Schwangerschaft 21 Wochen

Macht

21 Wochen der Schwangerschaft: Fötusgröße - 18 cm, Gewicht - ca. 300 g. Sie können wieder emotional verletzlich werden. Das Baby entwickelt Geschmacksknospen und macht Blut komplizierter. Die Hälfte der Zeit, ein Baby hinter sich zu tragen. Es besteht eine große Gefahr von Schwellungen und Krampfadern in den Beinen. Das allgemeine Wohlbefinden sollte jedoch gut sein.

Was passiert mit dem Baby?

Wenn die 21. Schwangerschaftswoche beginnt, bedeutet dies, dass die 19. Woche seit der Empfängnis vergangen ist. Wenn Sie Fragen zu Fristen haben, suchen Sie hier nach Informationen.

Jetzt die Hauptaufgabe des Fötus - wachsen und zunehmen. Das Kind sieht aus wie ein kleiner Mann. In den Proportionen des Körpers ähnelt er bereits einem neugeborenen Kind. Wenn dein Baby dazu bestimmt ist, mit Haaren auf dem Kopf geboren zu werden, erscheinen sie um diese Zeit herum. Winzige Brauen und Zilien sind schon da, aber sie sind eher keine Haare, sondern leichter Flaum. Dein Kind trainiert ständig. Nach Signalen aus dem Gehirn erfüllt der Fötus buchstäblich die Bewegungen, die er zuerst braucht:

  1. Fruchtwasser trinken (bis zu 0,5 Liter pro Tag). Also trainiert der Junge Schwämme und Schluckreflexe. Das Verdauungssystem und die Harnwege funktionieren auch.
  2. Gliedmaßenbewegungen. Die Koordinierung wird sehr bald kommen, aber ein Anfang ist gemacht worden.
  3. Heben und Senken der Brust. Unmittelbar nach der Geburt muss das Baby in Sekundenbruchteilen lernen, wie man Licht atmet.

In dieser Woche wird der Fetus auf eine Länge von 18 cm wachsen und sein Gewicht wird etwa 300 Gramm erreichen. Vergiss nicht: Dein Baby hört schon, also sprich mit ihm.

So sieht ein Fötus in der 21. Schwangerschaftswoche aus.

Sie spüren wahrscheinlich bereits die Bewegung des Fötus. Manchmal scheint es dir - das Baby in deinem Herzen tut nur, was sich bewegt. Schläft er überhaupt nicht? Das ist nicht so. Denken Sie daran, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene in einem Traum selten völlig unbeweglich sind. Und die Frucht ist die gleiche. Einige Experten glauben, dass zu dieser Zeit Kinder im Mutterleib bis zu zwanzig Stunden am Tag in einem verschlafenen Zustand verbringen. Nach anderen Quellen - 12-14 Stunden. Und die Arme und Beine bewegen sich trotzdem weiter. Die Bewegung kann bis zu zweihundert Mal am Tag wahrgenommen werden.

Was ist neu für ein Baby? Fortlaufende Verbesserung des Blutes. Rote Kälber sind schon lange entstanden und weiß - dabei. Sie werden später zusammen mit anderen Systemen für die Immunität des Kindes verantwortlich sein. Und in einer winzigen Sprache bilden sich weiterhin Geschmacksknospen. Wenn Fruchtwasser in den fötalen Mund eindringt, kann es bereits seinen Geschmack unterscheiden.

Wie befindet sich das Baby im Mutterleib? Wie er will. Jetzt ist nicht die Zeit, um über die richtige oder falsche Position des Fötus zu sprechen. Für Krümel genug Platz, um noch ein paar Wochen in alle Richtungen zu drehen.

Wie geht es Mama?

Woche 21 - welcher Monat ist es? Der sechste Mond. Du bist ungefähr die Hälfte deiner Schwangerschaft gegangen. Jetzt haben Sie einige oder sogar viele dieser Zeichen:

  • insgesamt großes Wohlbefinden;
  • der Bauch ist merklich gewachsen, aber stört immer noch nicht;
  • die Gangart hat sich geändert - du lehnst dich leicht zurück und vielleicht etwas nach vorn;
  • Sie haben einen ausgezeichneten Appetit (achten Sie darauf, nicht zu viel zu essen);
  • In seltenen Fällen sehen Sie im Moment des Rührens eines Babys einen winzigen Tuberkel auf Ihrem Magen, vielleicht ist dies seine Faust oder Ferse;
  • Sie fühlen sich oft heiß oder stickig;
  • es lohnt sich ein wenig zurück von der Diät - Hallo, Sodbrennen oder Verstopfung;
  • die Nase legt sich periodisch, obwohl es keine wirkliche Kälte oder Kälte gibt;
  • Sie werden nicht nur müde - manchmal liegt die Schwäche buchstäblich an Ihnen, besonders wenn Ihr Blutdruck sinkt;
  • Manchmal willst du etwas "Ungewöhnliches" essen;
  • Seit Beginn der Schwangerschaft hat das Gewicht um 4-8 kg zugenommen.

Das sind alles körperliche Empfindungen. Emotional stellen viele werdende Mütter jetzt eine Kuriosität fest. Sie verlieren das Interesse an dem, was sie früher liebten, sie fühlen sich unnötig, das Selbstvertrauen verschwindet irgendwo. So manifestieren sich die nächsten hormonellen Veränderungen im Körper. Keine Panik, sei nicht depressiv, kommuniziere mit Familie und Freunden und suche nach neuen Hobbys. Diese Periode der emotionalen Instabilität wird bald vorüber sein.

Foto Bauch (zum Vergrößern klicken):

Mögliche Probleme und Komplikationen

Dehnungsstreifen. Dein Körper verändert sich: der Bauch wird runder und mehr, die Brust wird ausgegossen, die Hüften sind leicht gescheitelt. All das spiegelt sich auf der Haut dieser Körperteile wider. Wenn es elastisch genug ist, ist alles in Ordnung. Übermäßige Gewichtszunahme oder Hautprobleme können Dehnungsstreifen verursachen. Sie verderben das Aussehen Ihrer Haut und Ihre Stimmung. Lassen Sie diese Situation nicht zu. Verwenden Sie spezielle Cremes, Lotionen oder nur Olivenöl in gefährlichen Bereichen (hier ist eine Liste der besten Creme für Dehnungsstreifen).

Die Maske der schwangeren Frauen ist eine spezifische Eigenschaft der Gesichtshaut. Das sind Pigmentflecken an Stirn, Wangen und Kinn. Sie können nicht entfernt und gebleicht werden. Eine Makeup-Schicht kann die Situation lösen, aber tut es dir nicht generell weh? Es ist besser, das Gesicht vor Sonnenlicht zu schützen.

Geschwollene und geschwollene Füße. Abends können Sie einfach Ihre Beine "schwingen" und anschwellen lassen, die Ringe treffen fast Ihre Finger, und Ihr Gesicht scheint geschwollen zu sein. Was zu tun ist:

  • Essen Sie das nicht, wonach Sie sehr hungrig sein mögen: salzig, scharf, zu süß.
  • Wischen Sie Ihr Gesicht mit einer Gurkenscheibe oder einem gefrorenen Gurkensaft ab. Wenn Sie auf die zweite Art handeln, halten Sie das Eis nicht lange in der Nähe der Nasennebenhöhlen.
  • Wenn Sie sitzen oder liegen, heben Sie, wenn möglich, die Beine höher. Legen Sie sie auf einen Hocker, Hocker, Kissen.
  • Trage keine peinliche Kleidung und Accessoires. Es ist unmöglich, dass die Riemen, Bänder, Gürtel und Gummibänder Druck nicht nur auf den Magen, sondern auch woanders ausüben.

Wenn solche Ödeme nach einfachen Maßnahmen schnell vorübergehen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Anhaltendes Ödem kann über Spättoxikose sprechen. Was ist diese Bedingung, lesen Sie den Artikel über Blutvergiftung.

An Ihren Füßen können Sie erweiterte Gefäße bemerken. Die Wahrscheinlichkeit ist größer, wenn Krampfadern an den Beinen von Ihrer weiblichen Linie betroffen sind - Mutter, Großmutter und so weiter. Um Ihre Füße vor Problemen zu schützen, können Sie je nach Jahreszeit Kompressionsstrümpfe, Strümpfe oder Strumpfhosen kaufen.

Krämpfe in den Beinen. Viele Beschwerden verursachen Krämpfe in den Beinen. Es ist einfach, mit ihnen umzugehen, wenn es zu Hause passiert. Und wenn bei der Arbeit, auf der Straße oder in einem Schwimmbad? Sei dir darüber im Klaren, was zu tun ist. Es ist notwendig, wenn möglich, den Daumen des verletzten Fußes zu verzögern. Sie können Schienbein, Fuß schleifen. Informieren Sie Ihren Arzt über die Krämpfe. Höchstwahrscheinlich haben Sie nicht genug Kalzium und Kalium (was bedeutet, dass getrocknete Aprikosen und Milchprodukte helfen).

Kopfschmerzen. Zuvor wurde dieses Problem leicht gelöst: mit einer Pille. Jetzt kannst du keine praktischen Drogen mehr nehmen, also musst du den Schmerz anders bekämpfen:

  • leg dich hin, besser in Dunkelheit und Stille;
  • nehmen Sie ein wenig Baby Creme, fügen Sie einen Tropfen Eukalyptus ätherisches Öl, reiben Sie diese Mischung aus Whiskey und Hollow in der Nähe des Ohrläppchens;
  • Reiben Sie Ihre Füße, besonders im Bereich der Finger und ihrer Basen.

Leichte Schmerzen im Bereich des Nabels, des unteren Rückens sprechen von der allmählichen Dehnung und Bewegung der inneren Organe unter dem Druck des Uterus. Das ist die Norm. Aber wenn der Bauch schlecht schmerzt, sind echte Kontraktionen spürbar, das Risiko einer Fehlgeburt ist möglich.

Zuteilung

Ihre Brüste bereiten sich auf zukünftige Fütterungen vor und produzieren Kolostrum. Dekantieren kann es nicht sein. Legen Sie ein spezielles Pad in jede Tasse des BH und wechseln Sie es regelmäßig.

Weißer oder klarer Schleim ohne stechenden Geruch kann aus der Scheide austreten. Gelbe, grünliche, braune oder blutige Verfärbungen deuten auf verschiedene Störungen, dringend auf den Arzt hin.

Wenn Ihre Unterwäsche eingeweicht scheint, ist das Auslaufen von Fruchtwasser nicht ausgeschlossen. Dies ist ein gefährlicher Vorgang, informieren Sie Ihren Arzt und lassen Sie sich untersuchen.

Ausscheidung von Blut beim Stuhlgang - ein Zeichen für beginnende Hämorrhoiden. Diese Krankheit betrifft häufig Frauen mit Verstopfung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung und Nachsorge.

Besuchen Sie einen Arzt

Wenn Sie im zweiten Trimester keinen Ultraschall hatten, wird er ernannt. Der Spezialist wird die Hauptdimensionen des Körpers und der Gliedmaßen des Fötus, den Zustand der inneren Organe und eine Anzahl anderer Indikatoren überprüfen. Die Plazenta wird ebenfalls sorgfältig untersucht.

Foto-Ultraschall nach 21 Wochen (zum Vergrößern anklicken):

Mit einer guten Lage der Frucht können Sie das Geschlecht des Babys herausfinden. Aber der zukünftige Junge oder das Mädchen kann sich manchmal bis zur Geburt "verstecken".

Es ist notwendig, zum Arzt der weiblichen Beratung nach dem Zeitplan zu kommen, den er für Sie zusammengestellt hat. Hier ist alles vertraut: Sie messen das Gewicht, den Blutdruck, die Größe der Gebärmutter und hören auf den Herzschlag Ihres Babys.

Kommentare zukünftige Mumien aus den Foren:

Marina Ku: Ich zeigte auch 426 Gramm und 24 Zentimeter für 21 Wochen, nahm ein Foto Profil))))) Das Problem ist der gleiche Schmerz an der Unterseite der Wirbelsäule, ich habe nicht einmal eine liegende Position, es nicht immer erleichtern, habe ich einen Fötus an der vorderen Wand der Gebärmutter Daher ist die Belastung der Wirbelsäule, der Bauch ist so groß wie 7-8 Monate, das ist meine dritte Schwangerschaft, mit den ersten beiden der Fötus war an der Rückwand, und ich lief bis zu 38 Wochen ohne Rückenschmerzen, wo sonst nichts war.

Inna Dragan: Ich habe heute genau 21 Wochen, vor ein paar Tagen bestätigte eine Ultraschalluntersuchung die Höhe und das Gewicht für diesen Zeitraum und sagte, dass es einen Jungen geben würde. Aber, um ehrlich zu sein, ich wusste das von den ersten Minuten an, es gibt einen einfachen Weg zu berechnen: das Alter der Mutter + die Zahl des Monats der Empfängnis und +1, wenn die Figur ein Dampfbad ist, dann ein Mädchen und umgekehrt, dann ein Junge. Zum Beispiel: zur Zeit der Empfängnis war ich 35 + 7 (Juli) + 1 = 43 Junge Dies ist gültig, ich habe es auf meine Freundinnen und auf meinen ersten Sohn überprüft. Probieren Sie es aus.

NLiberty: Ich habe einen Zeitraum von 21 Wochen, wenn unser Baby-Dad auf ihn hören will, bekommt er einen kräftigen Tritt ins Ohr... Eine Woche später auf dem Ultraschall Ich will wirklich einen Jungen !!

Ksyusha: Hallo Mädchen! Auch wir sind 21 Wochen alt, ich fühlte die Haare in der 16. Woche, dann begannen die aktiven Pinochen, jetzt habe ich manchmal das Gefühl zu klopfen, ich wache nachts auf. und mein Gynäkologe sagt, dass das kein Haar ist, obwohl ich es mit nichts anderem vergleichen kann. Sie sagte, dass die Kopfbedeckung für 20 Wochen anfängt, ich verstehe nichts, aber das Kind kickt schon den Bauch, sogar Papa fühlt. Was sagst du?

Malkina_Milka: Ich habe jetzt 21 Wochen der Schwangerschaft))) Das Baby tritt mit Macht und Haupt)) So viel Spaß.
Gewonnen während 4 kg. Aber alles geht nur in den Magen. Und die Figur ändert sich fast nicht mehr, sie sagen mir, dass ich jetzt einen Magen habe wie jemand mit einer solchen Geburt) Und ich erinnere mich, wie ich mit Ungeduld zu Beginn der Schwangerschaft gewartet habe, als der Bauch zu wachsen begann. Und ab der 16. Woche begann er schneller zu wachsen))) Im Allgemeinen möchte ich einen großen Tum)))

Empfehlungen

Sicherlich ist Ihnen ein großer Teil der Liste bereits bekannt. Überprüfe dich selbst, sieh dir an, wonach du suchen sollst.

  1. Ihre Ernährung: Gemüse und Obst, Müsli und Cornflakes, mageres Fleisch und fetter Fisch. Keine Ladengetränke, Soda und Fast Food. Säfte - frisch gepresst. Kochen, backen oder dampfen Sie Ihr Essen.
  2. Iss wenig und oft. Überessen Sie nicht.
  3. Schlaf nicht genug. Wenn möglich, schlafen oder einfach nur tagsüber entspannen.
  4. Unbequem zu schlafen? Ordne so an, dass unter dem Bauch und zwischen den Knien kleine Kissen liegen. Es ist gut, wenn unter dem Rücken eine Stütze ist, zum Beispiel eine Zimmerwand.
  5. Tragen Sie Schuhe nur mit einer kleinen Ferse (oder ohne), auf einer niedrigen Sohle oder Keil.
  6. Bei der Gefahr von Hämorrhoiden waschen Sie den Anus mit warmem Wasser.
  7. Kontrastierende Schwellungen und erweiterte Gefäße an den Beinen unterstützen den Kontrast, wenn die Beine abends in die Knie gehen.
  8. Sport treiben: Schwimmen im Pool oder Yoga. Schwimmen im Fluss oder im Meer? Mach es nicht alleine.
  9. Manchmal ist es schwierig, sich das Vergnügen zu verweigern, in einem warmen Bad zu liegen. Selbst wenn der Arzt dies nicht verbietet, sollte ein solches Verfahren kurz sein - bis zu fünfzehn Minuten.
  10. Wenn Sie mit Zwillingen, Polyhydramnien oder nur einem großen Bauch schwanger sind, benötigen Sie möglicherweise eine pränatale Bandage.
  11. Nach und nach, fange an, eine Liste von allem zu machen, was dein Baby braucht. Wenn Sie viele Verwandte haben, und sie sind schon daran interessiert, was zu geben, hilft die spätere Liste.
  12. Laufe jeden Tag, aber geh nicht viel. Arrangiere ein Buch auf einer Bank in deinem Lieblingspark oder -platz.
  13. In Ihrem Sexualleben kann Unannehmlichkeit erscheinen: der Bauch behindert. Wählen Sie solche Positionen, in denen Sie und Ihr Partner sich wohl fühlen. Sex ist verboten, wenn du mehr als einen Fötus unter deinem Herzen hast, Wassermangel, eine niedrige Plazenta oder die Gefahr einer Fehlgeburt.
  14. Mache keine plötzlichen Bewegungen. Selbst wenn Sie denken, dass Sie voller Energie sind, kann eine scharfe Ladung einige Bänder beschädigen.
  15. Wenn Sie hin und wieder Lust haben, Ihre Hand auf den Bauch zu legen, zögern Sie nicht, diese Geste zu machen. Außerdem können Ihre Verwandten manchmal diese Bewegung auf sich selbst wiederholen. Es sieht ziemlich lustig aus, aber tatsächlich spricht von einer tiefen Beziehung zwischen ihnen und Ihnen. Sie fühlen sich ein, und das ist wunderbar.

Passen Sie auf sich auf und stärken Sie sich - es ist immer noch die Hälfte Ihrer Schwangerschaft.