder mit normalen Autogurten oder mit speziellen ISOFix-Halterungen befestigt. Das Kind im Autositz wird von inneren Gurten gehalten.

Das erste Bild zeigt einen universellen Stuhl, der sowohl für Säuglinge als auch für ältere Kinder verwendet werden kann.
In der zweiten Figur wird ein Autositz getragen, der für Kinder bis zu anderthalb Jahren benutzt wird. In diesen Stühlen kann das Kind dank eines speziellen Griffs auch außerhalb des Autos getragen werden.

Der Hauptvorteil der Autositze ist, dass sie eine bessere Kindersicherheit bieten als die Wiege. Stühle halten den Kopf des Babys bei einem Frontalaufprall fest und eliminieren die traumatische Belastung des Halses. Und das laut Statistik etwa 70% der Unfälle.

Es ist sehr wichtig, dass die Neigung, die Rückenlehne korrekt ist und im Bereich von 30-45 Grad liegt. Ein flacherer Winkel (mehr als 45 Grad) verringert die Sicherheit des Autositzes bei Frontalaufprallen erheblich. Wenn die Position zu hoch ist (Winkel weniger als 30 Grad), fällt der Kopf des Kindes nach vorne, was zu Atemschwierigkeiten und infolgedessen zu unzureichender Sättigung des Blutes mit Sauerstoff und in sehr seltenen Fällen zu Atemnot führen kann.

Der Winkel der Rückenlehne sollte zwischen 30-35 Grad liegen.
Der optimale Winkel beträgt 45 °. a) Der Winkel des Sitzes ist zu klein (45 °), was im Falle eines Unfalls keine ausreichende Sicherheit für das Kind bietet.

Der optimale Winkel des Rückens beträgt 45 °. Mit einer solchen Steigung ist ein optimales Verhältnis von Sicherheit und Komfort bei Autofahrten gewährleistet.

In der Regel sorgt der Neigungswinkel moderner Sitze für den sicheren Transport eines Kindes, seine Größe kann jedoch abhängig von der Sitzform eines bestimmten Autos variieren. Erlaubt, Rollen für die Korrektur der Neigung des Autositzes zu verwenden, zum Beispiel von eng gewickelten Handtüchern, die unter dem vorderen Teil des Kindersitzes angeordnet sind.

Rollen dürfen den Winkel des Autositzes korrigieren

Für eine zusätzliche Fixierung des Kopfes des Babys ist es erlaubt, Rollen aus Stoff zu verwenden, die auf beiden Seiten des Neugeborenen angebracht sind. Verschiedene Kissen, Liner unter dem Kopf, die nicht mit dem Stuhl vervollständigt sind, dürfen nicht benutzt werden, da dies dazu beitragen kann, dass der Kopf des Kindes nach vorne fällt.

Zur zusätzlichen Fixierung des Kinderkopfes können Rollen, beispielsweise aus gerollten Handtüchern, verwendet werden.

Unter den Eltern herrscht die Meinung, dass es für ein Neugeborenes schädlich ist, auf einem Autositz zu sitzen, da dies seine Wirbelsäule schädigen kann. In der Tat sind diese Ängste grundlos, weil das Kind nicht aufrecht in einem Autositz sitzt, sondern sich zurücklehnt. Die Wirbelsäule ist nicht von gefährlichen Belastungen betroffen. Das Gewicht ist gleichmäßig auf der Rückseite verteilt.

a) Gefährliche vertikale Belastungen der Wirbelsäule eines Neugeborenen unter dem Einfluss seines Gewichts.
b) Bei einer halbsitzenden Position gibt es keine vertikalen Belastungen der Wirbelsäule. Das Gewicht verteilt sich gleichmäßig über den gesamten Rückenbereich.

Wenn der Stuhl richtig installiert ist, die Zeit und die verbrauchten Krümel darin, nicht eineinhalb Stunden überschreiten, dann besteht keine Gefahr für die Gesundheit des Kindes.

Zusammenfassung: Ein Autositz ist eine sichere Möglichkeit, Babys in einem Auto aus den ersten Lebenstagen zu transportieren. In ihm wird das Kind halbwegs rückwärts in Fahrtrichtung transportiert. Es ist wichtig, dass die Neigung des Stuhls im Bereich von 30-45 Grad liegt. Autokraten, in denen das Kind liegend transportiert wird, sollten nur bei besonderen medizinischen Indikationen verwendet werden.

Top 5 beste avtolyulek für Babys im Auto mit einem Foto: treffen Sie die richtige Wahl

Die Geburt eines Kindes ist ein willkommenes und lang ersehntes Ereignis für die ganze Familie. In der Regel bereiten sich die Eltern im Voraus darauf vor, dass er sich von den ersten Tagen seines Lebens an wohl und gemütlich fühlt und dazu im Voraus Rollstuhl, Kinderbett, Autositz, Kleidung und andere Notwendigkeiten für das Baby kauft.

Wenn Sie vorhaben, ein Neugeborenes aus dem Entbindungsheim mit dem Auto zu nehmen, dann ist eines der wichtigsten Einkäufe ein Kinderbett im Auto. Immerhin ist es notwendig, im Voraus darauf zu achten, dass die erste Reise des Babys sicher und komfortabel wäre. In diesem Artikel werden wir Ihnen helfen, einen Träger für Ihr Baby zu wählen.

Eigenschaften von Modellen

Seit 2007 gibt es eine verbindliche Regelung für die Beförderung von Kindern in einem Auto nur in besonderen Beschränkungen. Um ein Täter zu werden und Ihr Neugeborenes zu schützen, ist daher die Verwendung eines Autositzes erforderlich.

Car Carrier - ein spezieller Autositz für Neugeborene, die nicht alleine sitzen können. Designmerkmale avtolyulki sind: dauerhafter Körper, Sicherheitsgurte und orthopädische Form der inneren Oberfläche.

Der Hauptunterschied zwischen der Wiege für Neugeborene vom gewöhnlichen Bett ist die Möglichkeit der sicheren Installation im Auto. Es wird nicht empfohlen, das Kind in einer üblichen Wiege von einem Wagen zu transportieren. Die übliche Wiege schützt Ihr Baby nicht, und umgekehrt kann es Schaden anrichten, wenn Sie unterwegs aussteigen und auf die Gegenstände schlagen.

Durchgeführte Tests zeigten, dass die Basis des Kinderwagens weniger sicher ist als der billigste Autotöpfer.

Bis zu welchem ​​Alter?

Autolyuts sind in zwei Typen unterteilt: 0 und 0+. Beide Kategorien sind speziell für Kinder von Geburt bis 1 Jahr konzipiert und wiegen bis zu 13 kg.

In der Regel wird die Wiege des ersten Typs nur bis zu 6 Monaten benutzt, da ein solcher Autositz eine vollständig horizontale Rückenfläche hat, und das Baby älter ist, will nicht in horizontaler Lage auf der Straße liegen. Diese Wiege eignet sich besonders für Frühchen, die in den ersten Lebensmonaten liegen müssen. Bei der Installation eines Bettes der Kategorie 0 wird die gesamte hintere Reihe der Maschine in Eingriff gebracht, das Kind liegt seitlich und in horizontaler Position.

Der Hauptvorteil ist natürlich die horizontale Position. Nachteile: umständlich (besetzt die gesamte hintere Reihe im Auto) und auch die Wiege wird nicht in der Lage sein, bei einem Frontalaufprall des Autos zu schützen.

Stuhl Kategorie 0+, hat die Möglichkeit der längeren Nutzung, bis zu 1 Jahr. Autositze sind gegenüber dem Fortschreiten des Autos gegen das Neugeborene aufgestellt.

Dies ist der Hauptpunkt, und es ist aufgrund der Tatsache, dass mit dem plötzlichen Bremsen der Kopf des Neugeborenen nur noch mehr in den Stuhl drücken wird und das Kind wird Kopfauswurf vermeiden, die mit einem kleinen Alter sehr gefährlich ist.

In solchen Autositzen befindet sich das Baby in einer liegenden Position. Bei der Installation wird nur ein Platz sowohl hinten als auch vorne verwendet.

Vorteile der Fahrzeugkategorie 0+:

  • Kompaktheit im Auto;
  • Leichtigkeit der Konstruktion;
  • Fähigkeit, auf dem Vordersitz zu installieren (mit deaktivierten Airbags);
  • Drei- oder Fünfpunkt-Sicherheitsgurte.

Minus: Aufgrund der Tatsache, dass es keine vollkommen horizontale Position gibt, ist es nicht empfehlenswert, Kinder bis zu 5 Monaten über lange Strecken (Belastung der Wirbelsäule) zu transportieren. Es ist bewiesen, dass nur ein kurzes halbes Sitzen dem Baby keinen Schaden zufügt.

5 beste avtolyulek mit Fotos

Lesen Sie mehr über die Eigenschaften und Fotos von Auto-Cradle-Modellen.

ROMERBaby- Safe SLEEPER

Derzeit gilt es als das sicherste unter den Kisten der Kategorie 0. Ein Neugeborenes wird mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten fixiert und befindet sich vollständig in horizontaler Position.

Tadellos geeignet für Frühgeborene oder Babys im ersten Lebensmonat, da die unreife Wirbelsäule des Neugeborenen nicht belastet wird und das Atmen in dieser Position nicht schwierig ist.

Hauptmerkmale:

  1. Kategorie 0, ab Geburt bis 6 Monate. (10 kg).
  2. Gewicht beträgt 7 kg.
  3. Der Wiegenrahmen ist ein elastischer schlagfester Kunststoff.
  4. Interne Füllung: Die innenliegende weiche Polsterung absorbiert mögliche Schläge. Rolle, um den Kopf zu halten, schützt das Neugeborene weiter. Die Wiege ist mit mehreren Rückenlehnen ausgestattet, mit denen Sie das Kind bequemer machen können.
  5. Abmessungen: 90 * 43 * 30 cm.
  6. Autoträger auf Britax Kinderwagen montiert. Innovatives System ermöglicht es Ihnen, mit einer Hand zu tun.

Vorteile:

  • vollständig horizontale Position des Babys;
  • Möglichkeit der Installation am Rahmen des Kinderwagens;
  • dichte Rahmen- und Innenpolsterung;
  • der Griff - ein zusätzlicher Schutzbogen bei Seitenaufprall;
  • es gibt eine herausnehmbare Innenauskleidung;
  • Polster und Liner sind aus hypoallergenem, atmungsaktivem Material, leicht entfernbar und in der Maschine zu entfernen;
  • Entspricht dem Sicherheitsstandard ECE R44 / 04.

Nachteile:

  • ziemlich hoher Preis;
  • Bei der Installation ist die gesamte hintere Reihe der Maschine besetzt;
  • schwer, nicht bequem als Träger zu verwenden.

Der Preis für ein Kinderbett im Auto: 20000-2000 reiben.

Maxi-Cosi CabrioFix

Kinderbett im Auto gehören in die Kategorie 0+ und ist für Kinder bis 13 kg gedacht. Der Trägerstuhl kann dank des gewölbten Bodens auch schaukeln. Es ist auch möglich, den Autositz auf dem Chassis von Maxi-Cosi und Quinny Kinderwagen zu installieren.

Das Autololl wird rückwärts installiert und mit normalen Gurten gesichert, für die ein zuverlässiger Halter vorgesehen ist. Der Stuhl ist kompatibel mit FamilyFix-, 2WayFix- und EasyFix-Halterungen, die separat erworben werden können.

Hauptmerkmale:

  1. Kategorie 0 +, ab Geburt bis 1,5 Jahre. (13 kg).
  2. Das Gewicht beträgt 3,1 kg.
  3. Der Wiegenrahmen ist ein elastischer schlagfester Kunststoff.
  4. Innenpolsterung-Stoff.
  5. Maße: 70 * 44 * 57 cm.

Vorteile:

  • 5 Neigungsstellungen der Rückenlehne bei der Installation auf der Maxi-Cosi FamilyFix-Basis;
  • Möglichkeit der Installation am Rahmen des Kinderwagens;
  • komfortables Visier;
  • dichte Rahmen- und Innenpolsterung;
  • leicht zu reparieren;
  • Griffschutz vor Frontalaufprall;
  • abnehmbarer Bezug, einfach zu entfernen und zu waschen;
  • es gibt ein zentralisiertes Befestigungssystem für innere Riemen;
  • einfach, bequem als Träger zu verwenden;
  • Gelegenheit, für Reisekrankheit zu verwenden;
  • Entspricht dem Sicherheitsstandard ECE R44 / 04.

Nachteil: nicht erkannt.

Preisbetten im Auto: 11000-12000 Rubel.

Maxi-Cosi Pebble

Dies ist eine vielseitige Modifikation des Maxi-Cosi CabrioFix Car Carrier-Modells. Sein Hauptmerkmal ist die Möglichkeit, nicht nur auf der EasyFix Basis, sondern auch auf FamilyFix zu installieren. Die zweite Option wird für die Montage an Fahrzeugen mit IsoFix-System verwendet.

Wenn Sie den FamilyFih-Fuß kaufen, eignet er sich auch für die Installation von Sitzen der Kategorie 9 bis 18 kg.

Hauptmerkmale:

  1. Kategorie 0 +, ab Geburt bis 1,5 Jahre. (13 kg).
  2. Gewicht-4 kg.
  3. Der Wiegenrahmen ist ein elastischer schlagfester Kunststoff.
  4. Innenpolsterung-Stoff.
  5. Abmessungen: 73 * 51 * 52 cm.

Vorteile:

  • große Tiefe und hohe Seitenwände;
  • komfortables Visier;
  • Möglichkeit der Installation am Rahmen des Kinderwagens;
  • die Möglichkeit, auf der Basis FamilyFih zu installieren;
  • der Körper ist mit einem Gummirand versehen, um ein Verrutschen zu verhindern;
  • leicht zu reparieren;
  • Griffschutz vor Frontalaufprall;
  • abnehmbarer Bezug, einfach zu entfernen und zu waschen;
  • es gibt ein zentralisiertes Befestigungssystem für innere Riemen;
  • einfach, bequem als Träger zu verwenden;
  • Gelegenheit, für Reisekrankheit zu verwenden;
  • Entspricht dem Sicherheitsstandard ECE R44 / 04.

Nachteil: hoher Preis.

Preisbetten im Auto: 16000-18000 Rubel.

BeSafe iZi Go Modular i-Size

Autotransporter BeSafe Izi Go Modular i-size - Kinderautositz, in dem die Sicherheit des Kindes im Vordergrund steht. Der Stuhl ist so geformt, dass er so nah wie möglich an der Form des Eises liegt, um dem Neugeborenen natürliche Sicherheit und Komfort zu bieten.

BeSafe Izi Go hat einen ergonomischen Tragegriff und einen originellen Sonnenschutz integriert. Zusätzliche Sicherheit bieten Fünf-Punkt-Sicherheitsgurte und Körper aus schlagfestem Material.

Hauptmerkmale:

  1. Kategorie 0 +, ab Geburt bis 1,5 Jahre. (13 kg).
  2. Gewicht - 4,4 kg.
  3. Der Wiegenrahmen ist ein elastischer schlagfester Kunststoff.
  4. Innenpolsterung-Stoff.
  5. Maße: 64 * 38 * 42 cm.

Vorteile:

  • 5-Punkt-Sicherheitsgurte;
  • Möglichkeit der Installation am Rahmen des Kinderwagens;
  • komfortables Visier;
  • dichte Rahmen- und Innenpolsterung;
  • leicht zu reparieren;
  • Griffschutz vor Frontalaufprall;
  • abnehmbarer Bezug, einfach zu entfernen und zu waschen;
  • es gibt ein zentralisiertes Befestigungssystem für innere Riemen;
  • einfach, bequem als Träger zu verwenden;
  • herausnehmbarer Einsatz für Babys von 0 bis 4 Monaten;
  • Entspricht dem Sicherheitsstandard ECE R44 / 04.

Nachteil: weiche Gurte, verbunden mit einem Einsatz für ein Neugeborenes.

Preisbetten im Auto: 19000-20000 Rubel.

Britax Römer Baby-Safe und SHR II

Es ist ein Analogon von Baby-Safe plus II. Aber schon mit integrierten Adaptern zur Montage am Britax-Kinderwagen mit dem Travel-System. Ein einzigartiges Neigungswinkel-System zum Liegen oder Sitzen, abhängig vom Alter des Kindes.

Der Autokarenträger wird nur von der Person gegen die Bewegung installiert und wird mit einem regelmäßigen Dreipunktgurt des Autos fixiert.

Hauptmerkmale:

  1. Kategorie 0 +, ab Geburt bis 1,5 Jahre. (13 kg).
  2. Gewicht-4,7 kg.
  3. Der Wiegenrahmen ist ein elastischer schlagfester Kunststoff.
  4. Innenpolsterung-Stoff.
  5. Abmessungen: 65 * 44 * 57 cm.

Vorteile:

  • 5-Punkt-Sicherheitsgurte;
  • Möglichkeit der Installation auf dem Rahmen des Kinderwagens, Adapter sind bereits in den Stuhl eingebaut;
  • komfortables Visier;
  • dichte Rahmen- und Innenpolsterung;
  • leicht zu reparieren;
  • Griffschutz vor Frontalaufprall;
  • abnehmbarer Bezug, einfach zu entfernen und zu waschen;
  • 7 Stufen der Kopfstützenanhebung;
  • herausnehmbarer Einsatz für Babys von 0 bis 4 Monaten;
  • Entspricht dem Sicherheitsstandard ECE R44 / 04.

Nachteil: Viele Eltern merken die übermäßig aufrechte Haltung des Neugeborenen und der Stuhl ist eher schwer, wenn er als Träger benutzt wird.

Preisbetten im Auto: 14000-15000 Rubel.

Anleitung für die Montage im Auto

Autositz ist ein spezielles Bett in einem Auto für Neugeborene, die aufgrund ihres Alters nicht wissen, wie man alleine sitzt.

Es ist mit internen und externen Sicherheitsgurten sowie einem Anti-Schock-Schutz im Inneren des Autositzes und einem speziellen Schutzbogen darüber ausgestattet.

Der Autositz der Gruppe 0, zu dem die Babyschale gehört, ist auf dem Rücksitz des Autos senkrecht zum Bewegungsablauf angebracht. Das Bett ist mit drei oder fünf internen Sicherheitsgurten ausgestattet.

Zur Befestigung verwendet das Baby einen breiten Gürtel, der durch den Bauch eines Neugeborenen verläuft. Car Carrier Group 0+ wird im Auto mit Hilfe von Autosicherheitsgurten oder auf der Plattform mit starren IsoFix-Befestigungen installiert. Das IsoFix-System ist mit Indikatoren für die ordnungsgemäße Installation des Autositzes ausgestattet. Wenn das Kinderbett für Babys korrekt installiert ist, leuchtet die grüne Anzeige auf, wenn sie falsch ist, dann rot.

Die Installation und Befestigung avtolyulki mit normalen Automobil-Sicherheitsgurten, ist die häufigste Methode der Installation. Die Gurtbefestigung ist universell und für alle Fahrzeuge mit Sicherheitsgurten geeignet.

Wenn ein Autositz der Kategorie 0+ auf dem Vordersitz installiert ist, müssen die Airbags deaktiviert werden.

Wenn bei der Befestigung avtulyulka die Länge des Anschnallgurts nicht genug ist, erweitern Sie es in irgendwelchen Service-Autozentrum.

Tipps zur Auswahl

Achten Sie bei der Auswahl auf eine Reihe von Anforderungen:

  • Es sollte ein zuverlässiges Design und einen starken Körper avtolyulki sein. Es ist notwendig, dass das Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff hergestellt wurde. Alle abnehmbaren Elemente sollten gut gesichert sein.
  • Die sichersten Gürtel sind fünf Punkte (sie halten das Baby an Schultern, Gürtel und Schritt). Besser, dass die Gürtel weiche Liner waren.
  • Komfort Das Neugeborene sollte eine bequeme Position einnehmen und eine bequeme Kopfstütze, eine Rolle unter dem Nacken und ein Visier sollten in der Packung enthalten sein.
  • Europäisches Konformitätszertifikat ECE R44 / 04 oder GOST R41.44-2005. Ein zertifiziertes Produkt besteht in der Regel unbedingt Crashtests und erfüllt alle Sicherheitsstandards.

Die Hauptfunktion des Autotransporters ist es, die Reise für das Neugeborene sicher zu machen. Wenn Sie es installieren, sollten Sie den Autositz richtig befestigen und das Kind befestigen. Beim Kauf eines Kinderbettes im Auto überprüfen wir auf jeden Fall alle Befestigungen und den Körper auf Haltbarkeit, denn die Sicherheit des Babys ist vor allem!

Autotransporter für Neugeborene

Ein Kinderautotransporter ist eine notwendige und unersetzbare Sache, wie es die Sicherheit Ihres Babys im Auto sicherstellt. Es ist am besten, es vor der Geburt des Kindes zu erwerben, sich um die erste Straße im Voraus gesorgt, zuhause vom Entbindungsheim. Beim Kauf eines Transportunternehmens haben Eltern immer viele Fragen, wir werden versuchen, die meisten zu beantworten.

Wie wähle ich eine Babytrage für Neugeborene?

Achten Sie beim Kauf von avtolyulki darauf, wie es in Ihrem Auto bleibt. Ideal, wenn die Halterung fest am Sitz befestigt ist und sich praktisch nicht bewegt. Wenn die Wiege zittert, bedeutet das, dass es unsicher ist. Versuchen Sie vor dem Kauf einen leeren Autotransporter am Auto anzuprobieren. Außerdem können Sie sofort erkennen, ob die Länge Ihrer Sicherheitsgurte ausreicht, um den Autotransporter zu befestigen.

Wie befestige ich den Autotransporter im Auto?

  1. Autositz (Level 1 oder Gruppe 0) ist der Rücksitz des Autos. Ein Adaptergurt muss am Sicherheitsgurt an den an der Maschine angebrachten Sicherheitsgurten angebracht werden. Bitte beachten Sie, dass es sicherer ist, den Autoträger so zu installieren, dass das Kopfteil von der Tür weggedreht wird. Dies verringert das Risiko schwerer Verletzungen, wenn Sie seitlich kollidieren.
  2. Die Babyschale für Neugeborene (Gruppe 0+) kann sowohl auf dem Rücksitz als auch auf dem Vordersitz des Autos angebracht werden. Die Hauptbedingung - es ist nötig das Tragen gegen den Fortschritt der Bewegung der Maschine festzustellen.

Das Autolire dieser beiden Gruppen kann auf drei Arten gemountet werden:

  • mit Standard-Sicherheitsgurten;
  • mit Hilfe eines speziellen Standfußes, der nach dem Entfernen des Autotransporters auf dem Sitz verbleibt;
  • Mit Hilfe der isofix Befestigung, die in vielen modernen Autos zu finden ist, wird die Wiege an zwei Stellen mit speziellen Halterungen an der Karosserie befestigt. Wenn Sie plötzlich etwas falsch installieren, informiert Sie dieses System darüber - die rote Warnanzeige leuchtet auf.

Um in Zukunft nicht an der Installation zu leiden, versuchen Sie, das Installationsdiagramm an einer prominenten Stelle im Auto anzubringen und sich Notizen zu machen.

Bis zu welchem ​​Alter können Sie Autolink verwenden?

Es wäre richtiger, wenn Sie beim Kauf eines Kindergerätes in einem Auto nicht vom Alter des Kindes, sondern von seinem Gewicht geleitet werden, weil alle Kinder anders sind. Damit Sie in Zukunft nicht nur Fragen über den Autositz, sondern auch über die Autositze haben, und damit Sie nicht im Laden verwirrt werden, geben wir Ihnen einen Tisch mit allen Kategorien deutlich gekennzeichnet.

Kann ich sofort einen Kinderwagen mit einer Babytrage kaufen?

Auf diese Weise kann es sich auch als eine gute Idee erweisen, Geld zu sparen. Achten Sie unbedingt auf Qualität. Einige Hersteller, die 3 in 1 oder 2 in 1 Kinderwagen verkaufen, schenken der Sicherheit wenig Aufmerksamkeit und machen unzuverlässige Autoformen. Deshalb ist es in dieser Sache besser, nicht zu sparen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Autositz für ein Neugeborenes und einem Autositz?

Ich kaufe Auto-Racks nur für die Kleinsten, die noch nicht sitzen können, der Autositz wird auch für ältere Kinder gewählt. Ein guter Autotransporter hat eine orthopädische Form, die die Fahrt des Babys angenehmer macht. Nur gibt es eine wesentliche Nuance - in der Autotransportvorrichtung sollte ein Kind nicht mehr als eine halbe Stunde sein, für ein Baby ist es sehr schädlich.

Jetzt kennen Sie die wichtigsten Dinge, auf die Sie beim Kauf eines Carriers achten müssen. Vergiss nicht, dass wir in einer rasenden Zeit leben, in der jeder kopfüber rennt, und du weißt nie, was ein Fahrer denkt, also spare nicht und vergiss die Regeln für den Transport von Kindern in einem Auto! Es ist viel sicherer für ein Kind, in einem Autotransporter zu sein, als nur in einem Umschlag oder dem üblichen weichen Tragen vom Kinderwagen zu liegen.

Wie alt ist eine Babytrage

Mobile Anwendung "Happy Mama" 4.7 Kommunikation in der Anwendung ist viel bequemer!

In vier Monaten schrie der Sohn nicht mehr, weil er fast 10 kg wog und er groß war, und seine Tochter war fast 7 Monate alt und klein, und in ihm war er

Nicht zwei in einem, nicht drei... In diesen zu wandern ist kein Eis... Separat ist alles besser

In 3in1 sind meist schlechte Autositze, Crashtests werden nicht bestanden.

Bis zu 13 kg. Ungefähr ein Jahr lang.

Der Autolauter läuft bis zum Jahr, wenn er natürlich in einer dicken Winterkombination nicht passt, muss er wegen der Sicherheit des Kindes so lange wie möglich, aber mindestens bis zum Jahr in der Wiege gegen die Fahrtrichtung getragen werden. die Babys haben einen sehr schwachen Hals, und der Kopf ist groß, dann bei einem Verkehrsunfall, wenn das Kind gegen den Schlag ist, gibt es minimalen Schaden.

Wir nahmen den Verdi Kinderwagen, komplett mit einer Tragetasche mit einem harten Boden, der Kinderwagen hat 3 Positionen der Rückseite, so dass die horizontale Position gewährleistet ist, und separat für eine abnehmbare Blockwiege zu bezahlen, ist völlig nutzlos, vor allem im Sommer. Und wir haben einen Autotransporter separat gekauft. Es ist nur, dass ich seit 3 ​​Monaten suche und verwirrt bin, dass es besser ist, zu kaufen... und du wirst es im Mai bereits zur Welt bringen (es wird ziemlich warm sein). Sie sind wandelbar, sie sind qualitativ mit einem dichten Stoff an allen Seiten geschlossen und schützen vor Wind. Sie sagen, dass der Winkel immer noch bleibt und nicht vollständig horizontal fällt, aber dafür gibt es eine Tragetasche. Sie hat zusätzliche Stoßstangen und ist zusätzlich von oben geschlossen. Ja, und eine Decke kann auch gelegt werden. Zum Beispiel nehmen Sie unseren Transport ab. )))

Ich habe auch darüber nachgedacht, aber... ich bezweifle etwas

Was ist besser für Neugeborene - Avtolyulka, Autositz oder im Auto: die Unterschiede in den Transportmethoden

Der moderne Markt ist voll von Geräten, die helfen, ein Kind von den ersten Tagen seines Lebens an zu heben, zu ernähren, zu transportieren und zu entwickeln. Die Auswahl an Autositzen für Kinder ist unglaublich reichhaltig. Deshalb tun junge Eltern, die sich zuerst auf die Suche nach avtolyulki für ihre Nachkommen gemacht haben, nicht wenige Empfehlungen. Zum Beispiel sind sie sicher interessiert an der Frage, bis wie viele Jahre kann man eine Krume in der Wiege tragen? Wie viel Gewicht kann das Kind aushalten? Und wie man es installiert?

Wie transportiere ich ein Neugeborenes?

Die Hauptmerkmale des Geräts sind wie folgt:

  • langlebiger Fall;
  • Vorrichtungen zum Schutz des Körpers des Babys vor Stößen;
  • Gurte halten das Kind in der Struktur;
  • orthopädische Basis (innere Oberfläche) des Stuhls.

Entsprechend der Weise, das Baby in den Kinderautositz zu setzen, können alle Modelle in zwei Gruppen geteilt werden: Gruppe "0" und Gruppe "0+". Das erste (eigentlich Autolym) zeichnet sich dadurch aus, dass das Kind ausschließlich in Rückenlage platziert wird. Die zweite (Autositz für Neugeborene) - ermöglicht es Ihnen, ein Baby, das nicht als Erwachsener gepflanzt werden kann, halb sitzend (Beine und Kopf erhoben, spezielle Rollen sind unter dem Kopf und Nacken platziert).

Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Geräten. Oft können diese Autositze am Rahmen des Kinderwagens befestigt werden. Eine Besonderheit von avtolyulki ist zudem ein Griff, der es ermöglicht, ihn als Träger für das Baby zu verwenden.

In einem Autositz nimmt das Baby eine natürliche Position für sein Alter ein.

Das maximale Gewicht, für das beide Gruppen laut Herstellerunterlagen berechnet werden, beträgt 10-13 kg, das Höchstalter beträgt 1-1,3 Jahre. Aber die Zeugnisse der Eltern zeigen, dass Kinder in den meisten Fällen solche Autositze und Wiegen für ein halbes Jahr entwachsen.

Was ist besser für ein Neugeborenes: eine Wiege oder ein Stuhl?

Beide Geräte sind für Kinder von 0 bis 1 Jahr geeignet, eine Babytrage ist bis zu 6 Monaten oder bis zu einem Gewicht von 9 kg und einer Körpergröße von 70 cm wirksam und bietet dem Kind bis zu 1 bis 3 Jahre lang eine bequeme Bewegung Gewicht 15 kg und erreichte eine Höhe von 75 cm nicht.

In der Autositzgruppe 0+ kann das Kind in einem Winkel von 30-45 Grad aufgestellt werden, es mindert seinen Komfort in den ersten drei Monaten, aber nicht viel. In einer regelmäßigen Situation sind beide Designs für die Merkmale des Babyskeletts ausgelegt.

Im Autositz nimmt 0+ Baby eine halb sitzende Position ein, die durch ein spezielles Design gewährleistet wird

Was ist sicherer: eine Wiege oder Stuhlgruppe 0+?

Ein Träger für den Transport von Neugeborenen im Auto wird senkrecht zur Bewegung des Autos installiert und mit Hilfe von Standardgurten fixiert. Der Autositz im Auto liegt gegen das Uhrwerk und spart viel Platz in der Kabine. Beide Designs übernehmen die gleiche Fixierung des Babys im Inneren des Geräts - die inneren Gurte.

Um den gewünschten Neigungswinkel zu erreichen und den Kopf eines kleinen Passagiers zu fixieren, werden spezielle Rollen oder gefaltete weiche Windeln in den Autositz gelegt. Die Seitenteile des Stuhls für Kinder ab 0 haben spezielle Halterungen, die den Kopf des Kindes halten.

Es wird angenommen, dass, wenn sie in einem Autositz für Neugeborene an ein Kind transportiert werden, ein höherer Grad an Schutz bereitgestellt wird und ein kurzer Aufenthalt in einer halb sitzenden Position keinen signifikanten Schaden für die Gesundheit des Babys verursachen kann. Wenn der Transport für längere Zeit geplant ist oder medizinische Kontraindikationen für die Benutzung des Autositzes vorliegen, sollten Sie einen Autotransporter bevorzugen. In anderen Fällen können Sie Ihr Kind auf dem Autositz tragen.

Kriterien für die Auswahl eines Geräts für die Kleinsten

  • Zuverlässigkeit;
  • Stärke;
  • Sicherheit;
  • Ergonomie;
  • Komfort;
  • Verfügbarkeit eines Zertifikats

Dies sind die Grundvoraussetzungen für Kindersitze für Babys und Autositze für die jüngsten Passagiere. Das Design des Produkts sollte so zuverlässig wie möglich sein, das Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff. Die Befestigung aller abnehmbaren Elemente muss von hoher Qualität sein, um Verletzungen zu vermeiden, wenn ein Element abgerissen wird. Die zuverlässigste Methode zur Befestigung eines Kindes ist die Befestigung an fünf Punkten (für die Krümel der Schultern, den Gürtel und den Schrittbereich), die Riemen sollten mit weichen Polstern versehen sein.

Ergonomie sorgt für die physiologische Position des Körpers des Kindes, dies verhindert die Entwicklung der Pathologie seines Skeletts. Bei der Gestaltung mit Orthopäden sind qualitative Modelle vereinbart. Der Komfort des Babys wird durch ein hochwertiges atmungsaktives Polstermaterial, Kopfstützen, Rollen unter dem Nacken und weiteres Zubehör gewährleistet. Autositze für Babys sind auf zwei Arten befestigt:

  • regulärer Gürtel (die vielseitigste Option);
  • durch die Basis mit Klammern (Izofiks System).
"Liegend" avtolyulka in der Regel regelmäßige Sicherheitsgurte in Verbindung mit ihren eigenen speziellen Gurten angebracht

Die Fahrzeughalterung muss ein Konformitätszertifikat nach ECE R44 / 04 oder GOST R41.44-2005 besitzen. Bevor ein Zertifikat ausgestellt wird, besteht das Produkt einen Crash-Test. Dies bedeutet, dass bei der Planung alle möglichen Sicherheitsstandards berücksichtigt wurden. Die Ergebnisse von Crashtests können auf der Website von Experten gefunden werden, die die Wiegen testen (zum Beispiel der Club ADAC). Die Testergebnisse werden jährlich auf der Website des Clubs veröffentlicht. Das Etikett an der ECE-Ladeschale muss zwingend Angaben zum Produktnamen, zur Länderkennung, zum Gewicht des Kindes, zur Art der Befestigung und zum Vorhandensein von 5-Punkt-Gurten enthalten (Bezeichnung - Y).

Anweisungen für die Verwendung der Dockingstation

Damit der Wiegenstuhl des Kindes seinen Hauptzweck erfüllt (Schutz des Körpers des Kindes vor Verletzungen bei plötzlichem Bremsen, Wenden und Unfällen), sollte er ordnungsgemäß im Fahrgastraum befestigt werden. Das Kind muss in einem angeschnallten Zustand sein. Solche Haltevorrichtungen sind mit Aufklebern versehen, die visuelle Informationen über die Art der Befestigung oder Anweisungen enthalten. Es gibt allgemeine Regeln für alle Plätze. Zum Beispiel sind Modelle, bei denen nur die horizontale Position des Körpers des Kindes vorgesehen ist, in Bezug auf die Bewegung seitwärts auf dem Rücksitz des Fahrzeugs angeordnet. Befestigen Sie sie mit speziellen Gurten, die mit Sicherheitsgurten verbunden sind. Ein Trageträger für Neugeborene mit Tragefunktion ist der Bewegung gegenüber gestellt, vorzugsweise auf der Rückseite. Es ist auf zwei Arten angebracht:

  • Übergangsriemen zum Standard;
  • mit Klammern an einem speziellen Standfuß.

Wenn es nicht ganz klar ist, wie das Gerät zu befestigen ist, lohnt es sich, die Fotos anzuschauen, wo Beispiele für die Befestigung von Haltevorrichtungen im Auto im Detail gezeigt werden. Dies wird den Fall erheblich vereinfachen.

Empfehlungen für den Transport des Babys im Autositz

Ein Autositz sollte, wenn die Wahl darauf fiel, in einem Winkel von 30 bis 45 Grad befestigt werden. Wenn Sie das Kind mit einem kleineren Neigungswinkel in den Autositz setzen, wird dies dazu führen, dass der Kopf des Babys nach vorne fällt, was seine Atmung beeinträchtigt und die Sicherheit bei hohen Neigungswinkeln leidet. Sie können die Neigung mit Rollen einstellen, die sich unter dem Stuhl vor dem Gerät befinden.

Vorsichtsmaßnahmen für den Korb und den Stuhl

Wenn Sie einen Autotransporter transportieren, müssen Sie den Kopf von der Tür wegdrehen, um Kopfverletzungen bei Seitenkollisionen zu vermeiden. Es ist besser, das Gerät auf dem Rücksitz zu installieren, aber dies ist zulässig, wenn der Airbag deaktiviert ist und sich im vorderen rechten Sitz befindet. Es sollten keine Fremdkörper auf dem Sitz mit dem Rückhaltesystem platziert werden, sie sollten in den Kofferraum geschoben werden. Wenn die Standard-Sicherheitsgurte kürzer sind als zum Befestigen des Geräts erforderlich, sollten sie ersetzt werden. Befestigen Sie das Gerät nicht mit einem defekten oder 2-Punkt-Sicherheitsgurt. Wenn die Wiege einen Unfall hatte, kann sie nicht mehr benutzt werden. Wenn das Gewicht des Kindes die vorgeschriebenen Standards überschritten hat, muss die Zurückhaltung durch ein entsprechendes Gewicht ersetzt werden.

In welchem ​​Alter können Sie einen Autotransporter benutzen und wie tragen Sie ein Baby?

Car Carrier - ein spezieller Autositz, der Babys bis zu einem Jahr tragen kann. Sie ist orthopädisch und mit Sicherheitsgurten. Autotransporter kann Babys vor Unfällen schützen.

Für was ist die Waschanlage?

Das Gewicht des Wagens - 4-5 kg, es gibt den Griff zum Tragen, bei einigen Modellen ist die Möglichkeit der Befestigung auf dem Wagen möglich. Eine Markise für den Sonnenschutz ist ebenfalls möglich. Die Position des Kindes - liegend oder liegend. Achten Sie darauf, eine weiche Lasche zu haben, um die Belastung der Wirbelsäule zu reduzieren. Eine Neigung von hinten - von 30 bis 45 Grad. Alle modernen Wiegen berücksichtigen die Besonderheiten der Entwicklung des Körpers des Babys, um das höchste Maß an Komfort und Sicherheit zu erreichen.

Wenn die Babyschale für Neugeborene auf dem Vordersitz befestigt ist, stellen Sie sicher, dass der Airbag deaktiviert ist. Denken Sie daran, dass der sicherste Platz im Auto - hinter dem Fahrer und in der Mitte der Rückseite des Sofas, und der gefährlichste - vor.

Ab welchem ​​Alter können Sie Autolink verwenden?

Es gibt zwei Kategorien von Car Cradles: 0 und 0+. Jedes von ihnen bezeichnet das Alter der Kinder, für die die Babytrage bestimmt ist.

- 0 - für Kinder bis zu sechs Monaten. Die Besonderheit ist, dass der Rücken komplett horizontal ist. Ideal für Frühchen.

- 0+ - für Kinder bis zu einem Jahr.

Es ist wichtig zu beachten, wie eine Babytrage für Neugeborene installiert wird (die Sicherheit des Babys im Falle von Unfällen hängt davon ab) - notwendigerweise gegen den Lauf des Autos. Der Hauptvorteil des Autotransporters ist, dass die Position in ihm zur normalen Atmung des Kindes beiträgt.

Wie Autoträger ist anders als der Stuhl

Um avtolyulek und Stühle zu vergleichen, ist es wichtig, sich an die Eigenschaften des Körpers von Babys zu erinnern - eine kleine Steifheit der Knochen, eine riesige Menge Knorpelgewebe, schwache Muskeln im Vergleich mit einem großen Kopf. Basierend auf diesen Faktoren vergleichen wir den Autotransporter mit dem Stuhl:

1. In der Wiege befindet sich das Baby in einer horizontalen Position (am besten geeignet für kleine Kinder), und das Baby liegt im Kindersitz, was den Komfort leicht reduziert.

2. Autositze sind für Kinder bis 9 kg und 70 cm (nicht ohne Ausnahmen), und ein Stuhl für Kinder - bis 13 kg und 75 cm ausgelegt.

3. Die Wiege steht senkrecht zur Bewegung des Autos und ist mit einem normalen Gurt befestigt. Im Kindersitz befindet sich das Kind auf die gleiche Weise, aber gegen die Bewegung.

4. Bei einem Seitenaufprall ist die Wiege für den Kopf des Babys gefährlicher. Auf dem Stuhl ist das Kind besser geschützt. Aus Sicherheitsgründen ist der Autositz daher viel besser.

Wie installiere ich einen Autotransporter richtig?

Wenn Sie eine Babytrage für Kleinkinder gekauft haben, lernen Sie, wie Sie sie richtig im Auto befestigen, um den sichersten und bequemsten Aufenthalt des Babys darin zu gewährleisten.

1. Eine Babytrage für Neugeborene sollte mit einem Kopfteil von der Tür installiert werden, um Verletzungen bei Seitenaufprallen zu vermeiden.

2. Wiegen der Kategorie 0+ können sowohl hinten als auch vorne eingebaut werden. Achten Sie darauf, gegen den Hub der Maschine zu installieren. Diese Avtolyulka befestigt Sicherheitsgurte oder ein spezielles System.

3. Es kann vorkommen, dass die Länge der Riemen nicht ausreicht. Dann müssen sie im Service Center ersetzt werden.

4. Um herauszufinden, wie ein Motorträger im Auto montiert ist, genügt es, das Installationsschema zu finden - es sollte an einem sichtbaren Ort gezeichnet werden.

5. Die Installation wird viel einfacher, wenn Sie einen Ständer (Basis) verwenden. Es kann mit Gurten oder Isofix-System befestigt werden. Es ist behoben und dann nicht entfernt.

Abonnieren Sie unsere Feeds auf Facebook, Vkontakte und Instagram: die interessantesten Auto-Events an einem Ort.

Avtolyulki für Babys: Was sind und wie man Babys mit ihrer Hilfe transportiert?

Alle Eltern wollen ihr Kind vor den Gefahren der modernen Welt schützen. Derzeit, ohne Auto, scheint das Leben mit einem Baby nicht mehr zu sein: Polikliniken, Geschäfte, Spaziergänge. Um das Baby zu transportieren, benötigt moderne und sichere Geräte, die leicht im Auto installiert werden - avtolyulki. Über sie wird in unserem Artikel diskutiert.

Gründe für die Verwendung

Ein kleines Kind braucht von Geburt an elterliche Liebe und Schutz. Eine Fahrt im Auto deutet auf scharfe Kurven und Bremsen hin. Solche Bewegungen können das Baby aufgrund des nicht vollständig ausgebildeten Bewegungsapparats beeinträchtigen. Die Nackenmuskulatur und der Kopf, der relativ zum ganzen Körper eines Neugeborenen sehr viel wiegt, kann besonders hart getroffen werden.

Für die sichere Bewegung von Babys im Auto brauchen ein spezielles Design, das Avtolyulka genannt wird. Da das Baby bereits aus dem Krankenhaus nach allen Regeln der Straße transportiert werden muss, sollten Sie sich im Vorfeld um den Kauf dieses Gerätes kümmern.

Diejenigen, die die Sicherheit ihres Babys vernachlässigen wollen, bedauern es später oft. Und die Geldstrafen, die die Verkehrspolizei wegen des Fehlens eines speziell für Kinder entworfenen Platzes verhängen kann, sind beeindruckend.

Arten

Im Allgemeinen kann das Zubehör für den Transport von Babys im Auto in zwei Kategorien unterteilt werden: Autositze und Autositze. Betrachten Sie jede Spezies genauer.

Die Kinderautowiege ist das Design, das erlaubt, das Kind in liegender Position zu transportieren, als es und unterscheidet sich vom analogen. Es befindet sich auf den Sitzen in einer senkrechten Position relativ zu der Bewegung des Autos. Die Fixierung erfolgt mit Gurten. Innerhalb dieser Wiege sind spezielle Befestigungen, die Ihnen erlauben, das Baby im Design zu sichern und dadurch das Rollen in der Wiege zu vermeiden.

Es gibt mehrere wesentliche Vorteile des Transports eines Babys in einem Autotransporter.

  • Wenn das Baby in seiner natürlichen Rückenlage ist, ist es für ihn in der postpartalen Phase am sichersten. In einer Position senkrecht zur Bewegung der Maschine sind die Stöße in der Wiege minimal.
  • In der Wiege liegend, atmet das Kind mit einer vollen Brust ein, seine Lungen sind maximal entfaltet, im Gegensatz zur halb sitzenden Position.
  • Schlafen, während Sie auf der Straße liegen, wird so tief wie möglich sein, das Schwanken in einem Autotransporter wird so natürlich wie möglich sein.
  • Dieses Design eignet sich am besten für lange Reisen (über eine halbe Stunde).

Die Nachteile der Verwendung von avtolyulki umfassen:

  • Die Lebensdauer eines solchen Kindes ist extrem gering: durchschnittlich ein halbes Jahr;
  • Wenn Sie eine Wiege von einem multifunktionalen Kinderwagen verwenden, ist die Sicherheit auf der Straße etwas reduziert (die Eigenschaften solcher Strukturen sind den spezialisierten Vertretern unterlegen);
  • Autositz nimmt fast den gesamten freien Platz auf den Rücksitzen ein.

Im Angebot finden Sie auch Autositze für Neugeborene. In ihnen ist das Kind zurück zur Bewegung der Autos. Das Baby wird sicher mit speziellen Gurten befestigt, und das Gerät selbst wird mit normalen Gurten der Maschine befestigt.

Die Autositze haben auch ihre Vorteile.

  • Sie gelten als sicherer als Autofinishing.
  • Klein und praktisch. Das Kit enthält normalerweise Bulk-Einsätze, mit denen Sie einen Autositz von der Geburt bis zu mehreren Jahren benutzen können.
  • Es gibt Modelle, die auf der Basis des Kinderwagens installiert sind. Mama kann immer auf den Rädern bleiben und einen aktiven Lebensstil mit maximalem Komfort führen.

Die Nachteile von Vorrichtungen dieser Art umfassen eine geringe Belastung der Rückseite der Krümel. In der Position von 30-45 Grad ist es minimal, aber stoppt in der Bewegung des Autos mit dem Kind im Autositz muss jede Stunde getan werden und erreichen das Kind für 15 Minuten.

Es wird empfohlen, vor der Verwendung einen Arzt aufzusuchen.

Montagemöglichkeiten

Wie bereits erwähnt, wird der Avtolyulka im Auto auf den Rücksitzen mit Hilfe von Sicherheitsgurten montiert. Optionen für die Montage von Autositzen sind viel mehr. Es ist sehr wichtig, die Regeln für die Installation solcher Geräte zu kennen, da die Bequemlichkeit und Sicherheit Ihrer Kinder davon abhängt.

Für die Montage von Autositzen gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Sicherheitsgurte;
  • Isofix;
  • Latch und SuperLatch.

Die Befestigung mit einfachen Sicherheitsgurten gilt für fast alle Geräte. Es gibt nur folgende Unterschiede: Die Stühle der Nullgruppe sind mit einem Gurt befestigt und das Kind selbst wird mit den Sicherheitsgurten des Autos befestigt. In Gruppen über 0 fixiert der Gurt des Autos das Kind, nicht das Design. Gruppe 0 kann oft zusammen mit 3 in 1 Kinderwagen gesehen werden, wo der Sitz auf dem Chassis montiert werden kann.

Vor der Installation von avtolyulki im Auto wird dringend empfohlen, die Anweisungen sorgfältig zu studieren. Dies hilft Fehler beim Anbringen des Geräts zu vermeiden.

Beachten Sie:

  • Befestigungsgurte sollten stark sein, der Stuhl sollte sich nicht von einer Seite zur anderen bewegen;
  • Bevor Sie ein Gerät zum Transport eines Kindes kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass es in das Auto passt, da einige von ihnen aufgrund ihrer Größe nicht für ein bestimmtes Auto geeignet sind oder die Länge des Gurtes nicht ausreicht;
  • Gurte sollten das Baby nicht quetschen, aber es kann nicht zu locker sein;
  • Beim Kauf eines Autositzes ist es besser, sofort Klammern zu kaufen, um den Gurt direkt zu befestigen, wenn sich das Fahrzeug bewegt;
  • der Gürtel sollte nicht im Nackenbereich des Kindes verlaufen;
  • Wenn der Autositz eine Basis hat, sollte er sicher im Sitz des Autos stehen.

Isofix

Diese Art der Befestigung ist sehr praktisch, da durch die Installation Fehler vermieden werden. Bei dieser Art von Halterung wird der Sitz direkt an der Karosserie mit Hilfe von Halterungen an der Unterseite des Geräts und Halterungen an den Rücksitzen befestigt.

Das Isofix-Gerät befindet sich an der Basis des Stuhls: ein Paar Halterungen an einem Metallrahmen, die sich an beiden Seiten des Rückhaltesystems befinden. Es gibt Zwei-und Drei-Punkte-Methoden zur Befestigung des Stuhls. Der dritte Punkt kann durch eine teleskopische Unterstützung für den Boden oder einen Ankergurt an der Oberseite des Sitzes dargestellt werden. Es gibt Modelle mit elektronischem Benachrichtigungssystem, dass bei der Installation alles richtig gemacht wird. Nicht alle Autositzmodelle haben Isofix. In solchen Fällen können Sie eine Plattform für die Installation des Stuhls mit Adaptern erwerben.

Bevor Sie einen Autotransporter mit einem solchen Befestigungssystem kaufen, lesen Sie unbedingt wichtige Informationen.

  • Achten Sie beim Kauf eines Autositzes mit Isofix-Halterungen darauf, dass Ihr Fahrzeug mit diesem System übereinstimmt. Suchen Sie die Klammern im Sitzabstand: Sie sollten sich in der Lücke befinden.
  • Die in Betracht gezogenen Verschlüsse sind nicht für den Transport von Babys in der Front geeignet. Glücklicherweise sind viele Autositze vielseitig und können zusätzlich zu Isofix mit Standard-Sicherheitsgurten befestigt werden.
  • Das Isofix-System wird nicht für Passagiere bis zu einem Jahr empfohlen, da es unerwünschte Vibrationen durch seine Halterungen überträgt.
  • Metallgehäuse können das Sitzmaterial zerkratzen. Um solche Probleme zu vermeiden, ist es besser, eine Schutzmatte zu kaufen.

Pros avtolylek ausgestattet mit Isofix:

  • Verschlüsse sind sehr schnell;
  • die Beseitigung des Stuhls in der einen oder anderen Richtung ist ausgeschlossen;
  • genehmigt durch Crashtests.

Die Geräte dieser Kinder haben ihre Nachteile:

  • hoher Preis und mehr Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Modellen;
  • passt nicht zu vielen Autos;
  • überträgt Vibration auf das Kind durch Metallteile;
  • nicht geeignet für Kinder mit einem Körpergewicht über 18 kg;
  • nur auf dem Rücksitz installiert.

Verriegelung

Dieser Mount - Amerikanisches Analogon Isofix. Für die USA ist dies ein Beispiel für eine ideale Art, Babys zu transportieren: Schwermetallkonstruktionen werden in einem solchen Verschluss nicht verwendet. Die Fixierung erfolgt mit Klammern mit dem gleichen Namen Latch und Straps. Klammern befinden sich auf den Rücksitzen.

Die beschriebenen Fremdmodelle von Befestigungen sind kombiniert, das heißt, wenn eine Art der Befestigung in der Maschine vorhanden ist, dann kann auch die andere ohne Probleme installiert werden.

SuperLatch wird durch einen automatischen Riemenlängenregler erweitert.

Latch-Mount vibriert nicht, gerade installiert, ziemlich einfach wegen der Abwesenheit von Schwermetallteilen. Auch ein Stuhl mit dieser Halterung kann einem Kind bis zu 30 kg standhalten. Es gibt auch Nachteile: Es ist schwierig, solche Modelle zu finden, sie sind nicht universell, teuer und nicht auf dem Vordersitz installiert.

Auswahlkriterien

Um einen bestimmten Autositz oder Autositz zu wählen, müssen Sie sich für die Gewichtsgruppe des Kindes entscheiden. Es gibt Geräte für den Transport von Babys von 0+ zu einer bestimmten Anzahl von Kilogramm. In einigen Fällen berücksichtigen Sie das Wachstum von Krümeln.

Autolymole können von der Geburt bis zu sechs Monaten verwendet werden, bis das Baby sitzt. Autositze haben eine größere Altersspanne. Wenn Sie häufige und lange Reisen mit einem Neugeborenen erwarten, ist es besser, nicht zu geizen und einen Autotransporter für sechs Monate zu kaufen, um Probleme mit der Gesundheit Ihres Kindes zu vermeiden.

Zubehör für Avtolylek sehr wichtig. Versuchen Sie, ein Modell mit einer schützenden Sonnenblende zu wählen. Ob es im Auto scheint oder Sie das Gerät auf den Radstand stellen und spazieren gehen, ist Schutz vor hellem Licht immer nützlich. Es gibt Optionen für Geräte mit einem speziellen Griff zum Tragen eines Kindes. Wenn die Fahrten häufiges Aussteigen aus dem Auto erfordern, ist der Handgriff am Autotransporter einfach notwendig.

Es ist sehr wichtig, ein Modell mit speziellen Qualitätszertifikaten zu wählen. Mit dem Kauf eines solchen Geräts für den Transport des Babys können Sie sicher sein, dass die Reise so sicher wie möglich ist.

Dann müssen Sie die Art der Befestigung in Ihrem Auto auswählen. Die Befestigung mit normalen Riemen passt für alle Arten von Maschinen, und Isofix und Latch sind weniger vielseitig. Überprüfen Sie die Notwendigkeit und Leichtigkeit der Befestigung. Produkte, die zu kompliziert sind, können den Familienmitgliedern Probleme bei der Installation bereiten und das Reisen erschweren.

Bei der Auswahl einer Marke für Kindergeräte wird empfohlen, auf Crashtests in verschiedenen Ländern zu achten. Suchen Sie nach wünschenswertem Avtolyulki, das die europäischen Qualitätsstandards erfüllt. Auf dem Gerät, das alle notwendigen Tests bestanden hat, gibt es ein Etikett mit den Symbolen ECE 44 oder ECE 129.

Bei der Auswahl von Geräten für den Transport von Babys ist es besser, auf Modelle zu achten, die am Fahrgestell montiert werden können. So ist es bequemer, sich außerhalb des Autos zu bewegen. Sie sind ähnlich wie Kinderwagen.

Der Kauf der Rückhaltevorrichtung muss von einer sorgfältigen Überprüfung der Befestigungselemente begleitet werden: Sie müssen sicher und sicher für das Kind sein, mit breiten und bequemen Schultergurten. Wenn Kinder während der Reise einschlafen, sollten sie keine Unannehmlichkeiten haben. Der Kopf des Babys sollte zusätzlich vor Stößen geschützt werden.

Es ist ratsam, alle Kinder bis zu einem Jahr gegen die Bewegung des Autos zu transportieren, also müssen Sie diesen Moment berücksichtigen, wenn Sie einen Autositz kaufen. Nicht alle Modelle, deren Altersgruppe mehrere Jahre berücksichtigt, haben die Fähigkeit, die Person gegen die Bewegung zu installieren.

Beim Kauf von Geräten für ältere Kinder, die bereits ein Jahr alt sind, müssen Sie versuchen, sie dort zu platzieren. Die Krümel sollten den Sitz so mögen, dass er nicht launisch auf der Straße ist und Erwachsene, die sich hinter dem Lenkrad befinden, nicht ablenkt. Es ist auch wünschenswert, die Kapazität des Geräts im Auto zu überprüfen.

Es ist wünschenswert, dass sich das Design des Transports der Kinder der Kabine des Autos näherte. Glücklicherweise gibt es jetzt eine große Anzahl von Farben und Designs von Kinderrückhaltesystemen.

Es wird nicht überflüssig sein, die Abdeckungen zum Waschen zu entfernen. Fast alle Autositze und avtolyulek haben eine solche Funktion, aber es ist richtig, diese Informationen im Laden zu klären.

Wenn der Kopf des Babys über den Rücken hinausragt, muss der Autositz in eine ältere Altersgruppe gewechselt werden.

Es ist nicht wünschenswert, Kindergeräte zum Transport in Autos von Hand zu kaufen, da ein Autotransporter, der in einem Unfall war, unmerklich verformt werden kann. Dies verschlechtert die Schutzeigenschaften und kann zu einer Tragödie führen.

Top-Modelle Bewertung

Für Neugeborene ist es besser, Autolollies zu verwenden: Sie sind die physiologischsten. Wenn Sie ein Babygerät zum Transport von Babys kaufen, orientieren Sie sich an Ihrem eigenen Geschmack, an Kundenbewertungen und auch an der Bewertung im Internet. Betrachten Sie die besten Modelle, die jetzt auf dem Höhepunkt der Popularität sind.

  • Avtolyolyulka ROMERBaby-SafeSLEEPER. Kann von der Geburt bis 13 kg verwendet werden. Im Inneren ist es sehr geräumig, aber ziemlich schwer (7 kg). Mit Hilfe des Adapters können Sie dieses Modell auf dem Fahrgestell von Rollstühlen der gleichen Marke installieren. Die Befestigung wird mit gewöhnlichen Autogurten befestigt. In der Wiege ist das Kind mit Dreipunktgurten befestigt. Hergestellt aus hochfesten und weichen Materialien. Auf der Seite gibt es einen speziellen Bogen, der bei einem Seitenaufprall als Stoßdämpfer dient und ihn weicher macht. Der Rücken kann angehoben und für ein älteres Kind verwendet werden. Enthaltene Liner, die die Reise weicher machen, sowie leicht zu löschen.
  • Autotransporter von Maxi-Cosi CabrioFix. Es wird für Kinder unter einem Jahr verwendet und wiegt nicht mehr als 13 Kilogramm. Es ist im Auto gegen die Bewegung des Vorder- und Rücksitzes platziert. Kann sowohl mit herkömmlichen Sicherheitsgurten als auch an EasyFix mit EasyBase-Gurten befestigt werden. Dieses Modell ist leicht, das Kind fühlt sich darin frei. Die Vorteile sind auch große Seiten und ein Seitenaufprallgriff.
  • Maxi-Cosi Pebble. Option vorheriges avtolyulki. Zusätzlich bietet diese Option die Möglichkeit, auf FamilyFix für Maschinen zu montieren, die die Möglichkeit haben, Isofix zu montieren. Entworfen nach europäischen Qualitätsstandards.
  • WOW - Wiege für Babys, hergestellt in den USA. Kann bis zu maximal 9 Monaten verwendet werden. Leicht und kompakt, auf Rädern montiert. Es ist im Auto mit Adaptern befestigt.
  • BEBE Confort Creatis Fix. Das praktische Design ermöglicht dem Kind, sich in zwei Positionen zu befinden: in liegender und halbliegender Position. Das Design hat eine Sonnenblende und einen Tragegriff. Sehr stark avtolulka hypoallergenen Materialien in einem universellen rot. Montiert auf der Plattform.
  • Cybex Aton. Diese bequeme und starke avtolyulka ist sehr beliebt und hat eine Reihe von Crash-Tests bestanden. Die dicken und weichen Seiten eines solchen Geräts schützen Ihr Baby vor Stößen. Visier wie avtolyulki kann in 4 Positionen fixiert werden. Es kann auch auf dem Chassis der Kinderwagen der gleichen Firma basieren.
  • Recaro Young Profi Plus. Der sehr dicke Rahmen eines solchen Geräts macht das Auffinden der Krümel im Inneren so sicher wie möglich. Polstermaterial besteht aus natürlichen und ungiftigen Materialien, die dem Baby nichts anhaben können.
  • Mima Izi Go Autositz. Ein überraschendes Merkmal dieser Wiege ist das Gehäusematerial: Es ist Leder. Es ist so praktisch, Sauberkeit und Hygiene bei einem kleinen Kind zu halten. Die Halterung in diesem Gerät ist doppelt: Geeignet für normale reguläre Gurte und für Isofix. Die Vorteile sind ein Tragegriff und eine bequeme, weiche Kopfstütze.
  • Aprica CURURIA Isofix. Der Name einer solchen Wiege spricht für sich. Isofix-Befestigungen gehören zu den zuverlässigsten in modernen Geräten für den Transport von Kindern. Dieser Autoträger kann um seine Achse drehen, ohne ihn von der Basis zu entfernen, was zweifellos sehr bequem ist. Die Steigung einer solchen Wiege hat 7 verschiedene Ebenen. Darin können Sie Ihr Baby schlafen legen, füttern oder einfach einen zusätzlichen Blickwinkel öffnen. Der Kunststoff, aus dem der Körper des Avtolyulkis besteht, bildet beim Aufprall keine Trümmer. Kommt mit anatomisch geformter Matratze.

Anweisungen für das Tragen eines Kindes

Beim Transport eines Kindes in einem Kinderrückhaltesystem muss berücksichtigt werden, dass die Sicherheit des Babys davon abhängt, wie korrekt dieses Gerät ausgewählt wurde. Zuallererst ist es notwendig, die Altersgruppe des Babys zu berücksichtigen: die Verwendung eines Autositzes, der nicht in seiner Altersgruppe liegt, ist eine Gefahr für die Gesundheit des Kindes, sowohl im Falle eines Unfalls als auch aufgrund der physiologischen Kompatibilität.

Es ist nicht erlaubt, das Baby allein im Auto im Kindersitz oder Autositz zu lassen.

Beim Anhängen von Avtolyulki müssen Sie eine bestimmte Abfolge von Aktionen verwenden.

  • Befestigen Sie avtolyulku senkrecht zur Bewegung des Autos mit regelmäßigen Riemen, geführt von den Anweisungen. Normalerweise sind die Stellen, an denen die Gurte eingefädelt werden, blau gefärbt.
  • Setzen Sie das Kind korrekt in die Babyschale und befestigen Sie es mit den inneren Gurten des Geräts.
  • Überprüfen Sie, ob die Gurte das Baby nicht drücken, und verwenden Sie bei Bedarf weiche Polster unter der Halterung.
  • Ziehen Sie die Gurte so fest, dass unter den Gurten ein Abstand von 2 Fingern besteht.
  • Überprüfen Sie den Komfort der Temperatur im Auto und wärmen Sie das Kind gegebenenfalls auf. Um ein Baby zu transportieren, müssen Sie enge Kleidung tragen, um es nicht mit Gurten zu reiben. Es ist besser, das Kind mit einem Teppich zu wärmen, als eine Jacke oder einen Overall anzuziehen, da bei sperriger Kleidung das Baby nicht sicher befestigt werden kann.

Zusätzliche Tipps

Es ist wichtig, die folgenden Nuancen zu kennen.

  • Wenn der Elternteil eins zu eins mit dem Kind reist, ist es besser, ein Gerät für den diagonalen Transport des Babys vom Fahrersitz aus zu installieren. Es wird also bequemer sein, das Kind anzuschauen und, falls nötig, mit ihm zu kommunizieren, um ihn zu beruhigen. Wenn das Gerät für das Kind direkt dahinter installiert wird, kann sich der Fahrersitz auch nicht auf eine komfortable Länge bewegen, und das Baby wird im Spiegel nicht sichtbar sein.
  • Wenn der Gepäckträger kompakt ist und vorne installiert ist, müssen Sie prüfen, ob die Airbags abgeschaltet sind: Ihre Sonderausgabe kann tragische Folgen haben. Wenn das Sicherheitssystem nicht ausgeschaltet wird, können Sie das Kind nicht weiter transportieren.
  • Das meiste avtolyujut stellt für die Anwesenheit des Kindes in der Winterkleidung nicht zur Verfügung. Dies verhindert korrekte Krümel in den Sicherheitsgurten.
  • Wenn dem Auto die sicherste Isofix-Halterung fehlt und Eltern diese Art von Gerät verwenden möchten, können Sie sich an ein Autoservicecenter wenden, um die erforderlichen Halterungen zu schweißen. Danach wird es möglich sein, solche modernen Geräte zu verwenden.

Überprüfung von avtolyulki für Babys, siehe unten.